Home / Forum / Mein Baby / Angelehnt an den sauberkeits thread

Angelehnt an den sauberkeits thread

4. Oktober 2014 um 19:56

Wie rafft ihr euch auf die Wohnung zu machen ? Mir fehlt oft der Elan zu Saugen, letztendlich mache ich das natürlich aber es dauert oft eine Stunde... Das gleiche mit dem Boden wischen, da kann ich mich oft nicht richtig aufraffen....

Und nun seid ihr dran

Mehr lesen

4. Oktober 2014 um 20:06

Saugen tu ich fast jeden Tag
Bei zwei haarigen Katzen muss das sein. Unsre verlieren echt dauernd Fell und das bündelt sich und es sieht aus wie in der Wüste.

Zum putzen raffe ich mich leider zu selten auf. Das hasse ich wie die Pest. Fenster putzen auch. Bügeln nur wenn ne Hochzeit ansteht.

Ups hört sich an als wäre ich faul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 20:08

.
Geht mir auch so....entweder mich packts morgens früh sofort, oder ich schiebe es bis zum späten Nachmittag vor mich hin....hab noch nicht die richtige Motivation gefunden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 20:26

Ich bügel
gar nicht... Aber wir laufen auch nicht mit knittrigen Sachen rum.. Ich hänge es ziemlich gerade auf den Wäscheständer..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 20:55


Hach Skadi, du hast Recht! Nur überkommt es mich manchmal und dann meckere ich hier einfach los weil es mich stört wenn es nicht tiptop ist... Eigentlich war Sonntags immer unser Putztag, aber irgendwie auch nicht nehr.. Manchmal überkommt es mich abends, dann fange ich an aufzuräumen... Und dann hab ich Tage wo ich mich eben nicht aufraffen kann.
Also hier sieht es eigentlich immer aufgeräumt auf, aber mich stört dann doch wieder etwas...
Ganz doof zu erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 21:18

Dann wenn mein Freund nach Hause kommt
dann schnappt er sich beide Kids, geht raus in den GArten, und ich dreh hier Musik auf und in einer Std ist alles wichtige erledigt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 22:30

Mein Boden schreit mich einfach an...
Du brauchst noch ein paar Kinder mehr, die noch ein paar klebrige Flecken zusätzlich auf dem Boden verteilen und dann wischst du eben kurz drüber (natürlich hauptsächlich da, wo's klebt und nicht bis in die letzte Ecke), auch wenn du weißt, dass sich in einer halben Stunde schon wieder die ersten zusammengetretenen Krümel finden werden.

Ich hab keine Zeit, mir dreimal zu überlegen, ob ich heute putze oder nicht. In der Zeit, in der ich überlege, hab ich es schon gemacht...

Aber ich bin auch schon seit 15 Jahren Mutter...
Verfüge zwar nicht wirklich über haushaltliche Qualitäten, aber ich weiß einfach, dass es schneller und lockerer geht, wenn ich einfach kurz den Eimer schnappe statt mir den ganzen Tag zu überlegen, ob ich vielleicht das machen sollte und dann abends darüber zu sinnieren, ob ich es vielleicht hätte machen sollen und ob ich es dann morgen mache....

Neee, echt! Das vermiest einem die Laune!

Bei mir sieht es selten aus wie geleckt, wir sind zu viele Leute und dann noch 1 Hund und zwei Katzen, die auch ihren Teil dazu beitragen. Aber ich mach einfach Ordnung, sauge oder wische, wenn es nötig ist.
Kann auch mal sein, dass es nötig ist und ich keine Zeit dafür habe, dann ist das eben auch so, aber wenn sich eine Lücke findet, dann sind im Notfall die Haupträume durchgeputzt und es ist wieder für ein paar Tage gut.

Wenn ich hier dann manchmal lese: "Ich putze das Waschbecken und dann das und dann das und dann das"
Waschbecken putzen geht wunderbar während dem Zähneputzen.... während ich schrubbe, schäumt das Putzmittel, wird rumgerubbelt und dann gleich mit meinem ausgespuckten Zahnpastarest weggespült. Fertig, Ende!

Hört sich das jetzt nach Superhausfrau an??? Neee, bin ich nicht, aber ich habe schon seit langem keinen Bock mehr, alles in Arbeit ausarten zu lassen. Manchmal ist so ein Handgriff nebenher schnell erledigt, wenn man sich nicht so viele Gedanken darüber macht, was man da jetzt eigentlich tut....

Und wie gesagt: Bei mir sind die Ecken eher rund.... gründliches Durchwischen, in dem wirklich jeder Quadratzentimeter nass wird, kommt eher selten vor....
Aber mal so oberflächliches Durchwischen, damit das Gröbste weg ist, das macht sich ziemlich von alleine. Meist auch noch ohne dass davor gesaugt wurde, wobei das dann manchmal nervig ist, weil man so viel Dreck mit wegwischen muss....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2014 um 1:11


Hmm ich mache es so ähnlich wie skadie, ich denke daran wie schön es ist wenn es sauber ist.

Zudem setzte ich mich gar nicht erst hin, dann komme ich wirklich nicht mehr hoch

Haushalt erledige ich nach dem Frühstück, da mache ich eigentlch alles auch das abendessen vorbereiten.
Alles in einem Rutsch, dann habe ich auch keine motivationsprobleme Wenn ich das Pensum dann geschafft habe bin ich stolz wie bolle
Haushalten liegt mir nicht wirklich...
Nachmittags dann mit den Kindern raus oder einkaufen oder alles was sonst noch ansteht. Abends werfe ich dann das vorbereitete Essen zusammen und pflanz mich hin.
Abends gammel ich richtig vor mich hin aber dass ist auch "meine Zeit"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2014 um 1:13
In Antwort auf kelcey_12500188


Hmm ich mache es so ähnlich wie skadie, ich denke daran wie schön es ist wenn es sauber ist.

Zudem setzte ich mich gar nicht erst hin, dann komme ich wirklich nicht mehr hoch

Haushalt erledige ich nach dem Frühstück, da mache ich eigentlch alles auch das abendessen vorbereiten.
Alles in einem Rutsch, dann habe ich auch keine motivationsprobleme Wenn ich das Pensum dann geschafft habe bin ich stolz wie bolle
Haushalten liegt mir nicht wirklich...
Nachmittags dann mit den Kindern raus oder einkaufen oder alles was sonst noch ansteht. Abends werfe ich dann das vorbereitete Essen zusammen und pflanz mich hin.
Abends gammel ich richtig vor mich hin aber dass ist auch "meine Zeit"


Nja, wenn ich dann doch nicht schaffe mein Pensum einzuhalten bin ich nicht sonderlich traurig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Buch " dann press doch selber, frau docta. aus dem alltag einer furchtlosen frauenärztin" dr.josephi
Von: herzi2012
neu
5. Oktober 2014 um 22:22
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club