Home / Forum / Mein Baby / Arbeit und Kind

Arbeit und Kind

24. September 2010 um 12:04

Hallo,
ich hab großes Problem und weiß nicht wie ich es lösen kann.
bin alleinerziehende mama von zwei söhnen 4 und 7 jahre alt. hab vor kurzen meine ausbildung beendet als altenpflegerin und nun auf jobsuche, werde aber immer abgelehnt weil ich nicht flexibel bin. man sagt zu mir ich muss früh spät und nachtschichten machen. aber ich weiß echt nicht wie ich das schaffen soll habe nur betreung durch schule und kita mehr nicht habe keine verwandten die aufpassen könnten freunde sind selber alle arbeiten und der kindsvater arbeitet auch sehr viel.das jugendamt war mir auch da keine hilfe da die betreuung in kita und hort schon genug sind für ein kind und mehr nicht zuzumuten wäre sagten die. aber wie soll ich nun vom job center wegkommen da will man arbeiten aber es klappt einfach nicht. muss auch sagen hatte es verdammt schwer gehabt in der ausbildung nur frühschichten zu bekommen wurde immer nur gemobbt weil es halt anderen nicht gefallen hat das ich frühschichten bekam.
ich müsste folgende schichten arbeiten früh von 7 bis 14 uhr spät von 13.30 bis 21uhr und nachtschicht von 20.30 bis 6.30.
und die kita zeiten sind montags bis donnerstag von halb 7 bis 17uhr freitags von halb 7 bis 14.30uhr und in der schule ist mein sohn von 8uhr bis 16uhr betreut.
habt ihr vielleicht tipps wie ich es noch hinkriegen könnte wie sind eure kinder betreut .
schonmal danke für die antworten

Mehr lesen

24. September 2010 um 20:20

Kombi aus Schule/Kita und Tagesmutti
die hab ich nämlich auch. Klappt wunderbar.
Tagesmutti geht wirklich nach dem Einkommen und wird im Geldbeutel nicht so dolle wehtun.

Das Problem hierbei:
Es ist schwierig eine Tagesmutter zu finden, die auch noch bis spät Abends auf die Kids aufpasst, geschweige denn Nachts.
Desweiteren sehe ich Probleme für dein Schulkind, ihn/sie nämlich so lange immer wach zu haben, ist für ein Kind sehr anstrengend und könnte sich bei den schulischen Leistungen bemerkbar machen.

Und dann das Wochenende. Ich gehe davon aus, dass du auch am Wochenende arbeiten musst. Es gibt selten Tagesmütter, die auch dann eine Betreuung anbieten.
Zumindest sind das meine Erfahrungen.

Erkundige dich einfach mal über Tagesmütter und deren Betreuungsangebot.
Notfalls versuch doch erstmal halbtags zu arbeiten, es gibt bestimmt Altenheime, die nur ne Teilzeitstelle zu vergeben haben. Vielleicht kann man mit denen über die Arbeitszeiten mal reden.

Trotzdem denke ich nach wie vor, dass es sehr schwer werden wird, überhaupt ein Vorstellungsgespräch zu ergattern, denn meißtens landet die Bewerbung gleich zu den Absagen, wenn die lesen, dass man aufgrund von Kindern nicht mehr so flexibel genug ist, wie die es gerne hätten.

Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg und lass dich nicht demotivieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 9:58

Arbeit und Kind
hab mal jetzt bei ein ambulanten dienst nachgefragt . da könnte ich anfangen würde auch fast passen zu den zeiten also bei mein kleinen sohn reicht da die kita zeiten nur bei mein älteren sohn fehlt mir 1 stunde am nachmittag.mein sohn geht allein nach hause ich bringe ihn nur morgens.was meint ihr kann man ein 7 jährigen jungen am nachmittag für max. 1 stunde allein lassen.ich müsste bis 16 uhr arbeiten.und um 16 uhr kommt mein sohn nach hause.in der regel bräuchte ich eine halbe stunde für den nachhause weg.könnte auch mal 1 stunde sein wegen starken verkehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2010 um 13:57

Da hast Du Dir aber auch den
falschen Job ausgesucht, wo man ja weiß das Schichtdienst angesagt ist und man möglichst flexibel sein muss und nach möglichkeit nicht kurfristig ausfällt aufgrund von Kinderkrankheit!

ABER wie wäre es mit ner Hauskrankenpflege, die machen doch keine Nachtschichten so viel ich weiß, zwar Früh- und Spätdienste, aber das ist doch planbar!

Sonst wären stellen, die nicht zwingend Deinem Beurfsbild entsprechen, aber ähneln wie zum Beispiel bei irgendwelchen Krankenkassen, Gesundheitszentren etc.!

Viel Glück weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram