Home / Forum / Mein Baby / Angelehnt an alte Zeiten - euer „best of“

Angelehnt an alte Zeiten - euer „best of“

28. Oktober um 19:43

Da ja doch noch einige alte Hasen hier verweilen, lasst uns doch mal über die guten alten Zeiten sinnieren. Welche User sind euch besonders in Erinnerung geblieben, ob positiv oder negativ. Welche Geschichten haben euch beeindruckt, euch zum Lachen gebracht oder nachdenklich/traurig zurückgelassen. Welcher Fake hat euch am meisten unterhalten oder vielleicht sogar enttäuscht?

Ich fange mal an. User zu benennen ist schwer, da natürlich jeder einzelne zu so einem Forum beiträgt und auch nicht mehr alle Namen präsent sind. Aber wer mir jetzt so spontan einfällt, ist:

Janbos (so herzlich), Padma (intelligent & eloquent), Mandelaugen (mit ihren ellenlangen Abhandlungen), Candy (super witzig), Mietze (so erfrischend ehrlich), Sally, Maddy, Cucci, Chomelie, Mopsi, Eddie aber auch User wie Inge, Damiensmum und Cleo haben hier für Stimmung gesorgt

Wer erinnert sich an die Geschichte mit dem eisblauen Kinderwagen? Ich hab Tränen gelacht. Die endlosen Fruchtzwerge - Apfelschnitz Debatten. Der Umzug der Eulen in ein anderes Forum und der damit verbundene Beef als es aufflog. Die Sammelaktion von Sally für Syrien war großartig. Das Weihnachtswicheln gehörte auch fest dazu. Berührt hat mich die Krebserkrankung einer Userin, die dann auch noch schwanger war. Der größte Fake war wohl der Typ, um den die Mädels hier scharrenweise gebuhlt haben. Er hatte dann doch auch eine Auserwählte, die dann irgendwann festgestellt musste, dass alles Fake war. Oder Amy - wer erinnert sich noch, über Jahre eine normale Userin und plötzlich wurde die Geschichten immer abstruser bis alles aufflog.

So jetzt bin ich auf eure „best of“ gespannt.

Mehr lesen

Top 3 Antworten

14. November um 11:33
In Antwort auf cleoxcleo

Shany, nein, es gab ein paar Umstände die machten es nicht möglich... Sowohl gesundheitlich als auch das meine Kinder mich mehr bräuchten ....aber das wäre zu lang um das hier auszuführen .. 

Zu meinen zweiten sohn ... Sagen wir es mal so... Das Geschlecht kann sich auch noch nach der Geburt ändern. Mehr mag ich dazu nicht sagen sonst trett ich hier vermutlich noch was los 

Schlechter Fake

den katastrophalen Schreibstil hast du leider nicht drauf 

12 LikesGefällt mir

4. November um 19:53
In Antwort auf cleoxcleo

Ach ihr süßen, ja das ist nunmal Zufall... 

Soll es geben.. denkt doch niicht immer gleich an was schlechtes, nur weil man an was schlechtes glauben mag... 

Ich kann mir richtig vorstellen wie jetzt gegrübelt wird, ob ich nicht vlt hier irgendwo einen zweitnamen habe der aktiv sein könnte, und nein den habe ich tatsächlich nicht. 

Wie ich hier lesen konnte, komnen einige alte hasen nur noch sporadisch hier online, und schwupps sie schreiben auch. 

Nicht immer in allen ne verschwörung sehen. 

So... Für dieses jahr wars das für mich... Wir lesen uns bestimmt irgendwann im neuen jahr wieder. Vlt auch nicht. Aber klischees zu erfüllen bedarf ne menge zeit. 

Zufall gibt es...gar keine Frage. Aber so viel Zufall ist mir zu viel Zufall. 

Redet ja auch keiner von einem zweiten Account...sowas kann auch nur dir einfallen.

Ich hätte jetzt eher auf "Ab und zu mal ins forum schauen, aber nichts schreiben." getippt. Das habe ich auch immer wieder mal. Aber dass hier alle alten Hasen alle an einem Tag ganz zufällig in dieses Forum geschaut haben, obwohl sie Jahre nicht mehr hier reingeschaut haben, das war strange. Das sollte aber auch kein Angriff sein. 
Deswegen unterstellt man hier doch aber keinem einen zweiten geheimen Account. 

Zu meiner FB-Zeit hatte man sich sogar gegenseitig angeschrieben, wenn solche Beiträge im Forum erschienen. Das war auch so ne strange Sache. 

9 LikesGefällt mir

3. November um 14:39
In Antwort auf miezekatzerl

Erzähl ...

ich weiß nicht ob Carpe die gleichen Gedanken wie ich hatte, aber ich finde beeindruckend, dass man über ganz alte Leute spricht, die hier Jahrelang nicht waren und die dann "plopp" aus dem Nichts wieder auftauchen. 

8 LikesGefällt mir

28. Oktober um 19:52

Die Geschichte einer userin, die der Lehrerin des Schulkindes Muffins backen wollte zwecks einschleimen - ääh freundlich gesonnen stimmend. Das ganze wandelte sich dann in eine Zickerei zwischen der TE und einer anderen userin, Bekannten aus dem Real life, die eine Story um einen Geliebten auffliegen liess. 

 

1 LikesGefällt mir

28. Oktober um 20:02

Die Traurigste Geschichte war wohl die Mutter die von ihrem Mann mit der besten Freundin betrogen wurde. Mir tats so leid, dass sie erst kurz vorher entbunden hatte und man eigentlich die Kuschelzeit genießen sollte statt sich so erniedrigen zu lassen.

Die Story, die mich richtig stinkig gemacht hat war, dass ein Mädl in der Schule mit Kopftuch geht... da hat jeder ne andere Meinung. 

Gefällt mir

28. Oktober um 20:35

Das ist mega schrecklich

Gefällt mir

28. Oktober um 20:41

Vermissen zu ich madz, cucci und lila. Die waren immer erfrischend. Bester Fake war u.a. eine Userin, die zwischendurch das Geschlecht ihres Kindes verwechselte. Sie meinte dann in einem Thread seit der Entbindung keinen s.ex mehr gehabt zu haben und in einem anderen war sie schwanger. Damiansmum war unterhaltsam, aber Lana ist ein prima Ersatz. Sehr nah ging mir der Unfalltod von olomouc Tochter. 

1 LikesGefällt mir

28. Oktober um 20:56
In Antwort auf bernadotte2punkt0

Vermissen zu ich madz, cucci und lila. Die waren immer erfrischend. Bester Fake war u.a. eine Userin, die zwischendurch das Geschlecht ihres Kindes verwechselte. Sie meinte dann in einem Thread seit der Entbindung keinen s.ex mehr gehabt zu haben und in einem anderen war sie schwanger. Damiansmum war unterhaltsam, aber Lana ist ein prima Ersatz. Sehr nah ging mir der Unfalltod von olomouc Tochter. 

Oh ja, die Geschichte um Olomouc hat mich auch sehr berührt. Sie hat so lange auf ihr Glück warten müssen und dann das schreckliche Unglück. Sie hat dann später aber nochmal 2x gesunde Zwillingsjungs zur Welt bringen dürfen. 

Der plötzliche Kindstod war auch eine schlimme Sache.

Die Geschichten von Honigtoast waren immer sehr erfrischend. 

Es gab doch auch einige organisierte Treffen. Nordlichter und so, auch witzig.

1 LikesGefällt mir

28. Oktober um 20:59
In Antwort auf waldmeisterin1

Die Geschichte einer userin, die der Lehrerin des Schulkindes Muffins backen wollte zwecks einschleimen - ääh freundlich gesonnen stimmend. Das ganze wandelte sich dann in eine Zickerei zwischen der TE und einer anderen userin, Bekannten aus dem Real life, die eine Story um einen Geliebten auffliegen liess. 

 

Ups, das ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Klingt aber sehr spannend.

Mersini & Giräffchen fallen mir noch ein. Da ging’s mitunter auch heftig zur Sache.

Wurde nichtmal für eine Userin gesammelt und die Organisatorin ist mitsamt Geschenken untergetaucht...?!

Gefällt mir

28. Oktober um 21:19
In Antwort auf shany212

Oh ja, die Geschichte um Olomouc hat mich auch sehr berührt. Sie hat so lange auf ihr Glück warten müssen und dann das schreckliche Unglück. Sie hat dann später aber nochmal 2x gesunde Zwillingsjungs zur Welt bringen dürfen. 

Der plötzliche Kindstod war auch eine schlimme Sache.

Die Geschichten von Honigtoast waren immer sehr erfrischend. 

Es gab doch auch einige organisierte Treffen. Nordlichter und so, auch witzig.

oh, echt 2x? Ich kannte nur die ersten Zwillis und hab mich so sehr gefreut mit ihr. Bei ihrer Tochter hatten wir zusammen gehibbelt. 

Gefällt mir

28. Oktober um 21:21

Zum Nordlichtertreffen im Wildpark konnte ich nicht und das letzte ist dann glaub ich ausgefallen. Das sollte in der Hamburger Schanze stattfinden. 

Gefällt mir

28. Oktober um 21:30

Am schlimmsten der plötzliche kindstod und auch die Attacken auf sie, das wäre erfunden usw. ganz schlimm
,
mit Abstand das lustigste was ich hier je gelesen habe, war die Geschichte mit der beleuchteten Quietscheente, die überall mit hin musste, auch ins Bett. Ich hab Tränen gelacht. War leider kurz danach nicht mehr auffindbar, weil sich die Erstellerin gelöscht hatte soweit ich mich erinnern kann. 

Gefällt mir

28. Oktober um 21:31
In Antwort auf bernadotte2punkt0

oh, echt 2x? Ich kannte nur die ersten Zwillis und hab mich so sehr gefreut mit ihr. Bei ihrer Tochter hatten wir zusammen gehibbelt. 

Sorry missverständlich ausgedrückt, nicht 2x Zwillinge sondern 2 Zwillingsjungs. Sie haben sich dann ein weiteres Baby gewünscht, was leider in einer Fehlgeburt endete. Das war das letzte was ich mitbekommen habe.

Gefällt mir

28. Oktober um 21:34
In Antwort auf shany212

Sorry missverständlich ausgedrückt, nicht 2x Zwillinge sondern 2 Zwillingsjungs. Sie haben sich dann ein weiteres Baby gewünscht, was leider in einer Fehlgeburt endete. Das war das letzte was ich mitbekommen habe.

ah ok. ja, die Zwillingsschwangerschaft hatte ich noch im Kinderwunschforum mitverfolgt. Gibt es das eigentlich noch? Warst du auch dort? 

Gefällt mir

28. Oktober um 22:29
In Antwort auf shany212

Da ja doch noch einige alte Hasen hier verweilen, lasst uns doch mal über die guten alten Zeiten sinnieren. Welche User sind euch besonders in Erinnerung geblieben, ob positiv oder negativ. Welche Geschichten haben euch beeindruckt, euch zum Lachen gebracht oder nachdenklich/traurig zurückgelassen. Welcher Fake hat euch am meisten unterhalten oder vielleicht sogar enttäuscht?

Ich fange mal an. User zu benennen ist schwer, da natürlich jeder einzelne zu so einem Forum beiträgt und auch nicht mehr alle Namen präsent sind. Aber wer mir jetzt so spontan einfällt, ist:

Janbos (so herzlich), Padma (intelligent & eloquent), Mandelaugen (mit ihren ellenlangen Abhandlungen), Candy (super witzig), Mietze (so erfrischend ehrlich), Sally, Maddy, Cucci, Chomelie, Mopsi, Eddie aber auch User wie Inge, Damiensmum und Cleo haben hier für Stimmung gesorgt

Wer erinnert sich an die Geschichte mit dem eisblauen Kinderwagen? Ich hab Tränen gelacht. Die endlosen Fruchtzwerge - Apfelschnitz Debatten. Der Umzug der Eulen in ein anderes Forum und der damit verbundene Beef als es aufflog. Die Sammelaktion von Sally für Syrien war großartig. Das Weihnachtswicheln gehörte auch fest dazu. Berührt hat mich die Krebserkrankung einer Userin, die dann auch noch schwanger war. Der größte Fake war wohl der Typ, um den die Mädels hier scharrenweise gebuhlt haben. Er hatte dann doch auch eine Auserwählte, die dann irgendwann festgestellt musste, dass alles Fake war. Oder Amy - wer erinnert sich noch, über Jahre eine normale Userin und plötzlich wurde die Geschichten immer abstruser bis alles aufflog.

So jetzt bin ich auf eure „best of“ gespannt.
 

Oh Gott, ich habe so ein schlechtes Gedächtnis, erinnere mich aber aber beim lesen an all diese Geschichten. 
Das war teilweise so witzig hier. 
Mir fällt noch die Dame mit den lasziven Fotos ein (Eis...Zauber oder so), die auch öfters mal für „Erregung“ gesorgt hat hier. Amy... richtig, was war das noch gleich für eine story? Nach Jahren kam raus, dass das ganze Leben ein Fake war? 
 

Gefällt mir

28. Oktober um 22:31
In Antwort auf shany212

Oh ja, die Geschichte um Olomouc hat mich auch sehr berührt. Sie hat so lange auf ihr Glück warten müssen und dann das schreckliche Unglück. Sie hat dann später aber nochmal 2x gesunde Zwillingsjungs zur Welt bringen dürfen. 

Der plötzliche Kindstod war auch eine schlimme Sache.

Die Geschichten von Honigtoast waren immer sehr erfrischend. 

Es gab doch auch einige organisierte Treffen. Nordlichter und so, auch witzig.

War das die Userin, deren Kind beim wandern verunglückt ist? Da erinnere ich mich auch noch, so tragisch.

Gefällt mir

28. Oktober um 22:48
In Antwort auf pinguin122

Oh Gott, ich habe so ein schlechtes Gedächtnis, erinnere mich aber aber beim lesen an all diese Geschichten. 
Das war teilweise so witzig hier. 
Mir fällt noch die Dame mit den lasziven Fotos ein (Eis...Zauber oder so), die auch öfters mal für „Erregung“ gesorgt hat hier. Amy... richtig, was war das noch gleich für eine story? Nach Jahren kam raus, dass das ganze Leben ein Fake war? 
 

Ja, an Eiszauber erinnere ich mich auch noch. Die Gute kam doch aus der Schweiz und ihr Liebster war Kurierfahrer. Die war echt der Hammer und hielt sich mit ihren Nakedei Fotos im Profil auch für die heißeste Braut auf diesem Planeten, herrlich!

Genau, Amy’s Leben war letztendlich komplett gefaked. War richtig gut aufgezogen mit laaangem Vorlauf.

Oder die Dame mit den 5 (?) Kindern, die geklaute Kinderfotos im Profil hatte und diese als ihre eigenen ausgab. 

Oder die Userin die hier Tragetücher verkauft hat und die nie verschickt hat. Wir heißt sie? Natalie??? War doch schon oft im TV 

Gefällt mir

28. Oktober um 22:51
In Antwort auf bernadotte2punkt0

ah ok. ja, die Zwillingsschwangerschaft hatte ich noch im Kinderwunschforum mitverfolgt. Gibt es das eigentlich noch? Warst du auch dort? 

Das Kinderwunschforum wurde mit dem Schwangerschaftsforum zusammengelegt. Da bin ich mal auf einen Tread von olomouc aufmerksam geworden und hab es ein wenig verfolgt. Selbst aktiv war ich dort nicht.

Gefällt mir

28. Oktober um 23:11

Die Dame mit dem eisblauen Kinderwagen hatte noch mehrere lustige Geschichtchen. Eine war zB, dass der Mann der Schwiegermutter versprochen hatte, dass sie das Baby benennen darf und dann beide unbedingt das Kind Gisela nennen wollten.... 😂
Die Dame hab ich neulich hier noch gelesen. Schöne Grüße 🙋

1 LikesGefällt mir

28. Oktober um 23:34

Endlich mal wieder was los hier!

Gefällt mir

29. Oktober um 7:02
In Antwort auf mrsbreakdown

Endlich mal wieder was los hier!

Ja, find ich auch super👍

Ich kann mich noch an die eine Dame erinnern, die am Standesamt einen anderen Namen für ihr Baby eintragen ließ um ihren Freund zu ärgern😀

War, glaub ich,  Maria-Luise o.ä. Dann war sie ganz verzweifelt und wollte es wieder rückgängig machen.

Oder die Userin mit Geburtstermin im Januar, die immer rumgejammert hat weil sie lieber ein Juli Baby gehabt hätte. Schließlich kann man im Januar kein Fahrrad zum Geburtstag schenken.

Legendär ist natürlich der Eisblaue Kinderwagen😂

LG

Gefällt mir

29. Oktober um 7:30

Mag jemand die Story vom eisblauen Kinderwagen erzählen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen