Home / Forum / Mein Baby / Frühgeburt / Angst vor einer Frühgeburt

Angst vor einer Frühgeburt

16. Dezember 2010 um 10:46 Letzte Antwort: 16. Dezember 2011 um 10:54

Hallo ihr lieben, ich habe seit 3 Wochen ca. schreckliche Angst vor einer Frühgeburt, geht, ging es wem ähnlich? Berechtigte gründe gibt es nicht. Ich habe keine Wehen und der Mumu ist geschlossen. MAnchmal habe ich aber so ein ziehen und dann direkt den gedanken "Frühgeburt" im Kopf

LG Nadien mit Krümeline inside 24+3

Mehr lesen

17. Dezember 2010 um 22:37

Frühgeburt
Die angst habe ich leider auch ständig... Kann es leider nicht abstellen!
Ist bei mir ebenfalls völlig unbegründet da alles in bester ordnung ist.
23 5

Gefällt mir
1. Dezember 2011 um 22:05

.
Mir geht es ganz genauso .. Bin jetzt 23 5
Habe auch öfters ein ziehen und denke gleich an eine Frühgeburt

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 21:28

Hey!
Ich bin heut ausm kh heekommen. war ne woche dort wegen verkürztem gebärmutterhals und vorzeitigen wehen. Bekam am sonntag und montag die lungenreife und musste nur liegen. Das gilt auch jetzt noch dass ich mich schonen muss. Obwohl meine werte wieder in ordnung sind!
Ich kann euch da schon verstehen dass ihr euch sorgt aber macht euch nicht grundlos verrückt! hab mir zum motto gemacht immer positiv zu denken und das klappt und ist echt wichtig!
Hey freut euch lieber auf die zeit mit euren zwergen und lenkt euch mit shoppen und vorbereitungen ab damit tut ihr nicht nur euch selbst nen gefallen!

Liebe grüße und ne schöne rest-ss!
Kaddi 24+5

Gefällt mir
16. Dezember 2011 um 10:54
In Antwort auf peta_12696166

Frühgeburt
Die angst habe ich leider auch ständig... Kann es leider nicht abstellen!
Ist bei mir ebenfalls völlig unbegründet da alles in bester ordnung ist.
23 5

Frühgeburt
Hallo schreibe gerade aus dem Kh 26+5 ssw (Zwillinge) hatte auch Wehen und liege nun seit 2 Wochen im Kh.
Und es ist alles noch schön keine Blutungen und keine Wehen mehr.
Ich möchte auf keinen Fall eine Frühgeburt.
Ich glaube fest dran, dass wenn man trotzdem fröhlich ist und positiv denkt sich das auf die Kinder überträgt und alles gut werden kann. Also an ALLE durchhalten!!!

Gefällt mir