Home / Forum / Mein Baby / Angina Trotzdem mal ne Std. Spatzieren gehen?

Angina Trotzdem mal ne Std. Spatzieren gehen?

3. Januar 2010 um 12:20

Hallo!
Wir waren gerade mit unserer Maus beim Notfalldienst im KH weil sie gestern abend schon mit 38,1 ins bett ist und nun schon ne 38,4 hatte (dazu ist sie mit Epilepsie und Fieberkrämpfen schon vorbelastet!), die stellte eine Angina fest, sie meinte das ist bei kleinen kindern halt so, das könne man nicht verhindern und das hat auch nichts mit dicker anziehen und so zu tun. So ganz freundlich kam sie mir nicht vor, denn ich hatte schon bedenken wegen dem Antibiotika, weil die vor 5 Wochen erst eins hatte wegen Bronchitis, welches nicht richtig half, sie war 1,5 Wochen gesund und hatte dann wieder Bronchitis und ein anderes Antibiotika, welches dann auch half, und nun schonwieder eins?Sie sagte dazu nur das muss eben sein! naja, was sein muss!
Aber darf man den mal Spatzieren gehen wenn das Kind ne Angina hat?Sie fühlt sich so super, sie isst, sie trinkt und tobt rum wie immer, ich hätte eher auf nen Zahn getippt als an ne Angina.Krank kommt sie uns net vor! Was würdet ihr machen? Lieber daheim bleiben oder doch mal raus?

LG

Sylvia und Aileen (22 Monate)

Mehr lesen

3. Januar 2010 um 13:45

Mein
kinderarzt rät bei Fieber daheim zubleiben, ich würd längere Spaziergänge erst machen, wenn sie unter 38 Grad ist.

LG und gute Besserung

summervine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram