Home / Forum / Mein Baby / Angelehnt an alte Zeiten - euer „best of“

Angelehnt an alte Zeiten - euer „best of“

28. Oktober 2018 um 19:43

Da ja doch noch einige alte Hasen hier verweilen, lasst uns doch mal über die guten alten Zeiten sinnieren. Welche User sind euch besonders in Erinnerung geblieben, ob positiv oder negativ. Welche Geschichten haben euch beeindruckt, euch zum Lachen gebracht oder nachdenklich/traurig zurückgelassen. Welcher Fake hat euch am meisten unterhalten oder vielleicht sogar enttäuscht?

Ich fange mal an. User zu benennen ist schwer, da natürlich jeder einzelne zu so einem Forum beiträgt und auch nicht mehr alle Namen präsent sind. Aber wer mir jetzt so spontan einfällt, ist:

Janbos (so herzlich), Padma (intelligent & eloquent), Mandelaugen (mit ihren ellenlangen Abhandlungen), Candy (super witzig), Mietze (so erfrischend ehrlich), Sally, Maddy, Cucci, Chomelie, Mopsi, Eddie aber auch User wie Inge, Damiensmum und Cleo haben hier für Stimmung gesorgt

Wer erinnert sich an die Geschichte mit dem eisblauen Kinderwagen? Ich hab Tränen gelacht. Die endlosen Fruchtzwerge - Apfelschnitz Debatten. Der Umzug der Eulen in ein anderes Forum und der damit verbundene Beef als es aufflog. Die Sammelaktion von Sally für Syrien war großartig. Das Weihnachtswicheln gehörte auch fest dazu. Berührt hat mich die Krebserkrankung einer Userin, die dann auch noch schwanger war. Der größte Fake war wohl der Typ, um den die Mädels hier scharrenweise gebuhlt haben. Er hatte dann doch auch eine Auserwählte, die dann irgendwann festgestellt musste, dass alles Fake war. Oder Amy - wer erinnert sich noch, über Jahre eine normale Userin und plötzlich wurde die Geschichten immer abstruser bis alles aufflog.

So jetzt bin ich auf eure „best of“ gespannt.

Mehr lesen

28. Oktober 2018 um 19:52

Die Geschichte einer userin, die der Lehrerin des Schulkindes Muffins backen wollte zwecks einschleimen - ääh freundlich gesonnen stimmend. Das ganze wandelte sich dann in eine Zickerei zwischen der TE und einer anderen userin, Bekannten aus dem Real life, die eine Story um einen Geliebten auffliegen liess. 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 20:02

Die Traurigste Geschichte war wohl die Mutter die von ihrem Mann mit der besten Freundin betrogen wurde. Mir tats so leid, dass sie erst kurz vorher entbunden hatte und man eigentlich die Kuschelzeit genießen sollte statt sich so erniedrigen zu lassen.

Die Story, die mich richtig stinkig gemacht hat war, dass ein Mädl in der Schule mit Kopftuch geht... da hat jeder ne andere Meinung. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 20:35

Das ist mega schrecklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 20:56

Oh ja, die Geschichte um Olomouc hat mich auch sehr berührt. Sie hat so lange auf ihr Glück warten müssen und dann das schreckliche Unglück. Sie hat dann später aber nochmal 2x gesunde Zwillingsjungs zur Welt bringen dürfen. 

Der plötzliche Kindstod war auch eine schlimme Sache.

Die Geschichten von Honigtoast waren immer sehr erfrischend. 

Es gab doch auch einige organisierte Treffen. Nordlichter und so, auch witzig.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 20:59
In Antwort auf waldmeisterin1

Die Geschichte einer userin, die der Lehrerin des Schulkindes Muffins backen wollte zwecks einschleimen - ääh freundlich gesonnen stimmend. Das ganze wandelte sich dann in eine Zickerei zwischen der TE und einer anderen userin, Bekannten aus dem Real life, die eine Story um einen Geliebten auffliegen liess. 

 

Ups, das ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Klingt aber sehr spannend.

Mersini & Giräffchen fallen mir noch ein. Da ging’s mitunter auch heftig zur Sache.

Wurde nichtmal für eine Userin gesammelt und die Organisatorin ist mitsamt Geschenken untergetaucht...?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 21:30

Am schlimmsten der plötzliche kindstod und auch die Attacken auf sie, das wäre erfunden usw. ganz schlimm
,
mit Abstand das lustigste was ich hier je gelesen habe, war die Geschichte mit der beleuchteten Quietscheente, die überall mit hin musste, auch ins Bett. Ich hab Tränen gelacht. War leider kurz danach nicht mehr auffindbar, weil sich die Erstellerin gelöscht hatte soweit ich mich erinnern kann. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 21:31

Sorry missverständlich ausgedrückt, nicht 2x Zwillinge sondern 2 Zwillingsjungs. Sie haben sich dann ein weiteres Baby gewünscht, was leider in einer Fehlgeburt endete. Das war das letzte was ich mitbekommen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 22:29
In Antwort auf shany212

Da ja doch noch einige alte Hasen hier verweilen, lasst uns doch mal über die guten alten Zeiten sinnieren. Welche User sind euch besonders in Erinnerung geblieben, ob positiv oder negativ. Welche Geschichten haben euch beeindruckt, euch zum Lachen gebracht oder nachdenklich/traurig zurückgelassen. Welcher Fake hat euch am meisten unterhalten oder vielleicht sogar enttäuscht?

Ich fange mal an. User zu benennen ist schwer, da natürlich jeder einzelne zu so einem Forum beiträgt und auch nicht mehr alle Namen präsent sind. Aber wer mir jetzt so spontan einfällt, ist:

Janbos (so herzlich), Padma (intelligent & eloquent), Mandelaugen (mit ihren ellenlangen Abhandlungen), Candy (super witzig), Mietze (so erfrischend ehrlich), Sally, Maddy, Cucci, Chomelie, Mopsi, Eddie aber auch User wie Inge, Damiensmum und Cleo haben hier für Stimmung gesorgt

Wer erinnert sich an die Geschichte mit dem eisblauen Kinderwagen? Ich hab Tränen gelacht. Die endlosen Fruchtzwerge - Apfelschnitz Debatten. Der Umzug der Eulen in ein anderes Forum und der damit verbundene Beef als es aufflog. Die Sammelaktion von Sally für Syrien war großartig. Das Weihnachtswicheln gehörte auch fest dazu. Berührt hat mich die Krebserkrankung einer Userin, die dann auch noch schwanger war. Der größte Fake war wohl der Typ, um den die Mädels hier scharrenweise gebuhlt haben. Er hatte dann doch auch eine Auserwählte, die dann irgendwann festgestellt musste, dass alles Fake war. Oder Amy - wer erinnert sich noch, über Jahre eine normale Userin und plötzlich wurde die Geschichten immer abstruser bis alles aufflog.

So jetzt bin ich auf eure „best of“ gespannt.
 

Oh Gott, ich habe so ein schlechtes Gedächtnis, erinnere mich aber aber beim lesen an all diese Geschichten. 
Das war teilweise so witzig hier. 
Mir fällt noch die Dame mit den lasziven Fotos ein (Eis...Zauber oder so), die auch öfters mal für „Erregung“ gesorgt hat hier. Amy... richtig, was war das noch gleich für eine story? Nach Jahren kam raus, dass das ganze Leben ein Fake war? 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 22:31
In Antwort auf shany212

Oh ja, die Geschichte um Olomouc hat mich auch sehr berührt. Sie hat so lange auf ihr Glück warten müssen und dann das schreckliche Unglück. Sie hat dann später aber nochmal 2x gesunde Zwillingsjungs zur Welt bringen dürfen. 

Der plötzliche Kindstod war auch eine schlimme Sache.

Die Geschichten von Honigtoast waren immer sehr erfrischend. 

Es gab doch auch einige organisierte Treffen. Nordlichter und so, auch witzig.

War das die Userin, deren Kind beim wandern verunglückt ist? Da erinnere ich mich auch noch, so tragisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 22:48
In Antwort auf pinguin122

Oh Gott, ich habe so ein schlechtes Gedächtnis, erinnere mich aber aber beim lesen an all diese Geschichten. 
Das war teilweise so witzig hier. 
Mir fällt noch die Dame mit den lasziven Fotos ein (Eis...Zauber oder so), die auch öfters mal für „Erregung“ gesorgt hat hier. Amy... richtig, was war das noch gleich für eine story? Nach Jahren kam raus, dass das ganze Leben ein Fake war? 
 

Ja, an Eiszauber erinnere ich mich auch noch. Die Gute kam doch aus der Schweiz und ihr Liebster war Kurierfahrer. Die war echt der Hammer und hielt sich mit ihren Nakedei Fotos im Profil auch für die heißeste Braut auf diesem Planeten, herrlich!

Genau, Amy’s Leben war letztendlich komplett gefaked. War richtig gut aufgezogen mit laaangem Vorlauf.

Oder die Dame mit den 5 (?) Kindern, die geklaute Kinderfotos im Profil hatte und diese als ihre eigenen ausgab. 

Oder die Userin die hier Tragetücher verkauft hat und die nie verschickt hat. Wir heißt sie? Natalie??? War doch schon oft im TV 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 22:51

Das Kinderwunschforum wurde mit dem Schwangerschaftsforum zusammengelegt. Da bin ich mal auf einen Tread von olomouc aufmerksam geworden und hab es ein wenig verfolgt. Selbst aktiv war ich dort nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 23:11

Die Dame mit dem eisblauen Kinderwagen hatte noch mehrere lustige Geschichtchen. Eine war zB, dass der Mann der Schwiegermutter versprochen hatte, dass sie das Baby benennen darf und dann beide unbedingt das Kind Gisela nennen wollten.... 😂
Die Dame hab ich neulich hier noch gelesen. Schöne Grüße 🙋

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2018 um 23:34

Endlich mal wieder was los hier!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2018 um 7:30

Mag jemand die Story vom eisblauen Kinderwagen erzählen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2018 um 9:06

Den Wagen hatte das Kind von seinem eigenen Taschengeld gekauft 👍

Und irgendwie waren in dem Film noch zwei Ultraschallbilder von ihr reingeschnitten - aber ich keine Ahnung mehr, warum 🤷

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2018 um 10:36
In Antwort auf fred_12082484

Den Wagen hatte das Kind von seinem eigenen Taschengeld gekauft 👍

Und irgendwie waren in dem Film noch zwei Ultraschallbilder von ihr reingeschnitten - aber ich keine Ahnung mehr, warum 🤷

Achja, und es war an Weihnachten 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2018 um 11:59

Die TE hieß irgendwas mit desperatehouswife, das war sie wohl wirklich ...  Die große Tochter hatte den Kinderwagen vom eigenen Taschengeld gekauft. Jedenfalls stand „blauer Kinderwagen“ lange als Synonym für Fakegeschichten. 

Genau, Rooobert hieß der Gute.  Ja, er sah echt nicht übel aus oder der für den er sich hielt. Sein Schreibstil war auch sehr sympathisch. Die Mädels sind auf jedenfall alle scharrenweise durchgedreht. Er hat sich dann für Murmel „entschieden“, sie war doch auch so eine hübsche. Ach echt, so seid ihr ihm auf die Schliche gekommen? Was hat er zu der ganze Sache gesagt?

was, Panda war Fake? Das hab ich gar nicht mitbekommen. Sie war echt sehr nett.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2018 um 12:02

Und wer kennt noch die TE die hier immer Schminktipps gegeben hat, Mocca oder so. Sie hatte doch ein extremen USA Hang und hat dann auch jemanden von da kennengelernt und wollte zu ihm ziehen. Die war echt immer sehr drüber 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2018 um 20:16

Es gab doch mal eine, Cleo oder ähnlich. Hat alle Klischees erfüllt, alleinerziehend, arbeitslos, übergewichtig. Hat ihr täglich ihr Versagen gepostet und wurde von 95 % dafür fertig gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 10:09
In Antwort auf lori1223

Es gab doch mal eine, Cleo oder ähnlich. Hat alle Klischees erfüllt, alleinerziehend, arbeitslos, übergewichtig. Hat ihr täglich ihr Versagen gepostet und wurde von 95 % dafür fertig gemacht.

Vielleicht bin ich ja zu lieb, aber sie tat mir schon öfter mal leid. 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 10:28

Ich bin auch schon seit 2009 hier aktiv, allerdings immer mal wieder unter anderen Nicks, da diese ständig gehackt wurden. In Erinnerung geblieben sind mir Crissy, deren Bub am plötzlichen Kindstod starb, eine Userin die ihre Tochter kurz vor Ende der Schwangerschaft tot zur Welt bringen musste. Und Cleo, das war immer wieder aufregend. Schade, dass es so ruhig ist, sind wohl alle bei Facebook... Da bin ich nicht angemeldet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 11:49

Das ist krank! Dazu fällt mir nichts mehr ein! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 11:54
In Antwort auf sommerkind1-1

Ich bin auch schon seit 2009 hier aktiv, allerdings immer mal wieder unter anderen Nicks, da diese ständig gehackt wurden. In Erinnerung geblieben sind mir Crissy, deren Bub am plötzlichen Kindstod starb, eine Userin die ihre Tochter kurz vor Ende der Schwangerschaft tot zur Welt bringen musste. Und Cleo, das war immer wieder aufregend. Schade, dass es so ruhig ist, sind wohl alle bei Facebook... Da bin ich nicht angemeldet

Chrissy habe ich nur noch zum Schluss ihrer Zeit hier mitbekommen. Sie wurde wegen der Videos die sie aufnahm und hier "bewarb" teilweise sehr hart angegangen. Das empfand ich schon heftig. Der Tod ihres Babys hat sie sehr erschüttert und geprägt, das verändert einen Menschen, egal in welche Richtung. Ich möchte so etwas auch nie erleben müssen!!! Allein der Gedanke bringt mich zum weinen... man kann mögen mit was sie sich beschäftigt oder auch nicht, ich fand es jetzt auch nicht so besonders, doch war ich über die Heftigkeit der Reaktionen sehr schockiert.   

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 17:10
In Antwort auf shany212

Da ja doch noch einige alte Hasen hier verweilen, lasst uns doch mal über die guten alten Zeiten sinnieren. Welche User sind euch besonders in Erinnerung geblieben, ob positiv oder negativ. Welche Geschichten haben euch beeindruckt, euch zum Lachen gebracht oder nachdenklich/traurig zurückgelassen. Welcher Fake hat euch am meisten unterhalten oder vielleicht sogar enttäuscht?

Ich fange mal an. User zu benennen ist schwer, da natürlich jeder einzelne zu so einem Forum beiträgt und auch nicht mehr alle Namen präsent sind. Aber wer mir jetzt so spontan einfällt, ist:

Janbos (so herzlich), Padma (intelligent & eloquent), Mandelaugen (mit ihren ellenlangen Abhandlungen), Candy (super witzig), Mietze (so erfrischend ehrlich), Sally, Maddy, Cucci, Chomelie, Mopsi, Eddie aber auch User wie Inge, Damiensmum und Cleo haben hier für Stimmung gesorgt

Wer erinnert sich an die Geschichte mit dem eisblauen Kinderwagen? Ich hab Tränen gelacht. Die endlosen Fruchtzwerge - Apfelschnitz Debatten. Der Umzug der Eulen in ein anderes Forum und der damit verbundene Beef als es aufflog. Die Sammelaktion von Sally für Syrien war großartig. Das Weihnachtswicheln gehörte auch fest dazu. Berührt hat mich die Krebserkrankung einer Userin, die dann auch noch schwanger war. Der größte Fake war wohl der Typ, um den die Mädels hier scharrenweise gebuhlt haben. Er hatte dann doch auch eine Auserwählte, die dann irgendwann festgestellt musste, dass alles Fake war. Oder Amy - wer erinnert sich noch, über Jahre eine normale Userin und plötzlich wurde die Geschichten immer abstruser bis alles aufflog.

So jetzt bin ich auf eure „best of“ gespannt.
 

Ich bin nun auch schon über 8 Jahre hier. 
Hatte mich damals in der Schwangerschaft unserer 1. Tochter hier angemeldet. 
Haben einiges durchgemacht. 
Habe viele nette User kennengelernt. 
Viele Momente geteilt und selber hier mit erlebt. Freundschaften geschlossen,... auch enttäuscht worden. 
Traurige Geschichten gelesen, mitgefiebert, geweint, aber auch gelacht. Mich über die ein oder andere Fake Geschichte amüsiert. 
Mir selber Tipps geholt, Erfahrungen geteilt,...
Ihr habt nicht nur mich, sondern auch meinem Mann in schweren Zeiten unterstützt! Dafür werde ich ewig dankbar sein!

Ich war hier jetzt auch schon länger nicht mehr aktiv. 
Florian und ich wurden nochmal Eltern eines kerngesunden Jungen.  Unser Großer ist bereits in der 2. Klasse. Da sieht man mal wie die Zeit vergeht. 
Emilie kam dieses Jahr in die Schule...

Ich werde heute Abend mal gucken ob die User von damals noch aktiv sind. Habe ein paar Nachrichten im Postfach. 
Lg
Katharina & Florian mit Ann-Sophie im Herzen (*16.09.-20.09.10) & Jonathan (*18.03.11), Emilie Elisa (*05.09.12), Maximilian (*02.12.16) und Konstantin (*29.09.18)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 20:02
In Antwort auf annis_12168918

Vielleicht bin ich ja zu lieb, aber sie tat mir schon öfter mal leid. 

Ja natürlich, es ist doch auch bedauernswert, dass sie das alles überhaupt mitgemacht hat. Sagt viel über ihr Selbstbewusstsein aus und dem Wunsch nach Aufmerksamkeit. Was ist mit ihr passiert? War sie einfach plötzlich weg?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 20:32

Es gab so viel in den letzten Jahren. 

Chrissy und ihr Schicksal. Ich schaue ab und zu bei Youtube nach, ob es was neues gibt, aber sie wird da in den Kommentaren so fertig gemacht, dass sie mir so leid tut. 
Sie wirkt krank. 

Cleo...Spaltung des Forums hoch 10. Ich habe sie nie für ein Fake gehalten. Sie war so, wie sie geschrieben hat. Bemitleidenswert...

Cong....mit ihrem ständigen "Ich bin dagegen, denn ihr seid dafür."-Schild, das sie in jedem Thread 5x hochhalten musste. 

Moccha...die in jedem Post mindestens 1x USA erwähnen musste. 

Inge...schräg, aber ich habe sie ins Herz geschlossen. Sie war auch so ein Cloe-Phänomen. Kaum ein Thread von ihr ging ohne Streit aus. 

Robert...ich hab das nicht verstanden, warum alle auf den abgegangen sind. Als hätten die Damen hier keinen Mann daheim gehabt. 

Panda...da war ich echt geschockt. Die war so harmlos und lieb. Der hätte ich den Fake wahrscheinlich nicht mal übel genommen. 

Der eisblaue Kinderwagen war natürlich legendär. 

Dann gab es bei den damaligen Oktober 2011 Mamas eine Userin, die den plötzlichen Kindstod von ihrem Kind erfunden hat. Das hat mich schwer erschüttert, weil ich kurz vor der Geburt stand und tierisch Panik geschoben habe. 

Da gab es so viel in den ganzen Jahren. Kann man gar nicht alles aufzählen... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 20:59
In Antwort auf carpe3punkt0

Es gab so viel in den letzten Jahren. 

Chrissy und ihr Schicksal. Ich schaue ab und zu bei Youtube nach, ob es was neues gibt, aber sie wird da in den Kommentaren so fertig gemacht, dass sie mir so leid tut. 
Sie wirkt krank. 

Cleo...Spaltung des Forums hoch 10. Ich habe sie nie für ein Fake gehalten. Sie war so, wie sie geschrieben hat. Bemitleidenswert...

Cong....mit ihrem ständigen "Ich bin dagegen, denn ihr seid dafür."-Schild, das sie in jedem Thread 5x hochhalten musste. 

Moccha...die in jedem Post mindestens 1x USA erwähnen musste. 

Inge...schräg, aber ich habe sie ins Herz geschlossen. Sie war auch so ein Cloe-Phänomen. Kaum ein Thread von ihr ging ohne Streit aus. 

Robert...ich hab das nicht verstanden, warum alle auf den abgegangen sind. Als hätten die Damen hier keinen Mann daheim gehabt. 

Panda...da war ich echt geschockt. Die war so harmlos und lieb. Der hätte ich den Fake wahrscheinlich nicht mal übel genommen. 

Der eisblaue Kinderwagen war natürlich legendär. 

Dann gab es bei den damaligen Oktober 2011 Mamas eine Userin, die den plötzlichen Kindstod von ihrem Kind erfunden hat. Das hat mich schwer erschüttert, weil ich kurz vor der Geburt stand und tierisch Panik geschoben habe. 

Da gab es so viel in den ganzen Jahren. Kann man gar nicht alles aufzählen... 

Komisch dass du das jetzt auch schreibst, dass sie krank auf dich wirkt. Den Eindruck machte sie auf mich auch, kurz bevor sie hier verschwand. Also bin ich nicht die einzige die denkt... und das ist zutiefst traurig. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 21:15
In Antwort auf carpe3punkt0

Es gab so viel in den letzten Jahren. 

Chrissy und ihr Schicksal. Ich schaue ab und zu bei Youtube nach, ob es was neues gibt, aber sie wird da in den Kommentaren so fertig gemacht, dass sie mir so leid tut. 
Sie wirkt krank. 

Cleo...Spaltung des Forums hoch 10. Ich habe sie nie für ein Fake gehalten. Sie war so, wie sie geschrieben hat. Bemitleidenswert...

Cong....mit ihrem ständigen "Ich bin dagegen, denn ihr seid dafür."-Schild, das sie in jedem Thread 5x hochhalten musste. 

Moccha...die in jedem Post mindestens 1x USA erwähnen musste. 

Inge...schräg, aber ich habe sie ins Herz geschlossen. Sie war auch so ein Cloe-Phänomen. Kaum ein Thread von ihr ging ohne Streit aus. 

Robert...ich hab das nicht verstanden, warum alle auf den abgegangen sind. Als hätten die Damen hier keinen Mann daheim gehabt. 

Panda...da war ich echt geschockt. Die war so harmlos und lieb. Der hätte ich den Fake wahrscheinlich nicht mal übel genommen. 

Der eisblaue Kinderwagen war natürlich legendär. 

Dann gab es bei den damaligen Oktober 2011 Mamas eine Userin, die den plötzlichen Kindstod von ihrem Kind erfunden hat. Das hat mich schwer erschüttert, weil ich kurz vor der Geburt stand und tierisch Panik geschoben habe. 

Da gab es so viel in den ganzen Jahren. Kann man gar nicht alles aufzählen... 

oh ja daran kann ich mich auch noch erinnern. also die mit dem kindstod. heftig sowas.
vor allem frage ich mich immer was es solchen Menschen bringt. die haben doch nichts davon. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 21:24
In Antwort auf carpe3punkt0

Es gab so viel in den letzten Jahren. 

Chrissy und ihr Schicksal. Ich schaue ab und zu bei Youtube nach, ob es was neues gibt, aber sie wird da in den Kommentaren so fertig gemacht, dass sie mir so leid tut. 
Sie wirkt krank. 

Cleo...Spaltung des Forums hoch 10. Ich habe sie nie für ein Fake gehalten. Sie war so, wie sie geschrieben hat. Bemitleidenswert...

Cong....mit ihrem ständigen "Ich bin dagegen, denn ihr seid dafür."-Schild, das sie in jedem Thread 5x hochhalten musste. 

Moccha...die in jedem Post mindestens 1x USA erwähnen musste. 

Inge...schräg, aber ich habe sie ins Herz geschlossen. Sie war auch so ein Cloe-Phänomen. Kaum ein Thread von ihr ging ohne Streit aus. 

Robert...ich hab das nicht verstanden, warum alle auf den abgegangen sind. Als hätten die Damen hier keinen Mann daheim gehabt. 

Panda...da war ich echt geschockt. Die war so harmlos und lieb. Der hätte ich den Fake wahrscheinlich nicht mal übel genommen. 

Der eisblaue Kinderwagen war natürlich legendär. 

Dann gab es bei den damaligen Oktober 2011 Mamas eine Userin, die den plötzlichen Kindstod von ihrem Kind erfunden hat. Das hat mich schwer erschüttert, weil ich kurz vor der Geburt stand und tierisch Panik geschoben habe. 

Da gab es so viel in den ganzen Jahren. Kann man gar nicht alles aufzählen... 

Stimmt, cong - die hatte ich ganz verdrängt. Oh ja, dieses anti war echt anstrengend. 

Cleo war definitiv kein Fake. Es gab doch 2 andere Userinnen die sie sogar kannten. Einmal haben sie Cleo beim Strampler shoppen beobachtet, das machte dann schnell hier die Runde und alle glaubten Cleo ist wieder schwanger. Und dann gab‘s ja noch Ihre berühmten TV Auftritte. Warum sie auf einmal so schnell von hier  verschwand, keine Ahnung. Ich meine sie hatten sich von Vater ihrer Kinder getrennt und einen neuen Freund. 

Ja, Chrissy wirkt auf mich auch ungesund. Aber soweit ich weiß hat sie nochmal ein Baby bekommen, das war ja ihr größter Herzenswunsch.

Inge hab ich auch gemocht. Verplant, etwas „Ghetto“ aber liebenswert. Die Chefin ihres Mannes war doch auch hier online und hat manchmal Insider verraten und dann gab’s Beef zwischen den zweien.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 21:34

Wie kam das mit Panda raus? Überhaupt nicht mitbekommen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2018 um 22:49

Die Userin ist gestorben, der Mann hat die Todesanzeige gefaked Davir sind schon die angeblichen Zwillingskinder gestorben. Die hatte sich angeblich wg gofem-Beef ungebracht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2018 um 23:39

Sry, aber ich denke man kann sowas nicht vom Stattteil festmachen. Es gab Umstände die zu dem führten wie es war. 😉

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2018 um 23:49

Ich kann mich noch an einige Dinge erinnern die hier aufgeführt wurden. 

Weihnachtswichteln, duckface contest oder profilbild wichteln waren schöne und angenehme erinnerungen an das forum. 

Beeindruckend waren dann die Hilfsbereitschaften, als hier für eine userin gesammelt wurde. Ich glaub mich aber daran zu erinnern das es wohl nur fake war oder in verdacht stand. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 13:08

Beeindruckend finde ich hier gerade eher andere Sachen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 13:27

Die jährlichen duck face contest waren ganz witzig, bis dato kannte man niemanden real, das war so der erste "Ausblick".

Cong und die Eulentruppe alias fake-Jäger, auch ganz wichtig.

Moccha, die Psychologin die nach America ausgewandert ist, mit ihren tollen Geschichten. Letuten Endes wars nur heiße Luft, aber uch glaube sie wohnt tatsächlich in colorado....

Und für die ganz alten Hasen... wer kennt noch die olle Rassistin, die auch im Amiland wohnte, totaler UFC Fan und hat ständig Knarren mit ihrem Baby im Bild gezeigt? Sie war blond und damals noch sehr jung... jeder thread von ihr explodierte.

Und als einige in ein elitäres Forum umziehen wollten... oh oh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 13:33
In Antwort auf carpe3punkt0

Beeindruckend finde ich hier gerade eher andere Sachen. 

Erzähl ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 14:53

Das dachte ich mir auch gestern, doch ich wollte meine Gedanken nur bestätigt bekommen. Nachdem du das auch denkst, sehe ich mich bestätigt. Ich war äußerst überrascht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 14:59

Soll ich mich jetzt angesprochen fühlen? Sxhreibt doch Namen, meine Güte 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 15:33
In Antwort auf eddietheheadxxx

Soll ich mich jetzt angesprochen fühlen? Sxhreibt doch Namen, meine Güte 

Also dich habe ich nicht gemeint . Du warst zwar auch schon gefühlt ewig nicht mehr hier, doch dich meinte ich nicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 15:34
In Antwort auf annis_12168918

Also dich habe ich nicht gemeint . Du warst zwar auch schon gefühlt ewig nicht mehr hier, doch dich meinte ich nicht 

Mal davon ab, dass ich selbst auch kaum mehr im Babyforum unterwegs bin 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 15:52

Also ich geh mal davon aus, dass wir dieselbe Person meinen. Ich war es, die sie erwähnt hat - aber dass sie nun hier schreibt, war für mich auch ein "Oh"-Moment

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 18:21

Ach ihr süßen, ja das ist nunmal Zufall... 

Soll es geben.. denkt doch niicht immer gleich an was schlechtes, nur weil man an was schlechtes glauben mag... 

Ich kann mir richtig vorstellen wie jetzt gegrübelt wird, ob ich nicht vlt hier irgendwo einen zweitnamen habe der aktiv sein könnte, und nein den habe ich tatsächlich nicht. 

Wie ich hier lesen konnte, komnen einige alte hasen nur noch sporadisch hier online, und schwupps sie schreiben auch. 

Nicht immer in allen ne verschwörung sehen. 

So... Für dieses jahr wars das für mich... Wir lesen uns bestimmt irgendwann im neuen jahr wieder. Vlt auch nicht. Aber klischees zu erfüllen bedarf ne menge zeit. 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 20:13
In Antwort auf cleoxcleo

Ach ihr süßen, ja das ist nunmal Zufall... 

Soll es geben.. denkt doch niicht immer gleich an was schlechtes, nur weil man an was schlechtes glauben mag... 

Ich kann mir richtig vorstellen wie jetzt gegrübelt wird, ob ich nicht vlt hier irgendwo einen zweitnamen habe der aktiv sein könnte, und nein den habe ich tatsächlich nicht. 

Wie ich hier lesen konnte, komnen einige alte hasen nur noch sporadisch hier online, und schwupps sie schreiben auch. 

Nicht immer in allen ne verschwörung sehen. 

So... Für dieses jahr wars das für mich... Wir lesen uns bestimmt irgendwann im neuen jahr wieder. Vlt auch nicht. Aber klischees zu erfüllen bedarf ne menge zeit. 

Mich würde ehrlich interessieren, wie es dir in der Vergangenheit ergangen ist und wie es dir heute geht? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 20:58
In Antwort auf annis_12168918

Mich würde ehrlich interessieren, wie es dir in der Vergangenheit ergangen ist und wie es dir heute geht? 

Meinst du hier im Forum ? 

Naja es warn schon ziemlich heftige dinge dabei und ich denke das ich oft verkannt wurde. Gut, dadurch das ich hier mein soziales umfeld suchte, was ich im privat leben nicht finden konnte, habe ich bestimmt auch selbst für viele Missverständnisse gesorgt. 

Wie ergeht es mir heute ? Ich habe einen tollen sohn und eine ebenso tolle tochter.  und somit das schönste und wichtigste. Uns geht es gut in allen lagen. Danke der nachfrage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 21:04
In Antwort auf cleoxcleo

Meinst du hier im Forum ? 

Naja es warn schon ziemlich heftige dinge dabei und ich denke das ich oft verkannt wurde. Gut, dadurch das ich hier mein soziales umfeld suchte, was ich im privat leben nicht finden konnte, habe ich bestimmt auch selbst für viele Missverständnisse gesorgt. 

Wie ergeht es mir heute ? Ich habe einen tollen sohn und eine ebenso tolle tochter.  und somit das schönste und wichtigste. Uns geht es gut in allen lagen. Danke der nachfrage

Schön!
Hast du nun dein privates, soziales Umfeld gefunden, das dir hilft und gut tut? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 21:18
In Antwort auf cleoxcleo

Meinst du hier im Forum ? 

Naja es warn schon ziemlich heftige dinge dabei und ich denke das ich oft verkannt wurde. Gut, dadurch das ich hier mein soziales umfeld suchte, was ich im privat leben nicht finden konnte, habe ich bestimmt auch selbst für viele Missverständnisse gesorgt. 

Wie ergeht es mir heute ? Ich habe einen tollen sohn und eine ebenso tolle tochter.  und somit das schönste und wichtigste. Uns geht es gut in allen lagen. Danke der nachfrage

Das hört sich doch durchweg gut an!

Konntest du dein Hobby mittlerweile zum Beruf machen? Und was ist mit deinem 2. Sohn passiert? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 22:16

Ja ich. 9 Monate  ist er

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2018 um 22:17

Shany, nein, es gab ein paar Umstände die machten es nicht möglich... Sowohl gesundheitlich als auch das meine Kinder mich mehr bräuchten ....aber das wäre zu lang um das hier auszuführen .. 

Zu meinen zweiten sohn ... Sagen wir es mal so... Das Geschlecht kann sich auch noch nach der Geburt ändern. Mehr mag ich dazu nicht sagen sonst trett ich hier vermutlich noch was los 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2018 um 8:24
In Antwort auf shany212

Stimmt, cong - die hatte ich ganz verdrängt. Oh ja, dieses anti war echt anstrengend. 

Cleo war definitiv kein Fake. Es gab doch 2 andere Userinnen die sie sogar kannten. Einmal haben sie Cleo beim Strampler shoppen beobachtet, das machte dann schnell hier die Runde und alle glaubten Cleo ist wieder schwanger. Und dann gab‘s ja noch Ihre berühmten TV Auftritte. Warum sie auf einmal so schnell von hier  verschwand, keine Ahnung. Ich meine sie hatten sich von Vater ihrer Kinder getrennt und einen neuen Freund. 

Ja, Chrissy wirkt auf mich auch ungesund. Aber soweit ich weiß hat sie nochmal ein Baby bekommen, das war ja ihr größter Herzenswunsch.

Inge hab ich auch gemocht. Verplant, etwas „Ghetto“ aber liebenswert. Die Chefin ihres Mannes war doch auch hier online und hat manchmal Insider verraten und dann gab’s Beef zwischen den zweien.

"Aber soweit ich weiß hat sie nochmal ein Baby bekommen, das war ja ihr größter Herzenswunsch."

Ich glaube nicht. Meine letzte Erinnerung ist, dass sie es gesundheitlich nicht kann und sie C.onstantin auch nicht ersetzen wollte.

Ich hatte ihr vor drei Tagen, dem 6.Todestag von ihm, eine WA Nachricht geschrieben, viel mehr ein Bild (in meinem Profil zu sehen), das ich machte ein Jahr danach, als sie, ihr Mann und der große Sohn bei mir waren, aber ich glaube, sie hat eine neue Nummer... 

Ich denke so oft an diese liebe Familie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lasst uns eine Runde spielen - wie gut kennen wir uns
Von: shany212
neu
7. November 2018 um 11:16
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen