Home / Forum / Mein Baby / Antibiotika für ein 15 monate altes Kind

Antibiotika für ein 15 monate altes Kind

20. Februar 2009 um 19:23 Letzte Antwort: 20. Februar 2009 um 22:43

Hallo



War vorhin beim arzt mit meinen 2 Kids sind beide erkältet. Dem kleinen soll ich antibiotika geben da es bei ihm fast ne bronchitis wäre. Sie fragte auch nach fieber und da sagte ich ihr das er vor 3 tagen nachts 39,2 Fieber hatte da meinte sie das das wieder kommen würde
Jetzt weiß ich nicht so recht was ich machen soll da antibiotika ja nicht wirklich gut für so kleine Kinder ist. Würde mich freuen wenn ich von euch ein paar meinungen bekommen würde.



LG Schneckse

Mehr lesen

20. Februar 2009 um 19:28

Naja
ich denke der Arzt weiss schon, was er verschreibt und warum. Und das Antibiotika für so kleine nicht gut ist, weiss er ja auch, aber wenn es sein muss, würde ich es schon geben.


Gute Besserung für deine Kids.


Lg Jule und Felix

Gefällt mir
20. Februar 2009 um 19:29

Danke euch 2
Das problem ist das er ja noch keine Bronchitis hat sondern ne ganz normale erkältung.

Gefällt mir
20. Februar 2009 um 19:30

Marleen musste
vor ein paar Wochen auch Antibiotikum einnehmen.

Sie hatte (angeblich) eine Bronchtitis (sie hat aber nur ein paar mal gehustet - drum bin ich zur Vorsorge hin)
Und die Ärztin meinte, dass so etwas schnell mal zur Lungenentzündung werden kann

Drum hat sie uns Antibiotika als Trockensaft aufgeschrieben
Ich habe ihr den 5 Tage lang gegeben. Danach hat sie kaum noch gehustet - nur ein bissel verschleimt war sie noch
Mich hat es dennoch verwundert, dass eine Bronchtis bereits nach 5 Tagen abgeheilt war )

Naja, also ich kann jedenfalls nix negatives über Antibiotikum sagen
Und ich find das auch nicht schlimm, wenn man das den Kleinen schon gibt - denn lieber so, als wenn sie sich ewig rumqäulen und dann am Ende die Krankheit noch verschleppen

LG
Steffi + Marleen (9 Monate)

Gefällt mir
20. Februar 2009 um 19:52

Aber
es kann halt schnell zur Bronchitis werden und dann zur Lungenentzündung. Gibs lieber, wenn dann was ist, machste dir Vorwürfe.

Gefällt mir
20. Februar 2009 um 20:45

Ja..
...wir mussten auch Antobiotika geben, da wir über Silvester im KH lagen und sie ne schwere Lungenentzündung hatte...erst wurde es ihr über die Infusion gegeben und zu Hause dann per Löffel.

Gib es ruhig, denn sonst verschlimmert es sich wirklich.

Denk nur bitte dran, alle 8 Std. ...so war es bei uns, wir haben es dann um 7 Uhr, um 15 Uhr und abends um 23 Uhr gegeben, da das relativ gute Zeiten sind.

Viel Glück und gute Besserung für Deine Mäuse!!!

Gefällt mir
20. Februar 2009 um 22:43

Wenn
es der arzt sagt, dann wird das schon irgendeinen grund haben wir hatten damals 8 wochen erkältung mit schlimmen husten, sowohl ich als auch mein sohn. ich hab mir dann nach den 8 wochen antibiotika aufschreiben lassen, weils bei mir einfach nicht wegging. seitdem bin ich topfit unser sohn hat auch schon mal antibiotika bekommen in dem alter. viell sind es irgendwelche kokken erreger da brauchen sie das schon. mach dir kein kopf

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers