Anzeige

Forum / Mein Baby

Aphten bei kleinkindern...

Letzte Nachricht: 22. Februar 2014 um 15:41
S
shisha_12084166
21.02.14 um 21:46

meine tochter 2.5 musste heute echt leiden - sie hat wohl mindestens 1 aphte im mund und konnte kaum essen und trinken...

hat jemand einen tipp, was ihr helfen könnte? irgend ein hausmittelchen?

danke für eure tipps!

Mehr lesen

G
guda_12480432
22.02.14 um 9:00

Hi
Du kannst dir in der Apotheke eine Myrrhe-Panthenol-Tinktur anrühren lassen. Damit betupfst du mit einem Watteträger mindestens 3mal tgl die Aphten.
Auf die Kost achten, aber das wurde ja schon geschrieben.
Von Dentinox würde ich abraten. Das gehört doch nicht auf Aphten?!

LG und gute Besserung

Gefällt mir

N
nesrin_12661922
22.02.14 um 14:16

Och mensch, mist
wie ist denn das passiert?? ich hasse die teile so sehr!

ne tinktur hilft sehr gut, weiß jetzt nicht, ob man die den kleinen geben darf.. und wie deine kleine das mitmacht. denn sie helfen zwar super.. aber -zumindest die, die ich nehme- brennt erst ein paar sekunden wie SAU.

ochje, ich wünsch dir schonmal starke nerven. und der kleinen, dass das bald weg is.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sarina_12823759
22.02.14 um 14:18

Hab ich auf öfters
Und als ich sie letztens hatte war ich zufällig beim Arzt und der riet mir zu Dentinox. Ansonsten kannst du versuchen ob sie Salbeitee trinkt. Gute Besserung an die Kleine!

Gefällt mir

Anzeige
S
shisha_12084166
22.02.14 um 15:41

Danke für eure antworten...
...ich versuch es nun mal mit tee und dem vermeiden von den speisen. ne tinktur bringe ich zur zeit leider nicht in ihr mund. den aphten ging eine angina voran und schon da hatten wir grössere kämpfe, dass sie ihre medizin schluckt... ich würde ihr wohl nur noch mehr weh machen...

ich war als kind leider auch sehr anfällig auf aphten, weiss aber nicht mehr, was meine eltern da jeweils mit mir machten...

danke für die genesungswünsche - und die starken nerven, die kann ich sehr gut gebrauchen

Gefällt mir

Wenn nix mehr hilft: 5 Tipps gegen Wutanfälle bei Kleinkindern
Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige