Home / Forum / Mein Baby / Antibiotikagabe und Kitabesuch

Antibiotikagabe und Kitabesuch

10. Juli 2015 um 14:08

Wie wird das üblicherweise mit dem Kitabesuch gehandhabt, wenn das Kind zum Eindämmen einer bakteriellen Infektion Antibiotika verschrieben bekommt? Oft sind die Einnahmezeiten (7-10 Tage) ja länger als die Infektiösität und bei mir beispielsweise klingen Beschwerden oft schon nach 1 - 2 Tagen ab, wenn ich mit der Antibiotikarunde noch nicht zuende bin. Mein KiA meine mal Krankschreibung für die Dauer der AB-Gabe, was mir doch recht lange vorkommt.

Kind ist gerade erkältet und ich hoffe noch, dass es nur viral ist und von alleine abklingt, frage daher erstmal nur interessehalber.

Dass Erzieher selbst keine Medikamente verabreichen dürfen weiss ich, bei z.B. Gabe 2x täglich wäre das ja auch nicht das Problem.

Wie ist das bei Euch geregelt?

Mehr lesen

10. Juli 2015 um 14:16

Letztendlich
müsste es aber auch der KiA mittragen, oder? Denn er stellt ja die Gesundschreibung des Kindes aus, damit es wieder in die Kita kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2015 um 14:26

Also bei uns
In der kita brauchst du keine gesundschreibung, solang es keine meldepflichtige erkrankung ist.
Bei angina oder moe hat meine tochter auch schon antibiotika bekommen und ist dann auch wenn sie wieder fit war wieder in die kita gegangen.
Bei uns wird es so gehandhabt, dass die erzieher medikamente verabreichen dürfen, für die ich vorher ein medikamentenblatt ausgefüllt habe.
Dort muss genaustens bezeichnung,wirkstoff, zu verabreichende menge und uhrzeit sowie verabreichungszeitraum dokumentiert werden.

Das klappte bisher gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2015 um 14:45
In Antwort auf yve98

Also bei uns
In der kita brauchst du keine gesundschreibung, solang es keine meldepflichtige erkrankung ist.
Bei angina oder moe hat meine tochter auch schon antibiotika bekommen und ist dann auch wenn sie wieder fit war wieder in die kita gegangen.
Bei uns wird es so gehandhabt, dass die erzieher medikamente verabreichen dürfen, für die ich vorher ein medikamentenblatt ausgefüllt habe.
Dort muss genaustens bezeichnung,wirkstoff, zu verabreichende menge und uhrzeit sowie verabreichungszeitraum dokumentiert werden.

Das klappte bisher gut.

Wie
geht das denn praktischerweise, wenn die Kita nicht weiß, was das Kind hat? Ich könnte denen ja auch was vom Pferd erzählen, sprich Erkältung, obwohl es etwas gefährlicheres Ansteckendes ist?

Im Frühjahr hatte ich genau diese Situation: Kind hatte starke Erkältung mit beginnender, leichter Ohrinfektion. Nach ein paar Tagen hat der KiA gemeint je nach Gesundheitszustand am Wochenende könnte man AB-Gabe befürworten oder auch nicht. Wenn AB, dann aber weiterhin Krankschreibung bzw. keine Gesundschreibung.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2015 um 15:19
In Antwort auf waldmeisterin1

Wie
geht das denn praktischerweise, wenn die Kita nicht weiß, was das Kind hat? Ich könnte denen ja auch was vom Pferd erzählen, sprich Erkältung, obwohl es etwas gefährlicheres Ansteckendes ist?

Im Frühjahr hatte ich genau diese Situation: Kind hatte starke Erkältung mit beginnender, leichter Ohrinfektion. Nach ein paar Tagen hat der KiA gemeint je nach Gesundheitszustand am Wochenende könnte man AB-Gabe befürworten oder auch nicht. Wenn AB, dann aber weiterhin Krankschreibung bzw. keine Gesundschreibung.




Ich melde mein kind
In der kita krank unter angabe der symptome.
Wenn ich es für notwendig erachte gehe ich mit ihr zum arzt und gebe dann nochmal rückmeldung über die genaue diagnose.

Klar ist das ein stück weit vertrauensbasis, aber ich renn doch auch nicht wegen jedem mist zum kinderarzt. Ich wüsste nicht wozu ich mir einen fiebrigen infekt bescheinigen lassen sollte.
Die kita-regelung besagt nach 24 stunden fieber freiheit darf das kind wieder in die kita
ich rufe an: kind kommt nicht, hat fieber, melde mich wenn ich weiss wann sie wieder kommt. kind 24 stunden fieberfrei, nächster tag kita.

Beim kindearzt fängt man sich wohlmöglich schlimmeres weg, als man eh schon hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2015 um 15:27

Meine KiÄ sagt
nach 5 Tagen wieder Kita trotz AB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen