Home / Forum / Mein Baby / Andauernd Nass

Andauernd Nass

3. Januar um 10:51

Hallo,
ich wünsche erst einmal allen ein gesundes neues Jahr.

Ich habe folgendes Problem:
Meine beiden Kinder sind morgens regelmäßig vollgepinkelt und alles ist nass. Mein großer Sohn ist 2,5 Jahre alt und trägt Windelgröße 4+ und mein kleiner ist 8 Wochen alt und hat Größe 1. Nachdem jetzt auch mein kleiner ca. 6 Stunden in der Nacht durchschläft, wickel ich ihn in dieser Zeit nicht, und dann ist er komplett nass, wenn ich ihn aus seinem Bett raushole. Habt ihr Tipps für mich, wie ich das verhindern kann? Wecken in der Nacht zum wickeln kommt für mich nicht in Frage.
Größere Windeln habe ich auch schon ausprobiert....

Mehr lesen

3. Januar um 12:29

Eben das denke ich auch.

Ich zieh die so fest, fester geht nicht. Vor allem egal wer ihn wickelt, er ist nass...da ich schon dachte es liegt an mir.

Wir hatten bereits DM, Müller, Aldi, Pampers...egal. 

Gefällt mir

3. Januar um 13:27

Hm, also ich weiß ja nicht, wie zierlich etc. deine Kinder sind, auch gewichtsmäßig... meine Kleine hatte mit 8 Wochen schon die Größe 2. Pampers waren auch nicht immer dicht, hab zwischenzeitlich Lillidoo-Windeln gehabt, die haben besser dicht gehalten. Mittlerweile ist sie 1 Jahr alt, trägt Größe 4 und wir sind auf Pants umgestiegen, wäre das vielleicht ne Option? Ansonsten halt so das Übliche, schauen das die Bündchen schön draußen sind etc.

Gefällt mir

3. Januar um 13:29
In Antwort auf bellchen25

Hallo, 
ich wünsche erst einmal allen ein gesundes neues Jahr. 

Ich habe folgendes Problem: 
Meine beiden Kinder sind morgens regelmäßig vollgepinkelt und alles ist nass. Mein großer Sohn ist 2,5 Jahre alt und trägt Windelgröße 4+ und mein kleiner ist 8 Wochen alt und hat Größe 1. Nachdem jetzt auch mein kleiner ca. 6 Stunden in der Nacht durchschläft, wickel ich ihn in dieser Zeit nicht, und dann ist er komplett nass, wenn ich ihn aus seinem Bett raushole. Habt ihr Tipps für mich, wie ich das verhindern kann? Wecken in der Nacht zum wickeln kommt für mich nicht in Frage. 
Größere Windeln habe ich auch schon ausprobiert....

Das einzige was mir noch einfällt, ist, dass man bei Jungs ja immer darauf achten muss, dass der Penis nach unten gelegt wird. 
hab ich mal bei meinem Neffen vergessen, der war auch komplett nass, weil alles oben rausgepinkelt wurde.

1 LikesGefällt mir

3. Januar um 14:00

Also ich finde es etwas sonderbar, dass das gleich bei beiden deinen Kindern der Fall ist. Und das, obwohl du Grösse & Marke gewechselt hast.

1 LikesGefällt mir

3. Januar um 14:41

Das Problem hatte ich bei meinem Sohn auch oft. Meine beiden Töchter hatten das nie. Würde also auch auf den Preis tippen.
Windeln mit grossen Flügeln kaufen (,pampers haben recht kleine), darauf achten dass der Bund oben nicht umgeklappt ist nach dem anziehen. Und meine haben nie ohne body geschlafen, weil im Schlafanzug immer alles verrutscht ist.

grösse weiss ich nicht, aber meine Tochter 12 Monate trägt grösse 5.

Gefällt mir

3. Januar um 14:51
In Antwort auf juko89

Hm, also ich weiß ja nicht, wie zierlich etc. deine Kinder sind, auch gewichtsmäßig... meine Kleine hatte mit 8 Wochen schon die Größe 2. Pampers waren auch nicht immer dicht, hab zwischenzeitlich Lillidoo-Windeln gehabt, die haben besser dicht gehalten. Mittlerweile ist sie 1 Jahr alt, trägt Größe 4 und wir sind auf Pants umgestiegen, wäre das vielleicht ne Option? Ansonsten halt so das Übliche, schauen das die Bündchen schön draußen sind etc.

Jetzt der zweite ist schon zierlich, aber nicht sonderlich. 

Stimmt, diese pants könnte ich noch ausprobieren, ansonsten bin ich ratlos. 

Gefällt mir

3. Januar um 16:55

Kauf mal größere Windeln. 
Mein jüngster ist jetzt 7 Monate und trägt Größe 4, braucht auch bald die Plus. 
Die Gewichtsangaben auf den Packungen sind ein Witz. 

2 LikesGefällt mir

3. Januar um 17:34
In Antwort auf adenin

Kauf mal größere Windeln. 
Mein jüngster ist jetzt 7 Monate und trägt Größe 4, braucht auch bald die Plus. 
Die Gewichtsangaben auf den Packungen sind ein Witz. 

Woran hast du das denn gemerkt, das er jetzt schon die 4er braucht? Denn, außer das er Nass ist, passt die Windel echt gut. 

Gefällt mir

3. Januar um 17:36
In Antwort auf bellchen25

Woran hast du das denn gemerkt, das er jetzt schon die 4er braucht? Denn, außer das er Nass ist, passt die Windel echt gut. 

Daran, dass sie auslaufen. 

5 LikesGefällt mir

3. Januar um 17:39
In Antwort auf bellchen25

Hallo, 
ich wünsche erst einmal allen ein gesundes neues Jahr. 

Ich habe folgendes Problem: 
Meine beiden Kinder sind morgens regelmäßig vollgepinkelt und alles ist nass. Mein großer Sohn ist 2,5 Jahre alt und trägt Windelgröße 4+ und mein kleiner ist 8 Wochen alt und hat Größe 1. Nachdem jetzt auch mein kleiner ca. 6 Stunden in der Nacht durchschläft, wickel ich ihn in dieser Zeit nicht, und dann ist er komplett nass, wenn ich ihn aus seinem Bett raushole. Habt ihr Tipps für mich, wie ich das verhindern kann? Wecken in der Nacht zum wickeln kommt für mich nicht in Frage. 
Größere Windeln habe ich auch schon ausprobiert....

Kauf mal für den großen 5 oder besser 5+ und für den Kleinen 2

deine Windeln sind zu klein 

5 LikesGefällt mir

3. Januar um 19:34
In Antwort auf bellchen25

Woran hast du das denn gemerkt, das er jetzt schon die 4er braucht? Denn, außer das er Nass ist, passt die Windel echt gut. 

Du hast doch oben geschrieben, du hättest auch schon grössere Windeln genommen und sie wären trotzdem ausgelaufen? Hast du oder hast du nicht?

Mein Sohn ist 2,5 und trägt 5+ und mit 8 Wochen noch bei Grösse 1?

Oder veralberst du uns hier mit dem Tread?

1 LikesGefällt mir

3. Januar um 19:35
In Antwort auf adenin

Daran, dass sie auslaufen. 

Okay. Ich werde es heute Nacht gleich Mal testen...denn bisher versinkt der kleine noch in der 1er Windel, die geht quasi bis unter die Achsel. 

Gefällt mir

3. Januar um 20:17
In Antwort auf lori1223

Du hast doch oben geschrieben, du hättest auch schon grössere Windeln genommen und sie wären trotzdem ausgelaufen? Hast du oder hast du nicht?

Mein Sohn ist 2,5 und trägt 5+ und mit 8 Wochen noch bei Grösse 1?

Oder veralberst du uns hier mit dem Tread?

Bin bei solchen "Untenrum" Threads ja auch oft skeptisch, aber bezüglich der Größe,
warum nicht?
Meine haben mit 8 Wochen auch noch  z. T Größe 1 gehabt. Nummer 4 hatte fast einen Monat lang  Größe 0, dann erst die 1er. Und bis auf das letzte waren alle normal entwickelt.
 

Gefällt mir

3. Januar um 20:19
In Antwort auf bellchen25

Okay. Ich werde es heute Nacht gleich Mal testen...denn bisher versinkt der kleine noch in der 1er Windel, die geht quasi bis unter die Achsel. 

durchwalk mal die Windel vor dem Anziehen, die sind ja oft zer zusammengepresst in der Packung. Dann lockeren sich die Absorber auf und nehmen so vielleicht mehr auf.

Gefällt mir

3. Januar um 20:27

Also das mit den Größen sagt jetzt aber nicht wirklich was. Meiner ist auch 2,5 und trägt jetzt grad die 5er, weil er um die Hüfte sehr, sehr schmal ist,... ist zwar über 1 Meter groß, aber immer noch keine 14 Kg!

Gefällt mir

3. Januar um 23:49
In Antwort auf bellchen25

Okay. Ich werde es heute Nacht gleich Mal testen...denn bisher versinkt der kleine noch in der 1er Windel, die geht quasi bis unter die Achsel. 

Wie schwer ist er denn? 

Gefällt mir

5. Januar um 20:28

Der große wiegt 14 Kilo und der kleine 3,6 Kilo. 

Gefällt mir

5. Januar um 20:34
In Antwort auf itzybitzy83

Das einzige was mir noch einfällt, ist, dass man bei Jungs ja immer darauf achten muss, dass der Penis nach unten gelegt wird. 
hab ich mal bei meinem Neffen vergessen, der war auch komplett nass, weil alles oben rausgepinkelt wurde.

Ja, darauf hab ich heute auch nochmal extra geachtet...

Gefällt mir

5. Januar um 20:35
In Antwort auf lori1223

Also ich finde es etwas sonderbar, dass das gleich bei beiden deinen Kindern der Fall ist. Und das, obwohl du Grösse & Marke gewechselt hast.

Ich werde auch echt wahnsinnig damit 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen