Home / Forum / Mein Baby / Angelehnt an xmunix: Eure schrecklichsten Dates

Angelehnt an xmunix: Eure schrecklichsten Dates

10. November 2015 um 19:56

Ich habe zwar noch kein richtig schlimmes Date hinter mir, aber ich denke dass es hier sicher Damen gibt die lustiges zu berichten haben.

Ich lernte mal einen Mann kennen der ununterbrochen geredet hat. Das war echt nicht schoen. Soviel spricht keine Frau. Falls ich es mal schaffte etwas von mir zu geben (was sicher nicht mehr als 3 Worte waren), fiel ihm wieder was ein und er unterbrach mich. Das war sooo ein langweiliger, furchtbarer Abend...

Und einmal hatte ich ein Treffen mit einem 16 Jahre aelteren Mann. Ich war gerade 19. Das war auch richtig schrecklich bin dann, als er mich kuessen wollte, aus dem Auto gesprungen und weggerannt Er war so ganz nett aber dieser große Altersunterschied war fuer mein damaliges Empfinden schon ekelhaft...

Mehr faellt mir jetzt nicht ein, vl kommts noch..

Erzaehlt mal wie es bei euch so war

LG

Mehr lesen

10. November 2015 um 20:05

Ich hatte mal ein Date
bei dem mein Gegenüber fast gar nichts gesagt hat und ich hab aus Verlegenheit geredet und geredet ...
War auch eine online Bekanntschaft, wir hatten schon wochenlang geschrieben, abende vertelefoniert und im persönlichen Gespräch ging dann plötzlich irgendwie nix...
Naja, was soll ich sagen, wir haben Jahre später geheiratet. Wir haben nach dem Date nämlich nicht aufgehört miteinander zu schreiben, weil das ja so gut funktioniert hat und wir beide vom Date so enttäuscht waren. Er hat dann auch seine Schüchternheit abgelegt und sich so zeigen können, wie er auch schon immer geschrieben hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 20:14

Ich
Hatte mal über das Internet einen jungen Mann kennen gelernt. Ich war 18 und er 19. In den Chats haben wir uns eigentlich gut verstanden, nett sah er auch aus. Er hat mich dann abends abgeholt und wir sind essen gegangen. Ach ja, er sah urplötzlich ganz anders aus als auf dem Foto im Internet Im Auto fing das Dilemma dann an, sein wahres Ich kam zum Vorschein. Er war ein Bauer aus dem Buche, was auf keinen Fall eine Beleidigung sein soll. Aber es ging im Auto und im Restaurant nur um Traktoren, Schweine, Ferkel und Rinder. Er machte Witze die überhaupt nicht lustig waren. Ich glaub so schnell wie an diesem Abend hab ich noch nie Schnitzel und Pommes verdrückt. Ich wollte einfach nur weg, ich konnte es nicht mehr hören. Meine Notlösung war mein Kind, ich tat so als würde mein Handy vibrieren und ging vor die Tür. Habe ihm dann gesagt das mein Sohn(der war bei meinen Eltern) ganz Doll nach mir weint und ich nachhause muss. Er fuhr mich heim und wollte mich zum Abschied noch küssen Wochenlang konnte er nicht akzeptieren das ich kein Interesse an ein weiteres Date habe. Er rief ständig an, schrieb mir tausende SMS und erschien auf meiner Arbeit. Ich muss ihm, trotz meiner gelangweilten Einstellungen auf unserem Date, so dermaßen den Kopf verdreht haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 20:19

Ach
Du meine Güte, da fällt mir doch glatt das schlimmste Date ein, wie konnte ich das nur vergessen. Ich hatte mit einem Wahnsinns tollen Mann ein Date. Er holte mich ab, wir waren essen und im Kino. Er war wirklich so lieb, zuvorkommend und Sexy als er mich dann heim fuhr kam das Elend. Wir verabschiedeten uns in seinem Auto, ich wollte also die Tür öffnen und riss den Griff ab ab, plötzlich so, einfach ab. Ich hatte den Griff in der Hand und er guckte mich ungläubig an. Ich sagte nur noch : oh mein gott, tut mir leid, hab zu viel Spinat gegessen. Er stieg aus, öffnete mir die Tür von außen (von innen ging ja nimmer) und ich verschwand in Windes Eile im Haus. Ich habe danach nie wieder etwas von ihm gehört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 20:23
In Antwort auf wakur_12056380

Ach
Du meine Güte, da fällt mir doch glatt das schlimmste Date ein, wie konnte ich das nur vergessen. Ich hatte mit einem Wahnsinns tollen Mann ein Date. Er holte mich ab, wir waren essen und im Kino. Er war wirklich so lieb, zuvorkommend und Sexy als er mich dann heim fuhr kam das Elend. Wir verabschiedeten uns in seinem Auto, ich wollte also die Tür öffnen und riss den Griff ab ab, plötzlich so, einfach ab. Ich hatte den Griff in der Hand und er guckte mich ungläubig an. Ich sagte nur noch : oh mein gott, tut mir leid, hab zu viel Spinat gegessen. Er stieg aus, öffnete mir die Tür von außen (von innen ging ja nimmer) und ich verschwand in Windes Eile im Haus. Ich habe danach nie wieder etwas von ihm gehört

Hahaha
das ist ja mal lustig

Da kommen bei mir auch wieder Erinnerungen hoch. Als ich mal bei meinem jetztigen Mann uebernachtete (mit 22) ging ich unter die Dusche und mir brach dieser Henkel ab in dem man den Duschkopf reinsteckte... Das war auch so peinlich. Ich stand dann da drinnen und versuchte das irgendwie wieder zu reparieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 20:34


Was für ein lustiger Thread! Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in meinem hohen Alter schon unzählige grausame Dates hatte...
Da war der Ohrläppchen-Fetischist, der es geschafft hat, den ganzen Abend meine Ohrläppchen zu fixieren, über sie zu reden, von ihnen zu schwärmen und mich anzubetteln, sie mal anfassen zu dürfen. Der war gruselig!!

Dann war da noch der Zwiebel-Knoblauch-Liebhaber, dem ich im Kino den ganzen Film über ausweichen musste; kusstechnisch gesehen, weil ich sonst ohnmächtig geworden wäre.

Dann gab es da noch den spielsüchtigen Idioten, der beim romantischen Dinner in seiner Wohnung ständig an den PC rennen musste, weil er mit einem Kumpel irgendein wichtiges Online-Spiel zockte.

Das reicht erstmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 21:31

Gutes Thema !!
Als mein Mann und ich uns frisch kennen gelernt hatten, kamen an einem Abend ungeplant 2 Freunde von ihm vorbei.

Er dann 2 Bierchen mit ihnen getrunken. Nachmittags hatte er Schmerzmittel genommen. Die Kombi hat ihn dann so Weg gehauen das er aufm Bett eingeschlafen ist. Also saß ich dann mit seinen 2 Freunden in der 1 Zimmer Wohnung fest. (Er sollte mich ursprünglich wieder heim fahren)
Der eine freund hat angefangen papierkugeln rum zu werfen. Der andere hat versucht den Ofen anzufeuern. Hat auch Irwi geklappt.
Irwan haben wir gemerkt das alles voller Rauch war. Haben dann schnell gelüftet.

Irwan sind sie dann wieder abgezogen.
Mein Mann weiter im Bett gepennt. War dann die ganze Nacht auf, haben uns noch nicht so gut gekannt als das ich mich zu ihm legen wollte, und es gab keine andere Möglichkeit zum hinlegen.
Hab auch immer wieder geschaut das er atmet und mir da nicht noch verstickt.


Bevor ich meinen Mann kennengelernt hatte, hatte ich mal ein Date mit einem Frettchen Besitzer. Eins davon hat mich gebissen, und das andere hat sich in meiner Handtasche eingenistet und ich hätte es beinah mit nachhause genommen.
Zu allem Unglück hab ich meine Schuhe dort auch noch vergessen. Hab sie nie wieder gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 21:35
In Antwort auf mistbesen

Ich hatte mal ein Date
bei dem mein Gegenüber fast gar nichts gesagt hat und ich hab aus Verlegenheit geredet und geredet ...
War auch eine online Bekanntschaft, wir hatten schon wochenlang geschrieben, abende vertelefoniert und im persönlichen Gespräch ging dann plötzlich irgendwie nix...
Naja, was soll ich sagen, wir haben Jahre später geheiratet. Wir haben nach dem Date nämlich nicht aufgehört miteinander zu schreiben, weil das ja so gut funktioniert hat und wir beide vom Date so enttäuscht waren. Er hat dann auch seine Schüchternheit abgelegt und sich so zeigen können, wie er auch schon immer geschrieben hat

Oooooh
Das ist ne süße Geschichte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 21:52

Ich bin schon mit 18 mit meinem Mann zusammengekommen
Daher hatte ich davor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 21:58
In Antwort auf schlimmergehtimmer

Ich bin schon mit 18 mit meinem Mann zusammengekommen
Daher hatte ich davor

Mäh
Sollte noch nicht abgeschickt werden...

Also vor ihm hatte ich garnicht so wahnsinnig viele Männer. Aber die Idiotenquote war schon recht hoch

Ich bin einige Male mit jemandem ausgegangen. Süßer Typ, wir haben uns gut verstanden, ein wenig rumgeknutscht. Mehr nicht, irgendwas in mir sagte immer "nein".
Er machte bei jedem Date so eine komische Anspielung à la "du weißt garnicht, wer ich wirklich bin"...so in etwa.

Irgendwann gab er dann zu wer er wirklich war. Der Ehemann einer früheren Nachbarin (Mini-Dorf). Seine Frau hat wohl nicht mal ihrer Familie erzählt, dass sie ihn geheiratet hatte.
Ich erstmal und dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2015 um 13:23

Igitt
solche notgeilen, alten Saecke sind echt....wuerg...ich kotz gleich

Da faellt mir ein, vor ca einem Jahr habe ich noch aktiver im Liebesforum mitgelesen und in irgendeinem Unterforum war ein Mann (60) der offen zugab auch gerne eine 16-Jaehrige zu po**en weil diese Maedels ja so einen tollen Koerper etc haben. Seine gleichaltrige Frau fand er unattraktiv...
Widerlich solche Maenner..

Als ich noch mit der Bahn zur Schule fuhr (damals auch so um die 16) war dort am Bahnhof immer ein alter Mann (45 schaezte ich) der mich auch immer so komische Dinge fragte bzw sagt.. Ekelhaft. Nachdem zweiten mal bin ich dann immer zum naechstgelegenen Bahnhof gerannt. Hatte damals echt Angst.

Passt jetzt zwar nicht zum eigentlichen Thema...aber naja..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2015 um 13:23
In Antwort auf kamala_11901399


Was für ein lustiger Thread! Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in meinem hohen Alter schon unzählige grausame Dates hatte...
Da war der Ohrläppchen-Fetischist, der es geschafft hat, den ganzen Abend meine Ohrläppchen zu fixieren, über sie zu reden, von ihnen zu schwärmen und mich anzubetteln, sie mal anfassen zu dürfen. Der war gruselig!!

Dann war da noch der Zwiebel-Knoblauch-Liebhaber, dem ich im Kino den ganzen Film über ausweichen musste; kusstechnisch gesehen, weil ich sonst ohnmächtig geworden wäre.

Dann gab es da noch den spielsüchtigen Idioten, der beim romantischen Dinner in seiner Wohnung ständig an den PC rennen musste, weil er mit einem Kumpel irgendein wichtiges Online-Spiel zockte.

Das reicht erstmal!

Haha
das mit dem Ohrlaeppchen ist ja mal der Hammer..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kinderkrankengeld bei Selbstständigkeit
Von: missesq
neu
11. November 2015 um 12:25
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper