Home / Forum / Mein Baby / Angel-Care hat Alarm geschlagen

Angel-Care hat Alarm geschlagen

20. September 2011 um 8:28

Hallo zusammen,
letzte Nacht war der Horror, der Alarm ging an. Voller Panik haben wir unsere Tochter geweckt und alles war in Ordnung. ich weiß nicht ob sie geatmet hat aber sie schien völlig ok zu sein. Die Sensibilität hab ich auf 1 stehen gehabt und sie schläft bei uns in einer festgestellten Wiege. Kann das ein Fehlalarm gewesen sein? Muss ich zum Arzt?
LG
Dreaming +Babygirl morgen 3 Monate alt

Mehr lesen

20. September 2011 um 8:30

Achja
den Voralarm hab ich anscheinend nicht gehört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 8:36


War dein Baby denn ein Frühchen oder hatte sonstige anfängliche Probleme?

Falls nein - schmeiß das Angel Care weg, kauf dir ein normales Babyphone und entspann dich mal ein wenig statt solche Panik zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 8:37

Erstmal keine Panik!
Bei uns war das so, als die Batterien runter waren. Wann hast Du die gewechselt?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 8:45


ja ne erstmal dazu raten das angelcare wegzuschmeißen, klasse
wir haben das teil auch und einen snuza für unterwegs, die ganze familie nutzt es für neugeborene bis etwa 18 monate und wir hatten auch ab und an einen alarm, meist fehlalarm, aber lieber einmal zuviel ans bett gerannt als zu wenig. bei uns in der familie sind schon 3 kinder früh gestorben und keiner konnte sagen warum, da das alles vor 1960 passierte verschrieb uns auch kein arzt nen monitor und schlaflabor gibts hier in der provinz auch nicht. ich bin 300 km gefahren mit meinem kind um eines machen zu lassen. also nutzt die technik die es gibt aber nicht vergessen, ohne einen kurs in wiederbelebung nutzt dir das auch nichts, das sollte man dann schon können!!!!!

also...es kann sein das die sensormatten zu dicht zusammen sind und das kind zuweit von einer entfernt lag oder die baterien oder der aku runter sind, das war bei uns dann immer der auslöser.

kopf hoch und durchatmen (lass dich nicht beirren von diesen "da haste mist gekauft" aussagen). wenn es deinem baby augenscheinlich gutgeht dann musst du nicht zu einem arzt, häuft sich der alarm würd ichs mal ansprechen und ein schlaflabor verlangen oder so...

falls du noch fragen hast gern per pn

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 9:17

Ich hatte
auch ein Angelcare und hatte nie einen Fehlalarm.

Ich glaube die Sensibilität ist falsch eingestellt

Empfohlen wird 3 .

Lies Dir die Bedienungsanleitung und Aufstellanweisung noch einmal durch. 1 ist sicher nicht richtig.

LG OstfriesenGeist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 9:45


Nachdem unseres in einer nacht 3!!!!!! fehlalarme hatte, trotz richtiger einstellung und bedienung, haben wir es zurück gehen lassen. Das hätten meine nerven nicht lange mitgemacht. Das erstemal total panisch zum bettchen gelaufen und siehe da, baby schlief seelenruhig. Beim zweiten und drittenmal waren wir noch wach und haben sie eindeutig atmen gehört. Aber es hat trotzdem alarm gegeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 10:00


erstmal danke. ich ahbe Angel-Care eine Mail geschickt und wurde 10mins später angerufen. die Einstellungen sollten beibehalten werden spricht zwischen 2 und 3 oder eben höher und ich hatte es vor eins. daran hats wohl gelegen. die medizinische Abteilung ruft mich gleich auch noch an. somit war es vermutlich ein Fehlalarm. der von Angel-Care meinte, solange das Baby wach wird und normal zu sein scheint war es ein Fehlalarm. er hat mir alles noch mal in Ruhe erklärt also TOP!!! nach dem Alarm werde ich das Gerät wohl weiterhin benutzen und mein Freund kann erste Hilfe bei Säuglingen, ich muss den Kurs noch machen, was ich definitiv tun werde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 10:01
In Antwort auf nyah_12317057


Nachdem unseres in einer nacht 3!!!!!! fehlalarme hatte, trotz richtiger einstellung und bedienung, haben wir es zurück gehen lassen. Das hätten meine nerven nicht lange mitgemacht. Das erstemal total panisch zum bettchen gelaufen und siehe da, baby schlief seelenruhig. Beim zweiten und drittenmal waren wir noch wach und haben sie eindeutig atmen gehört. Aber es hat trotzdem alarm gegeben.

Hm
vlt habt ihr Bahngleisen in der Nähe oder spezielle Anlagen?...es kann auch ne Atmungsstörung sein, die durch Angel-care entdeckt werden oder eben normale, gesunde Pause...ach ich bereue irgendwie es geholt zu haben aber andererseits auch net...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 10:02
In Antwort auf yuliya_12078522

Ich hatte
auch ein Angelcare und hatte nie einen Fehlalarm.

Ich glaube die Sensibilität ist falsch eingestellt

Empfohlen wird 3 .

Lies Dir die Bedienungsanleitung und Aufstellanweisung noch einmal durch. 1 ist sicher nicht richtig.

LG OstfriesenGeist


das wirds wohl gewesen sein hoffentlich ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 10:03
In Antwort auf nautile2010


ja ne erstmal dazu raten das angelcare wegzuschmeißen, klasse
wir haben das teil auch und einen snuza für unterwegs, die ganze familie nutzt es für neugeborene bis etwa 18 monate und wir hatten auch ab und an einen alarm, meist fehlalarm, aber lieber einmal zuviel ans bett gerannt als zu wenig. bei uns in der familie sind schon 3 kinder früh gestorben und keiner konnte sagen warum, da das alles vor 1960 passierte verschrieb uns auch kein arzt nen monitor und schlaflabor gibts hier in der provinz auch nicht. ich bin 300 km gefahren mit meinem kind um eines machen zu lassen. also nutzt die technik die es gibt aber nicht vergessen, ohne einen kurs in wiederbelebung nutzt dir das auch nichts, das sollte man dann schon können!!!!!

also...es kann sein das die sensormatten zu dicht zusammen sind und das kind zuweit von einer entfernt lag oder die baterien oder der aku runter sind, das war bei uns dann immer der auslöser.

kopf hoch und durchatmen (lass dich nicht beirren von diesen "da haste mist gekauft" aussagen). wenn es deinem baby augenscheinlich gutgeht dann musst du nicht zu einem arzt, häuft sich der alarm würd ichs mal ansprechen und ein schlaflabor verlangen oder so...

falls du noch fragen hast gern per pn

glg


vielen Dank für deine liebe Antwort, ich werde es weiterhin benutzen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 10:03
In Antwort auf bine_12339298


War dein Baby denn ein Frühchen oder hatte sonstige anfängliche Probleme?

Falls nein - schmeiß das Angel Care weg, kauf dir ein normales Babyphone und entspann dich mal ein wenig statt solche Panik zu haben


nee nur aus Panik heraus gekauft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 10:03
In Antwort auf sylvie_988446

Erstmal keine Panik!
Bei uns war das so, als die Batterien runter waren. Wann hast Du die gewechselt?

LG


habe ich gerade nachgesehen und die sinds nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 10:06
In Antwort auf nyah_12317057


Nachdem unseres in einer nacht 3!!!!!! fehlalarme hatte, trotz richtiger einstellung und bedienung, haben wir es zurück gehen lassen. Das hätten meine nerven nicht lange mitgemacht. Das erstemal total panisch zum bettchen gelaufen und siehe da, baby schlief seelenruhig. Beim zweiten und drittenmal waren wir noch wach und haben sie eindeutig atmen gehört. Aber es hat trotzdem alarm gegeben.

Achja
es kann auch daran liegen, dass das Baby tief schläft und flach atmet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 10:06
In Antwort auf sharon_12914216

Hm
vlt habt ihr Bahngleisen in der Nähe oder spezielle Anlagen?...es kann auch ne Atmungsstörung sein, die durch Angel-care entdeckt werden oder eben normale, gesunde Pause...ach ich bereue irgendwie es geholt zu haben aber andererseits auch net...

Nein
kein bahngleis in der nähe. bei den alarmen haben wir sie ja regelmäßig atmen gehört. meine hebi hat auch gesagt ich habe kein grund mich verrückt zu machen. die kleine ist gesund und munter. früher gabs sowas ja auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 10:07
In Antwort auf nyah_12317057

Nein
kein bahngleis in der nähe. bei den alarmen haben wir sie ja regelmäßig atmen gehört. meine hebi hat auch gesagt ich habe kein grund mich verrückt zu machen. die kleine ist gesund und munter. früher gabs sowas ja auch nicht

Ja
nur jetzt nach dem Alarm habe ich natürlich besonders Angst, blödes Teil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 12:15

Ob es ein richtiger alarm oder ein falscher ist
erkennt man sofort am kind...

meins hat so ein echtes ding und die ärzte meinten das wenn der alamriert man sich das kind angucken soll... also licht an und gucken wie das kind aussieht...

ist es sehr blass oder sogar blau war es ein echter alarm

hat es rosa bäckchen und eine gesunde farbe dann ist nichts gewesen...

der doc meinte die sehen bei einem echten alarm echt nicht gut aus... also man könnne das erkennen..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:22
In Antwort auf devnet_12066506

Ob es ein richtiger alarm oder ein falscher ist
erkennt man sofort am kind...

meins hat so ein echtes ding und die ärzte meinten das wenn der alamriert man sich das kind angucken soll... also licht an und gucken wie das kind aussieht...

ist es sehr blass oder sogar blau war es ein echter alarm

hat es rosa bäckchen und eine gesunde farbe dann ist nichts gewesen...

der doc meinte die sehen bei einem echten alarm echt nicht gut aus... also man könnne das erkennen..


sie hat sich gestreckt und sah wie immer aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:33
In Antwort auf sharon_12914216


sie hat sich gestreckt und sah wie immer aus

Dann
war es auch ganz sicher kein alarm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:34
In Antwort auf devnet_12066506

Dann
war es auch ganz sicher kein alarm


was mich nur gewundert hat, dass es jetzt so lange ohne Alarm mit der Einstellung ging..also seit ca. einer Woche schläft sie damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:54

Hallöchen!
Also, ich habe das Angelcare seit mein Sohn 4 Wochen alt war! Und ich hatte unzählige Fehlalarme! Bi sich mal gemerkt habe, dass da ein Wackelkontakt ist (war gebraucht)! Nunja,.. Danach hatte ich keinen Alarm mehr bis vor nem Monat! Da hatte ich nochmal einen Fehlalram! Keine Ahnung, wieso?! Ich hörte den Voralarm und rannte, und als es lospiepste räkelte mein Sohn sich! Also war wohl nur, weil er zu flach geatmet hatte!

Ich würde einfach die nächsten Nächte öfter mal nach ihr sehen! Aber ich denke nicht, dass da eine ernste Situation war!

Liebe Grüße Ich benutze es übrigens noch immer (fast 16 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 17:08

Ok
das beruhigt mich danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 17:09
In Antwort auf veva_12697821

Hallöchen!
Also, ich habe das Angelcare seit mein Sohn 4 Wochen alt war! Und ich hatte unzählige Fehlalarme! Bi sich mal gemerkt habe, dass da ein Wackelkontakt ist (war gebraucht)! Nunja,.. Danach hatte ich keinen Alarm mehr bis vor nem Monat! Da hatte ich nochmal einen Fehlalram! Keine Ahnung, wieso?! Ich hörte den Voralarm und rannte, und als es lospiepste räkelte mein Sohn sich! Also war wohl nur, weil er zu flach geatmet hatte!

Ich würde einfach die nächsten Nächte öfter mal nach ihr sehen! Aber ich denke nicht, dass da eine ernste Situation war!

Liebe Grüße Ich benutze es übrigens noch immer (fast 16 Monate)

Auch
wenn das auf Stufe eins schon eine Woche geklappt hat? hm, sie war wirklich im Tiefschlaf, vlt wirklich flaches Atmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen