Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Aprilmamis die 3. Runde

9. Juli 2006 um 14:59 Letzte Antwort: 7. August 2006 um 22:42

Huhu, ich hab mal ne neue Diskussion aufgemacht, die alte war schon so lang

Wie immer bitte auf den letzten Beitrag antworten!!

Mehr lesen

9. Juli 2006 um 15:04

Schlafen und babykurse
Hallo ihr Lieben!

Also nen Pekip-kurs mach ich auch leider nicht, aber dafür geh ich zum Babyschwimmen und freu mich wild drauf. Nächsten Freitag gehts los
Macht noch wer Babyschwimmen??

Ja und nachdem ich letztens gemeckert habe, dass Noah nicht mehr schläft, ist er seit 2 Tagen nun nicht mehr ausm Bett zu kriegen
Wird nur zum Essen wach, und was das beste ist- er verpennt grad seinen Wachstumsschub...seeehhr praktisch.
Heute nacht hat er das erste Mal 10 Stunden am Stück geschlafen und meine Brüste sind fast geplatzt, nachdem ich 12,5 stunden nicht mehr gestillt hatte

So, jetzt weiß ich schon wieder nicht wohin mit meiner vielen Zeit, sodass ich eben erstmal das Bad geputzt hab

@anna: Ich hoffe ihr hattet ne schöne Taufe!! War Jonas lieb? Hab auch ein bisschen Horror davor, dass Noah grad in der Kirche Hunger bekommt
Aber ich werds dann wohl wie du machen- vorher abfüllen und bissl Tee mitnehmen. Nur mag er unpraktischerweise garkeinen Tee...mmhh..dann wohl doch besser schnuller als tee

So, mein Essen is fertig. Schönen Sonntag euch!!

LG Bea + Schlaf-Noah

Gefällt mir

9. Juli 2006 um 20:37
In Antwort auf

Schlafen und babykurse
Hallo ihr Lieben!

Also nen Pekip-kurs mach ich auch leider nicht, aber dafür geh ich zum Babyschwimmen und freu mich wild drauf. Nächsten Freitag gehts los
Macht noch wer Babyschwimmen??

Ja und nachdem ich letztens gemeckert habe, dass Noah nicht mehr schläft, ist er seit 2 Tagen nun nicht mehr ausm Bett zu kriegen
Wird nur zum Essen wach, und was das beste ist- er verpennt grad seinen Wachstumsschub...seeehhr praktisch.
Heute nacht hat er das erste Mal 10 Stunden am Stück geschlafen und meine Brüste sind fast geplatzt, nachdem ich 12,5 stunden nicht mehr gestillt hatte

So, jetzt weiß ich schon wieder nicht wohin mit meiner vielen Zeit, sodass ich eben erstmal das Bad geputzt hab

@anna: Ich hoffe ihr hattet ne schöne Taufe!! War Jonas lieb? Hab auch ein bisschen Horror davor, dass Noah grad in der Kirche Hunger bekommt
Aber ich werds dann wohl wie du machen- vorher abfüllen und bissl Tee mitnehmen. Nur mag er unpraktischerweise garkeinen Tee...mmhh..dann wohl doch besser schnuller als tee

So, mein Essen is fertig. Schönen Sonntag euch!!

LG Bea + Schlaf-Noah

Hallo
ja, wir haben auch nen ziemlich geregelten tagesablauf, aber bei drei kindern muß das auch so sein, sonst schaff ich überhaupt nichts. nächste woche wird richtig angenehm, mein großer ist heute mit meinen eltern bis freitag an die ostsee gefahren mit dem wohnmobil, da hab ich hier nur meine zwei zicken. und so muß ich lotta nicht um 11 uhr wecken.

gestern war es so, sie ist um 8 uhr eingeschlafen und bis heute morgen um 5 (haben sie um 1 uhr mit ins schlafzimmer mitgenommen, sie lag vorher bei mir auf der couch) und dann hat von halb 6 hat sie weitergeschlafen bis halb 1. und sie stört absolut nix, weder staubsaugerkrach noch sonst irgendetwas. dann schaff ich vormittags immer meinen haushalt und hab dann nachmittags zeit für meine kids. allerdings schaffen wir heute wohl nicht i uhr, mein mann sitzt noch mit der mittleren in der badewanne und lotta muß gleich auch in den badeeimer, wir haben nämlich festgestellt, das sie immer nur einen tag nach dem baden kackt. sehr komisch, aber wir müssen ja am 19. juli zur U4 und dann werd ich den doc mal fragen.

so, kommt gleich fußball und ich muß unbedingt noch ein wenig tee trinken, hab heut noch nicht soviel getrunken, zwecks milchbildung.

LG Carina
PS: ja stimmt, man mußte schon ziemlich lange runterscrollen

Gefällt mir

10. Juli 2006 um 8:27
In Antwort auf

Hallo
ja, wir haben auch nen ziemlich geregelten tagesablauf, aber bei drei kindern muß das auch so sein, sonst schaff ich überhaupt nichts. nächste woche wird richtig angenehm, mein großer ist heute mit meinen eltern bis freitag an die ostsee gefahren mit dem wohnmobil, da hab ich hier nur meine zwei zicken. und so muß ich lotta nicht um 11 uhr wecken.

gestern war es so, sie ist um 8 uhr eingeschlafen und bis heute morgen um 5 (haben sie um 1 uhr mit ins schlafzimmer mitgenommen, sie lag vorher bei mir auf der couch) und dann hat von halb 6 hat sie weitergeschlafen bis halb 1. und sie stört absolut nix, weder staubsaugerkrach noch sonst irgendetwas. dann schaff ich vormittags immer meinen haushalt und hab dann nachmittags zeit für meine kids. allerdings schaffen wir heute wohl nicht i uhr, mein mann sitzt noch mit der mittleren in der badewanne und lotta muß gleich auch in den badeeimer, wir haben nämlich festgestellt, das sie immer nur einen tag nach dem baden kackt. sehr komisch, aber wir müssen ja am 19. juli zur U4 und dann werd ich den doc mal fragen.

so, kommt gleich fußball und ich muß unbedingt noch ein wenig tee trinken, hab heut noch nicht soviel getrunken, zwecks milchbildung.

LG Carina
PS: ja stimmt, man mußte schon ziemlich lange runterscrollen

Geregelt Taufe & Hunger
also unser tagesablauf ist ziemlich geregelt das stimmt schon, ist für mich aber absolut furchtbar an sich....alles eintönig irgendwie und ich mach mir immer gedanken ob hannah das nich zu langweilig wird, aber an sich wollen kinder ja nen geregelten ablauf und von daher muss ich mich noch ziemlich umstellen, bei mir wars vorher (also vor Hannah) immer eher chaotisch, so wie ich halt lustig war

ach und wegen dertaufe...wie man auf unseren bildern sieht ist hannah auch grad in der kirche eingefallen dass sie hunger hat und naja da hat sie halt die ganze zeit geschrien, nur beim singen war sie rzuhig das fand sie toll und auf meinem arm wars auch etwas besser, nur bei ihrer patentante hat sie gebrüllt wie am spieß allerdings war ihr auch seeeeeehr warm im taufkleidchen...naja sie hat dann hinterher schnell ihr fläschchen bekommen und dann war alles wieder gut

anna ich hoffe du hattest ne schöne taufe

@ bea sag mal machst du nen richtigen babyschwimmkurs oder gehste nur zu solch einer zeit wo extra für babys das warme becken frei ist? son kurs is nämlich bei uns ziemlich teuer und da hab ich nich son bock drauf, aber es gibt auch bäder wo man um eine bestimmte uhrzeit in der woche hinkann und eine Fachkraft (keine ahnung ob hebamme oder Bademeister ) am rand steht und sagt was man so machen kann

hoffentlich wirds heute nich wieder so warm, hannah macht das total zu schaffen und mir auch ich glaub wir ziehen irgendwann mal nach schweden oder sowas hihi, da is nich so warm im sommer und schön kaaaaaaaalt im winter

Grüßli Katja

Gefällt mir

10. Juli 2006 um 8:29
In Antwort auf

Geregelt Taufe & Hunger
also unser tagesablauf ist ziemlich geregelt das stimmt schon, ist für mich aber absolut furchtbar an sich....alles eintönig irgendwie und ich mach mir immer gedanken ob hannah das nich zu langweilig wird, aber an sich wollen kinder ja nen geregelten ablauf und von daher muss ich mich noch ziemlich umstellen, bei mir wars vorher (also vor Hannah) immer eher chaotisch, so wie ich halt lustig war

ach und wegen dertaufe...wie man auf unseren bildern sieht ist hannah auch grad in der kirche eingefallen dass sie hunger hat und naja da hat sie halt die ganze zeit geschrien, nur beim singen war sie rzuhig das fand sie toll und auf meinem arm wars auch etwas besser, nur bei ihrer patentante hat sie gebrüllt wie am spieß allerdings war ihr auch seeeeeehr warm im taufkleidchen...naja sie hat dann hinterher schnell ihr fläschchen bekommen und dann war alles wieder gut

anna ich hoffe du hattest ne schöne taufe

@ bea sag mal machst du nen richtigen babyschwimmkurs oder gehste nur zu solch einer zeit wo extra für babys das warme becken frei ist? son kurs is nämlich bei uns ziemlich teuer und da hab ich nich son bock drauf, aber es gibt auch bäder wo man um eine bestimmte uhrzeit in der woche hinkann und eine Fachkraft (keine ahnung ob hebamme oder Bademeister ) am rand steht und sagt was man so machen kann

hoffentlich wirds heute nich wieder so warm, hannah macht das total zu schaffen und mir auch ich glaub wir ziehen irgendwann mal nach schweden oder sowas hihi, da is nich so warm im sommer und schön kaaaaaaaalt im winter

Grüßli Katja

Ach ich hab doch glatt vergessen
hannah hat heute früh ihren Hugo (n Greifling der so wie ne Biene aussieht) das erste mal gaaaaaanz lang festgehalten und auch versucht an ihm rumzulutschen, war das süüüüüüüüüß
hab natürlich gleich fotos gemacht

sind auf der HP wie immer

www.hatzi.de.vu

Gefällt mir

10. Juli 2006 um 16:06
In Antwort auf

Ach ich hab doch glatt vergessen
hannah hat heute früh ihren Hugo (n Greifling der so wie ne Biene aussieht) das erste mal gaaaaaanz lang festgehalten und auch versucht an ihm rumzulutschen, war das süüüüüüüüüß
hab natürlich gleich fotos gemacht

sind auf der HP wie immer

www.hatzi.de.vu

Hi
bin zwar ne MaiMAMI, aber ich wollte mich, da ich mal Zeit habe bedanken, eine von Euch ERFAHRENEN Aprillies hat mich getröstet, weiß leider nicht mehr, wer es war, ging aber um das Thema 2stündliches Stillen!

Inzwischen kann selbst ich mal nachts 5h am Stück schlafen *jubel* pendelt sich aber erst so ein seit dem ich seit letzter Woche wieder arbeite ;o)

Ich weiß nicht, ob bei Euch auch schon irgendwer arbeitet, aber seit dem läuft es irgendwie besser und ich bin entspannter, auch wenn die Lütte tagsüber auch mal 2 oder sogar mal 1 stündlich DURSCHT hat ;o)

Was ich aber immer noch seltsam finde, bei unsern Maikäferlies, die sind tagsüber die ganze Zeit wach, wenn unsere nach dem stillen gepielt, geturnt oder was auch immer hat, dann kann ich sie partout nicht abhalten vom schlafen, gibt es hier auch noch so Schlafmützen? Ist übrigens hier Wetterunabhängig ;o)

Bin froh mal einen Eurer Threads erwischt zu haben, die noch nicht so lang sind, dann kann man mal mitlesen ;o)

Viele liebe Grüße

cathy und Zoe Mae *10/05/06

Gefällt mir

10. Juli 2006 um 16:14
In Antwort auf

Hi
bin zwar ne MaiMAMI, aber ich wollte mich, da ich mal Zeit habe bedanken, eine von Euch ERFAHRENEN Aprillies hat mich getröstet, weiß leider nicht mehr, wer es war, ging aber um das Thema 2stündliches Stillen!

Inzwischen kann selbst ich mal nachts 5h am Stück schlafen *jubel* pendelt sich aber erst so ein seit dem ich seit letzter Woche wieder arbeite ;o)

Ich weiß nicht, ob bei Euch auch schon irgendwer arbeitet, aber seit dem läuft es irgendwie besser und ich bin entspannter, auch wenn die Lütte tagsüber auch mal 2 oder sogar mal 1 stündlich DURSCHT hat ;o)

Was ich aber immer noch seltsam finde, bei unsern Maikäferlies, die sind tagsüber die ganze Zeit wach, wenn unsere nach dem stillen gepielt, geturnt oder was auch immer hat, dann kann ich sie partout nicht abhalten vom schlafen, gibt es hier auch noch so Schlafmützen? Ist übrigens hier Wetterunabhängig ;o)

Bin froh mal einen Eurer Threads erwischt zu haben, die noch nicht so lang sind, dann kann man mal mitlesen ;o)

Viele liebe Grüße

cathy und Zoe Mae *10/05/06

Hallo ihr Lieben!!!
Ganz kurze Meldung, hoffe euch geht es gut? Uns super, aber diese Hitze.... *JAMMER JAMMER JAMMER* !!!
Gehen gleich zum ersten Mal ins Schwimmbad, bzw. der Papa und der Patenonkel gehen, bin ja mal gespannt wie es Julian gefällt !

@Katja: Ja, das ist zuckersüß!!! Sind sie nicht alle zum fressen, die Kleinen ??? Julian hält seine Rassel auch schon ne Weile ganz fest und steckt sie in den Mund, so wie eigentlich alles, was er zwischen die Finger kriegt...

@Cathy: Das war ich damals, aber "erfahren", naja ... Schön, das es bei Dir und Zoe besser klappt!!! Mit dem arbeiten *RESPEKT*, könnte mir das jetzt noch gar nicht vorstellen...

LG an euch alle -

Micha, die gleich davonschmilzt

Gefällt mir

10. Juli 2006 um 21:37
In Antwort auf

Hallo ihr Lieben!!!
Ganz kurze Meldung, hoffe euch geht es gut? Uns super, aber diese Hitze.... *JAMMER JAMMER JAMMER* !!!
Gehen gleich zum ersten Mal ins Schwimmbad, bzw. der Papa und der Patenonkel gehen, bin ja mal gespannt wie es Julian gefällt !

@Katja: Ja, das ist zuckersüß!!! Sind sie nicht alle zum fressen, die Kleinen ??? Julian hält seine Rassel auch schon ne Weile ganz fest und steckt sie in den Mund, so wie eigentlich alles, was er zwischen die Finger kriegt...

@Cathy: Das war ich damals, aber "erfahren", naja ... Schön, das es bei Dir und Zoe besser klappt!!! Mit dem arbeiten *RESPEKT*, könnte mir das jetzt noch gar nicht vorstellen...

LG an euch alle -

Micha, die gleich davonschmilzt

So geschafft
.. ich hab da auch mal ein paar fotos von meinen kids eingestellt. muß man sich aber auch erstmal zurechtfummeln, naja egal.

@cathy: also ich hab ne absolute schlafmütze hier liegen, aber liegt vielleicht auch daran, das es das 3. kind ist und meist in ihrer wiege liegt. sie schläft so wie jetzt so gegen 9 uhr ein, dann nehmen wir sie mit nach oben ins schlafzimmer und sie schläft bis morgen früh so gegen 7 uhr, dann stille ich und stehe auf, dann schläft sie weiter bis so ca. halb 1, hab momentan nur 2 kids, der große macht mit oma und opa eine woche urlaub an der ostsee und sonst muß ich sie um 11 uhr wecken. naja, nachmittags spielt sie ein wenig und schläft natürlich und dann stille ich sie so um 5 halb 6 nochmal und dann so um 8 nochmal.

also, jetzt schon wieder arbeiten könnte ich mir auch nicht vorstellen, naja, bei 3 kindern auch noch wieder was anderes. irgendwann vielleicht aber momentan siehts nicht danach aus.

ich gucke gerade familie xxl, hut ab, 15 kinder, also meine 3 reichen mir und gott sei dank, kann ich keine weiteren mehr kriegen

so, wünsche ne angenehme nacht
LG Carina

Gefällt mir

11. Juli 2006 um 9:03
In Antwort auf

So geschafft
.. ich hab da auch mal ein paar fotos von meinen kids eingestellt. muß man sich aber auch erstmal zurechtfummeln, naja egal.

@cathy: also ich hab ne absolute schlafmütze hier liegen, aber liegt vielleicht auch daran, das es das 3. kind ist und meist in ihrer wiege liegt. sie schläft so wie jetzt so gegen 9 uhr ein, dann nehmen wir sie mit nach oben ins schlafzimmer und sie schläft bis morgen früh so gegen 7 uhr, dann stille ich und stehe auf, dann schläft sie weiter bis so ca. halb 1, hab momentan nur 2 kids, der große macht mit oma und opa eine woche urlaub an der ostsee und sonst muß ich sie um 11 uhr wecken. naja, nachmittags spielt sie ein wenig und schläft natürlich und dann stille ich sie so um 5 halb 6 nochmal und dann so um 8 nochmal.

also, jetzt schon wieder arbeiten könnte ich mir auch nicht vorstellen, naja, bei 3 kindern auch noch wieder was anderes. irgendwann vielleicht aber momentan siehts nicht danach aus.

ich gucke gerade familie xxl, hut ab, 15 kinder, also meine 3 reichen mir und gott sei dank, kann ich keine weiteren mehr kriegen

so, wünsche ne angenehme nacht
LG Carina

Huhu zusammen
hach gestern abend waren wir so euphorisch...wir haben mit hannah was neues probiert, weil sie abends immer so furchtbar zappelig noch war im bettchen (sie schläft ja nun seit ner woche im bett statt in der wiege und schafft es immer quer im bett zu liegen und sich auch runterzurobben von ganz oben nach ganz unten ) wir haben also gestern abend gutenachttänzchen vom papa weggelassen und auch ihr mobile weggehängt und siehe da sie ist ins bett und hat sich umgedreht und geschlafen....ABER nur bis um 2 denn wollte sie Futter und um 5 gleich nochmal....ääähh wir lassen sie also doch lieber abends zappeln denn ist sie wahrscheinlich so fix und alle das sie durchschläft lol

@ cathy...ich weiss nich ob du gelesen hast was ich mal geschrieben hatte wie unser tagesablauf ist mit schlafen und nicht schlafen? ich schreibs einfach nochmal
alsooo das erste mal wacht sie morgens auf so um 6, hat sich fast eingependelt, ausser heute , dann will se ne halbe stunde beschäftigt werden nach ihrer flasche und schläft dann so bis 9, halb 10 nochmal...manchmal auch länger aber dann weck ich sie...dann gibts Happa und manchmal schläft sie dann nochmal n halbes stündchen, aber da ich die zeit meist nutze um mit ihr rauszugehen...also spazieren oder andere wege die man so hat, schläft sie nur stückchenweise, ansonsten ist sie wach und will auch beschäftigt werden
nächste mahlzeit gibts zwischen 13 und 14 Uhr, dann kommt schläfchen von 2 stunden etwa (die nutz ich immer gleich mit, hihi)
und dann ist sie von 16 uhr etwa wach bis sie ins bett geht...so gegen 19 uhr und bis sie fest schläft hat es bisher immer etwa ne stunde gedauert...ausser gestern, aber naja die auswirkungen kannste ja lesen

also ich find ihr schlafverhalten okay für ihr alter, manchmal kommt es mir etwas wenig vor, manchmal ist es auch mehr, hat ja auch was mit dem wetter zu tun und wie sehr ihr das zu schaffen macht

arbeitest du von daheim aus oder wie machst du das mit stillen und so?

ich will ja ab nächstem jahr wieder arbeiten, wenn hannah ein jahr alt ist...aber momentan kann ich mir das noch nich vorstellen, sie n paar stunden woanders hinzugeben andererseits ist es sicher ne schöne abwechslung, wo ich sonst immer unausgeglichen war, wenn ich nich arbeiten konnte

LG Katja

Gefällt mir

11. Juli 2006 um 10:44
In Antwort auf

Huhu zusammen
hach gestern abend waren wir so euphorisch...wir haben mit hannah was neues probiert, weil sie abends immer so furchtbar zappelig noch war im bettchen (sie schläft ja nun seit ner woche im bett statt in der wiege und schafft es immer quer im bett zu liegen und sich auch runterzurobben von ganz oben nach ganz unten ) wir haben also gestern abend gutenachttänzchen vom papa weggelassen und auch ihr mobile weggehängt und siehe da sie ist ins bett und hat sich umgedreht und geschlafen....ABER nur bis um 2 denn wollte sie Futter und um 5 gleich nochmal....ääähh wir lassen sie also doch lieber abends zappeln denn ist sie wahrscheinlich so fix und alle das sie durchschläft lol

@ cathy...ich weiss nich ob du gelesen hast was ich mal geschrieben hatte wie unser tagesablauf ist mit schlafen und nicht schlafen? ich schreibs einfach nochmal
alsooo das erste mal wacht sie morgens auf so um 6, hat sich fast eingependelt, ausser heute , dann will se ne halbe stunde beschäftigt werden nach ihrer flasche und schläft dann so bis 9, halb 10 nochmal...manchmal auch länger aber dann weck ich sie...dann gibts Happa und manchmal schläft sie dann nochmal n halbes stündchen, aber da ich die zeit meist nutze um mit ihr rauszugehen...also spazieren oder andere wege die man so hat, schläft sie nur stückchenweise, ansonsten ist sie wach und will auch beschäftigt werden
nächste mahlzeit gibts zwischen 13 und 14 Uhr, dann kommt schläfchen von 2 stunden etwa (die nutz ich immer gleich mit, hihi)
und dann ist sie von 16 uhr etwa wach bis sie ins bett geht...so gegen 19 uhr und bis sie fest schläft hat es bisher immer etwa ne stunde gedauert...ausser gestern, aber naja die auswirkungen kannste ja lesen

also ich find ihr schlafverhalten okay für ihr alter, manchmal kommt es mir etwas wenig vor, manchmal ist es auch mehr, hat ja auch was mit dem wetter zu tun und wie sehr ihr das zu schaffen macht

arbeitest du von daheim aus oder wie machst du das mit stillen und so?

ich will ja ab nächstem jahr wieder arbeiten, wenn hannah ein jahr alt ist...aber momentan kann ich mir das noch nich vorstellen, sie n paar stunden woanders hinzugeben andererseits ist es sicher ne schöne abwechslung, wo ich sonst immer unausgeglichen war, wenn ich nich arbeiten konnte

LG Katja


Durch den ganzen Stress von der Taufe und dadurch, dass ich ja auch Freitag und Samstag arbeite, hab ich das Gefühl, dass seit gestern meine Milch wieder weniger geworden is. Was mach ich denn jetzt am besten?
Kennt das noch eine von den Still-Mamis, dass die Milch weniger wird nach stressigen Ereignissen? Wenn ja, was macht ihr dann?

Ich bin mir aber nicht sicher, ob es wiklich an derMilch liegt. Jonas ist so aufgedreht, dass er mal wieder keine Ruhe zum Trinken hat und Schlafen will er auch wieder nicht.

Gefällt mir

11. Juli 2006 um 11:07
In Antwort auf


Durch den ganzen Stress von der Taufe und dadurch, dass ich ja auch Freitag und Samstag arbeite, hab ich das Gefühl, dass seit gestern meine Milch wieder weniger geworden is. Was mach ich denn jetzt am besten?
Kennt das noch eine von den Still-Mamis, dass die Milch weniger wird nach stressigen Ereignissen? Wenn ja, was macht ihr dann?

Ich bin mir aber nicht sicher, ob es wiklich an derMilch liegt. Jonas ist so aufgedreht, dass er mal wieder keine Ruhe zum Trinken hat und Schlafen will er auch wieder nicht.

Hallo
@annikat: wenn du das gefühl hast, deine milch wird weniger, hast du vielleicht bei dem stress vergessen genügend zu trinken ??? ansonsten kann ich dir nur den milchbildungstee von weleda empfehlen. ne freundin hatte auch das problem und hat da ne kanne von getrunken und seitdem läuft es wieder bestens, gibts günstig bei rossmann.
ansonsten kann es natürlich sein, stress mögen babys ja nun gar nicht, vielleicht muß wieder ruhe einkehren und dann läuft es wieder.

LG Carina

Gefällt mir

11. Juli 2006 um 12:02
In Antwort auf

Hallo
@annikat: wenn du das gefühl hast, deine milch wird weniger, hast du vielleicht bei dem stress vergessen genügend zu trinken ??? ansonsten kann ich dir nur den milchbildungstee von weleda empfehlen. ne freundin hatte auch das problem und hat da ne kanne von getrunken und seitdem läuft es wieder bestens, gibts günstig bei rossmann.
ansonsten kann es natürlich sein, stress mögen babys ja nun gar nicht, vielleicht muß wieder ruhe einkehren und dann läuft es wieder.

LG Carina

Hilfeeeeeeeeeeeee
ich halt das echt nicht mehr lang aus das Paulina tagsüber nicht pennt.

Gebt mir doch mal ein paar Tips, was Ihr macht um sie hinzulegen tagsüber? Bzw. WO pennen sie am besten???

Meine pennt eigentlich am besten im KiWa ein, wenn sie halt geschuckelt wird. Wenn man damit aufhört ists mit dem Schlaf auch kurze Zeit später vorbei.

Was mach ich nur falsch???

LG, Sonja und Nörgel-Paulina

Gefällt mir

11. Juli 2006 um 13:40
In Antwort auf

Hilfeeeeeeeeeeeee
ich halt das echt nicht mehr lang aus das Paulina tagsüber nicht pennt.

Gebt mir doch mal ein paar Tips, was Ihr macht um sie hinzulegen tagsüber? Bzw. WO pennen sie am besten???

Meine pennt eigentlich am besten im KiWa ein, wenn sie halt geschuckelt wird. Wenn man damit aufhört ists mit dem Schlaf auch kurze Zeit später vorbei.

Was mach ich nur falsch???

LG, Sonja und Nörgel-Paulina

Hallo sonja
also ich mach eigentlich gar nix. ich stille morgens um 7 und leg sie in ihr bettchen im schlafzimmer und dann steh ich auf und geh runter, heut hab ich sie um viertel vor eins runtergeholt, als sie anfing zu weinen. jetzt liegt sie frisch angezogen und gestillt hier unten im wohnzimmer in ihrer wieger unter ihrem spielbogen von fisher price und spielt und guckt. ab und an mach ich ihrer spieluhr an und dann pennt sie ein.

das mit dem im kiwagen und schuckeln kenn ich. das kann unsere auch perfekt, sie schläft tief und fest und sobald man aufhört ist sie auch wieder wach.
ich weiß ja nicht, versuch doch mal son spielbogen, da hat sie was zu gucken und zu spielen.

falsch machen kannst du nix, kommt immer aufs kind drauf an, aber mein erster war auch so einer, der war auch den ganzen tag wach und wollte beschäftigt werden.

ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
Lg Carina

Gefällt mir

11. Juli 2006 um 15:09
In Antwort auf

Hallo sonja
also ich mach eigentlich gar nix. ich stille morgens um 7 und leg sie in ihr bettchen im schlafzimmer und dann steh ich auf und geh runter, heut hab ich sie um viertel vor eins runtergeholt, als sie anfing zu weinen. jetzt liegt sie frisch angezogen und gestillt hier unten im wohnzimmer in ihrer wieger unter ihrem spielbogen von fisher price und spielt und guckt. ab und an mach ich ihrer spieluhr an und dann pennt sie ein.

das mit dem im kiwagen und schuckeln kenn ich. das kann unsere auch perfekt, sie schläft tief und fest und sobald man aufhört ist sie auch wieder wach.
ich weiß ja nicht, versuch doch mal son spielbogen, da hat sie was zu gucken und zu spielen.

falsch machen kannst du nix, kommt immer aufs kind drauf an, aber mein erster war auch so einer, der war auch den ganzen tag wach und wollte beschäftigt werden.

ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
Lg Carina

Sonja
Jonas schläft normalerweise gut ein, wenn ich ihn in unserem Bett stille und dann noch ein paar Minueten bei ihm liegen bleibe. Dann lass ich ihn dort liegen.
Aber das, was du beschreibst, haben wir auch immer mal wieder.
Du machst da bestimmt nix falsch. Die Kinder sind einfach unterschiedlich. Bei uns kamen nach ein paar Tagen Unruhe immer wieder Tage, an denen Jonas sehr gut schläft. Wart ab, das wird bei euch auch bald

@Carina: das könnte gut sein, dass ich zu wenig getrunken hab. Zudem ist Jonas auch sehr mitgenommen von dem ganzen Stress - er hat den ganzen Sonntag über kein bisschen geschlafen.
Heut schläft er schon sehr lange und wird nur zum stillen wach.
Ich versuche mich ganz zu entspannen, damit das Stillen wieder besser geht. Ich glaube, ich bin in dieser Hinsicht leider sehr stressanfällig. Da kommt dazu, dass Jonas auch sehr stark auf Stress reagiert (mit extremer Unruhe, nicht Schlafene-können, Meckern...) und so schaukeln wir uns gegenseitig hoch.

Gefällt mir

11. Juli 2006 um 18:07
In Antwort auf

Sonja
Jonas schläft normalerweise gut ein, wenn ich ihn in unserem Bett stille und dann noch ein paar Minueten bei ihm liegen bleibe. Dann lass ich ihn dort liegen.
Aber das, was du beschreibst, haben wir auch immer mal wieder.
Du machst da bestimmt nix falsch. Die Kinder sind einfach unterschiedlich. Bei uns kamen nach ein paar Tagen Unruhe immer wieder Tage, an denen Jonas sehr gut schläft. Wart ab, das wird bei euch auch bald

@Carina: das könnte gut sein, dass ich zu wenig getrunken hab. Zudem ist Jonas auch sehr mitgenommen von dem ganzen Stress - er hat den ganzen Sonntag über kein bisschen geschlafen.
Heut schläft er schon sehr lange und wird nur zum stillen wach.
Ich versuche mich ganz zu entspannen, damit das Stillen wieder besser geht. Ich glaube, ich bin in dieser Hinsicht leider sehr stressanfällig. Da kommt dazu, dass Jonas auch sehr stark auf Stress reagiert (mit extremer Unruhe, nicht Schlafene-können, Meckern...) und so schaukeln wir uns gegenseitig hoch.

Rhythmus und tagsüber schlafen
Also einen festen Rhythmus haben wir tagsüber nicht, sondern eher nachts. Da schläft Max so gegen 22 Uhr ein und inzwischen durch bis ca. 6 oder 7 dann nochmal bis mindestens 10, manchmal 11. Aber tagsüber hat er noch überhaupt keinen geregelten Ablauf. Bei der Hitze leg ich ihn mind. alle 3 Stunden an (manchmal noch kürzer), da er sehr schlecht getrunken hat und schlafen tut er dann wenn ihm gerade danach ist. Am Sonntag zum Beispiel war ihm überhaupt nicht danach und er hat den ganzen Tag über nur EINE Stunde! geschlafen. Und die auch noch im Auto.Aber unsere Mäuse sind ja noch so klein. Das mit dem Rhythmus hat meiner Meinung nach auch noch Zeit. Irgendwann pendelt es sich sicherlich ein.

So, da er jetzt gerade schläft werde ich die Zeit nutzen und was kochen.

LG Line

Gefällt mir

11. Juli 2006 um 21:52
In Antwort auf

Rhythmus und tagsüber schlafen
Also einen festen Rhythmus haben wir tagsüber nicht, sondern eher nachts. Da schläft Max so gegen 22 Uhr ein und inzwischen durch bis ca. 6 oder 7 dann nochmal bis mindestens 10, manchmal 11. Aber tagsüber hat er noch überhaupt keinen geregelten Ablauf. Bei der Hitze leg ich ihn mind. alle 3 Stunden an (manchmal noch kürzer), da er sehr schlecht getrunken hat und schlafen tut er dann wenn ihm gerade danach ist. Am Sonntag zum Beispiel war ihm überhaupt nicht danach und er hat den ganzen Tag über nur EINE Stunde! geschlafen. Und die auch noch im Auto.Aber unsere Mäuse sind ja noch so klein. Das mit dem Rhythmus hat meiner Meinung nach auch noch Zeit. Irgendwann pendelt es sich sicherlich ein.

So, da er jetzt gerade schläft werde ich die Zeit nutzen und was kochen.

LG Line

Hi Micha & All
mhhhhh bin froh, dass es sich mit schlafen anscheinend on selbst einpendelt und naja um in schlaf zu kommen, dauert es manchmal ne stunde, manchmal aber auch nicht ;o)

Schläft übrigens tagsüber super, egal wo, kann sie auch ins katzenkörbchen legen, iss FAST egal, gehe aber auch auf sie ein, sie sagt meist sehr deutlich, dass sie schlafen will....

@Arbeit, hab in der Schwangerschaft mal n Angebot bekommen, n älteren senilen Herrn zu betreuen, als urlaubsvertretung für die Tochter, bin Krankenschwester und nach der Schwangerschaft ist er noch ein wenig seniler, naja und die Tochter hat uns ins Herz geschlossen und es ist keine Schwere Arbeit, eher ein wenig seelische Betreuung für den Mann... 1-1,5h 4mal morgens, bin also max 2h unterwegs, wenn mein Menne keinen Nachtdienst hat, bleibt die Süße zu Hause und mein menne kümmert sich um sie, spielen, abgepumpte Mumi und wenn er Nachtdienst hat, dann kommt die Kleene mit, ist überhaupt kein Problem, da die maximalsten Tätigkeiten in Anziehhilfe, Rasieren, Medi Verabreichung und Capuccino trinken bestehen...

Das Arbeiten tut mir/uns echt wieder gut! Fördert Papa/Tochter Beziehung und ich hab nicht mehr nur das Gefühl die BRUST zu sein ;o) auch wenn ich meine Süße über alles liebe, gern mit ihr spiele und sehe wie sie wächst und sich entwickelt, brauche ich dennoch ein wenig -und wenn es nur finanzielle ist- Unabhängigkeit ;o) Kennt das von Euch niemand?

So, ich werd jetzt noch abpumpen und dann mal sehen ;o)

Viele liebe Grüsse

cathy

Gefällt mir

12. Juli 2006 um 9:32
In Antwort auf

Hi Micha & All
mhhhhh bin froh, dass es sich mit schlafen anscheinend on selbst einpendelt und naja um in schlaf zu kommen, dauert es manchmal ne stunde, manchmal aber auch nicht ;o)

Schläft übrigens tagsüber super, egal wo, kann sie auch ins katzenkörbchen legen, iss FAST egal, gehe aber auch auf sie ein, sie sagt meist sehr deutlich, dass sie schlafen will....

@Arbeit, hab in der Schwangerschaft mal n Angebot bekommen, n älteren senilen Herrn zu betreuen, als urlaubsvertretung für die Tochter, bin Krankenschwester und nach der Schwangerschaft ist er noch ein wenig seniler, naja und die Tochter hat uns ins Herz geschlossen und es ist keine Schwere Arbeit, eher ein wenig seelische Betreuung für den Mann... 1-1,5h 4mal morgens, bin also max 2h unterwegs, wenn mein Menne keinen Nachtdienst hat, bleibt die Süße zu Hause und mein menne kümmert sich um sie, spielen, abgepumpte Mumi und wenn er Nachtdienst hat, dann kommt die Kleene mit, ist überhaupt kein Problem, da die maximalsten Tätigkeiten in Anziehhilfe, Rasieren, Medi Verabreichung und Capuccino trinken bestehen...

Das Arbeiten tut mir/uns echt wieder gut! Fördert Papa/Tochter Beziehung und ich hab nicht mehr nur das Gefühl die BRUST zu sein ;o) auch wenn ich meine Süße über alles liebe, gern mit ihr spiele und sehe wie sie wächst und sich entwickelt, brauche ich dennoch ein wenig -und wenn es nur finanzielle ist- Unabhängigkeit ;o) Kennt das von Euch niemand?

So, ich werd jetzt noch abpumpen und dann mal sehen ;o)

Viele liebe Grüsse

cathy

Hi cathy
das kenn ich zu gut...geht mir ähnlich, hab ja schon mal geschrieben, das ich ohne arbeit ziemlich unausgelastet bin...nun ja mit Hannah bin ich an sich wirklich ausgelastet genug aber trotzdem fehlt mir irgendwas und ich hab schon oft zu meinem mann gesagt, komm lass uns tauschen ich geh für dich arbeiten, du bleibst mal n tag daheim naja geht leider nicht, aber ab nächstem jahr wenn ich arbeiten gehen kann, wird es zwar ne riesenumstellung aber sicher auch wieder ganz schön

ja hannah hat heute wieder schön durchgeschlafen und ich konnte auch erholsam schlafen ganze 12 stunden( also Hannah nicht ich ) einfach wahnsinn
und jetzt schläft sie schon wieder

Sonja falsch machste sicher nix, aber verlangt paulina denn nach schlaf? also ich sehs bei Hannah ganz deutlich wenn sie müde ist (reibt sich die augen, die augen sind auch rot gerändert) und denn leg ich sie hin, am besten da wos ruhig is...evtl. leg ich mich auch mit hin,aber nich immer...ich merke aber das sie spürt wenn ich innerlich unruhig bin denn will/kann sie auch nich schlafen, also muss ich erst ruhig werden denn kann sies auch
wie schläft sie denn im gegenzug nachts? oder hat sie tagsüber auch phasen wo du sie durchaus allein lassen kannst? oder will sie permanent aufmerksamkeit? ich mein ich leg hannah öfters mal unter ihren spielbogen und denn kann ich beruhigt ne stunde was anderes machen, manchmal auch länger...

oh babyfon is grad angesprungen, hannah wird wach und erzählt lol süüüüß

grüßli

Gefällt mir

12. Juli 2006 um 12:25
In Antwort auf

Hi cathy
das kenn ich zu gut...geht mir ähnlich, hab ja schon mal geschrieben, das ich ohne arbeit ziemlich unausgelastet bin...nun ja mit Hannah bin ich an sich wirklich ausgelastet genug aber trotzdem fehlt mir irgendwas und ich hab schon oft zu meinem mann gesagt, komm lass uns tauschen ich geh für dich arbeiten, du bleibst mal n tag daheim naja geht leider nicht, aber ab nächstem jahr wenn ich arbeiten gehen kann, wird es zwar ne riesenumstellung aber sicher auch wieder ganz schön

ja hannah hat heute wieder schön durchgeschlafen und ich konnte auch erholsam schlafen ganze 12 stunden( also Hannah nicht ich ) einfach wahnsinn
und jetzt schläft sie schon wieder

Sonja falsch machste sicher nix, aber verlangt paulina denn nach schlaf? also ich sehs bei Hannah ganz deutlich wenn sie müde ist (reibt sich die augen, die augen sind auch rot gerändert) und denn leg ich sie hin, am besten da wos ruhig is...evtl. leg ich mich auch mit hin,aber nich immer...ich merke aber das sie spürt wenn ich innerlich unruhig bin denn will/kann sie auch nich schlafen, also muss ich erst ruhig werden denn kann sies auch
wie schläft sie denn im gegenzug nachts? oder hat sie tagsüber auch phasen wo du sie durchaus allein lassen kannst? oder will sie permanent aufmerksamkeit? ich mein ich leg hannah öfters mal unter ihren spielbogen und denn kann ich beruhigt ne stunde was anderes machen, manchmal auch länger...

oh babyfon is grad angesprungen, hannah wird wach und erzählt lol süüüüß

grüßli

Juhuuu
Paulinchen schläft seit ca. 3 Stunden!!!!
...es ist echt immer die alte Leier - wenn bei ihr nix quer sitzt dann schläft sie am besten. Heut morgen ging das in die Windel pupsen nämlich super bei ihr und nach dem Stillen ist sie dann zufrieden eingepennt. Meistens sitzt ihr was quer.

Ja Katja, ich seh das schon auch wenn sie müde ist. Hat auch dann ganz rote Augen, und die Augen sehen auch trüb aus dann. Und dann reibt sie mit ihren kleinen Handrücken immer drinnen rum, ganz süß. Aber das hät sie prima stundenlang aus wenn ihr was quersitzt. Wird dann halt immer nörgeliger. Ich frag mich nur warum sie nachts nie etwas stört und sie immer so toll schläft dann...seltsam. naja, ich glaub dass es sich auch auf sie überträgt wenn man quasi immer drauf wartet, wann sie denn nun schläft und man sie "endlich ablegen" kann, weißte?

auf jeden fall pennt sie jetzt und ich hab schon alles erldigt

würde auch gerne wieder arbeiten gehen, mir fehlt auch etwas!!

LG, Sonja

P.S.: die arme Suse ist wohl völlig im Umzugsstress...

Gefällt mir

12. Juli 2006 um 15:13
In Antwort auf

Juhuuu
Paulinchen schläft seit ca. 3 Stunden!!!!
...es ist echt immer die alte Leier - wenn bei ihr nix quer sitzt dann schläft sie am besten. Heut morgen ging das in die Windel pupsen nämlich super bei ihr und nach dem Stillen ist sie dann zufrieden eingepennt. Meistens sitzt ihr was quer.

Ja Katja, ich seh das schon auch wenn sie müde ist. Hat auch dann ganz rote Augen, und die Augen sehen auch trüb aus dann. Und dann reibt sie mit ihren kleinen Handrücken immer drinnen rum, ganz süß. Aber das hät sie prima stundenlang aus wenn ihr was quersitzt. Wird dann halt immer nörgeliger. Ich frag mich nur warum sie nachts nie etwas stört und sie immer so toll schläft dann...seltsam. naja, ich glaub dass es sich auch auf sie überträgt wenn man quasi immer drauf wartet, wann sie denn nun schläft und man sie "endlich ablegen" kann, weißte?

auf jeden fall pennt sie jetzt und ich hab schon alles erldigt

würde auch gerne wieder arbeiten gehen, mir fehlt auch etwas!!

LG, Sonja

P.S.: die arme Suse ist wohl völlig im Umzugsstress...

Arbeiten

Bei mir ist das leider anders - ich arbeite ja Freitag von 15 bis 20Uhr und Samstags von 9-17Uhr. Ich kann den Kleinen zwar mitnehmen, fühle mich aber dann total überfordert, da ich mich um die sechs Kinder dort kümmern muss und um meinen Kleinen. Leider kann ich diese Arbeit nicht so einfach absagen, da es ein Familienbetrieb ist und ich auch auf das Geld angewiesen bin.

Was mir aber ganz gut tut, sind die 2 Stunden in der Woche, die ich auf die Uni gehe.
Da bin ich dann auch sehr froh, meine Studienkollegen zu sehen und etwas anderes zu machen, als Windeln wechseln und zu Stillen

LG,
Anna

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 0:42
In Antwort auf

Arbeiten

Bei mir ist das leider anders - ich arbeite ja Freitag von 15 bis 20Uhr und Samstags von 9-17Uhr. Ich kann den Kleinen zwar mitnehmen, fühle mich aber dann total überfordert, da ich mich um die sechs Kinder dort kümmern muss und um meinen Kleinen. Leider kann ich diese Arbeit nicht so einfach absagen, da es ein Familienbetrieb ist und ich auch auf das Geld angewiesen bin.

Was mir aber ganz gut tut, sind die 2 Stunden in der Woche, die ich auf die Uni gehe.
Da bin ich dann auch sehr froh, meine Studienkollegen zu sehen und etwas anderes zu machen, als Windeln wechseln und zu Stillen

LG,
Anna

Hallo ihr Lieben,
alles gut bei euch? Bei uns kühlt es kein bisschen ab, ich kann nicht einschlafen, MENNO!!!! Wenigstens pennt der Lütte seit 21.00 Uhr...

Gerade ist es ganz schön anstrengend, tagsüber schläft er so gut wie nie... Und er ist gerade wieder ganz viel am meckern und schreien und hat RIIIIIESEN-Hunger, bestimmt ein Wachstumsschub...
Bei der U4 letzte Woche hatte er 65 cm und 6350 Gramm, echt ein kleiner Riese... Er paßt schon in Gr. 68!!!! Was macht ihr denn eigentlich mit den Klamotten, die euren Süßen zu klein sind? Wollte die schönsten Sachen behalten und den Rest Freundinnen geben, oder bei E-Bay reinsetzen oder bei der Kinderbedarfsbörse verkaufen... Wir haben ja erstmal kein zweites in Planung und wer weiß - wenn doch - ob es wieder ein Junge wird?? Und bei den tollen Sachen kauft Mama bestimmt wieder alles neu, auch wenn es doch wieder ein kerl werden sollte...

@Sonja: Sollen wir uns die Hand geben? Julian ist wie Paulina nur glücklich, wenn er unterwegs ist, viele Leute und viel Krach um ihn sind... Alleine daheim in der Wohnung - H O R R O R!!!!!!!! Na, das kann noch heiter werden !!

Naja, wünsche euch eine gute Nacht und LG -

Micha

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 6:49
In Antwort auf

Hallo ihr Lieben,
alles gut bei euch? Bei uns kühlt es kein bisschen ab, ich kann nicht einschlafen, MENNO!!!! Wenigstens pennt der Lütte seit 21.00 Uhr...

Gerade ist es ganz schön anstrengend, tagsüber schläft er so gut wie nie... Und er ist gerade wieder ganz viel am meckern und schreien und hat RIIIIIESEN-Hunger, bestimmt ein Wachstumsschub...
Bei der U4 letzte Woche hatte er 65 cm und 6350 Gramm, echt ein kleiner Riese... Er paßt schon in Gr. 68!!!! Was macht ihr denn eigentlich mit den Klamotten, die euren Süßen zu klein sind? Wollte die schönsten Sachen behalten und den Rest Freundinnen geben, oder bei E-Bay reinsetzen oder bei der Kinderbedarfsbörse verkaufen... Wir haben ja erstmal kein zweites in Planung und wer weiß - wenn doch - ob es wieder ein Junge wird?? Und bei den tollen Sachen kauft Mama bestimmt wieder alles neu, auch wenn es doch wieder ein kerl werden sollte...

@Sonja: Sollen wir uns die Hand geben? Julian ist wie Paulina nur glücklich, wenn er unterwegs ist, viele Leute und viel Krach um ihn sind... Alleine daheim in der Wohnung - H O R R O R!!!!!!!! Na, das kann noch heiter werden !!

Naja, wünsche euch eine gute Nacht und LG -

Micha

Guten Morgen!
Sind grad bei meinen Eltern, die sind 4 Wochen im Urlaub und wir müssens Haus hüten
Hab ja gedacht, der Kleine mag die Umstellung vielleicht nicht und schläft bestimmt nicht...aaaber, er pennt direkt 9 Stunden nachts

Noah hatte auch mal ne ich-schlaf-tagsüber-nicht-obwohl-ich-total-müde-bi-n-phase..die dauerte 4 Tage. Dann hat sich das aber von ganz allein wieder gegeben und die nächsten 2 Tage hat er fast nur geschlafen
Wird also alles normal sein...

@arbeiten: Ich muss ab Oktober diesen Jahres auch wieder mehr studieren. Eigentlich blöd, weil ich im Oktober noch voll stillen wollte, wird aber wohl nix...wobei es eigentlich nur einmal die Woche ist, wo ich länger als 3 stunden von zuhause weg bin.
Anna, wie machst du das denn mit dem stillen, wenn du länger von zuhause wegbist? Oder kriegt jonas an dem tag flaschenmilch und an den anderen tagen stillst du?
Dann muss ich nächstes Semester auch noch meine Bachelorarbeit schreiben...brrr..da graust es mir jetzt schon. Werd da bestimmt keine Ruhe haben...

So, meine Männer schlafen noch und ich glaub ich leg mich auch nochmal ein Stündchen hin...

LG Bea

Achso @Katja: Ja ich mach so einen richtigen Babyschwimmkurs. Hast recht, der ist ziemlich teuer, aber meine Hebamme leitet den, und die ist so toll daher mach ich den einfach mal

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 9:29
In Antwort auf

Guten Morgen!
Sind grad bei meinen Eltern, die sind 4 Wochen im Urlaub und wir müssens Haus hüten
Hab ja gedacht, der Kleine mag die Umstellung vielleicht nicht und schläft bestimmt nicht...aaaber, er pennt direkt 9 Stunden nachts

Noah hatte auch mal ne ich-schlaf-tagsüber-nicht-obwohl-ich-total-müde-bi-n-phase..die dauerte 4 Tage. Dann hat sich das aber von ganz allein wieder gegeben und die nächsten 2 Tage hat er fast nur geschlafen
Wird also alles normal sein...

@arbeiten: Ich muss ab Oktober diesen Jahres auch wieder mehr studieren. Eigentlich blöd, weil ich im Oktober noch voll stillen wollte, wird aber wohl nix...wobei es eigentlich nur einmal die Woche ist, wo ich länger als 3 stunden von zuhause weg bin.
Anna, wie machst du das denn mit dem stillen, wenn du länger von zuhause wegbist? Oder kriegt jonas an dem tag flaschenmilch und an den anderen tagen stillst du?
Dann muss ich nächstes Semester auch noch meine Bachelorarbeit schreiben...brrr..da graust es mir jetzt schon. Werd da bestimmt keine Ruhe haben...

So, meine Männer schlafen noch und ich glaub ich leg mich auch nochmal ein Stündchen hin...

LG Bea

Achso @Katja: Ja ich mach so einen richtigen Babyschwimmkurs. Hast recht, der ist ziemlich teuer, aber meine Hebamme leitet den, und die ist so toll daher mach ich den einfach mal

Hallo,
meld mich auch mal wieder.
Bei uns ist noch alles das selbe. Die Maus schläft tagsüber auch im Moment nur so ca. 3-4 Stunden zusammengezählt. Aber eigentlich nie länger wie 1-2 Stunden am Stück. Ansonsten ist sie mal brav und wach und spielt allein, so wie jetzt oder sie will beschäftigt werden (was aber zum Glück nicht oft ist) Leg sie dann oft aufs Sofa, wo ich oft vorbeilauf und auch die größere Schwester spielt, da gibts so viel zu sehen das sie brav ist. Jetzt wird sie langsam ruhiger, ich denk sie macht sich wieder ans Einschlafen.
Sie schläft übrigens tagsüber leichter wenn ich ihr ne Stoffwindel geb, die zieht sie dann übers Gesicht und schläft sofort ein. Sie macht es sich dunkel denk ich. Wenn sie dann fest schläft tu ich sie weg. So klappts ganz gut.

Mensch so groß ist der Kleine schon? Wow, Größe 68? Was bin ich neidisch, wir passen immer noch problemlos in Gr. 62, die ist sogar sehr reichlich. Leider ist meine Süße immer noch 57 cm, aber dafür 6,5 Kilo!!! Ein so ein Proppen, das mich jetzt sogar andere darauf angesprochen haben. Ja was soll ich denn machen? Sie trinkt 4x a 200 ml Milumil 1. Also nicht sehr viel. Die Nachtflasche fällt ja schon lange weg. Aber langsam sieht es schon etwas unnormal, wenn das so weiter geht....

Schlafen tut sie immer noch lang, von nachts 20 Uhr bis früh um halb 9 Uhr. Dann weck ich sie auf. Will ja auch mal die Betten machen, sie schläft ja bei uns, und mich richtig anziehen. Weil Licht mach ich net eher an. Wollt mal vom Rollo ein paar Ritzen offen lassen, da war sie doch glatt um 5 Uhr früh wach und hat das plaudern angefangen! Hat bis halb 6 Uhr gedauert bis ich sie mit Hilfe vom Schnulli wieder zum Schlafen gebracht hab. Jetzt lass ich alles dunkel, so ist es nicht nochmal passiert.

Meine Kleine gluckst auch richtig süß und sie schüttelts immer voll wenn sie so lacht, echt süß. Hätt das letzte Mal voll heulen können vor Freude, ach die Kleinen sind allerliebst.

Mit den Klamotten hab ich es jetzt so gehandhabt. Das was mir nicht so gefallen hat und die Kleine kaum anhatte, hab ich als Paket bei ebay verkauft. Das was mir total gut gefiel, Sachen von Esprit, Sanetta, Mexx usw. hab ich behalten. Weil wenn wir in zwei Jahren keinen Nachwuchs mehr wollen, dann kann ich es immer noch verkaufen und Markenklamotten gehen immer weg. Verschenken tu ich es nicht, dazu sind die Sachen zu teuer. Und ausleihen? Find ich einen Quatsch.

So nun surf ich nochmal ein bißchen, brauch neue Jeanshosen, mir werden durch meinen Lauf-Sport alle zu weit. Mein Hintern ist jetzt bei 89 cm angelangt und die Taile bei 68 cm. Gut so! Lohnt sich das ganze wenigstens.

Bis bald, Mela mit Sanja 3 Monate

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 10:52
In Antwort auf

Hallo,
meld mich auch mal wieder.
Bei uns ist noch alles das selbe. Die Maus schläft tagsüber auch im Moment nur so ca. 3-4 Stunden zusammengezählt. Aber eigentlich nie länger wie 1-2 Stunden am Stück. Ansonsten ist sie mal brav und wach und spielt allein, so wie jetzt oder sie will beschäftigt werden (was aber zum Glück nicht oft ist) Leg sie dann oft aufs Sofa, wo ich oft vorbeilauf und auch die größere Schwester spielt, da gibts so viel zu sehen das sie brav ist. Jetzt wird sie langsam ruhiger, ich denk sie macht sich wieder ans Einschlafen.
Sie schläft übrigens tagsüber leichter wenn ich ihr ne Stoffwindel geb, die zieht sie dann übers Gesicht und schläft sofort ein. Sie macht es sich dunkel denk ich. Wenn sie dann fest schläft tu ich sie weg. So klappts ganz gut.

Mensch so groß ist der Kleine schon? Wow, Größe 68? Was bin ich neidisch, wir passen immer noch problemlos in Gr. 62, die ist sogar sehr reichlich. Leider ist meine Süße immer noch 57 cm, aber dafür 6,5 Kilo!!! Ein so ein Proppen, das mich jetzt sogar andere darauf angesprochen haben. Ja was soll ich denn machen? Sie trinkt 4x a 200 ml Milumil 1. Also nicht sehr viel. Die Nachtflasche fällt ja schon lange weg. Aber langsam sieht es schon etwas unnormal, wenn das so weiter geht....

Schlafen tut sie immer noch lang, von nachts 20 Uhr bis früh um halb 9 Uhr. Dann weck ich sie auf. Will ja auch mal die Betten machen, sie schläft ja bei uns, und mich richtig anziehen. Weil Licht mach ich net eher an. Wollt mal vom Rollo ein paar Ritzen offen lassen, da war sie doch glatt um 5 Uhr früh wach und hat das plaudern angefangen! Hat bis halb 6 Uhr gedauert bis ich sie mit Hilfe vom Schnulli wieder zum Schlafen gebracht hab. Jetzt lass ich alles dunkel, so ist es nicht nochmal passiert.

Meine Kleine gluckst auch richtig süß und sie schüttelts immer voll wenn sie so lacht, echt süß. Hätt das letzte Mal voll heulen können vor Freude, ach die Kleinen sind allerliebst.

Mit den Klamotten hab ich es jetzt so gehandhabt. Das was mir nicht so gefallen hat und die Kleine kaum anhatte, hab ich als Paket bei ebay verkauft. Das was mir total gut gefiel, Sachen von Esprit, Sanetta, Mexx usw. hab ich behalten. Weil wenn wir in zwei Jahren keinen Nachwuchs mehr wollen, dann kann ich es immer noch verkaufen und Markenklamotten gehen immer weg. Verschenken tu ich es nicht, dazu sind die Sachen zu teuer. Und ausleihen? Find ich einen Quatsch.

So nun surf ich nochmal ein bißchen, brauch neue Jeanshosen, mir werden durch meinen Lauf-Sport alle zu weit. Mein Hintern ist jetzt bei 89 cm angelangt und die Taile bei 68 cm. Gut so! Lohnt sich das ganze wenigstens.

Bis bald, Mela mit Sanja 3 Monate

Größe
Jonas trägt auch noch Größe 62. Wie groß er ist, weiß ich gar nicht und das Gewicht müsste so etwas über 5kg sein. Er war ja auch bei der Geburt mit 2800g sehr leicht und hat dafür nun gut zugelegt

@Bea: ich nehme Jonas ja immer überall hin mit und habe das Glück, dass er auch mit auf die Arbeit kann. Anders würde es auch gar nicht gehen, da er sehr schnell weint, wenn ich nicht da bin. Dann lässt er sich auch durch nix beruhigen.
Leider muss ich ab Oktober auch wieder viel mehr auf die Uni und werde dann auch nicht mehr voll stillen können
Wir werden dann wohl im August mit Brei anfangen, damit er sich bis Oktober daran gewöhnt. Ich finde aber eigentlich 5 Monate sehr früh für Brei, aber ich habe auch keinen Nerv, ständig abzupumpen, damit er dann die Flasche bekommt.
Wie wollt ihr das machen?

LG,
Anna

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 11:05
In Antwort auf

Guten Morgen!
Sind grad bei meinen Eltern, die sind 4 Wochen im Urlaub und wir müssens Haus hüten
Hab ja gedacht, der Kleine mag die Umstellung vielleicht nicht und schläft bestimmt nicht...aaaber, er pennt direkt 9 Stunden nachts

Noah hatte auch mal ne ich-schlaf-tagsüber-nicht-obwohl-ich-total-müde-bi-n-phase..die dauerte 4 Tage. Dann hat sich das aber von ganz allein wieder gegeben und die nächsten 2 Tage hat er fast nur geschlafen
Wird also alles normal sein...

@arbeiten: Ich muss ab Oktober diesen Jahres auch wieder mehr studieren. Eigentlich blöd, weil ich im Oktober noch voll stillen wollte, wird aber wohl nix...wobei es eigentlich nur einmal die Woche ist, wo ich länger als 3 stunden von zuhause weg bin.
Anna, wie machst du das denn mit dem stillen, wenn du länger von zuhause wegbist? Oder kriegt jonas an dem tag flaschenmilch und an den anderen tagen stillst du?
Dann muss ich nächstes Semester auch noch meine Bachelorarbeit schreiben...brrr..da graust es mir jetzt schon. Werd da bestimmt keine Ruhe haben...

So, meine Männer schlafen noch und ich glaub ich leg mich auch nochmal ein Stündchen hin...

LG Bea

Achso @Katja: Ja ich mach so einen richtigen Babyschwimmkurs. Hast recht, der ist ziemlich teuer, aber meine Hebamme leitet den, und die ist so toll daher mach ich den einfach mal

Hallo ihr April-Mamis
seid gegrüßt bin neu hier und würde mich gerne zu euch gesellen.

Wir stellen uns vor:

Meine Tochter heißt Leni und ist am 09.04.06 geboren und mein Name ist Stefanie ich bin 23 Jahre alt und freue mich über jeden Kontakt

LG Stefanie

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 12:06
In Antwort auf

Guten Morgen!
Sind grad bei meinen Eltern, die sind 4 Wochen im Urlaub und wir müssens Haus hüten
Hab ja gedacht, der Kleine mag die Umstellung vielleicht nicht und schläft bestimmt nicht...aaaber, er pennt direkt 9 Stunden nachts

Noah hatte auch mal ne ich-schlaf-tagsüber-nicht-obwohl-ich-total-müde-bi-n-phase..die dauerte 4 Tage. Dann hat sich das aber von ganz allein wieder gegeben und die nächsten 2 Tage hat er fast nur geschlafen
Wird also alles normal sein...

@arbeiten: Ich muss ab Oktober diesen Jahres auch wieder mehr studieren. Eigentlich blöd, weil ich im Oktober noch voll stillen wollte, wird aber wohl nix...wobei es eigentlich nur einmal die Woche ist, wo ich länger als 3 stunden von zuhause weg bin.
Anna, wie machst du das denn mit dem stillen, wenn du länger von zuhause wegbist? Oder kriegt jonas an dem tag flaschenmilch und an den anderen tagen stillst du?
Dann muss ich nächstes Semester auch noch meine Bachelorarbeit schreiben...brrr..da graust es mir jetzt schon. Werd da bestimmt keine Ruhe haben...

So, meine Männer schlafen noch und ich glaub ich leg mich auch nochmal ein Stündchen hin...

LG Bea

Achso @Katja: Ja ich mach so einen richtigen Babyschwimmkurs. Hast recht, der ist ziemlich teuer, aber meine Hebamme leitet den, und die ist so toll daher mach ich den einfach mal

Moin Moin
@Bea, warum pumpst Du nicht eine Mahlzeit ab? Wenn Du nur einmal länger als 3 Stundne unterwegs bist? Zum einen kannst Du schon vorher immer mal nachpumpen und das ganze einfrieren - Eiswürfelbehälter!- oder am Tag vorher abpumpen und in Kühlschrank -nicht Gemüsefach oder Schranktür - hält sich dann gute 24h!

So machen wir es, entweder ich pumpe nach oder mal zwischendurch wenn es sich ergibt ne Mahlzeit ab, Kühlschrank und am Morgen wenn ich gehe stell ich sie raus, damit der Papa sie dann innerhalb der nächsten 2 Stunden verfüttern kann, wenn sie es verlangt!

@ALL: Jetzt habt Ihr das Problem sicher nicht mehr, weil Eure Schätzlein fast alle durchschlafen, aber was ist mal wenn nicht, ihr total müde seid und was machen müsst, wie werdet ihr wach? Kaffee funktioniert bei mir schon lange nicht mehr, frühstücken und dusche auch nicht, also wie klappt es bei euch, vor allem wenn die Süße wach sind und euch fordern...

So die Müde Cathy versucht weiterhin wach zu werden, die momentan müde Zoe schläft - aber was hab ich davon wenn sie die ersten 5 Stunden Nacht schläft, ich vielleicht auch 2 davon, aber sie den rest der Nacht rumningelt -im Schlaf-

*müdschau*

dat Baby iss wieder wach... und ich heute an meinem freien tag, weiterhin müde...

vlg

die nachteule

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 12:08
In Antwort auf

Größe
Jonas trägt auch noch Größe 62. Wie groß er ist, weiß ich gar nicht und das Gewicht müsste so etwas über 5kg sein. Er war ja auch bei der Geburt mit 2800g sehr leicht und hat dafür nun gut zugelegt

@Bea: ich nehme Jonas ja immer überall hin mit und habe das Glück, dass er auch mit auf die Arbeit kann. Anders würde es auch gar nicht gehen, da er sehr schnell weint, wenn ich nicht da bin. Dann lässt er sich auch durch nix beruhigen.
Leider muss ich ab Oktober auch wieder viel mehr auf die Uni und werde dann auch nicht mehr voll stillen können
Wir werden dann wohl im August mit Brei anfangen, damit er sich bis Oktober daran gewöhnt. Ich finde aber eigentlich 5 Monate sehr früh für Brei, aber ich habe auch keinen Nerv, ständig abzupumpen, damit er dann die Flasche bekommt.
Wie wollt ihr das machen?

LG,
Anna

Müde
überrollt, weil so lange gebraucht um den Text loszuschicken...

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 12:09
In Antwort auf

Größe
Jonas trägt auch noch Größe 62. Wie groß er ist, weiß ich gar nicht und das Gewicht müsste so etwas über 5kg sein. Er war ja auch bei der Geburt mit 2800g sehr leicht und hat dafür nun gut zugelegt

@Bea: ich nehme Jonas ja immer überall hin mit und habe das Glück, dass er auch mit auf die Arbeit kann. Anders würde es auch gar nicht gehen, da er sehr schnell weint, wenn ich nicht da bin. Dann lässt er sich auch durch nix beruhigen.
Leider muss ich ab Oktober auch wieder viel mehr auf die Uni und werde dann auch nicht mehr voll stillen können
Wir werden dann wohl im August mit Brei anfangen, damit er sich bis Oktober daran gewöhnt. Ich finde aber eigentlich 5 Monate sehr früh für Brei, aber ich habe auch keinen Nerv, ständig abzupumpen, damit er dann die Flasche bekommt.
Wie wollt ihr das machen?

LG,
Anna

@anna
Ich werd dann wohl schweren Herzens auch mit Brei anfangen, denke aber erst im september, da Uni erst am 16.10. wieder anfängt. Oder er bekommt dann halt Flaschenmilch. Ich wollte mit dem Brei eigentlich warten, bis er selbst "den Wunsch äußert" welchen zu essen.
Naja, aber abpumpen hab ich auch keine Lust, bzw. ich würd auch nicht ständig soviel zusammenkriegen, wie ich benötige...
Also so richtig nen Plan hab ich auch nicht wie du siehst
Aber schöön, dass du Jonas mit zur Arbeit nehmen kannst. Das ist ja einiges Wert!!
Hast du auch irgendwie ein ungutes Gefühl, dann ab Oktober häufiger von zuhause weg zu sein?
Ich meine, ich war jetzt 3 mal die woche in der uni für 2 stunden. Das war gerade in Ordnung...aber noch mehr? Hab schon ein bisschen mulmiges Gefühl dabei

LG Uni-Bea

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 12:30
In Antwort auf

Moin Moin
@Bea, warum pumpst Du nicht eine Mahlzeit ab? Wenn Du nur einmal länger als 3 Stundne unterwegs bist? Zum einen kannst Du schon vorher immer mal nachpumpen und das ganze einfrieren - Eiswürfelbehälter!- oder am Tag vorher abpumpen und in Kühlschrank -nicht Gemüsefach oder Schranktür - hält sich dann gute 24h!

So machen wir es, entweder ich pumpe nach oder mal zwischendurch wenn es sich ergibt ne Mahlzeit ab, Kühlschrank und am Morgen wenn ich gehe stell ich sie raus, damit der Papa sie dann innerhalb der nächsten 2 Stunden verfüttern kann, wenn sie es verlangt!

@ALL: Jetzt habt Ihr das Problem sicher nicht mehr, weil Eure Schätzlein fast alle durchschlafen, aber was ist mal wenn nicht, ihr total müde seid und was machen müsst, wie werdet ihr wach? Kaffee funktioniert bei mir schon lange nicht mehr, frühstücken und dusche auch nicht, also wie klappt es bei euch, vor allem wenn die Süße wach sind und euch fordern...

So die Müde Cathy versucht weiterhin wach zu werden, die momentan müde Zoe schläft - aber was hab ich davon wenn sie die ersten 5 Stunden Nacht schläft, ich vielleicht auch 2 davon, aber sie den rest der Nacht rumningelt -im Schlaf-

*müdschau*

dat Baby iss wieder wach... und ich heute an meinem freien tag, weiterhin müde...

vlg

die nachteule

Wie durchschlafen?????
@Cathy: Also wenn eure kleinen alle schon durchschlafen mache ich wohl irgendetwas falsch . Leni wacht in der Nacht zwischen drei und fünfmal auf um etwas zu trinken und ab ungefähr 5 Uhr morgens fängt sie auch an im schlaf nur noch zu zappeln. Wenn Leni dann mal wieder ne Phase hat an der Sie meint schon um 6 Uhr wach sein zu müssen und zu brüllen schnappe ich mir einfach den Kinderwagen und gehe raus mit ihr, das tut mir gut und ihr noch besser!

LG Steffi

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 14:48
In Antwort auf

Müde
überrollt, weil so lange gebraucht um den Text loszuschicken...

Also wegen dem schlafen
hannah ist nachts ständig am bewegen und ab und an muss ich auch mal n schnulli stöpseln, aber ich hab mich fast an ihre geräusche gewöhnt und reagier erst wenn sie richtig sich bemerkbar macht und nich wenn sie nur son bissel rumnörgelt..anfangs hab ich sie beim nörgeln immer ausm bett genomen...war sicher falsch denn sie schläft nach ner weile einfach wieder ein, is wohl wenn sie schlecht träumt oder sie irgendwas drückt

lg katja

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 15:19
In Antwort auf

Also wegen dem schlafen
hannah ist nachts ständig am bewegen und ab und an muss ich auch mal n schnulli stöpseln, aber ich hab mich fast an ihre geräusche gewöhnt und reagier erst wenn sie richtig sich bemerkbar macht und nich wenn sie nur son bissel rumnörgelt..anfangs hab ich sie beim nörgeln immer ausm bett genomen...war sicher falsch denn sie schläft nach ner weile einfach wieder ein, is wohl wenn sie schlecht träumt oder sie irgendwas drückt

lg katja

Nee
ausm Bett hol ich sie auch nicht, aber ich gebrabbel und gemurkse nicht so einfach aus meinem Kopf raus halten ;o( wünscht mir ich hätte so einen Schlaf wie mein Menne und freu mich, dass er ab Morgen mal 10 TAGE keinen Nachtdienst hat, ist schöner, wenn wir nachts nicht immer allein sind, dann bin i9ch irgendwie auch ruhiger ;o) obwohl ich mich freu, dass die Kleene nun schon mal 5 Stunden am Stück schläft, aber heute hat sie einen nigellingen Tag und ich Kopfschmerzen...

*gähn* die Kleene wacht bestimmt gleich auf, ich bin vom Mittagsschlaf schon früher wach!

@Brei ich kenne viele die schon ab 4 Monaten immer mal mit Brei dazu anfangen, da wir keinen Druck haben, wird bis zum 6. Monat voll gestillt und dann abgestillt ;o)

@Mythos: hat jemand eigentlich bei Euch vom "Stillen" ohne Diät abgenommen? Ich weiß iss ne blöde Frage, aber ich hab im Gegensatz zur Schwangerschaft, von da kenne ich das gar nicht, ständig Hunger und schon 1 Kilo mehr als nach der Geburt ;o( trotz bewegen ect pp, bei Schocki bin ich nun auf superdunkle umgestiegen, da ess ich nicht so viel davon, sonst gar keine Süßigkeiten mehr! Wie war das denn bei Euch, Ihr seid ja immerhin schon mindestens einen Monta weiter ;o)

So mal schaun, was unser Racker macht die Hilfe, innherlab 9 Wochen Ihr Gewicht fast verdoppelt hat von 2,5 bei Krankenhausentlassung auf jetzt über 5!

trägt auch locker Größe 56/62, je nachdem ;o) mit der Kleidung machen wir es so, dass wir ein paar Teile für sie aufheben, ihren ersten kleinen Anzug und Ihren WM Body, erste Latzhose und so was, der Rest wird verkauft, verschnenkt ;o) Im MOment planen wir keinen Familienzuwachs und sonst gibt es immer ebay !

Die Minifamilie - schlafender Menne, schlafende Mausi van Speck und wach Muddie Cathy

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 15:28
In Antwort auf

Müde
überrollt, weil so lange gebraucht um den Text loszuschicken...

@Bea
Ich kann mir auch noch gar nicht vorstellen, wieder mehr von zu Hause weg zu sein und den Kleinen weniger zu sehen. Da verpasst man bestimmt so viel. Komisch eigentlich, denn vor der Geburt konnte ich mir noch gar nicht vorstellen, das Studium schleifen zu lassen. War das bei dir auch so?

Eigentlich würde ich gerne noch länger zu Hause bleiben, aber hab auch bisschen Bammel, das Studium schleifen zu lassen.
Wie lang musst du denn noch studieren? Bei mir sind es insgesamt 9 Semester, davon muss ich jetzt noch 4.

LG,
Anna

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 15:30
In Antwort auf

Nee
ausm Bett hol ich sie auch nicht, aber ich gebrabbel und gemurkse nicht so einfach aus meinem Kopf raus halten ;o( wünscht mir ich hätte so einen Schlaf wie mein Menne und freu mich, dass er ab Morgen mal 10 TAGE keinen Nachtdienst hat, ist schöner, wenn wir nachts nicht immer allein sind, dann bin i9ch irgendwie auch ruhiger ;o) obwohl ich mich freu, dass die Kleene nun schon mal 5 Stunden am Stück schläft, aber heute hat sie einen nigellingen Tag und ich Kopfschmerzen...

*gähn* die Kleene wacht bestimmt gleich auf, ich bin vom Mittagsschlaf schon früher wach!

@Brei ich kenne viele die schon ab 4 Monaten immer mal mit Brei dazu anfangen, da wir keinen Druck haben, wird bis zum 6. Monat voll gestillt und dann abgestillt ;o)

@Mythos: hat jemand eigentlich bei Euch vom "Stillen" ohne Diät abgenommen? Ich weiß iss ne blöde Frage, aber ich hab im Gegensatz zur Schwangerschaft, von da kenne ich das gar nicht, ständig Hunger und schon 1 Kilo mehr als nach der Geburt ;o( trotz bewegen ect pp, bei Schocki bin ich nun auf superdunkle umgestiegen, da ess ich nicht so viel davon, sonst gar keine Süßigkeiten mehr! Wie war das denn bei Euch, Ihr seid ja immerhin schon mindestens einen Monta weiter ;o)

So mal schaun, was unser Racker macht die Hilfe, innherlab 9 Wochen Ihr Gewicht fast verdoppelt hat von 2,5 bei Krankenhausentlassung auf jetzt über 5!

trägt auch locker Größe 56/62, je nachdem ;o) mit der Kleidung machen wir es so, dass wir ein paar Teile für sie aufheben, ihren ersten kleinen Anzug und Ihren WM Body, erste Latzhose und so was, der Rest wird verkauft, verschnenkt ;o) Im MOment planen wir keinen Familienzuwachs und sonst gibt es immer ebay !

Die Minifamilie - schlafender Menne, schlafende Mausi van Speck und wach Muddie Cathy

Hunger...
...hab ich leider auch ständig durchs Stillen Und seit ein paar Wochen bleibt der Speck leider auf mir sitzen

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 16:00
In Antwort auf

Hunger...
...hab ich leider auch ständig durchs Stillen Und seit ein paar Wochen bleibt der Speck leider auf mir sitzen

Hunger+uni+schlafen
Jaaa, ich hab auch so schrecklich Hunger. Esse schon nix süßes mehr, aber nehme trotzdem nicht ab. Vielleicht liegts auch ein bisschen an der Pille bei mir, hab ich so im Gefühl.

@anna: Ich muss auch insgesamt 9 Semester (8Semester wären Regelstudienzeit, aber das schaff ich nicht) jetzt muss ich noch 3 oder 4. Kommt drauf an wie ich es schaffe.
Aber mir gehts auch so..einerseits hab ich ein schrecklich schlechtes Gewissen, wenn ich weniger zur uni gehe, andererseits hab ich auch das Gefühl ich verpass bestimmt viel in Noahs Entwicklung.
Ich versuch mich dann zu beruhigen, indem ich mir sage, dass Leute, die arbeiten gehen, bestimmt viel mehr "verpassen". Beim Studium kann man sich die Zeit ja recht frei einteilen und auch mal locker sagen "och, heut geh ich mal nicht hin..."
Was mir nur ein bisschen Sorgen macht ist meine Bachelorarbeit, ob ich das alles so schaffe. Mmh, aber das werd ich dann ja sehen.
Was studierst du nochmal??

@Katja: Das mit dem Nörgeln macht Noah auch immer, aber leider Gottes hab ich mich an die Geräusche noch nicht gewöhnt...der knurrt auch immer so rum, wenn er den schnuller im mund hat, kennste das? Dabei kann ich leider garnicht schlafen. Daher still ich ihn meist dann doch, oder verkrümel mich ins Wohnzimmer
Fies oder? Naja, aber mein Freund schläft irgendwie fester als ich. Manchmal krieg ich ihn dann aber doch morgens um 6 aufn Bauch gelegt.."hier, kannste die mama mal weiter anknurren..." hihi
So wechseln wir uns eigentlich ganz gut ab.

Juuuhuuuuuuuuuu morgen ist Babyschwimmen
Drückt mir die Daumen, dass Noah sich einigermaßen benimmt..momentan isser wieder etwas nöckelig..

LG Bea

Gefällt mir

13. Juli 2006 um 18:48
In Antwort auf

Hunger+uni+schlafen
Jaaa, ich hab auch so schrecklich Hunger. Esse schon nix süßes mehr, aber nehme trotzdem nicht ab. Vielleicht liegts auch ein bisschen an der Pille bei mir, hab ich so im Gefühl.

@anna: Ich muss auch insgesamt 9 Semester (8Semester wären Regelstudienzeit, aber das schaff ich nicht) jetzt muss ich noch 3 oder 4. Kommt drauf an wie ich es schaffe.
Aber mir gehts auch so..einerseits hab ich ein schrecklich schlechtes Gewissen, wenn ich weniger zur uni gehe, andererseits hab ich auch das Gefühl ich verpass bestimmt viel in Noahs Entwicklung.
Ich versuch mich dann zu beruhigen, indem ich mir sage, dass Leute, die arbeiten gehen, bestimmt viel mehr "verpassen". Beim Studium kann man sich die Zeit ja recht frei einteilen und auch mal locker sagen "och, heut geh ich mal nicht hin..."
Was mir nur ein bisschen Sorgen macht ist meine Bachelorarbeit, ob ich das alles so schaffe. Mmh, aber das werd ich dann ja sehen.
Was studierst du nochmal??

@Katja: Das mit dem Nörgeln macht Noah auch immer, aber leider Gottes hab ich mich an die Geräusche noch nicht gewöhnt...der knurrt auch immer so rum, wenn er den schnuller im mund hat, kennste das? Dabei kann ich leider garnicht schlafen. Daher still ich ihn meist dann doch, oder verkrümel mich ins Wohnzimmer
Fies oder? Naja, aber mein Freund schläft irgendwie fester als ich. Manchmal krieg ich ihn dann aber doch morgens um 6 aufn Bauch gelegt.."hier, kannste die mama mal weiter anknurren..." hihi
So wechseln wir uns eigentlich ganz gut ab.

Juuuhuuuuuuuuuu morgen ist Babyschwimmen
Drückt mir die Daumen, dass Noah sich einigermaßen benimmt..momentan isser wieder etwas nöckelig..

LG Bea

Hihi bea
das mit dem ins wohnzimmer verkrümeln hab ich schon überlegt, aber mein menne hört hannah gar nicht also nur wenn sie gaaaaaaaanz doll brüllt...son schlaf will ich auch haben, naja wobei is auch wieder nich so dolle, aber ich kann ja auch nich schlafen wenn sie so rumgrabbelt und babbelt ich guck ihr halt zu und meist schlaf ich dann darüber wieder relativ schnell ein

ja bea das kenn ich zu gut mit dem geknurre beim schnullern wie son kleiner löwe als ob sie den schnuller fressen will lol...ich glaub eh das sie n bissel löwe im blut hat sie macht auch nach dem gähnen so "hoach" ganz laut lol voll süüüüüß oder beim niesen, ich lach mich immerschlapp...wenn sie normal niest kommt nix hinterher aber wenn der son bissel unterdrückt ist dann macht sie hinterher immer "hououououou" loooooool

ich bin am überlegen auch mit hannah mal zum schwimmen zu gehen, aber denn nur mit meinem menne...wenn hannah nich mehr mag kann er mit ihr raus (er mag nämlich auch nich so sehr wasser ) und ich kann n paar bahnen schwimmen das wär schön mal wieder...ich glaub ich werd mal gucken wenn ich mit meiner rückbildung fertig bin das ich einmal die woche schwimmen gehe..so als ausgleich das ich nich nur hausfrau und mutter bin

Grüßle von der weggelaufenen Katja ( es sind bei uns immernoch 40 Grad HILFEEEEEEEE)

Gefällt mir

14. Juli 2006 um 9:54
In Antwort auf

Hihi bea
das mit dem ins wohnzimmer verkrümeln hab ich schon überlegt, aber mein menne hört hannah gar nicht also nur wenn sie gaaaaaaaanz doll brüllt...son schlaf will ich auch haben, naja wobei is auch wieder nich so dolle, aber ich kann ja auch nich schlafen wenn sie so rumgrabbelt und babbelt ich guck ihr halt zu und meist schlaf ich dann darüber wieder relativ schnell ein

ja bea das kenn ich zu gut mit dem geknurre beim schnullern wie son kleiner löwe als ob sie den schnuller fressen will lol...ich glaub eh das sie n bissel löwe im blut hat sie macht auch nach dem gähnen so "hoach" ganz laut lol voll süüüüüß oder beim niesen, ich lach mich immerschlapp...wenn sie normal niest kommt nix hinterher aber wenn der son bissel unterdrückt ist dann macht sie hinterher immer "hououououou" loooooool

ich bin am überlegen auch mit hannah mal zum schwimmen zu gehen, aber denn nur mit meinem menne...wenn hannah nich mehr mag kann er mit ihr raus (er mag nämlich auch nich so sehr wasser ) und ich kann n paar bahnen schwimmen das wär schön mal wieder...ich glaub ich werd mal gucken wenn ich mit meiner rückbildung fertig bin das ich einmal die woche schwimmen gehe..so als ausgleich das ich nich nur hausfrau und mutter bin

Grüßle von der weggelaufenen Katja ( es sind bei uns immernoch 40 Grad HILFEEEEEEEE)

Hallo
das muß wohl son männerproblem sein. mein mann hör auch nachts nie was, egal welches kind jammert. ich muß ihn immer anschupsen und dann zieht der immer nen gesicht, das ich denke, na danke. aber da muß er durch.

naja, 40 grad haben wir hier an der nordsee nicht. wir haben nen ziemlichen wind. heute geht eine wunderschöne woche zuende. mein großer war mit oma und opa seit sonntag mit dem wohnmobil unterwegs. erst waren die in boitenhagen an der ostsee, aber die haben da ne rapskäferplage und dann dann sind die da nach 2 tagen abgehauen und nach husum gefahren. bin ja mal gespannt, sie kommen heute gegen abend wieder. versteht das nicht falsch, ich liebe alle meine kinder, ob gewollt oder nciht, aber bei 3 kids, wenn dann mal eins ne woche weg ist, ist für mich auch mal erholung pur

so, meinen haushalt hab ich schon fertig, werd mich dann gleich mal mit meiner tochter raussetzen, die kleinste liegt noch oben und schläft, vermutlich bis um 1 oder so, gestern hat sie sogar um halb 2 noch dagelegen, aber dann hab ich sie geweckt, weil meine brüste absolut ausliefen und ich das auch nicht mehr aushalten konnte.

so, dann mal nen schönes wochenende
LG Carina

Gefällt mir

14. Juli 2006 um 15:13
In Antwort auf

Hallo
das muß wohl son männerproblem sein. mein mann hör auch nachts nie was, egal welches kind jammert. ich muß ihn immer anschupsen und dann zieht der immer nen gesicht, das ich denke, na danke. aber da muß er durch.

naja, 40 grad haben wir hier an der nordsee nicht. wir haben nen ziemlichen wind. heute geht eine wunderschöne woche zuende. mein großer war mit oma und opa seit sonntag mit dem wohnmobil unterwegs. erst waren die in boitenhagen an der ostsee, aber die haben da ne rapskäferplage und dann dann sind die da nach 2 tagen abgehauen und nach husum gefahren. bin ja mal gespannt, sie kommen heute gegen abend wieder. versteht das nicht falsch, ich liebe alle meine kinder, ob gewollt oder nciht, aber bei 3 kids, wenn dann mal eins ne woche weg ist, ist für mich auch mal erholung pur

so, meinen haushalt hab ich schon fertig, werd mich dann gleich mal mit meiner tochter raussetzen, die kleinste liegt noch oben und schläft, vermutlich bis um 1 oder so, gestern hat sie sogar um halb 2 noch dagelegen, aber dann hab ich sie geweckt, weil meine brüste absolut ausliefen und ich das auch nicht mehr aushalten konnte.

so, dann mal nen schönes wochenende
LG Carina

Mensch...
Mensch Carina, bist du immer so fleißig! Dass du das alles auf die Reihe bekommst, is ja wirklich toll Ich krieg leider im Moment fast gar nix im Haushalt auf die Reihe: wenn Jonas wach ist, will er fast immer beschäftigt werden und wenn er schläft, bin ich oft so müde, dass ich auch schlafe. Hoffentlich kommt das noch, dass ich auch wieder was hinbekomme.

@Bea: ich studiere Psychologie. Möchte dann später Eltern-Kind-Beratung oder etwas in der Richtung machen.
Studierst du etwas fürs Lehramt? Habs leider auch vergessen.

Dass mir die Brüste auslaufen, hab ich eigetlich fast nie. Naja, der Kleine trinkt im Moment ja auch fast jede Stunde. Außerdem sind sie mal weich, mal hart und ich find da gar keine Regelmäßigkeit.
Wie ist das denn bei euch?

LG,
Anna

Gefällt mir

14. Juli 2006 um 18:57
In Antwort auf

Mensch...
Mensch Carina, bist du immer so fleißig! Dass du das alles auf die Reihe bekommst, is ja wirklich toll Ich krieg leider im Moment fast gar nix im Haushalt auf die Reihe: wenn Jonas wach ist, will er fast immer beschäftigt werden und wenn er schläft, bin ich oft so müde, dass ich auch schlafe. Hoffentlich kommt das noch, dass ich auch wieder was hinbekomme.

@Bea: ich studiere Psychologie. Möchte dann später Eltern-Kind-Beratung oder etwas in der Richtung machen.
Studierst du etwas fürs Lehramt? Habs leider auch vergessen.

Dass mir die Brüste auslaufen, hab ich eigetlich fast nie. Naja, der Kleine trinkt im Moment ja auch fast jede Stunde. Außerdem sind sie mal weich, mal hart und ich find da gar keine Regelmäßigkeit.
Wie ist das denn bei euch?

LG,
Anna

Babyschwimmen
Huhu, war heute ja beim Babyschwimmen- war voll schöööön. Noah war anfangs zwar skeptisch, dann hat er aber schön geplanscht und im Auto aufm Rückweg hat er die ganze Zeit voll aufgeregt erzählt. Total niedlich...freu mich schon aufs nächste Mal.

@anna: Genau, ich studier Lehramt für Grund-Haupt-Realschule, will aber in die Grundschule und bin auch darauf spezialisiert. Psychologie würd mich auch interessieren, hatte auch ein paar Kurse davon in meinem Studium, war immer voll spannend

Nee, meine Brüste laufen neuerdings auch nicht auf. Mittlerweile haben sie sich auch dran gewöhnt nachts 11-12 Stunden nicht zu stillen, sodass ich nichtmals Milchstau hab morgens

Und was mir noch eingefallen ist: Heute vor genau einem Jahr wurde Noah gezeugt
Ich weiß noch ganz genau wie es war

LG Schwimm-Bea und Schwimm-Noah

Gefällt mir

14. Juli 2006 um 20:29
In Antwort auf

Babyschwimmen
Huhu, war heute ja beim Babyschwimmen- war voll schöööön. Noah war anfangs zwar skeptisch, dann hat er aber schön geplanscht und im Auto aufm Rückweg hat er die ganze Zeit voll aufgeregt erzählt. Total niedlich...freu mich schon aufs nächste Mal.

@anna: Genau, ich studier Lehramt für Grund-Haupt-Realschule, will aber in die Grundschule und bin auch darauf spezialisiert. Psychologie würd mich auch interessieren, hatte auch ein paar Kurse davon in meinem Studium, war immer voll spannend

Nee, meine Brüste laufen neuerdings auch nicht auf. Mittlerweile haben sie sich auch dran gewöhnt nachts 11-12 Stunden nicht zu stillen, sodass ich nichtmals Milchstau hab morgens

Und was mir noch eingefallen ist: Heute vor genau einem Jahr wurde Noah gezeugt
Ich weiß noch ganz genau wie es war

LG Schwimm-Bea und Schwimm-Noah

Das ist aber schöön
bea also mit dem babyschwimmen und auch das mit dem zeugungsdatum

hach ja ihr studierenden, ich wollt auch mal...lang lang isses her lol, wirtschaftspsychologie oder nur psychologie...aer da war ich zu doof zu also zu schlechtes abi zu lange warteschleife...ausserdem ist es viiiiiiiiiel schöner geld zu verdienen

LG Katja mit der schlafenden Hannah

Gefällt mir

14. Juli 2006 um 22:28
In Antwort auf

Das ist aber schöön
bea also mit dem babyschwimmen und auch das mit dem zeugungsdatum

hach ja ihr studierenden, ich wollt auch mal...lang lang isses her lol, wirtschaftspsychologie oder nur psychologie...aer da war ich zu doof zu also zu schlechtes abi zu lange warteschleife...ausserdem ist es viiiiiiiiiel schöner geld zu verdienen

LG Katja mit der schlafenden Hannah

Neu Bilder
Hallo zusammen

da unsere Alina seit 1 Wochen super schläft-von 21:00 - 7:00 , habe ich mal angefangen eine Homepage zu erstellen. Sie ist aber noch längst nicht fertig.

Leider spinnt der Server dort ab und zu, der lädt manchmal keine Bilder mehr hoch.

Es sind momentan nur Bilder in der Rubrik Alina und Adrian drin

Schaut doch einfach mal vorbei

Hier der Link


http://www.unserbaby.ch/kuecken/content.html



Ansonsten läuft es bei uns super - in der Nacht schläft Alina und am Tag beschäftigt sie sich schon oft alleine. Am Tag schläft sie meist nur noch 3-4 Stunden.

Mein Sohn ist mit meinem Schwiegereltern nach Bulgarien geflogen und mein ist arbeiten, daher wusste ich nicht was ich mit meiner Zeit anfangen sollte und habe halt die Bilder gemacht.

LG Nicole






Gefällt mir

15. Juli 2006 um 19:45
In Antwort auf

Neu Bilder
Hallo zusammen

da unsere Alina seit 1 Wochen super schläft-von 21:00 - 7:00 , habe ich mal angefangen eine Homepage zu erstellen. Sie ist aber noch längst nicht fertig.

Leider spinnt der Server dort ab und zu, der lädt manchmal keine Bilder mehr hoch.

Es sind momentan nur Bilder in der Rubrik Alina und Adrian drin

Schaut doch einfach mal vorbei

Hier der Link


http://www.unserbaby.ch/kuecken/content.html



Ansonsten läuft es bei uns super - in der Nacht schläft Alina und am Tag beschäftigt sie sich schon oft alleine. Am Tag schläft sie meist nur noch 3-4 Stunden.

Mein Sohn ist mit meinem Schwiegereltern nach Bulgarien geflogen und mein ist arbeiten, daher wusste ich nicht was ich mit meiner Zeit anfangen sollte und habe halt die Bilder gemacht.

LG Nicole






Die Stimme aus dem Chaos ist endlich wieder im Netz
Hallo Zusammen!

Endlich, seit heute habe ich wieder Internetzugang.
Alleine in einem fremden Bundesland und dann noch ohne Netz, das war gar nicht schön.
Es gefällt mir hier zwar sehr gut in Schleswig-Holstein, aber etwas Heimweh habe ich doch irgendwie schon noch und momentan sind hier Ferien und irgendwie habe ich noch keine Krabbelgruppe und nichts gefunden. Da werde ich mich wohl bis zu meinem Rückbildungskurs gedulden müssen. Gibt ja auch in der Wohnung mehr als genug zu tun, aber irgendwie würde ich auch gerne mal wieder was anderes sehen, als Kisten auspacken (sofern ich dazu überhaupt komme) und einkaufen gehen.
Kann auch irgendwie verstehen, dass einigen von Euch die Arbeit fehlt. Da sieht man halt mal was anderes. Na mal sehen, wie sich das hier entwickelt und ob es hier zu gegebener Zeit für mich was zu tun findet.
Momentan würde ich sooo gerne mal zum Friseur gehen oder auch mal zur Fusspflege oder so, habe ja auch noch einen Gutschein dafür, aber da wir auch nicht so den Rhythmus haben, ist das immer so schwer planbar und mit dem Abpumpen, das klappt gerade auch nicht so gut. Also bin ich immer allzeit bereit für mein kleines Raubtier.

@bea: Nele verschläft leider keinen ihrer Entwicklungsschübe. Eher lebt sie sie voll aus. Das muss jemand anderes gewesen sein. Ich stand jetzt schon ein paar Mal mit heulendem Kind auf dem Arm im Supermarkt und wusste nicht mehr wie ich vorwärts kommen sollte, mit klammernder Nele an mir dran. Allerdings finde ich das Buch "oje ich wachse" ziemlich hilfreich.

Letzten Montag waren wir beim Impfen. Wir haben uns jetzt doch für die 6-fach entschieden, sicher ist sicher und sie hat es auch sehr gut weggesteckt.
Sie hat sogar relativ viel geschlafen tagsüber, sodass ich mal etwas Luft hatte zum auspacken, nur unter dem Schlafmangel leide ich mehr denn jeh. Teilweise ist mir jetzt schon schwindelig und ich schaffe es noch gerade so nach Hause vom einkaufen.

Gibt es jetzt noch ein April/Maibaby, welches nicht geimpft ist???

Durchschlafen tut Nele auch noch nicht. Wir waren mal bei 6 Stunden, aber die letzten 2 Nächte war das wieder hinfällig. Ich hoffe, das kommt wieder.
Wir haben allerdings hier keine Rolläden und noch keine Rollos vor den Fenstern, waren bei Ikea ausverkauft. Vielleicht wird es dann besser. Wobei tagsüber schläft sie ja auch...hm.
Achso, mitlerweile schläft Nele zwar immer noch auf unserem Arm ein, aber es dauert nicht mehr so lange und wir können sie relativ bald ablegen. Sie hat dann auch nicht mehr so die Probleme mit dem Erschrecken, wenn sie kurz wach wird und sich in ihrem Bett wiederfindet.
Von selbst einschlafen ist halt nicht, aber wenn es so bleibt, ist das schon o.k.

@Sonja: Wegen dem Schlafen tagsüber. Irgendwo habe ich gelesen, dass so gleichbleibende Tätigkeiten gut sind, oder wie man es bezeichnen will. Wenn alles normal läuft, dann stille ich (leider nach wie vor eine Stunde), dann kommt sie auf meine angewinkelten Beine und wir machen etwas Quatsch, dann lege ich sie auf ihre Krabbeldecke oder in den Laufstall und sie spielt etwas selbst und wenn sie dann quengelig oder müde wird, lege ich mich mit ihr auf die Couch, packe sie auf meine Brust und streichel ihr solange über die Haare und die Nase, bis sie einschläft. Wenn ich sie dann auf die Seitenlage ablege, wenn sie eingeschlafen ist, schläft sie meist auch einige Zeit. Am Besten leider auf der Couch, wo ich sie dann leider unter Beobachtung halten muss. Aber auch in ihrem Korb hat sie dann schon geschlafen.
Ist allerdings der Idealfall und funktioniert nicht immer. Achso vor dem Schlafen wird noch gewickelt.

Sonja, was ist das für ein Lied mit den zappelmännern? Ich kenne nur das mit den 10 kleinen Zappelmännern oder Finger, die sich im Kreis und hoch und runter bewegen und verstecken.

Nochmal @Bea: Wir hatten das auch mit den Verstopfungen, sie hat jetzt mehrmals eine Woche lang keinen Stuhlgang gehabt und stinken tuts jetzt auch. Ich dachte eigentlich, dass das erst mit der festen Nahrung kommt.
Einmal habe ich ihr ja einen Einlauf verpasst, weil sie sich so gequält hat.

So, das war es erst mal, hatte mir ein paar Notizen gemacht. Jetzt wird mit mir gebadet. Gefällt Nele irgendwie viel besser als alleine in der kleinen Wanne.

Achso, mit 10 Wochen war unsere lange Dürre jetzt 59 cm und wiegt 4600 g. Somit passt sie noch gut in 56 er Klamotten.

Morgen gehts mal auf Sonntagsausflug nach Hamburg rein, denn der muss sein. Soll das Chaos hier warten. Bis Weihnachten will ich fertig eingerichtet sein, habe ich mir vorgenommen, aber bloß keinen Stress mehr, den hatten wir genug.

Liebe Grüße von Suse


Gefällt mir

15. Juli 2006 um 20:06
In Antwort auf

Die Stimme aus dem Chaos ist endlich wieder im Netz
Hallo Zusammen!

Endlich, seit heute habe ich wieder Internetzugang.
Alleine in einem fremden Bundesland und dann noch ohne Netz, das war gar nicht schön.
Es gefällt mir hier zwar sehr gut in Schleswig-Holstein, aber etwas Heimweh habe ich doch irgendwie schon noch und momentan sind hier Ferien und irgendwie habe ich noch keine Krabbelgruppe und nichts gefunden. Da werde ich mich wohl bis zu meinem Rückbildungskurs gedulden müssen. Gibt ja auch in der Wohnung mehr als genug zu tun, aber irgendwie würde ich auch gerne mal wieder was anderes sehen, als Kisten auspacken (sofern ich dazu überhaupt komme) und einkaufen gehen.
Kann auch irgendwie verstehen, dass einigen von Euch die Arbeit fehlt. Da sieht man halt mal was anderes. Na mal sehen, wie sich das hier entwickelt und ob es hier zu gegebener Zeit für mich was zu tun findet.
Momentan würde ich sooo gerne mal zum Friseur gehen oder auch mal zur Fusspflege oder so, habe ja auch noch einen Gutschein dafür, aber da wir auch nicht so den Rhythmus haben, ist das immer so schwer planbar und mit dem Abpumpen, das klappt gerade auch nicht so gut. Also bin ich immer allzeit bereit für mein kleines Raubtier.

@bea: Nele verschläft leider keinen ihrer Entwicklungsschübe. Eher lebt sie sie voll aus. Das muss jemand anderes gewesen sein. Ich stand jetzt schon ein paar Mal mit heulendem Kind auf dem Arm im Supermarkt und wusste nicht mehr wie ich vorwärts kommen sollte, mit klammernder Nele an mir dran. Allerdings finde ich das Buch "oje ich wachse" ziemlich hilfreich.

Letzten Montag waren wir beim Impfen. Wir haben uns jetzt doch für die 6-fach entschieden, sicher ist sicher und sie hat es auch sehr gut weggesteckt.
Sie hat sogar relativ viel geschlafen tagsüber, sodass ich mal etwas Luft hatte zum auspacken, nur unter dem Schlafmangel leide ich mehr denn jeh. Teilweise ist mir jetzt schon schwindelig und ich schaffe es noch gerade so nach Hause vom einkaufen.

Gibt es jetzt noch ein April/Maibaby, welches nicht geimpft ist???

Durchschlafen tut Nele auch noch nicht. Wir waren mal bei 6 Stunden, aber die letzten 2 Nächte war das wieder hinfällig. Ich hoffe, das kommt wieder.
Wir haben allerdings hier keine Rolläden und noch keine Rollos vor den Fenstern, waren bei Ikea ausverkauft. Vielleicht wird es dann besser. Wobei tagsüber schläft sie ja auch...hm.
Achso, mitlerweile schläft Nele zwar immer noch auf unserem Arm ein, aber es dauert nicht mehr so lange und wir können sie relativ bald ablegen. Sie hat dann auch nicht mehr so die Probleme mit dem Erschrecken, wenn sie kurz wach wird und sich in ihrem Bett wiederfindet.
Von selbst einschlafen ist halt nicht, aber wenn es so bleibt, ist das schon o.k.

@Sonja: Wegen dem Schlafen tagsüber. Irgendwo habe ich gelesen, dass so gleichbleibende Tätigkeiten gut sind, oder wie man es bezeichnen will. Wenn alles normal läuft, dann stille ich (leider nach wie vor eine Stunde), dann kommt sie auf meine angewinkelten Beine und wir machen etwas Quatsch, dann lege ich sie auf ihre Krabbeldecke oder in den Laufstall und sie spielt etwas selbst und wenn sie dann quengelig oder müde wird, lege ich mich mit ihr auf die Couch, packe sie auf meine Brust und streichel ihr solange über die Haare und die Nase, bis sie einschläft. Wenn ich sie dann auf die Seitenlage ablege, wenn sie eingeschlafen ist, schläft sie meist auch einige Zeit. Am Besten leider auf der Couch, wo ich sie dann leider unter Beobachtung halten muss. Aber auch in ihrem Korb hat sie dann schon geschlafen.
Ist allerdings der Idealfall und funktioniert nicht immer. Achso vor dem Schlafen wird noch gewickelt.

Sonja, was ist das für ein Lied mit den zappelmännern? Ich kenne nur das mit den 10 kleinen Zappelmännern oder Finger, die sich im Kreis und hoch und runter bewegen und verstecken.

Nochmal @Bea: Wir hatten das auch mit den Verstopfungen, sie hat jetzt mehrmals eine Woche lang keinen Stuhlgang gehabt und stinken tuts jetzt auch. Ich dachte eigentlich, dass das erst mit der festen Nahrung kommt.
Einmal habe ich ihr ja einen Einlauf verpasst, weil sie sich so gequält hat.

So, das war es erst mal, hatte mir ein paar Notizen gemacht. Jetzt wird mit mir gebadet. Gefällt Nele irgendwie viel besser als alleine in der kleinen Wanne.

Achso, mit 10 Wochen war unsere lange Dürre jetzt 59 cm und wiegt 4600 g. Somit passt sie noch gut in 56 er Klamotten.

Morgen gehts mal auf Sonntagsausflug nach Hamburg rein, denn der muss sein. Soll das Chaos hier warten. Bis Weihnachten will ich fertig eingerichtet sein, habe ich mir vorgenommen, aber bloß keinen Stress mehr, den hatten wir genug.

Liebe Grüße von Suse


@ suse wegen Impfen
Hannah ist noch nich geimpft wieso?
werds aber bei der U4 machen lassen, da haben wir jetzt noch 3 wochen für zeit und werd mir mal n Termin beim neuen Ki-Arzt holen

bis weihnachten haste aj noch zeit geht uns ja nich anders wir haben auch in einem zimmer noch pures chaos, aber das is egal wir haben ja genug zimmer ausserdem bei der Hitze hab ich nich wirklich bock irgendwas auszupacken

LG Katja

Gefällt mir

16. Juli 2006 um 10:15
In Antwort auf

@ suse wegen Impfen
Hannah ist noch nich geimpft wieso?
werds aber bei der U4 machen lassen, da haben wir jetzt noch 3 wochen für zeit und werd mir mal n Termin beim neuen Ki-Arzt holen

bis weihnachten haste aj noch zeit geht uns ja nich anders wir haben auch in einem zimmer noch pures chaos, aber das is egal wir haben ja genug zimmer ausserdem bei der Hitze hab ich nich wirklich bock irgendwas auszupacken

LG Katja

Jonas...
..ist auch noch nicht geimpft.

@Katja: klar, Geld verdienen is toll! Ich wünsch mir auch oft, dass ich mit dem Studium schon fertig wäre. Auf der anderen Seite macht es auch sehr viel Spaß und wenn es dann irgendwann vorbei ist, werd ich schon bisschen traurig sein.

Oje, ab heut bis Donnerstag bin ich mit Jonas hier ganz allein, da mein Freund ein paar Tage wandern ist
Hab ein bisschen Angst, dass ich es nicht allein hinbekomme und allein Schlafen is so überhaupt nicht mein Ding, da fühlt man sich so verlassen.

So, werd nun gleich mal ne Freundin besuchen gehen, damit ich mich nicht so allein fühle

LG, Anna

Gefällt mir

16. Juli 2006 um 11:22
In Antwort auf

Jonas...
..ist auch noch nicht geimpft.

@Katja: klar, Geld verdienen is toll! Ich wünsch mir auch oft, dass ich mit dem Studium schon fertig wäre. Auf der anderen Seite macht es auch sehr viel Spaß und wenn es dann irgendwann vorbei ist, werd ich schon bisschen traurig sein.

Oje, ab heut bis Donnerstag bin ich mit Jonas hier ganz allein, da mein Freund ein paar Tage wandern ist
Hab ein bisschen Angst, dass ich es nicht allein hinbekomme und allein Schlafen is so überhaupt nicht mein Ding, da fühlt man sich so verlassen.

So, werd nun gleich mal ne Freundin besuchen gehen, damit ich mich nicht so allein fühle

LG, Anna

Oh anna
da kann ich dich gut verstehen, mir steht im august wahrscheinlich die erste größere autotour mit hannah bevor, allerdings fahr ich nur wenn es keine 30 grad hat im schatten (hab ja keine klimaanlage im auto)
ansonsten bin ich da auch zwei tage mannlos hab ich auch n bissel bammel vor, aber ansonsten sag ich mir immer, wir schaffen es ja den tag über auch ohne die männers wieso denn nich auch in der nacht und zur not sind doch auch noch verwandte da oder?
ja mit dem studieren ist schon klar das das viel spass macht, darum wollt ich ja anfangs auch, aber naja es hat nich sollen sein und denn hab ich halt was gelernt, dass war zwar der pure stress und war auch nich meine erfüllung (ausserdem bekommt man keinen arbeitsplatz hinterher mit der ausbildung, weil die Krankenkassen im westen immer ihre eigenen azubis behalten und keine fremden ohne berufserfahrung einstellen wollen, schon gar nichtschwerbehinderte ) aber meine arbeit die ich danach gemachthab war ganz okay, damit lässt es sich ne weile leben (ausserdas mein Mann jetzt mein kleiner Chef is )

LG Katja

Gefällt mir

16. Juli 2006 um 19:59
In Antwort auf

Oh anna
da kann ich dich gut verstehen, mir steht im august wahrscheinlich die erste größere autotour mit hannah bevor, allerdings fahr ich nur wenn es keine 30 grad hat im schatten (hab ja keine klimaanlage im auto)
ansonsten bin ich da auch zwei tage mannlos hab ich auch n bissel bammel vor, aber ansonsten sag ich mir immer, wir schaffen es ja den tag über auch ohne die männers wieso denn nich auch in der nacht und zur not sind doch auch noch verwandte da oder?
ja mit dem studieren ist schon klar das das viel spass macht, darum wollt ich ja anfangs auch, aber naja es hat nich sollen sein und denn hab ich halt was gelernt, dass war zwar der pure stress und war auch nich meine erfüllung (ausserdem bekommt man keinen arbeitsplatz hinterher mit der ausbildung, weil die Krankenkassen im westen immer ihre eigenen azubis behalten und keine fremden ohne berufserfahrung einstellen wollen, schon gar nichtschwerbehinderte ) aber meine arbeit die ich danach gemachthab war ganz okay, damit lässt es sich ne weile leben (ausserdas mein Mann jetzt mein kleiner Chef is )

LG Katja

@Katja und Schwiegermutter
Katja, das is ja blöd mit deiner Arbeit, dass du da keine Stelle gefunden hast.
Du hast ja Recht, wir schaffen es tagsüber auch allein. Aber trotzdem isses schrecklich, abends allein im Bett zu liegen und morgens allein aufzuwachen und da is dann die Verantwortung für den kleinen Wurm plötzlich doppelt so schwer.
Naja, den ersten Tag haben wir sehr gut hinter uns gebracht und ich werd mich nun mal gemütlich vor den Fernseher setzen und versuchen, es nicht so schwer zu nehmen.

Zu allem Übel hab ich mich aber gestern mit meiner Schwiegermutter gestritten, was mich nun auch noch bisschen belastet. Ich hatte zufällig mitgehört, wie sie zu meinem Freund sinngemäß sagte, dass er nun dringend mal Abstand von mir und dem Kleinen bräuchte und dass er mich nicht mehr lieben soll, als sich selbst.
Er hat mich dann zum Glück in Schutz genommen und steht auch hinter mir und sagte auch, dass er sehr sehr glücklich ist mit uns und gar keinen Abstand braucht, aber mich hat es trotzdem sehr gekränkt, dass sie uns als Belastung ansieht.

Liebe Grüße!
Anna

Gefällt mir

16. Juli 2006 um 22:06
In Antwort auf

@Katja und Schwiegermutter
Katja, das is ja blöd mit deiner Arbeit, dass du da keine Stelle gefunden hast.
Du hast ja Recht, wir schaffen es tagsüber auch allein. Aber trotzdem isses schrecklich, abends allein im Bett zu liegen und morgens allein aufzuwachen und da is dann die Verantwortung für den kleinen Wurm plötzlich doppelt so schwer.
Naja, den ersten Tag haben wir sehr gut hinter uns gebracht und ich werd mich nun mal gemütlich vor den Fernseher setzen und versuchen, es nicht so schwer zu nehmen.

Zu allem Übel hab ich mich aber gestern mit meiner Schwiegermutter gestritten, was mich nun auch noch bisschen belastet. Ich hatte zufällig mitgehört, wie sie zu meinem Freund sinngemäß sagte, dass er nun dringend mal Abstand von mir und dem Kleinen bräuchte und dass er mich nicht mehr lieben soll, als sich selbst.
Er hat mich dann zum Glück in Schutz genommen und steht auch hinter mir und sagte auch, dass er sehr sehr glücklich ist mit uns und gar keinen Abstand braucht, aber mich hat es trotzdem sehr gekränkt, dass sie uns als Belastung ansieht.

Liebe Grüße!
Anna

Thema schwiegermutter
@anna: oh jaa, das liebe thema schwiegermutter, ich hab so nen richtigen drachen. gott sei dank wohnt sie 25 km weit weg und mittlerweile scheinen wir keinen kontakt mehr zu haben, aber ich will es hier mal nicht beschreien sonst ruft sie morgen bei meinem mann auf dem handy an. genau, sie ruft nicht hier zu hause an, da könnte ich ja ans telefon gehen.
meine schwiegermutter kann es auch nciht verkraften, das ihr sohn mit seiner ersten liebe nach 11 jahren immer noch glücklich verheiratet ist und drei gesunde kinder hat und nen eigenes haus. sie hat es erst mit 50 geschafft mit nem eigenen haus und und und ich könnte stunden weiter schreiben
aber über eins kannst du absolut glücklich sein, das er dich in schutz genommen hat, mein mann kriegt vor seiner mutter nicht den mund auf, und damit muß ich mich leider abfinden und das ist etwas, das wenn es hart auf hart kommt ziemlcih zwischen einem steht bzw. man weiß, das man alleine ist. das tut ziemlich weh.

ich kenn das nachts alleine ins bett und alleine aufstehen. am wochenende geht mein mann meist nicht ins bett, er war früher bei der marine und mußte mit wenig schlaf auskommen und das kommt manchmal noch durch, aber im alter wird alles anders *hihihi

die letzten beide tage waren irgendwie komisch, alle 6 h mal stillen und nachts nach 12 h stillen und den ganzen tag hat lotta nur gepennt.

am mittwoch haben wir U4 und 2.mal impfen. ach, und gestern ist mein sohn wieder zu hause eingezogen, nach einer woche urlaub mit oma und opa, eigentlich wollte er gar nciht. aber heute hat er gesagt, ist schon schön, wieder zu hause zu sein.

so, werd gleich mal ins bett gehen, im fernsehen läuft auch irgendwie nix.

LG Carina

Gefällt mir

16. Juli 2006 um 23:18
In Antwort auf

Thema schwiegermutter
@anna: oh jaa, das liebe thema schwiegermutter, ich hab so nen richtigen drachen. gott sei dank wohnt sie 25 km weit weg und mittlerweile scheinen wir keinen kontakt mehr zu haben, aber ich will es hier mal nicht beschreien sonst ruft sie morgen bei meinem mann auf dem handy an. genau, sie ruft nicht hier zu hause an, da könnte ich ja ans telefon gehen.
meine schwiegermutter kann es auch nciht verkraften, das ihr sohn mit seiner ersten liebe nach 11 jahren immer noch glücklich verheiratet ist und drei gesunde kinder hat und nen eigenes haus. sie hat es erst mit 50 geschafft mit nem eigenen haus und und und ich könnte stunden weiter schreiben
aber über eins kannst du absolut glücklich sein, das er dich in schutz genommen hat, mein mann kriegt vor seiner mutter nicht den mund auf, und damit muß ich mich leider abfinden und das ist etwas, das wenn es hart auf hart kommt ziemlcih zwischen einem steht bzw. man weiß, das man alleine ist. das tut ziemlich weh.

ich kenn das nachts alleine ins bett und alleine aufstehen. am wochenende geht mein mann meist nicht ins bett, er war früher bei der marine und mußte mit wenig schlaf auskommen und das kommt manchmal noch durch, aber im alter wird alles anders *hihihi

die letzten beide tage waren irgendwie komisch, alle 6 h mal stillen und nachts nach 12 h stillen und den ganzen tag hat lotta nur gepennt.

am mittwoch haben wir U4 und 2.mal impfen. ach, und gestern ist mein sohn wieder zu hause eingezogen, nach einer woche urlaub mit oma und opa, eigentlich wollte er gar nciht. aber heute hat er gesagt, ist schon schön, wieder zu hause zu sein.

so, werd gleich mal ins bett gehen, im fernsehen läuft auch irgendwie nix.

LG Carina

Welcome back,
liebe Suse!
aber ich bin ja auch nicht mehr so oft hier anzutreffen.

@tagsüber schlafen - ja stimmt, mittlerweils klappts ab und an mal vormittags in der wippe, da mach ich was in der küvhe und Paulina schaut zu und pennt ein. aber eben nur OHNE PUPS...höhö.

@nachts schlafen - in der Nacht von Donnerstag auf Freitag - haltet Euch fest - ist sie um 21:30 eingepennt und erst um 7:30 wieder wachgeworden...ich fand der Hammer!! und schon hab ichs überall rumerzählt, was passiert die letzte 2 Nächte?? Klar, erst stillen um 1:30, dann um 4:30 und um 7:30...wie früher!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Warum nur? Ich hoffe das gibt sivh wieder. Immerhin war ich ja bereits soweit dass ich nicht mehr um 3:00 Uhr ausgelaufen bin und nun geht das wieder los demnächst?? och nööööööö. wär schon froh wenn sie wieder wie die ganze letzte zeit bis um 5:00 pennen würde, das fand ich schon Luxus.

LG, ich muss ins Bett, Schlaf wird nun auch wieder zum Luxus!!

Sonja
(Paulina ist heut 12 Wochen alt)

Gefällt mir

16. Juli 2006 um 23:21
In Antwort auf

Welcome back,
liebe Suse!
aber ich bin ja auch nicht mehr so oft hier anzutreffen.

@tagsüber schlafen - ja stimmt, mittlerweils klappts ab und an mal vormittags in der wippe, da mach ich was in der küvhe und Paulina schaut zu und pennt ein. aber eben nur OHNE PUPS...höhö.

@nachts schlafen - in der Nacht von Donnerstag auf Freitag - haltet Euch fest - ist sie um 21:30 eingepennt und erst um 7:30 wieder wachgeworden...ich fand der Hammer!! und schon hab ichs überall rumerzählt, was passiert die letzte 2 Nächte?? Klar, erst stillen um 1:30, dann um 4:30 und um 7:30...wie früher!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Warum nur? Ich hoffe das gibt sivh wieder. Immerhin war ich ja bereits soweit dass ich nicht mehr um 3:00 Uhr ausgelaufen bin und nun geht das wieder los demnächst?? och nööööööö. wär schon froh wenn sie wieder wie die ganze letzte zeit bis um 5:00 pennen würde, das fand ich schon Luxus.

LG, ich muss ins Bett, Schlaf wird nun auch wieder zum Luxus!!

Sonja
(Paulina ist heut 12 Wochen alt)

Zappelmann-Lied
Refr.:
Ich bin der kleine Zappelmann
schauher, ich zeig dir was ich kann
ich zappel hin und zappel her
doch ich kann noch viel viel mehr!

1.
spring`auf deine Nase
und besuch dein Ohr
kitzel Dich an deinem Hals
und hab noch andres vor!

Refr.

2.
Spring auf deinen Bauch
komm zu den Knien auch
rutsch herrunter auf die Zehn
da kannst du mich nicht sehn!

Refr.

3.
Streichel Deine Arme
kitzel Dir die Beine
drücke Dich ganz fest an mich
und sag ich hab Dich lieb!

Refr.


...das ist echt süüüüüüüß das Lied
sind Eure auch kitzlig am Hals?

LG, Sonja

Gefällt mir

17. Juli 2006 um 9:12
In Antwort auf

Zappelmann-Lied
Refr.:
Ich bin der kleine Zappelmann
schauher, ich zeig dir was ich kann
ich zappel hin und zappel her
doch ich kann noch viel viel mehr!

1.
spring`auf deine Nase
und besuch dein Ohr
kitzel Dich an deinem Hals
und hab noch andres vor!

Refr.

2.
Spring auf deinen Bauch
komm zu den Knien auch
rutsch herrunter auf die Zehn
da kannst du mich nicht sehn!

Refr.

3.
Streichel Deine Arme
kitzel Dir die Beine
drücke Dich ganz fest an mich
und sag ich hab Dich lieb!

Refr.


...das ist echt süüüüüüüß das Lied
sind Eure auch kitzlig am Hals?

LG, Sonja

Morgen!
Kenn ich auch mit Schwiegermutti, sind ja im selben Haus. Kommen aber bis auf ein paar Kleinigkeiten ganz gut zurecht. Ich denke Schwierigkeiten gäbe es auch bei meinen Eltern im Haus. Nix destro trotz bin doch froh wenn unser Haus fertig ist, da mir der Ort wo wir ohnen gar nicht gefällt. An der Bundesstraße, keine Kinder, schrecklich!

@ schlafen - Sanja wird immer besser. Hab gemerkt das sie so um 19 Uhr rum in ne richtige Müdigkeitspahse fällt wo sie am liebsten nochmal pennen würde. Lass sie aber nicht und halt sie mit allem krampfhaft wach. Sie verdreht zwar beim Spielen dann ständig die Augen vor Müdigkeit aber wird nicht böse. So bekommt sie dann jetzt schon um 19:30 Uhr die Flasche und pennt danach direkt ein. Und schläft morgens bis habl 9 Uhr. Gestern hab ich sie um 9 Uhr geweckt. Tagsüber aber bloß noch 3x 1 Stunde. Vormittags, mittags nach der Flasche und um 4 Uhr nach der Flasche.

@ Spucken - Hilfe meine hat eigentlich nie recht gesportzt. Vielleicht mal ein bißchen, hin und wieder mal ein Schwall, aber als Spuckkind konnte man sie nie bezeichnen. Seit gestern spuckt sie im hohen Bogen! Hab sie gestern 8x umgezogen und mich 3x. Heut früh hatte sie ihr Shirt nur ein paar Minuten an. Schon wieder angespuckt. Was kann das denn sein, sportzen eure auch?

@Größe - jaaaaaa! Sanja ich wieder gewachsen von 57 cm auf nun 58,5 cm. Immer noch klein, aber es wird.

@Wachstumsschub - denke da war wieder einer. Obwohl ich an ihrem Verhalten nix gemerkt hab, greift sie jetzt mit beiden Händchen zu wenn ich ihr was vor die Nase halte und hält es richtig fest. Ihr Köpfchen hält sie auch richtig allein. Nur nach dem Trinken ist sie müde, da muss ich sie noch stützen.

@ Drehen - tut sie leider noch nicht, sie versucht es zwar aber die richtige Technik hat sei noch nicht raus.

@ Zahnen - ich glaube meine zahnt bereits, seit einer Woche hat sie ständig nen roten PO. Zwar nicht feurrot, aber geht trotz Heilsalbe net richtig weg. Zudem versucht sie krampfhaft alles in den Mund zu stecken und wird zornig wenn sie es nicht schafft. Machen das eure auch schon?

So jetzt muss ich mal wieder, will nen lecker Nudelsalat machen.

Mela

Gefällt mir

17. Juli 2006 um 17:25
In Antwort auf

Morgen!
Kenn ich auch mit Schwiegermutti, sind ja im selben Haus. Kommen aber bis auf ein paar Kleinigkeiten ganz gut zurecht. Ich denke Schwierigkeiten gäbe es auch bei meinen Eltern im Haus. Nix destro trotz bin doch froh wenn unser Haus fertig ist, da mir der Ort wo wir ohnen gar nicht gefällt. An der Bundesstraße, keine Kinder, schrecklich!

@ schlafen - Sanja wird immer besser. Hab gemerkt das sie so um 19 Uhr rum in ne richtige Müdigkeitspahse fällt wo sie am liebsten nochmal pennen würde. Lass sie aber nicht und halt sie mit allem krampfhaft wach. Sie verdreht zwar beim Spielen dann ständig die Augen vor Müdigkeit aber wird nicht böse. So bekommt sie dann jetzt schon um 19:30 Uhr die Flasche und pennt danach direkt ein. Und schläft morgens bis habl 9 Uhr. Gestern hab ich sie um 9 Uhr geweckt. Tagsüber aber bloß noch 3x 1 Stunde. Vormittags, mittags nach der Flasche und um 4 Uhr nach der Flasche.

@ Spucken - Hilfe meine hat eigentlich nie recht gesportzt. Vielleicht mal ein bißchen, hin und wieder mal ein Schwall, aber als Spuckkind konnte man sie nie bezeichnen. Seit gestern spuckt sie im hohen Bogen! Hab sie gestern 8x umgezogen und mich 3x. Heut früh hatte sie ihr Shirt nur ein paar Minuten an. Schon wieder angespuckt. Was kann das denn sein, sportzen eure auch?

@Größe - jaaaaaa! Sanja ich wieder gewachsen von 57 cm auf nun 58,5 cm. Immer noch klein, aber es wird.

@Wachstumsschub - denke da war wieder einer. Obwohl ich an ihrem Verhalten nix gemerkt hab, greift sie jetzt mit beiden Händchen zu wenn ich ihr was vor die Nase halte und hält es richtig fest. Ihr Köpfchen hält sie auch richtig allein. Nur nach dem Trinken ist sie müde, da muss ich sie noch stützen.

@ Drehen - tut sie leider noch nicht, sie versucht es zwar aber die richtige Technik hat sei noch nicht raus.

@ Zahnen - ich glaube meine zahnt bereits, seit einer Woche hat sie ständig nen roten PO. Zwar nicht feurrot, aber geht trotz Heilsalbe net richtig weg. Zudem versucht sie krampfhaft alles in den Mund zu stecken und wird zornig wenn sie es nicht schafft. Machen das eure auch schon?

So jetzt muss ich mal wieder, will nen lecker Nudelsalat machen.

Mela

Neu und darf ich mitmachen?
Hallöchen zusammen,

ich bin Isabell und habe am 25.04.2006 unseren kleinen Sohn Benjamin Niklas spontan entbunden. Darf ich mich zu euch gesellen?

@melamaus: Ich glaube dass Ben auch schon zahnt, weil er sich genauso verhält wie deine Kleine. Am liebsten steckt er seine Hände (meist noch zu Fäusten geballt) in seinen kleinen Mund und sabbert extrem. Ich vermute dass da das Zahnen dahinter steckt.

LIeber Gruß an alle,

Isabell

Gefällt mir

17. Juli 2006 um 18:10
In Antwort auf

Neu und darf ich mitmachen?
Hallöchen zusammen,

ich bin Isabell und habe am 25.04.2006 unseren kleinen Sohn Benjamin Niklas spontan entbunden. Darf ich mich zu euch gesellen?

@melamaus: Ich glaube dass Ben auch schon zahnt, weil er sich genauso verhält wie deine Kleine. Am liebsten steckt er seine Hände (meist noch zu Fäusten geballt) in seinen kleinen Mund und sabbert extrem. Ich vermute dass da das Zahnen dahinter steckt.

LIeber Gruß an alle,

Isabell

Zahnen
Huhu und erstmal willkommen Isabell! Klar darfste dich zu uns gesellen!!

Zum Thema zahnen: So wirklich mitreden kann ich ja nicht, denn das ist ja mein erstes Kind und ich hab keinen Plan wie ein zahnendes Kind aussieht aber dieses Fäustchen-in-den-Mund-stopfen und extremes Sabbern hat Noah auch. Und auch die anderen Babys bei mir vom GVK. Zahnen steckt da nicht hinter (zumindest bei uns allen nicht), sondern der Entdeckerdrang (alles in Reichweite in den Mund stopfen). Letztens hat er sich sogar sein T-Shirt hochgezogen und in den Mund gestopft
Seit 2 Tagen saugt er aber extrem an seinem Unterkiefer und fährt immer mit der Zunge drüber. Da hab ich auch ans Zahnen gedacht, aber eigentlich ist das ja noch viel zu früh, also denk ich wird was anderes hinterstecken.

Heute abend wenn ich bei der Rückbilung ist, macht mein Freund nen Grillabend mit sämtlichen Kollegen und Noah..hihi, bin mal gespannt wies wird

LG Bea

Gefällt mir