Home / Forum / Mein Baby / Frühgeburt / Angst vor Frühgeburt!!!

Angst vor Frühgeburt!!!

1. Mai 2008 um 20:07 Letzte Antwort: 10. Juni 2008 um 13:41

Ich bin jetzt in 32+2 SSW und es heißt seit 24 SSW, dass ich eine Frühgeburt haben werde, wegen Gebärmutterhalsschwäche. Ich war schon 2 Wochen im KH, weil es schon so kritisch war (1,5cm), habe auch die Spritzen zur Lungenreifung bekommen. Am Montag war ich bei meiner Frauenärztin, jetzt heißt es, dass mein Muttermund schon fingerdurchgängig ist und ich leichte Wehen habe.
Ist für jemanden so ein Ergebnis positiv bis zur 40 Woche ausgegangen oder führt es meistens zur einer Frühgeburt?
Ich bin echt körperlich und psychisch am Ende, seit 8 Wochen nur liegen und sich dadrüber Gedanken machen.
LG und Danke für ihre Antworten!

Mehr lesen

2. Mai 2008 um 13:03

Hallo marina
mach dir keine sorgen.ich musste seit der 27 ssw liegen.hab in der 30 ssw die lungenreifung bekommen und meine tochter kam 34+4 zur welt mit 2220 gramm und 46 cm.9 tage lag sie auf der frühchenintensiv und dann hab ich sie mit 2040 gramm mit nach hause bekommen.nun ist meine maus 6 wochen alt.alles bestens sie ist 50 cm gross und wiegt 3600 gramm.
lg tanja

Gefällt mir
2. Mai 2008 um 13:19
In Antwort auf garnet_12886230

Hallo marina
mach dir keine sorgen.ich musste seit der 27 ssw liegen.hab in der 30 ssw die lungenreifung bekommen und meine tochter kam 34+4 zur welt mit 2220 gramm und 46 cm.9 tage lag sie auf der frühchenintensiv und dann hab ich sie mit 2040 gramm mit nach hause bekommen.nun ist meine maus 6 wochen alt.alles bestens sie ist 50 cm gross und wiegt 3600 gramm.
lg tanja

Danke für deine Antwort!
Ich war heute beim Frauenarzt, das Kind wiegt schon ca. 2300g. Der hat mich auch ein wenig beruhigt, da ich schon die Lungenreifung für das Kind habe, muss ich mir nicht so viele Gedanken machen, meinte er. Ich hoffe trotzdem, dass es mindestens bis 34 SSW in meinem Bauch bleibt.
Alles bestens für dich und deine Tochter.
LG Marina

Gefällt mir
4. Mai 2008 um 21:02
In Antwort auf jewell_12469133

Danke für deine Antwort!
Ich war heute beim Frauenarzt, das Kind wiegt schon ca. 2300g. Der hat mich auch ein wenig beruhigt, da ich schon die Lungenreifung für das Kind habe, muss ich mir nicht so viele Gedanken machen, meinte er. Ich hoffe trotzdem, dass es mindestens bis 34 SSW in meinem Bauch bleibt.
Alles bestens für dich und deine Tochter.
LG Marina

Hallöchen!!!!!!
Kann mich da engelchen nur anschließen, meine Kleine ist auch in der 34.SSW auf die Welt gekommen und sie hat sich super entwickelt.
Sie musste 8Tage in der Kinderklinik bleiben, dann durfte sie schon nach Hause..
Drück dir/euch die Daumen, dass ihr es bis dorthin aushaltet.. Das wäre ideal,...

Falls sie doch früher kommen sollte, wäre es auch kein Beinbruch, besser ihr geht kein Risiko ein,... Aber ich denke dass wird dein FA für euch schon richtig entscheiden..

Liebe Grüße und ALLES GUTE Caro& Hannah

Gefällt mir
5. Mai 2008 um 12:52
In Antwort auf artena_12670350

Hallöchen!!!!!!
Kann mich da engelchen nur anschließen, meine Kleine ist auch in der 34.SSW auf die Welt gekommen und sie hat sich super entwickelt.
Sie musste 8Tage in der Kinderklinik bleiben, dann durfte sie schon nach Hause..
Drück dir/euch die Daumen, dass ihr es bis dorthin aushaltet.. Das wäre ideal,...

Falls sie doch früher kommen sollte, wäre es auch kein Beinbruch, besser ihr geht kein Risiko ein,... Aber ich denke dass wird dein FA für euch schon richtig entscheiden..

Liebe Grüße und ALLES GUTE Caro& Hannah

Danke.......
Danke für beruhigende Worte, ich muss noch 1 Woche aushalten, dann bin ich auch in 34 SSW.

Wie groß war deine Tochter bei der Geburt und wie schwer?

Gefällt mir
5. Mai 2008 um 22:16
In Antwort auf jewell_12469133

Danke.......
Danke für beruhigende Worte, ich muss noch 1 Woche aushalten, dann bin ich auch in 34 SSW.

Wie groß war deine Tochter bei der Geburt und wie schwer?

Schön...
... dass ich dich etwas beruhigen konnte.

Sie war 46cm groß und wog 1.940g.
[]http://80.190.202.79/pic/d/diemuellers/dsc01796.-jpg[/]

Heute (7Monate alt) ist sie 68cm groß und wiegt knapp 7,5kg...
[]http://379.imageshack.us/379/8960/137901jl4.cce7-07d0b5.jpg[/]

Wieviel wiegt dein Spatz denn jetzt und wie groß ist es ?

Drück euch die Daumen, dass ihr es bis zur 34.SSW schafft... oder noch etwas weiter

Liebe Grüße Caro & Hannah

Gefällt mir
6. Mai 2008 um 12:49
In Antwort auf artena_12670350

Schön...
... dass ich dich etwas beruhigen konnte.

Sie war 46cm groß und wog 1.940g.
[]http://80.190.202.79/pic/d/diemuellers/dsc01796.-jpg[/]

Heute (7Monate alt) ist sie 68cm groß und wiegt knapp 7,5kg...
[]http://379.imageshack.us/379/8960/137901jl4.cce7-07d0b5.jpg[/]

Wieviel wiegt dein Spatz denn jetzt und wie groß ist es ?

Drück euch die Daumen, dass ihr es bis zur 34.SSW schafft... oder noch etwas weiter

Liebe Grüße Caro & Hannah

Hi
Mein Schatzi wiegt jetzt ca. 2300 gr., wie groß weiß ich leider nicht aber wenn ich nach Oberschenkellänge ausrechne, ist er etwa 44 cm lang...........also ein kurzer Moppelchen.
LG Marina

Gefällt mir
6. Mai 2008 um 13:48
In Antwort auf jewell_12469133

Hi
Mein Schatzi wiegt jetzt ca. 2300 gr., wie groß weiß ich leider nicht aber wenn ich nach Oberschenkellänge ausrechne, ist er etwa 44 cm lang...........also ein kurzer Moppelchen.
LG Marina

Oh ein richtig kleiner "Wonneproppen"
Hallo Marina !

Sorry, hab gestern zu spät gesehen, du hast ja bereits über das Gewicht geschrieben...
Schön, dann hat dein Schatz schon über 2kg.

Klar die Größe weiß man zum Schluss ja gar nicht mehr so genau, oh man, das siehste mal, wie schnell man das vergisst

Wünsche dir weiterhin eine schöne Kugelzeit und lasst es euch noch richtig gut gehn...

LG Caro

Gefällt mir
6. Mai 2008 um 18:07
In Antwort auf artena_12670350

Oh ein richtig kleiner "Wonneproppen"
Hallo Marina !

Sorry, hab gestern zu spät gesehen, du hast ja bereits über das Gewicht geschrieben...
Schön, dann hat dein Schatz schon über 2kg.

Klar die Größe weiß man zum Schluss ja gar nicht mehr so genau, oh man, das siehste mal, wie schnell man das vergisst

Wünsche dir weiterhin eine schöne Kugelzeit und lasst es euch noch richtig gut gehn...

LG Caro

.....Aua
Hallo Caro,

Mit dem gut gehen ist heute nicht so, war bei meiner FÄ, weil ich so starkes Ziehen und Schmerzen im Unterbauch hatte, habe schon gedacht, dass es heute so weit wird, aber meine FÄ hat mir nur wehenhemmendes Mittel verschrieben und gesagt, dass jetzt jede Stunde, welche mein Spatz in meinem Bauch verbringt, zählt. Bin so enttäuscht, dass dieses langes Liegen und sich schonen nicht so viel bringt.
Danke für deine Wünsche.

LG Marina

Gefällt mir
6. Mai 2008 um 21:19
In Antwort auf jewell_12469133

.....Aua
Hallo Caro,

Mit dem gut gehen ist heute nicht so, war bei meiner FÄ, weil ich so starkes Ziehen und Schmerzen im Unterbauch hatte, habe schon gedacht, dass es heute so weit wird, aber meine FÄ hat mir nur wehenhemmendes Mittel verschrieben und gesagt, dass jetzt jede Stunde, welche mein Spatz in meinem Bauch verbringt, zählt. Bin so enttäuscht, dass dieses langes Liegen und sich schonen nicht so viel bringt.
Danke für deine Wünsche.

LG Marina

Alles Gute !
Hallo Marina,

oh je...... Lass dich erstmal drücken...
Es wird alles gut...

Klar sie hat schon recht, jeder Tag/Stunde länger im Bauch umso besser, ABER wenn heut Nacht etwas sein sollte und du einfach unsicher bist und Angst hast, dann trau dich und ruf deine Hebamme an oder fahr in die Klinik...

Wünsche dir eine erholsame Nacht und hoffe, dass ich morgen von dir lese...
Ansonsten ALLES Gute !!!!!!!!

Liebe Grüße Caro

Gefällt mir
7. Mai 2008 um 13:11
In Antwort auf artena_12670350

Alles Gute !
Hallo Marina,

oh je...... Lass dich erstmal drücken...
Es wird alles gut...

Klar sie hat schon recht, jeder Tag/Stunde länger im Bauch umso besser, ABER wenn heut Nacht etwas sein sollte und du einfach unsicher bist und Angst hast, dann trau dich und ruf deine Hebamme an oder fahr in die Klinik...

Wünsche dir eine erholsame Nacht und hoffe, dass ich morgen von dir lese...
Ansonsten ALLES Gute !!!!!!!!

Liebe Grüße Caro

Hallo Caro,
ich habe die Nacht gut überstanden,war gestern nach diesen Aufregungen so kaputt, dass ich fast die ganze Nacht durchschlief.
Die Wehenhemmer haben angefangen zu wirken, die Schmerzen haben endlich nachgelassen, ich hoffe das bleibt auch so.
Danke für deine stärkende Worte, das hilft mir echt stark.

LG Marina

Gefällt mir
8. Mai 2008 um 17:13
In Antwort auf jewell_12469133

Hallo Caro,
ich habe die Nacht gut überstanden,war gestern nach diesen Aufregungen so kaputt, dass ich fast die ganze Nacht durchschlief.
Die Wehenhemmer haben angefangen zu wirken, die Schmerzen haben endlich nachgelassen, ich hoffe das bleibt auch so.
Danke für deine stärkende Worte, das hilft mir echt stark.

LG Marina

"... schön von dir heute zu lesen...!"
Hallo Marina,

bin gerade echt erleichtert von dir zu lesen, hab heut schon den ganzen Tag schon an dich gedacht, ob bei dir alles i.O. ist.
Drum nutze ich jetzt die paar Minuten um hier reinzuschauen...

Drücke dir weiterhin ganz feste die Daumen, dass ihr es noch einweilchen miteinander zeitlich aushaltet (ich denke du weißt wie ich das meine )

Jeder Tag rückt näher an den ET und jeder Tag ist kostvoll in dem dein Schatz bei dir bleiben darf...

Bleib stark... das wird schon...

"Aufbauendenknuddel* Caro

Gefällt mir
9. Mai 2008 um 13:05
In Antwort auf artena_12670350

"... schön von dir heute zu lesen...!"
Hallo Marina,

bin gerade echt erleichtert von dir zu lesen, hab heut schon den ganzen Tag schon an dich gedacht, ob bei dir alles i.O. ist.
Drum nutze ich jetzt die paar Minuten um hier reinzuschauen...

Drücke dir weiterhin ganz feste die Daumen, dass ihr es noch einweilchen miteinander zeitlich aushaltet (ich denke du weißt wie ich das meine )

Jeder Tag rückt näher an den ET und jeder Tag ist kostvoll in dem dein Schatz bei dir bleiben darf...

Bleib stark... das wird schon...

"Aufbauendenknuddel* Caro

Ich bin noch da!
Hallo Carolin,

die Wehenhemmer wirken, ich habe endlich keine Schmerzen mehr, dafür aber Nebenwirkungen (ich zittere am ganzen Körper). Das kann ich überleben, hauptsache ist mein Baby noch in meinem Bauch und ihm geht es gut, ist ganzen Tag am Toben.
Ich hoffe es bleibt so weiter.
Gruß Marina.

Gefällt mir
9. Mai 2008 um 22:17
In Antwort auf jewell_12469133

Ich bin noch da!
Hallo Carolin,

die Wehenhemmer wirken, ich habe endlich keine Schmerzen mehr, dafür aber Nebenwirkungen (ich zittere am ganzen Körper). Das kann ich überleben, hauptsache ist mein Baby noch in meinem Bauch und ihm geht es gut, ist ganzen Tag am Toben.
Ich hoffe es bleibt so weiter.
Gruß Marina.

... das freut mich...
Hallo Marina !

Super, das freut mich für dich/euch !!!!!!
Drück euch die Daumen dass es so bleibt..

Haltet die Ohren steif !

Liebe Grüße Caro

Gefällt mir
10. Juni 2008 um 13:41

Versuch ruhig zu bleiben...
bei mir war es genauso, nur dass ich keine Wehen hatte. Die Ärzte haben mich total verrückt gemacht, Lungenreifespritzen, MuMu ein Finger durchlässig usw.! Unsere Tochter kam dann 2 Tage vor dem errechnetem Entbindungstermin.

Ich wünsche euch alles Gute & Du schaffst das!!!

Gefällt mir