Home / Forum / Mein Baby / Analfissur - schmerzen beim stuhlgang

Analfissur - schmerzen beim stuhlgang

11. Januar 2013 um 16:51

Hallo,

Meine Tochter ist jetzt 14 Monate und hat seit fast zwei Wochen scheinbar dolle schmerzen beim stuhlgang. Am Po sieht man zwei kleine feine Risse am anus. War schon beim ka, der hat nix weiter gesagt und mir betäubende salbe gegeben. Die hilft auch, aber das löst ja das Problem nicht, oder? Ich halte es natürlich sauber, aber was kann ich noch tun, damit es heilt? Kennt das eine von euch? Meine Maus tut mir so leid, wenn sie beim drücken so weint... ach, verstopft wir sie übrigens nie, woher kommen denn die Risse dann?

Ich hoffe, ihr habt Tipps... LG*

Mehr lesen

11. Januar 2013 um 17:33


Hi, ich hatte das auch vor ein paar Tagen. Ich hab mir Sitzbäder gemacht (extra aus Apotheke so ein Pulver) und immer ganz dick Bepanthen drauf geschmiert. Beim Stuhlgang bin ich jetzt immer etwas vorsichtiger und was soll ich sagen - seit 2 Tagen blute ich nicht mehr.
Dazu habe ich übrigens ARnica-Globuli genommen. Frag einfach in der Apo nach. Ich wünsche euch viel Glück und gute Besserung

Gefällt mir

11. Januar 2013 um 17:39
In Antwort auf anastasja83


Hi, ich hatte das auch vor ein paar Tagen. Ich hab mir Sitzbäder gemacht (extra aus Apotheke so ein Pulver) und immer ganz dick Bepanthen drauf geschmiert. Beim Stuhlgang bin ich jetzt immer etwas vorsichtiger und was soll ich sagen - seit 2 Tagen blute ich nicht mehr.
Dazu habe ich übrigens ARnica-Globuli genommen. Frag einfach in der Apo nach. Ich wünsche euch viel Glück und gute Besserung

Danke für deine antwort!
Das klingt gut, da geh ich morgen früh gleich mal in die Apotheke. Baden hasst meine kleine, aber ich probiers trotzdem. mal und globuli hol ich auf jeden Fall! Danke

Gefällt mir

11. Januar 2013 um 20:33

Ich schieb mal...
Vielleicht hat ja noch jemand damit Erfahrung?

Gefällt mir

11. Januar 2013 um 23:07

Aus eigener Erfahrung...
Zinksalbe draufschmieren, Kamillosan-Sitzbad, 10 Minuten..weiss nur nicht, ab welchem Alter das geht, da musst du dich in der Apotheke informieren.

Es kann sein, dass sie zu stark gedrückt hat...oder mal sehr harten Stuhl hatte....oder Lebensmittel gegessen hat, die nicht richtig verdaut wurden...
Ich weiß nicht, was sie bei euch schon mitisst, aber achte auf lebensmittel die nicht richtig verdaut werden! Körner, Paprika, Tomate, scharfes...ahh ganz wichtig: Orangensaft brennt auch!! Also säurehaltiges..Säfte, Früchte...

Zu flüssiger Stuhl ist übrigends auch nicht so gut!
Alles Gute für eure Tochter, hoffentlich gehts schnell wieder weg...

Gefällt mir

11. Januar 2013 um 23:50

Analfrisuer..
Entschuldige bitte....aber beim darüber lesen hab ich analfriseur gelesen statt analfissur..und dachte mir "wow was ist das neues"..lach
Nichts fuer ungut

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen