Forum / Mein Baby

Anzahl der Paten?

Letzte Nachricht: 5. Dezember 2007 um 16:33
S
sheine_12875888
05.12.07 um 12:12

Wieviele Paten haben eure Kinder?Oder wieviele werden sie bekommen,falls sie getauft werden?

Wollen unseren kleinen nächsten Sommer taufen lassen,ich möchte auf jeden fall meine cousine als patin, mein freund allerdings möche seine 2 geschwister und seinen besten freund. dann wär es unfähr meinem bruder gegenüber, dem ich es eigentlich auch schon versprochen hatte, also noch einer mehr.
das ist doch viel zu viel,oder seh nur ich das so?
ausserdem braucht man doch fürs nächste kind auch noch welche...
sind 2 nicht eigentlich normal??? dachte ich jedenfalls,mein freund sieht es jedoch anders...

wie seht ihr das?

Mehr lesen

A
alev_609193
05.12.07 um 12:25

....
also mehr wie zwei find ich furchtbar...paten sollen besondere menschen sein dich sich auch später mit dem kind beschäftigen und nich leute mit denen man halt gut befreundet oder eng verwanten ist..min lieber nur 2

Gefällt mir

S
sheine_12875888
05.12.07 um 12:31

Ja
also 2 paten find ich schon völlig ok. zu meiner cousine habe ich ein sehr enges gutes verhältnis. sie kommt auch wirklich oft vorbei,kümmert sich total liebevoll um den kleinen,bringt immer etwas mit.... also sie möchte ich auf jeden fall. dann werd ich meinem freund sagen,dass er sich einen seiner geschwister aussuchen kann.

falls jemand etwas im internet darüber findet,dass man nur 2 nehmen DARF,dann bitte sofort bescheid sagen... dann kann ich das meinem freund zeigen,denn sonst bin ich wieder die blöde,die alles verbietet

1 -Gefällt mir

J
juvela_12766469
05.12.07 um 12:32

Hallo
bei den Katholischen darf man 2 Taufpaten, die anderen dürfen Taufzeugen sein ,wie das bei den Evangelischen ist weiss ich jedoch nicht.
Wir haben 2 Paten für unseren Sohn und es kam noch nie vor das es Streit oder Machtkampf gab. Ich denke das liegt immer ganz an den Personen. Ich möchte auch gar nicht das sie mehr schenken nur weil sie die Paten sind. Ich fände es schön wenn der Kontakt zu den Paten gut ist und auch längere Zeit bestehen bleibt. Wenn ich da so an meine Patentante denke die es nicht einmal mehr für nötig hält zum Geburtstag zu gratulieren und das schon nicht mehr seit ich 14 oder so geworden bin, das finde ich traurig.

Gefällt mir

E
elly_12156361
05.12.07 um 12:37

Hallo!
Wir haben für Lea 4 Paten, mehr geht nicht. Einmal meine Cousine, die wohnt ganz weit weg, also ich an der Nordsee und sie in München. Dann noch meinen Bruder und seine Schwester und einen super Kumpel von uns beiden, der sowieso so gut wie jeden Tag da ist.
Finde, dass es okay ist. Aber das muss ja jeder selber wissen.

LG Anika

Ach ja... wir sind Evangelisch

1 -Gefällt mir

J
juvela_12766469
05.12.07 um 13:10

Wenn
katholisch getauft wird muss mindestens ein Pate katholisch sein, dann darf der evangelische auch Pate sein. War bei uns auch der Fall.

Steht auch hier nochmal: http://www.katholische-kirche-kassel.de/content/fr-agen_zur_taufe.php

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
abbie_11931024
05.12.07 um 13:26
In Antwort auf sheine_12875888

Ja
also 2 paten find ich schon völlig ok. zu meiner cousine habe ich ein sehr enges gutes verhältnis. sie kommt auch wirklich oft vorbei,kümmert sich total liebevoll um den kleinen,bringt immer etwas mit.... also sie möchte ich auf jeden fall. dann werd ich meinem freund sagen,dass er sich einen seiner geschwister aussuchen kann.

falls jemand etwas im internet darüber findet,dass man nur 2 nehmen DARF,dann bitte sofort bescheid sagen... dann kann ich das meinem freund zeigen,denn sonst bin ich wieder die blöde,die alles verbietet

Also
bei unserem Fabian haben wie 2 Paten genommen, einmal von meinem Mann den besten Freund(mittlerweile leider tod(durch eine schwere Krankheit) und einem meine beste Freundin und es klappt sehr gut sie holt ihn ständig ab usw. eine bessere Patentante könnte es gar nicht geben.

bei Kilian haben wir auch 2 Paten einem ein Familienfreund der diese Sache sehr ernst nimmt und mich immer und überall unterstützt und der 2.pate ist eine sehr gute freundin von mir die ihre sache auch super macht.

Denn wir wollten nie Paten haben die nur zum geburtstag oder weihnachten kommen wir wollten paten haben die sich um die kinder kümmern und wo die kinder später auch immer hingehen können egal was ist.

Wir haben auch bewusst keine Familienangehörigen genommen, denn im Prinzip sind die ja schon verwand mit den kindern ...(Onkel, Tante oder so)

aber das muss jeder selber wissen...

lg christin

Gefällt mir

S
sheine_12875888
05.12.07 um 15:19

Ich
bin aber evangelisch

Gefällt mir

A
abbie_11931024
05.12.07 um 15:51

Achso
bin auch evangelisch

lg christin

Gefällt mir

W
widad_12166822
05.12.07 um 16:33

Hallo,
ich weiß nicht, wie viele Paten es HÖCHSTENS sein dürfen, aber ich weiß, dass es auf jeden Fall in der evangelischen Kirche VIER sein KÖNNEN!
Denn ich bin selbst auch Patin, und mein Patenkind hat insgesamt 4 Paten!

Wenn meine Kleine im Frühjahr getauft wird, bekommt sie übrigens 3 Paten!

Sylvi (mit Caroline, 8 Wochen)

2 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers