Home / Forum / Mein Baby / Angst vorm babyschwimmen wegen duschpanik

Angst vorm babyschwimmen wegen duschpanik

29. Mai 2012 um 20:30

Hallo,

Meine kleine ist jetzt fast sieben Monate und hat seit ein paar wochen beim Baden geweint. Deshalb wasche ich sie immer gründlich. Nun habe ich auch mal probiert, sie abzuduschen. Das ging gründlich schief, sie hat ruchtig panik gehabt und wie am spiess gebrüllt! egal, ob sie drin lag oder papa oder ich sie auf dem arm hatten. Draussen hat sie sich jedesmal sofort beruhigt.

Nun geht in zwei wochen unser babyschwimmen los und ich hab angst, das sie das ganze bad zusammem brüllt kennt jemand das Problem und hat tipps oder erfahrungen? Bin für alles dankbar, hab mich so aufs schwimmen gefreut...

Soll ich vielleicht vorher schonmal ins schwimmbad um zu üben?

Liebe grüße
Jodygirl mit babymädchen 6,5 monate

Mehr lesen

29. Mai 2012 um 21:15


Tausend dank für die antworten!

Schlossausglas, das merkblatt ist super (und das buch, auf dem dein nick bestimmt basiert, lieeebe ich)

Eine badewanne haben wir leider nicht, aber ich werde den trick mit der gieskanne im garten mal probieren und die anderen tricks auch... Jetzt hab ich wieder hoffnung

Dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 21:16
In Antwort auf jodygirl


Tausend dank für die antworten!

Schlossausglas, das merkblatt ist super (und das buch, auf dem dein nick bestimmt basiert, lieeebe ich)

Eine badewanne haben wir leider nicht, aber ich werde den trick mit der gieskanne im garten mal probieren und die anderen tricks auch... Jetzt hab ich wieder hoffnung

Dankeschön

Ach und
Eine schwimmhose habe ich schon. Dann lass ich die schwimmwindeln zuhause und nehme die hose

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen