Home / Forum / Mein Baby / Aprilmamis 2013 die letzten Mohikaner Kugeln und die ersten kuscheln

Aprilmamis 2013 die letzten Mohikaner Kugeln und die ersten kuscheln

19. April 2013 um 11:46

Der Frühling kommt und mit ihm auch unsere kleinen Sonnenscheine. Die meisten haben nun schon das Licht der Welt erblickt und sind fleißig am kuscheln und die letzten fünf kleinen Schätze lassen noch auf sich warten, hoffentlich nicht mehr all zu lange.
Das sind unsere Aprilmamis mit ihrem Nachwuchs

Vanillequeen87
1. Kind Elias
29.03.13



Zwillingsmamidani
1. Kind Felix ( und Schutzengel Emily)
30.03.13 2400g 47cm



Bellabelly84
1. Kind
01.04.13 Emma 3150g 50cm



Kimbalie
1. Kind
01.04.13 Lia 2960g 51 cm



Ninel1980
1.Kind
05.04.13 Lina 3210g 49cm



schokospoatzl
1. Kind
07.04.13 Isabella 2940g 49cm



Mysha305
2. Kind
08.04.13 Jonas 4235g 56cm



xoxotrotoxoxo
2. Kind
09.04.13 Mädchen 2600g 47 cm



nuemi1
1. Kind
11.04.13 Mädchen 4000g 51 cm



Momo8464
1. Kind
12.04.13 Junge 3450g 51cm



Nessiie1
1. Kind
15.04.13 Bryan 3660g 51 cm



fundaa1
1. Kind
17.04.13 Egehan 3680g 50cm





Die letzten Kugeln

avi0413
1. Kind
19.04. ET Junge



Ellisonnenschein
2. Kind
20.04. ET Junge



engelshexe85
1. Kind
25.04. ET Mädchen Fiona



meetfoxy
1. Kind
28.04. ET Junge



clio587
1. Kind
30.04. ET Junge Julian


Baciami2009
1. Kind



Mehr lesen

19. April 2013 um 13:27


juhu, ich bin die erste im neuen Thread!!!
hast du sehr schön gemacht avi!!

@Caulophyllum, das ist ein homöopathisches Mittel das die Wehen unterstützen soll.

@me; ich bin grad mal wieder etwas verunsichert... war eben auf dem Klo pinkeln, grad quasi fertig, auf einmal so ein Stechen im Bauch und ich merk da tropft was... kann das jetzt grad so gar nicht einschätzen. Wehen hab ich keine, und es scheint auch schon wieder aufgehört zu haben, auch wenn es manchmal noch sticht... kann das denn Fruchtwasser gewesen sein? zwischendurch denk ich immer da kommt wieder ein Tropfen, aber das Gefühl hab ich bei dem "normalen" Ausfluss auch immer mal... ach mann, ich haaaasse das so langsam echt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 13:44


Dankeschön clio, freut mich wenn er dir gefällt, war auch ne heidenarbeit!
@ tröpfeln und fruchtwasser: hatte am dienstag nem fa termin in der nacht davor hatte ich auf einmal ein feuchtes hösschen, seit dem passiert das immer wieder! Fa hat die fruchtblase untersucht und gemeint es sei alkes okay! Kann einfach urin sein! Er sagt wenn die fruchtblase platzt tröpfelt es konstant aus oder kommt in einem schwall! Hoffe ich konnte dir damit helfen clio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 14:21

Danke für den neuen Thread!
Will den Namen meiner Püppi nur ungern hier nennen, Sorry.

@ Clio bei meinem Blasensprung lief es Rosa, fast blutig bzw es tröpfelte nur. Aber man merkt schon einen Unterschied zum normalen Ausfluss. Aber Wendung unsicher bist dann ab zum Arzt.

@ Kugeln na, wer ist die nächste beim entbinden?

Würde Püppi manchmal gern wieder reinschieben, sie hat abends ganz lange schreiphasen, das flackert richtig am Trommelfell. Und zerrt an den Nerven.

Bis später.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 15:44


Uihh mein schleimpfropf löst sich jetzt gehts nicht mehr lange!!!!!
@ troto: kein thema du musst den namen hier doch nicht nennen! Dachte nur vielleicht hast di ohn ja geschrieben und ich hab es nicht gesehen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 16:17

Schöööön
isser geworden Danke fürs Mühe machen!
@Nervenzerren: KENN ICH !!!
Jonas hat ne Bindehautentzündung; mussten zum Doc, ich hab fast mitgeheult
Der arme kleine... aber die Tropfen helfen gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 18:02

Danke ....
.... für den schönen Thread!

Jetzt gleich wird das erstemal zuhause gebadet, ich bin ja mal gespannt im Krankenhaus fand sie es ja nicht so toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 18:26


Danke avi für den schönen neuen thread
Dani: 3 wochen schon wahnsinn wie die zeit vergeht
Den rest den ich schreiben wollte habe ich leider wieder vergessen...mhh doofes gedächtnis
Me: morgen gibts bananentrunktag für mich in der hoffnung das sich mein engelchen auf den weg macht.. Denn langsam aber sicher hab ich keine kraft mehr körperlich und geistig komme ich mir gerade wie nen wrack vor.. Sorry fürs nur heulen

Charlie und teddy ET morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 21:33

Huhu...
Danke für den neuen Thread

Sind seit heute zu Hause aber er ist heute ziemlich unruhig.
Mir gehts so naja. Narbe tut nicht mehr allzu sehr weh aber ich bin irgendwie ein wenig traurig. Hab eben mal die Fotos geguckt die ich in der Schwangerschaft gemacht hab musste schon ein Tränchen verdrückt. Kann es irgendwie noch gar nicht richtig glauben das schon die Schwangerschaft um ist aber ich hab ja was ganz süßes dafür

Lg nessiie + bryan (4 Tage alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 4:11


Mädels es geht los! Wehen im zehn minutentakt werd mal meinen mann ganz sanft wecken damit wir ins kh fahren können! Meld mich wenns was neues gibt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 7:26

@avi
Uiii wie aufregend...meld dich sobald du kannst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 13:44

Huuuiiiiii
Man hier ist ja was los XD
hexe, da hat sich dein ganzes spazieren ja gelohnt und, tut das dolle weh nem pda zu bekommen?

Mein WochenFluss ist weg B-) wenn sie mal ein bisschen schläft probieren wir "es" vielleicht mal. mal abgesehen vom Kondom... mit was darf ich denn jetzt verhüten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 14:18

...
Kimbalie: das ging ja fix
Es gibt wenn du stillst eine pille die du nehmen kannst oder die 3 monatsspritze. Alles andere glaub ich erst wieder wenn du abgestillt hast.
Avi franci hexe: ich drücke euch die daumen das es fix geht ..mal schauen wer das rennen macht hi hi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 16:58


huhu ihr lieben! ist ja einiges los hier, bin schon gespannt von den nächsten Mamis zu hören.

ich habe die Nacht im KH verbracht, bin grad erst wieder nach Hause gekommen. hatte ja erzählt dass ich so am tröpfeln war und wollte es dann doch lieber kontrollieren lassen. Beim Abstrich konnte kein FW nachgewiesen werden, aber beim Ultraschall war nur noch wenig FW erkennbar, und das CTG war auch nicht so toll, also haben sie mich über Nacht dabehalten, alle sechs Stunden Blut abgenommen und morgens nochmal CTG. Da dann alle Werte okay waren und es dem kleinen im Bauch noch gut geht durfte ich wieder nach Hause. Muss morgen nochmal zur Kontrolle hin. Die Ärztin meinte es kann auch einen anderen Grund für die geringe FW-Menge geben, aber sie kann sich auch vorstellen dass es nur ein kleiner Riss ist wo wenig ausläuft. Jedenfalls soll ich sofort wiederkommen wenn ich das Gefühl habe es läuft wieder vermehrt, aber wenn nicht brauche ich mir keine Sorgen machen Und sie meinte über Termin gehen sollte ich besser auch nicht.
Haha, hab jetzt seit Wochen MuMu auf 2cm, ständig leichte Wehen, Schleimpropf ist ab, Plazenta verkalt so langsam, Verdacht auf Blasensprung... aber solange der Kleine keine Stressanzeichen zeigt wird nichts weiter unternommen.
ich mutiere hier echt langsam zum Nervenbündel, könnte nur noch heulen grad... hoffe echt dass das bald vorbei ist...

bitte enschuldigt den Ego-Post, aber ich musste mir das grad von der Seele schreiben. Bin grad nur froh wieder zu Hause bei meinem Mann zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 7:44

Leyla ist da
Hallo ihr lieben, meine kleine Tochter ist gestern um 15; 20 uhr per Kaiser schnitt auf die Welt gekommen. Sie wiegt 2750 gr bei 49 cm. Leider musste ich eine Vollnarkose machen und habe sie zum Schluss gesehn. Nachden ich Freitag abend mut blutungen ins kh gekommen bin, wurde gesagt, dass ich Samstag eingeleitet werde. Leider waren und sinf immer noch meine Blut und Leber werte sehr schlecht, sodass ich Verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung hatte. Da ich sehr Kraft los war wurde für Ks entschieden aber ohne pda, weil sich sonst Blutgerinnsel bilden konnte. Gott sei dank lief das jetzt so. Wir sind überglücklich. . Due kleine wurde mur sofort angelegt und sie hat keine mzcken gemacht. Sie liebt die Brust. es idt ein unbeschreibliches Gefühl. . Ich liebe sie. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 8:52

@franci
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner Tochter...euch beiden eine schöne Kennenlernzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 14:44

Hallo
Mädels, unser julian hat am 21. 04. um 3.22 uhr das licht der welt erblickt! Gesamte geburt dauerte 25 stunden! Bin fix und alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 15:40

Wow!!
25 stunden... leck mich fett XD dann ruht euch mal aus - sofern du das kannst

oh franci, Hauptsache die kleine ist da. aber ich stell mir Kaiserschnitt mit vollnarkose echt doof vor...

bei uns ist alles beim alten... stillen stillen stillen XD meine eine Brust ist jetzt größer als die andere >.<
Vielleicht weil ich sie nicht so lange links hatte wie rechts... wenn ich sie nämlich links anlege werden ihre Beine blau -.- keine Ahnung was das ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 17:55

Mensch
alle am entkugeln hier.

Hab mir Freitag ein Glas Sekt mit O-Saft gegönnt...hat leider nur dazu geführt, dass ich die halbe Nacht und den halben Tag mit Senkwehen gesegnet war.

Ich befürchte ja, dass ich über Termin gehe

Wünsche allen Neumamis gute Erholung und eine ganz tolle Kennlernzeit!!!

Janine + Gummibärchen 39+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 19:06

Sind
Clio und ich die letzten Kugeln???

Kann mir jemand was zur PDA sagen. Da hab ich irgentwie Schiss vor. Wer kann mir die Angst nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 19:17


@foxy, ich glaub fast schon. langsam schwindet auch die Hoffnung dass es bald was wird... schließlich kann es schon seit drei Wochen "jeden Moment losgehen" Is klar...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 19:56


@avi: Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deines Sohnes

@me: Bei uns ist soweit alles gut. Der Kleine schreit sehr viel Hoffe das wird die nächsten Tage besser

Lg nessiie + bryan (morgen schon 1 Woche alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 20:04

Juhu
Franci avi: herzlichen gluckwunsch zu euren süßen...erholt euch beide gut ubd genießt die schöne kuschelzeit

Kimbalie: die beine laufen blau an??? Hast du mal deine hebi gefragt was das sein kann?


Foxi clio: nö ich bin auch noch kugelrund und ich bin mal gespannt wie viele tage er drüber geht gestern war ja eigentlicher ET

Me:Und es tut sich nix selbst die ganzen vorwehen sind weg.. Der gestrige bananentag hat nix gebracht morgen soll ich nen lecker cocktail trinken na ja irgendwann wird er schon kommen.. Ist ja noch kein kind drin geblieben

Hexe: hat bestimmt auch schon entbunden oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 20:07
In Antwort auf ziv_11975480

Juhu
Franci avi: herzlichen gluckwunsch zu euren süßen...erholt euch beide gut ubd genießt die schöne kuschelzeit

Kimbalie: die beine laufen blau an??? Hast du mal deine hebi gefragt was das sein kann?


Foxi clio: nö ich bin auch noch kugelrund und ich bin mal gespannt wie viele tage er drüber geht gestern war ja eigentlicher ET

Me:Und es tut sich nix selbst die ganzen vorwehen sind weg.. Der gestrige bananentag hat nix gebracht morgen soll ich nen lecker cocktail trinken na ja irgendwann wird er schon kommen.. Ist ja noch kein kind drin geblieben

Hexe: hat bestimmt auch schon entbunden oder?

Nessi
Hast du es schonmal mit pucken oder tragetuch versucht das hat bei meinem großen sehr geholfen... Ich drück euch die daumen das er sich schnell eingewohnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 9:38

Huhuuuuu
meld mich auch mal wieder hab als erstes diesen thread nicht gefunden. sitze jetzt am laptop, ging schneller

sooo erstmal super thread avi muss aber nochmal alle beiträge durchlesen, hatte noch keine zeit dazu.

kurze info: mein kleiner und ich sind am samstag aus dem klinikum entlassen worden. meinen kleinen geht es supi. u1 und u2 alles unauffällig. meine narben werden auch immer besser auser das es ab und an zwickt aber ansonsten auch bei mir alles im butter seit dem wir zuhause sind will aber mein kleiner nur noch an die brust.. ist kein problem dürfte er auch aber die sind schon extrem wund geworden. immer wenn er an der brust war hab ich fast angefangen zu heulen, sind schon leich blutig geword hab bis gestern abend meine zähne zusammengebissen, doch dann wollt mein kleiner nicht mehr schlafen-kein beuerchen und saubere windeln..- hab gestern abend im klinikum angerufen und hab pre nahrung abholen lassen!! seit dem schläft er wie ein baby (im wahrsten sine des wortes )

zum thread/korrektur: mein kleiner heißt nur ege und wog 3860. ich glaub ich hab mich damals vertippt und name hat sich sehr früh auf ege verkürzt

@weis zwar nicht wer entkugelt hat aber jetzt schon herzlichen glückwunsch von mir!! und die noch warten-es geht schneller als man es sich vorstellt

sooo jetzt alles durchlesen. bis dann ihr lieben meld mich dann noch bei euch. bis dann eure funda und ege (5tage alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 11:10

Funda!!!
Geh mal in die Apotheke und hol dir "Multi-mam kompressen"! Die sind der Wahnsinn! Ich hatte das nämlich auch. sie war 2 Tage duuuuuurchgehend an meiner Brust und hat meine nippel blutig gelutscht. so dolle das ich geheult hab vor schmerzen. ich hab auch nicht die größten warzen, deswegen muss ich beim stillen darauf achten dass sie viiiiiiel von meiner Brust in Mund nimmt. klappt gut wenn ich sie im Football-griff stille.

hast du ne Nachsorge-hebi? Wegen wiegen und so. wenn der kleine ege immer an die Brust will hat er ja die ganze Zeit Hunger - vielleicht hast du noch nicht genug Milch. ich bin da echt dankbar für die hebi, hätte ich soeben nicht würde ich gar nicht mehr stillen weil es echt schmerzhaft war...

Elli, meine hebi hat sowas auch noch nie gesehen -.- liegt aber nicht an Kälte. irgendwie klappt in einer liegePosition die durchblutung nicht. Sieht immer Faz furchtbar aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 12:45

...
Also mit den multi-mam kompressen war bei mir nach 24 stunden alles super. und es war echt schlimm... meine nippel waren schief (weil lia so dolle nuckelt) es standen richtig hautfetzen ab und alles war blutig und mit schorf...

Aber jetzt gibt es auch noch Tage wo ich ihr ne Flasche gebe. einfach weil ich fast verrückt werde!!! Ich hab jetzt definitiv genug Milch... ist zwar nicht so, das sie raus schießt aber wenn man drückt kommt immer was.
aber manchmal... da stille ich fast 2 stunden und sie hat trotzdem noch Hunger. das zerrt richtig an meinen nerven. aber wohin mit der Wut???
Also, verurteilt mich nicht aber ich kann "verstehen" warum die jungen Mädels ihre Babys auf manchmal schrecklichen wegen los werden... um Gottes Willen, ich würde sie nie weg geben und niemals weh tun!!! Aber wenn ich jünger wäre und meinen Partner nich hätte, hätte ich mir wahrscheinlich schon die haare rausgerissen... meine hebi hat genau sich das Thema angesprochen. klar, hab halt gleich los geheult... aber hebi hat gesagt das das ganz ganz viele muttis haben und so lange immer positive Momente darauf folgen ist alles super.
zum Beispiel: heute morgen hat sie die ganze Zeit geschrien. hatte Hunger, hat sich aber selber ständig vom meiner Brust weg gedruckt.... grrrrrrr... da hatte ich innerlich so eine Wut und Ungeduld, dass ich nasenbluten bekommen hab. also musste mein Freund sie nehmen, mit pülli ein bisschen gefüttert. da war sie etwas entspannter. also konnte ochs soeben dann ganz in ruhe anlegen. und jetzt schläft sie friedlich auf meiner Brust.

hätte niemals gedacht, dass Höhen und tiefen so heftig sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 18:10

@kombalie
Danke für den tipp. Hab mir heute in der apotheke stillhütchen bestellt. Morgen kommt auch meine hebi, werde sie auch mal fragen. Hat bestimmt auch tipps für mich. Falls nicht dann werd ich direkt morgen deinen tipp wahr nehmen das was du heute morgen durchgemacht hadt hab ich auch!!! Erst will er nuckeln dann drückt er mir die brust weg und keine 10-15minuten später nasenbluten mein mann nahm mir den kleiben erstmal weg und er durfte dann aus der flasche nuckel... Danach lief meine brust aus. Überall milch total zum verrückt werden!!!

@höhen/tiefen: das ist der waaaaahnsinn...!!! Heul einfach mal do los weil tipps von verwandten bekomme, weil die sich denken das ich etwas falsch mache. Zwar ist das von denen gut gemeint, ok und ich bin jetzt nicht die obermutti. Aber das trifft mich schon sehr wenn dann der kleine im schlaf anfängt zu grinsen ist wieder alles vergessen

Achhh herrlich diese kleinen!!! Ich könnt ihn 24std lang im arm halten doch das geht nicht immer.
Naja ihr lieben bis dann dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 22:19

Oh Jaaa
Funda... alle wissen es besser und haben kack weisheiten... Manche sagen auch dass ich meine kleine verwöhnen würde, jajaaaa. sollen alle mal schön ruhig sein.
Wenn ich Hilfe brauche frage ich. du "musst" mit deinem kleinen klar kommen und deswegen würde ich mich mit Tipps aus der Verwandtschaft nicht zu lange befassen.

egal welches Thema, ich befrage meine hebi. weil Sie in meinen Augen der Profi ist und manchmal ist es einfacher mit jemand aussenstehenden.

Stillhütchen habe ich auch, aber noch nie benutzt. weil meine nippel halt nicht mehr wund waren. hebi meinte zu mir, auch nuuuur benutzen wenn die wund sind. vielleicht Übertreibt meine hebi aber es klappt bei mir jetzt auch so.

Ein Glück haben wir die Männer
reeeeespekt vor jeder Alleinerziehenden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 18:07

Ich bin wieder unter den Lebenden
Huhu ihr lieben!

Ich bin heute entlassen worden, kann mich daher auch jetzt erst melden, weil sie im doofen Krankenhaus überall das Funksignal stören. Habe maximal die SMS zur Geburt raus bekommen, danach war Sense!

Also kurz zu unserer Geburt: hatten letzten Freitag einen gemütlichen gemacht und Games of Thrones geschaut. Zweimal geherzelt und Schatz hat mich auch zu nem kleinen Glas Wein überredet. Sind dann recht zeitig ins Bett. Um halb 3 etwa haben mich Wehen geweckt und ich hab dann erstmal ne Stunde mitgezählt. Dann den Herrn aufgeweckt und ihn gebeten sich anzuziehen. Glaube der konnte das in dem Moment garnicht richtig realisieren, dass es WIRKLICH los geht. Ich hatte dann schon so Wehen, dass ich mich hinlegen müsste um damit klar zu kommen.
Im Krankenhaus dann eine Hebi erwischt die wohl gleich ihren Schichtwechsel erwartet hat. Aber alle Kreissäle waren leer und es war ziemlich ruhig. Habe dann erst ne Spritze gegen die Schmerzen bekommen, die aber garnicht gewirkt hat, dann ist mein Kreislauf ziemlich abgesackt. Haben mir dann Kochsalz angehängt (muss bis zum Ende der Geburt so an die 3 Liter Kochsalzlösung verbraucht haben, hab ich garnicht mitbekommen, dass die die Flaschen gewechselt haben...hihi). Als die Hebi dann gewechselt sind hatte ich ne ziemlich coole, die mich auch direkt fragte, wie ich über die schmerztherapie nachgedacht habe. Meinte, dann PDA und schon hat sie mir den Anästhesisten hoch geholt. Der hat mir dann ne PDA gesetzt (und unangenehm war echt nur die örtliche Betäubung) und dabei alles total freundlich erklärt. Die waren eh alle echt offen und haben mir dauernd nett erklärt, was sie machen. Mein Freund hat tapfer die ganze Zeit daneben gestanden. Als die PDA saß, ging es mir so gut war wirklich voll auf Droge!!! Aber ich hab erst wieder die Presswehen gemerkt und die auch nur als Ziehen. Ich war von der ganzen Sache ja nicht so überzeugt aber würd es jetzt immer wieder machen. Nach etwa 4-5 Presswehen rief die Hebamme "Nachthemd hoch" und schon lag Fiona auf meiner Brust. Leider musste die Hebi auch schneiden, aber die Naht heilt gut.

Fiona kam am 20.4.2013 um 11:44 Uhr nach 6 unkomplizierten von 8 Stunden mit einem Brummergewicht von 3840 g, 50 cm Länge und Kopfumfang von 34 cm auf die Welt. eine schöne Geburt!

@ meetfoxy: du hast dein Baby noch nicht? Ich hoffe ich konnte die Angst vor der PDA etwas nehmen.

Die Kleine schläft und trinkt wie eine 1. Meine Brüste bringen mich nach dem Milcheinschuss um, aber das kriegen wir hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 18:17

Kenn ich kenn ich...
Lia ist auch schon viel wach und mustert mich dann ganz genau (bilde ich mir zumindest ein )

dani, das kann ich verstehen. deine Situation ist ja eh belastender als normal. Dann such dir den passenden Weg für dich. wie gesagt, ich scheiß jetzt eh auf andere Meinungen. ich vertrau auf meinen MutterInstinkt und sonst frage ich einen Profi wie Hebamme oder Arzt.

abstillen...
Ich Weiß noch, vor ein paar Wochen habe ich gedacht "was haben die denn alle??? Stillen ist doch eine der normalsten Sachen der Welt..."... Und seit der Geburt denke ich ... Bin ich jetzt nur noch eine Milchbar???" ich glaube ich werde auch nicht lange stillen weil es echt an den nerven zerrt und wir einfach keinen Rhythmus rein kriegen...
aber aaaaaaaabsolutes Minimum sind 6 Wochen. werde vielleicht 3 Monate stillen oder so. hab mir jetzt ne pumpe bestellt, für unterwegs.... zeige nicht gerne meine brüste XD

Ich versteh das Argument eh nicht "stillen ist super, weil du die Milch immer dabei hast"... Na und???? Ich bin definitiv nicht selbstbewusst genug um in einem eiscafe oder so zu stillen... und manchen ist es ja wirklich unangenehm wenn in ihrer Gegenwart gestillt wird.

Ich hätte echt nicht gedacht das stillen so ein RiesenThema ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 18:32


@Dani, ich finde es absolut in Ordnung wenn du abstillen möchtest! wenn die psychische Belastung für dich zu groß ist solltest du dir da von niemandem reinreden lassen. Es ist schließlich keiner in deiner Situation!

@hexe, schön von dir zu hören! das klingt ja wirklich nach einer angenehmen Geburt soweit man das so sagen kann.

@me, war heute wieder zur VU. der kleine drückt mit seinem Köpfchen mittlerweile so tief dass der Muttermund verzogen und nicht mehr tastbar ist. und da ich mittlerweile seit drei Wochen nen geburtsreifen Befund habe aber sich nix tut meinte die Ärztin heute dass ich evtl. nicht genug Hormone zusammenbekomme um ausreichend Wehen zu kriegen, und dann muss auf jeden Fall eingeleitet werden. Aber ich sehs jetzt mal positiv, das heißt ich muss noch maximal zweieinhalb Wochen durchhalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 7:58

@Hexe
Herzlichen Glückwunsch zur Prinzessin!
Hört sich ja wirklich nach einer Traumgeburt an

Icke will auch!!!

@Stillen
Macht das so wie ihr das wollt. Ihr müsst euch wohlfühlen und das ist die Hauptsache.

Janine + Gummibärchen 39+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 9:15

Hallo zusammen!
Ich melde mich mal wieder

Laaangsam geht es bei mir bergauf, kann inzwischen sogar ab und zu mal zehn Minuten aufstehen und wickeln oder auf den Balkon gehen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Neumamis!!! Und ich drücke gaaanz fest die Daumen für Foxy.

@Stillen: Ist in Deutschland zum Glück keine gesetzliche Pflicht Dass muss wirklich jede Frau für sich entscheiden.

Ich bin aber sehr froh, das es bei mir klappt. Da ich ja bis vor ein paar Tagen gar nichts machen konnte außer im Bett liegen und stillen, hätte es mich wahrscheinlich psychisch echt fertig gemacht, wenn ich auch das nicht hinbekommen hätte

Wegen Stillen in der Öffentlichkeit: Ich dachte auch immer, dass das voll das Problem für mich werden würde, da ich ziemlich gschamig bin. Aber jetzt kommt es mir so natürlich vor, dass es mir, denke ich, egal sein wird. Ich weiß ja auch von Freundinnen, dass man dabei eigentlich nicht viel sieht. Und für besonders hartnäckige Spanner hab ich einen schicken Stillschal, der allesverdeckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 11:20

Nuemi
Klasse das es bergauf geht

Lia braucht aber eeeewig und das macht mich so irre... ich kann sie 2 stunden stillen für 1 1/2 stunden schlaf. das macht mich so kaputt... hab jetzt ne pumpe bestellt, vielleicht kriege ich so schneller die muttermilch in die kleine XD

uuuuuund hab gestern zum ersten mal von dem stillschaal gelesen! Super teil! Hab ich mir auch gleich bestellt. Damit würde mir das auch leichter fallen in der Öffentlichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 11:50


Hallo ihr Lieben,

Wir chillen grad im Bett, Fiona liegt auf der Brust und pennt.

@ Nuemi: schön zu hören, dass es dir besser geht

@ Stillen in der Öffentlichkeit: ich dachte eigentlich auch ich bin voll das Pienzchen was Nacktheit in der Öffentlichkeit angeht. Hab mich ja selbst vor meiner Schwester in der Wohnung nicht naggisch gemacht. Aber hab das irgendwie grad angelegt. Laufe auch barbusig durch die Wohnung, grad gestern, weil alles so weh getan hat. Bin mal gespannt wie das wird, wenn wir mal länger "draußen" sind. Und so ein Tuch ist ja ne coole Idee

@ Wetter: oh man ist das schön draußen. Hab schon alle Fenster offen, aber nachdem ich gestern vom nach Hause fahren schon so fertig war bleibe ich heute nochmal gemütlich im Bett. Hier scheint zum Glück die Sonne rein

Einen schönen Tag wünsche ich euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 13:17


@Wetter, das ist wirklich ein Traum heut glaub ich dreh nachher noch ne kleine Runde.
Haben heute auch unser neues Bett bekommen, eeeendlich wieder vernünftig liegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 13:45

@hexe
Na herzlichen glückwunsch zur kleinen maus!!! Eine tolle kuschel und kennenlernzeit
Ist ein supi gefühl oder??

@stillen inder öffentlichkeit: ich könnt das nicht. Zuhause ist es egal wer da ist aber draußen weis ich nicht meine freundin hat sich immer wenn draußen stillen musste in eine umkleidekabine gesetzt und dort gestillt mal gucken wie es bei mir wird

Werden heute mit meinen kleinen spatz zur omi und opi fahren. Opi fährt morgen wieder auf montage. Da dürfen die heute mal den ganzen tag kuscheln

@multimum: hat mir meine hebi gestern auch empfolen. Muss es heute in der apo abholen. Hoffe das hilft mein kleiner hat mich wieder blutig gesaugt. Heute gibt es nur nich die linke. Die rechte ist am ende

@wetter: bei uns ist es auch schon fast sommer

Genießt das wetter!!! Wer kugelt eigentlich noch?? Müssten nicht mehr viele sein oder?

Bis dann ihr lieben
Funda und Ege 6tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 18:05


Stillen,
najaaaa ich kann leider nicht kurz in die umkleide oder so weil ich ja knapp 1-2 stunden dann beschäftigt bin. Ich hab mir jetzt ne pumpe gekauft. wenn ich im cafe bin oder so kriegt sie dann also die Flasche und wenn ich am See bin oder so (also nicht in "Räumlichkeiten") nehme ich den stillschaal.

es sind halt immernoch meine brüste...nicht nur eine milchbar xD mein Freund spielt ja auch Fussball und wir Mädels sind dann am Rand und gucken zu. und ich würde niiiiiiieeeee meine brüste zeigen XD also pumpen :-P

Funda, vertrau drauf! Ich hätte echt nicht gedacht das das so hilft, aber innerhalb von einem Tag war alles super. und halt auch mal die stillPosition wechseln hat bei mir geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 18:20


mal ne doofe Frage an euch die ihr es schon geschafft habt... können sich Wehen auch wie fiese Verdauungsschmerzen anfühlen?? hab seit ner Stunde immer wieder fieses Ziehen das kommt und geht, hab aber nichts gegessen wovon das kommen könnte und war auch schon zwei mal auf dem Klo. Grad hatte ich auch etwas Blut am Toipapier?? bin grad verunsichert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 18:59

Hallo ihr lieben muttis und restkugeln
Clioas könnten durchaus wehen sein.
Versuch es vielleicht mit einem warmen bad oder einer wärmflasche wenns bessser wird viel tee trinken und wenns doller wird kannst du ja mal im kreissaal anrufen
Ich drück dir die daumen


Ihr stillwütigen : das mit dem schal finde ich auch eine tolle idee .. Ich möchte auch unbedingt dann wieder stillen aber gerade in der großstadt hier ist das echt ne öffentlichkeitsarbeit... Also schahmgefuhl darf ich dann nicht haben.
Das mit den abpumpen ist dann naturluch auch noch ne allternative .. Ich werds mir merken
Habt ihr pumpen auf rezept bekommen oder muss man die sich mitlerweile selber holen???

Hexe: alles gute zur kleinen
Eine tolle zeit wünsche ich euch

Me:
Heute im kh hat die ärztin eine eipollösung gemacht.. Wusste gar nicht was das ist bis ich dr. Google gefragt habe weil ich schmierblutungen dann hatte ... Ab und zu hab ich "wehen" aber die kommen weder regelmäßig und zum veratmen taugen die auch noch nicht
Ich würde mich ja gerne nicht stressen aber ich mag gerne das er kommt dann kann auch mein geoßer endlich wieder nach hause... Ich vermiss mein baby

Wie geht es denn den anderen kugeln?

Charlie und teddy schon 4 tage über ET

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 20:13


Kleiner Ego-Post:

Meine Hebi war heute das erste mal da. Gott, hat die mir Ängste genommen und mut gemacht. Ich bin so froh dass diese Frau nicht zimperlich ist. Ich hab doch so unglaublich pralle Brüste und Krieg die auch nicht leer. Wir haben die kleine heute in Football-Haltung gelegt und ihr das Zeug quasi in den Mund geschossen durch Massage. Soll jetzt immer so stillen, bis die Knötchen sich entspannt haben. Und habe auch die Anweisung mich nur noch auf harten Untergrund mit dem Dammschnitt zu setzen. Werde jetzt im Wohnzimmer stillen.

Sie hat mir das vorgemacht und die Kleine schläft seit über einer Stunde gepuckt tief und fest in ihrem bettchen. Ich hoffe das erleichtert auch ihr die stillerei. Sie wird jetzt pro Mahlzeit mehr trinken und länger schlafen und ich weiß dass das mit den Brüsten besser wird, auch wenn das massieren wàhrend dem stillen noch wehtun wird.

Tut gut jemanden da zu haben der weiß wie es geht. Bin ja noch etwas hormonell gebeutelt, da ist es gut zu wissen, dass sie mir den Kopf gerade rückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 20:25

Hab euch
Endlich gefunden kann leider nicht mehr schreiben der kleine schreit schon wieder

Hexe: glückwunsch zur kleinen fiona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 21:01

Clio
Also nachdem mir die fruchtblase geplatzt ist war ich auch nochmal auf Klo... hab öfter gehört das Frauen vorher nochmal auf Toilette müssen.

Hexe,
ooooohhhh liebe die FootballHaltung <3
dann kann sie auch nicht so rumzappeln oder so.
ich bin auch unendlich dankbar für meine hebi. wäre ohne sie wucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2013 um 21:06

...
... Auch aufgeschmissen meinte ich XD
meine hebi war heute auch da und ich fühle mich immer stärker wenn sie da war weil sie sagt das ich alles super mache und das die kleine sich toll entwickelt. sie hat innerhalb von 4 tagen 250 Gramm zugenommen. und das nur mir muttermilch sie ist halt nur seeeeehr anhänglich und will immer mit mir kuscheln.

hebi hat vorgeschlagen das ich sie mal ins tragetuch tun. damit ich mich mal wieder bewegen kann... so bin ich nämlich ziemlich ans bett/Sofa gefesselt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2013 um 9:09

Och mensch
Gestern hab ich was geschrieben und jetzt ist alles weg
Also alles nochmal von vorn!
Erst mal kurzer geburtsbericht: wehen haben nachts um zwei angefangen um sieben sind wir dann ins kh! Wehen wehen wehen bis 18:00 uhr abends! Nur der muttermund ging nicht weiter auf ! Also wehentropf und pda! Dann geburtsstillstand, geburt mit der saugglocke, dammschnitt und kind mit atempoblemen! Baby sofort auf neostation für sechs stinden, aber gott sei dank hat sich alles gut entwickelt, bin jetzt auch schon zuhause! Mein kleiner war mit 4370 g und 56 cm wohl ein bißchen groß
@pda: foxy also gamz ehrlich die pda ist ein segen wenn du nicht mehr kannst kann ich dir nur empfehlen sie in anspruch zu nehmen und der schmerz der pda ist durchaus ertragbar
@ stilltuch: wo bekomm ich sowas her hört sich toll an!
@ dani: ich versteh dass du nicht mehr stillen willst ich werd da auch immer so melancholisch und das was mit deinem engel passiert ist muss ja auch erst verarbeitez werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2013 um 10:07


@ avi: wow, das klingt ja echt nach ner horrorgeburt zum Glück ist alles gut!!!

@kimbalie: darf deine Kleine schon ins Tuch? Hab noch garnicht gefragt, ab wann das "geht". Da meine ja ab und an mal Bauchweh hat und gerne bei mir ist würd ich sie auch bald gerne ins Tuch stecken

@ me: heute kommt die Erste meiner Freundinnen zu Besuch um sich die Kleine mal anzuschauen. Ihr Papa kommt auch in ner Stunde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2013 um 12:16

Wow!!
Avi, reeeeespekt so ein "brocken"...xDD
Hauptsache alles gesund!

Mania stillschaal. die macht die Dinger aus handarbeit. kannste halt über Internet bestellen.

Hexe in dem Tuch können die kleinen sofort. manche tragen soll man nicht von Anfang an nehmen wegen der hüftHaltung. in dem Tuch machen die Kinder aber ihre Haltung selber. beim baby Björn zum Beispiel soll man nicht Bonn Anfang an nehmen, außer man hat so einen SäuglingsEinsatz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2013 um 14:46


@ Dani: ihr Papa hat sie auch im Krankenhaus besucht, aber war heute das erste mal bei uns daheim. Hat mit ihr zwei Stunden gekuschelt und sie gewickelt...war ok, ich bin aber da immer noch skeptisch

@ kimbalie: cool das mit dem Tuch. Werd ich dann beizeiten mal ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2013 um 14:48

@ Kurse
Werde versuchen hier ins Babyschwimmen zu kommen. Und mal schauen ob die Sportvereine hier so Fitness mit Baby anbieten. Das würde ich gerne machen endlich wieder Sport, wenn der doofe Dammschnitt nicht mehr wehtut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen