Home / Forum / Mein Baby / Angst das Mein Kind in Pflegefamilie kommt.....

Angst das Mein Kind in Pflegefamilie kommt.....

8. Mai 2012 um 18:36

Hallo,
Ich habe eine lange und komplizierte Geschichte.
Ich bin 35 Jahre alt und ich habe immer von geträumt, Mutter zu werden. Aber bisher habe ich versagt. Ich habe 10 Fehlgeburten. Dann für eine lange Zeit konnte ich nicht schwanger zu werden. Und dann geschah ein Wunder, ich wurde schwanger. Schwangerschaft war die Bedrohung einer Fehlgeburt. Ich bekam ein ärztliches Arbeitsverbot.
Ich habe antrag Arbeitslose Geld gemacht.
Alles habe per Post gemacht, weill konnte nicht gehen dort, ich hatte ständig Blutungen.
Da ich bisher immer gearbeitet habe, wusste ich nicht, die Besonderheiten der Arbitsamt. Schließlich wurde ich zur Zahlung warten und verkaufte alles, was ich habe. Hat eine Menge Schulden gemacht.
Bald gebar meine Tochter. Meine Prinzessin.. Die ist 3 Monate alt und wir beide sehr glucklich!!!
Schritte, um das Problem mit Arbeitsamt lösen. Nur die lRueckstand zu bezahlen will keiner. Und jetzt habe kundigung und Gericht mit dem Vermieter. Und von Arbeitlosengeld II kann ich nicht 3000 zurueck zu bezahlen. Und ich bin fast Obdachlos.
Und ich habe schreckliche Angst das meine Tochter jemand weg nimmt.
Ich bin ganz orndlich und gute mutter. Nur bin in schwere Zeitpunkt.
Bitte Ratten mir, kann Jugendamt meine kleine wegnehmen?
SORRY fuer mein Deutsch!!!

Mehr lesen

8. Mai 2012 um 20:55

Was
Ich nicht so ganz verstehe, daher frage ich nochmal.
Du warst Berufsstätig und hast dann ein Beschäftigungsverbot bekommen, richtig? Dann zahlt doch die Krankenkasse bis zum Entbindungstermin und dann bekommst du Elterngeld und dein Arbeitgeber kann dich auch nicht kündigen. Oder warst du gar nicht angestellt?

So schnell nimmt man einem nicht das Kind weg, solange keine Kindeswohlgefährdung vorliegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 21:44

Danke Wachsperle
Ich beantworte Ihre Fragen:
Ja ich habe schulden bei mein Vermieter.
Die Summe ist 3020 Euro. Vermieter hat das kundigung geschiekt. Vor 3 tage habe ich das schreiben bekommen das 29 mai soll ich zum gericht kommen.
Jetzt ARGE bezahlt das Mietzahlungen.
Danke fuer das tips ueber Darlehens. Uebermorgen habe ich dort ein Termin und frage nach.
Ich habe Kinder und Elterngeld beantragt.
Ich bin ganz dumm in alle solche sache, und ich kene nicht meine rechte.
Erziehungsgeld- wo kann mann beantragen?
Danke fuer Ihre Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 23:43

Noch mal Danke fuer Erklarung!!!
Also habe fristlose Kündigung((((
Mit Anwalt habe Termin 15.05 gemacht. Habe noch ein Brief von Soziale Sicherung, intergration bekommen.
Sie laden mich zum gespraech wegen Raeumung Klage.
Gehe ich auf jeden fall...
Und nutze ich jede moeglichkeit alles in Ordnung zu briengen.
Und meine langegewartete Glueck zu behalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 11:50

ICH MACHE KEIN SPASS!
"Du bist 35 Jahre alt und hattest schon 10 Fehlgeburten??
Hattest Du nicht an Verhütung gedacht??"

ICH WOLLTE KINDER IMMER HABEN. 35 JAHRE IST NICHT 15.
UND HABE IMMER PROBIERT EIN KIND ZU BEKOMMEN IN NORMALE REPRODUKTIVE ZEIT OHNE " AELTER BEGINDERUNG GEFAR".

"Der Erzeuger Deines Babys müsste Doch Unterhalt f. Euch beiden zahlen."

VATER MEINES KIND AUS HOLLAND ER HILFT WIE ER KOENTE. ER STEHT GERADE BEI AUSBILDUNG ABSCHLUS. UND AB JULI ER BEKOMMT ARBEITSVERTRAG, DANN KOENEN WIR ENDLICH HEIRATEN. ABER BIS JULI MUESSEN WIR NOCH WARTEN UND HEIRETEN IN AUSLAND GEHT NICHT SO SCHNELL. DAS DAUERT BESTIMT BIS ENDE HERBST.

Scheint mir irgendwie unglaubhaft der Bericht!!

ICH MACHE KEIN SPASS! ICH MOECHTE VON LEUTE GUTE RAT HABEN UND SCHREIBE SCHWERE ABER WARE GESCHIECHTE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 21:57

OK DANKE
Morgen gehe zu ARGE und mehrere Beratungstehlen. Und habe noch ein Termin mit Anwalt.
Also ich hoffe wird alles gut!!!
Ich schreibe dann was habe ich geschaft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2012 um 5:38

NAJA.....
Also wie Sie haben verstanden ich bin auslenderin... Und 6 fehlguburte wahren noch in Heimat. Da haben mich untersucht aber erfolglos... Habe auch wegen das mein erstes Bezihungs Trennung......
Hier hatte ich auch aber die fehlgeburten waren schon viel zu früh. Zwichen 6-8 Wochen Schwangerschaft und zum Arts ich kam schon mit blutungen. Hatte ich auch Arts gewechselt. Weil ich wolte richtige untersuchun zu haben und immer hatte nur ein Antwort bekommen das bei mir alles in Ordnung und ich brauche nicht weiter untersuchen worden.
Bei diese Schwangaschaft war auch grosse Gefahr. Und ein Spezialist hat für mein Arts empfohlen eine Trombophilie diagnostik und der hat das ignoriert. Hat viel was vergesen... Gut das meine freundin hat mich in ihre Stadt zum Krankenhaus gebracht. Da haben alles gemacht richtig und festgesttelt das Uhrsache meines Kinderverlust war die Trombophlie. Ich war bis enbindung in Klinik. Auf 36 Woche hatte ich OP. Und mein Gynikologe hat harde gespräch mit dem Chefarts die Klinik in welche ich war.

Mit dem Arbeigeber: Ich hatte nur mein Job gewechselt. War erst 2,5 Monate auf die neue stelle. Und erste Monat bei neue Job war 1 Woche krankgeschrieben.
Dann wann ich hatte erfahren das ich schwanger bin erst von Arts hatte ich krankschreibung bis zum Samstag bekommen, und Montag ich sollte kommen Atest zu holen.
Habe auch gemacht aber schon am Montag ich hatte in meinem Briefkasten Kundigung gefunden welche war am Wochenende gemacht.
Ich hatte mich sofort bei Job Center gemeldet. Zum Anwalt ich kam zu spät. War schon Anspruch Zeit vorbei....
Und die Krankenkase war nicht bezahlt seit dem das ich war gekündig.
Ja meine Problemme das ich zurückgezogen und kenne meine Rechte nicht.
Also alles zu erklären viel zu schwer.In Leben ich hatte noch nicht was leicht zu bekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2012 um 20:01

Falsche Reihenfolge
Erst Ausbildung abschliessen, dann heiraten, dann ein Kind zeugen, nicht umgekehrt. Damit hättest Du Dir viele Sorgen erspart. Leider weiss ich auch nicht, wie das mit Sozialhilfe funktioniert. Wird wohl so herauskommen, dass Ihr die Schulden abzahlen müsst, wenn Dein Freund/Mann einen Job hat. Das ist aber nichts ungewöhnliches. Viele Leute machen Schulden und zahlen diese dann ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2012 um 10:07
In Antwort auf esmi_12120735

Falsche Reihenfolge
Erst Ausbildung abschliessen, dann heiraten, dann ein Kind zeugen, nicht umgekehrt. Damit hättest Du Dir viele Sorgen erspart. Leider weiss ich auch nicht, wie das mit Sozialhilfe funktioniert. Wird wohl so herauskommen, dass Ihr die Schulden abzahlen müsst, wenn Dein Freund/Mann einen Job hat. Das ist aber nichts ungewöhnliches. Viele Leute machen Schulden und zahlen diese dann ab.

.........
Ich kann nicht alles erklären hier viel zu viel!
Das Ausbildung nach das einen Guten Job verloren hat. Wir mit mein Freund nicht mehr junge Leute. Haben nicht zo viel reproduktive Zeit....
Und wir hatten schon nicht gedacht das werden ein Kind zu haben. Das war ein Glück!
Ist alles nicht so einfach! Aber ich versuche mit alle Möglichkeiten orndlich aus diesen Problemmen raus zu kommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2012 um 19:56
In Antwort auf bluma_12337768

.........
Ich kann nicht alles erklären hier viel zu viel!
Das Ausbildung nach das einen Guten Job verloren hat. Wir mit mein Freund nicht mehr junge Leute. Haben nicht zo viel reproduktive Zeit....
Und wir hatten schon nicht gedacht das werden ein Kind zu haben. Das war ein Glück!
Ist alles nicht so einfach! Aber ich versuche mit alle Möglichkeiten orndlich aus diesen Problemmen raus zu kommen!

Die biologische Uhr
ich weiss. Trotzdem ist es weise zu warten, bis man abgesichert ist. Und ich sage das nicht einfach so, bei mir war's nämlich auch so. Ist nicht einfach.

Jedenfalls glaube ich kaum, dass sie Dir Deine Tochter wegnehmen, weil Du Schulden hast. Das Gericht wird Deine Situation analysieren und dann kannst Du wahrscheinlich Raten zahlen, sobald Du dazu in der Lage bist. Wenn Ihr mal ein geregeltes Leben habt, kann man 3000 Euro gut abzahlen. Viel Erfolg dabei und viel Freude an Deiner Prinzessin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 13:34


Ja hallo gehts noch? Warum sollte man dir deshalb dein Kind weg nehmen?? Es kann dir keiner was, solange du dein Kind gut versorgst.. 10 fehlgeburten meine fresse...Du arme..
Lass dich nicht unter kriegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen