Home / Forum / Mein Baby / Angst eine schlechte Mutter zu sein

Angst eine schlechte Mutter zu sein

22. Februar um 19:51 Letzte Antwort: 12. April um 22:53

Hallo!

Mein kind ist 3 wochen alt, ich gib immer mein bestes gib ihr die Flasche, wechsel die Pampers und gib ihr auch meine Nähe. Aber ich werde das Gefühl nicht los das ich eine schlechte Mama bin meine Hebamme ist sehr zu frieden mit mir . Aber ich persönlich bin unzufrieden kennt jemand das Gefühl auch.

Mehr lesen

27. Februar um 19:36

Glaube das ist anfangs normal, da das Baby oft schreit und man anfangs erstmal in die Rolle reinwachsen muss. Irgendwann werde ihr ein eingespieltes Team und wenn die Kleine dich zum ersten Mal anlächelt, bekommst du endlich was zurück. 

Gefällt mir
2. März um 10:31
In Antwort auf sandra576

Hallo!

Mein kind ist 3 wochen alt, ich gib immer mein bestes gib ihr die Flasche, wechsel die Pampers und gib ihr auch meine Nähe. Aber ich werde das Gefühl nicht los das ich eine schlechte Mama bin meine Hebamme ist sehr zu frieden mit mir . Aber ich persönlich bin unzufrieden kennt jemand das Gefühl auch.

Hallo meine liebe!
Oh ich kenne das Gefühl. Ich glaub jede Mama hat so was erlebt. Das ist einfach eine Depression nach Geburt. Dass kommt vorbei mit der Zeit.
Sobald du das Baby liebst und kümmerst dich, bist du die beste Mama auf der Welt. Also lass diese Gedanken!
 

Gefällt mir
6. April um 19:09
In Antwort auf sandra576

Hallo!

Mein kind ist 3 wochen alt, ich gib immer mein bestes gib ihr die Flasche, wechsel die Pampers und gib ihr auch meine Nähe. Aber ich werde das Gefühl nicht los das ich eine schlechte Mama bin meine Hebamme ist sehr zu frieden mit mir . Aber ich persönlich bin unzufrieden kennt jemand das Gefühl auch.

Liebe Sandra, dein Gefühl zeigt nur, wie wichtig es dir ist eine gute Mutter zu sein. Ich kenne das auch. Versuch einfach die Zeit mit deinem Kind zu genießen, es oft nah bei dir zu haben. Viel mehr braucht es gar nicht. Du schaffst das bestimmt.

Gefällt mir
12. April um 22:53
In Antwort auf sandra576

Hallo!

Mein kind ist 3 wochen alt, ich gib immer mein bestes gib ihr die Flasche, wechsel die Pampers und gib ihr auch meine Nähe. Aber ich werde das Gefühl nicht los das ich eine schlechte Mama bin meine Hebamme ist sehr zu frieden mit mir . Aber ich persönlich bin unzufrieden kennt jemand das Gefühl auch.

Das ist meiner Meinung nach völlig normal.  Ich glaube so ging es jedem hin und wieder, aber das wird mit der Zeit auch besser. Die Situation ist ja auch völlig neu! 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest