Home / Forum / Mein Baby / Arbeiten von zuhause aus

Arbeiten von zuhause aus

28. Februar 2012 um 13:35

Hallo!

Ich frage mich seit einiger Zeit was man von zuhause aus machen kann um etwas nebenbei zu verdienen?

Habt ihr ideen oder sogar erfahrungen?

Würde mich über zahlreiche kommentare freuen!

Lg
Eleonora und Principessa 7 monate

Mehr lesen

28. Februar 2012 um 13:45

Schwierig
Also am besten lässt es sich ja von zu Hause arbeiten, wenn der eigene Arbeitgeber ein Homeoffice einrichten lässt.

Wenn man aber ganz neu anfangen will, ist das immer schwierig. Es wäre für mich auch praktisch, aber es gibt so wenig seriöses und man kann eben einfach nicht die Masse verdienen.

Es gibt die sogenannten Paidmail-Dienste. Da wird man quasi für das Lesen von Werbe Mails bezahlt (ist aber sehr wenig, eher ein Taschengeld)

Dann gibt es Telefonjobs - Umfragen etc. Oder eben ... (meins wärs nicht)

Wenn man im Internet nach solchen Jobs sucht, findet man auf den ersten Blick doch einiges, aber das meiste ist echt Müll. Du musst erst mal was bezahlen, damit du überhaupt anfangen kannst und der Verdienst ist miserabel.

Es gibt noch eine Agentur (weiß das nicht mehr genau), die bietet verschiedene Dinge an: Kugelschreiber zusammenbauen, Wuntertüten für Kinder erstellen und noch irgendwas... Man muss natürlich eine gewisse Anzahl dieser Dinge fertig stellen, damit sich das ganze überhaupt ein bisschen lohnt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 13:48

Jap...
Gofem zensiert das - natürlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 13:55

Ja das ist es ja .... so wenig seriöses
Es ist glaub ich sehr schwer was zu finden wenn es keinen bezug auf die eigentliche arbeit hat... Trotzdem danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 13:57

@hostility
Weiss ja nicht ob es fuer dich in frage käme aber für mich find ich ist es überhaupt nichts und allgemein bähhhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:02

Also
Ich habe als meine Tochter tagsüber noch häufiger geschlafen hat Texte auf Textbroker.de und content.de geschrieben, dort wird man pro Wort bezahlt ....

Sagen wirs mal so wenn ich einen Monat mal faul war und nicht so viel geschrieben habe hatte ich am Ende vom Monat trotzdem immer ungefähr 100 euro .....

In guten Monaten auch mal bis zu 400 euro .....

Es ist wichtig das du schnell tippen kannst sonst lohnt es sich nicht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:09
In Antwort auf viveka_12740656

Also
Ich habe als meine Tochter tagsüber noch häufiger geschlafen hat Texte auf Textbroker.de und content.de geschrieben, dort wird man pro Wort bezahlt ....

Sagen wirs mal so wenn ich einen Monat mal faul war und nicht so viel geschrieben habe hatte ich am Ende vom Monat trotzdem immer ungefähr 100 euro .....

In guten Monaten auch mal bis zu 400 euro .....

Es ist wichtig das du schnell tippen kannst sonst lohnt es sich nicht ...

Dazu habe ich eine Frage!!!
Ich schau mir das grad an, weil ich selbst gern kreativ schreibe.

Welche der beiden Seiten kannst du denn empfehlen, oder sind beide ähnlich gut?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:14
In Antwort auf susie_12496979

Dazu habe ich eine Frage!!!
Ich schau mir das grad an, weil ich selbst gern kreativ schreibe.

Welche der beiden Seiten kannst du denn empfehlen, oder sind beide ähnlich gut?

LG

Definitiv
Textbroker ..... Es gibt massenweise Aufträge im Vergleich zu Content....

Damals war Content echt spitze aber es hat stark nachgelassen ....

Wenn du dich mit einem Schreiben bei Textbroker bewirbst gib dir richtig viel Mühe und achte ganz doll auf die Rechtschreibung!! Denn umso höher die dich einstufen umso besser ist auch der Verdienst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:18
In Antwort auf viveka_12740656

Definitiv
Textbroker ..... Es gibt massenweise Aufträge im Vergleich zu Content....

Damals war Content echt spitze aber es hat stark nachgelassen ....

Wenn du dich mit einem Schreiben bei Textbroker bewirbst gib dir richtig viel Mühe und achte ganz doll auf die Rechtschreibung!! Denn umso höher die dich einstufen umso besser ist auch der Verdienst

Und
Versuch immer 1a Texte zu schreiben dann wirst du automatisch von zufriedenen Kunden privat gebucht .... Ich kam damals dann schon auf einen Stundenlohn von bis zu 10 euro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:20
In Antwort auf viveka_12740656

Und
Versuch immer 1a Texte zu schreiben dann wirst du automatisch von zufriedenen Kunden privat gebucht .... Ich kam damals dann schon auf einen Stundenlohn von bis zu 10 euro

Danke für deine Tipps
Ich glaube, ich werds einfach mal wagen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:23

Textbroker
Also das interessiert mich aber auch sehr. Wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. Ich schreibe sehr gern und Maschinenschreiben hab ich auch mal gelernt. Hab gerade mal die AGBs überflogen. Wie läuft das mit der Bezahlung wenn man Elterngeld bekommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:25
In Antwort auf gull_12124268

Textbroker
Also das interessiert mich aber auch sehr. Wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. Ich schreibe sehr gern und Maschinenschreiben hab ich auch mal gelernt. Hab gerade mal die AGBs überflogen. Wie läuft das mit der Bezahlung wenn man Elterngeld bekommt?

Textbroker
Sagte damals zu mir wenn das Jahreseinkommen was man dort verdient 7000 euro nicht überschreitet muss man es dem Finanzamt nicht melden bzw. Eben nicht angeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:43
In Antwort auf viveka_12740656

Textbroker
Sagte damals zu mir wenn das Jahreseinkommen was man dort verdient 7000 euro nicht überschreitet muss man es dem Finanzamt nicht melden bzw. Eben nicht angeben

Ah,
dann zählt das wohl als freischaffender Künstler! Das seh ich mir heut abend mal genauer an. Man kann da also nix verlieren und hat keinen Druck (außer den, den man sich selber macht). Hat was!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:50

Angemeldet bei Textbroker
Weiß auch schon worüber ich schreiben werde. Muss nur vorher ein wenig recherchieren. Dazu hab ich erst heute Abend Zeit.

Suuuper Tipp!!!

Ich liebe dieses Forum, Mädels!!!

Danke sunnylove!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:52

Textbroker??
Hallo,

ich kenn mich damit leider noch nicht aus, aber es hoert sich interessant an.

Weiss jmd von euch:
- wofuer werden die texte von den kunden verwendet?
- ueber welche themen schreibt man da so? Muss man sich die infos dazu selbst beschaffen? Oder schreibt man ueber etwas womit man sich gut auskennt?


Lg catsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:53
In Antwort auf gull_12124268

Ah,
dann zählt das wohl als freischaffender Künstler! Das seh ich mir heut abend mal genauer an. Man kann da also nix verlieren und hat keinen Druck (außer den, den man sich selber macht). Hat was!

Jap
Du suchst dir ein Thema aus und hast dann meist 1-3 Tage Zeit um ihn ab zu geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:53
In Antwort auf susie_12496979

Angemeldet bei Textbroker
Weiß auch schon worüber ich schreiben werde. Muss nur vorher ein wenig recherchieren. Dazu hab ich erst heute Abend Zeit.

Suuuper Tipp!!!

Ich liebe dieses Forum, Mädels!!!

Danke sunnylove!


Bitteschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 14:58
In Antwort auf tzufit_12675656

Textbroker??
Hallo,

ich kenn mich damit leider noch nicht aus, aber es hoert sich interessant an.

Weiss jmd von euch:
- wofuer werden die texte von den kunden verwendet?
- ueber welche themen schreibt man da so? Muss man sich die infos dazu selbst beschaffen? Oder schreibt man ueber etwas womit man sich gut auskennt?


Lg catsy

Also
Die Texte werden meist für irgendwelche Webseiten genutzt oder auch Zeitschriften etc.

Themen gibts sehr viele ..... Reisen, Mode, Finanzen, tiere, Ernährung, Kinder etc.

Der Auftraggeber gibt dir ein Thema und schreibt dir vor wie du den Text zu gestalten hast

Ein Beispiel :

Thema Türkeiurlaub
Geschrieben wird : 3000 Wörter

Schreiben sie einen Bericht in der Ich Form und das Wort " Urlaub" muss mind. 3 mal vorkommen

Vor und Nachteile des Reiseziels
Preise
Etc.
Etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 15:00
In Antwort auf viveka_12740656

Also
Die Texte werden meist für irgendwelche Webseiten genutzt oder auch Zeitschriften etc.

Themen gibts sehr viele ..... Reisen, Mode, Finanzen, tiere, Ernährung, Kinder etc.

Der Auftraggeber gibt dir ein Thema und schreibt dir vor wie du den Text zu gestalten hast

Ein Beispiel :

Thema Türkeiurlaub
Geschrieben wird : 3000 Wörter

Schreiben sie einen Bericht in der Ich Form und das Wort " Urlaub" muss mind. 3 mal vorkommen

Vor und Nachteile des Reiseziels
Preise
Etc.
Etc.

Ach
Und das Wissen über das Thema musste dir natürlich selbst aneignen Bücher Internet etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 15:28
In Antwort auf viveka_12740656

Also
Die Texte werden meist für irgendwelche Webseiten genutzt oder auch Zeitschriften etc.

Themen gibts sehr viele ..... Reisen, Mode, Finanzen, tiere, Ernährung, Kinder etc.

Der Auftraggeber gibt dir ein Thema und schreibt dir vor wie du den Text zu gestalten hast

Ein Beispiel :

Thema Türkeiurlaub
Geschrieben wird : 3000 Wörter

Schreiben sie einen Bericht in der Ich Form und das Wort " Urlaub" muss mind. 3 mal vorkommen

Vor und Nachteile des Reiseziels
Preise
Etc.
Etc.

Danke fuer deine antwort...
Und wenn ich dann einen text geschrieben hab, bekomm ich dann auf jeden fall auch bezahlung oder schreiben den text noch 1000 andere und der auftraggeber sucht sich den besten aus, der dann bezahlt wird?


Lgcatsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 16:04
In Antwort auf tzufit_12675656

Danke fuer deine antwort...
Und wenn ich dann einen text geschrieben hab, bekomm ich dann auf jeden fall auch bezahlung oder schreiben den text noch 1000 andere und der auftraggeber sucht sich den besten aus, der dann bezahlt wird?


Lgcatsy

....
Nein den Text schreibst dann nur du aber wenn er laut Kunden ungenügend ist kann er ihn auch ablehnen und du wirst dann nicht bezahlt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 19:45

Ich hab auch 3


und so eben meinen ersten Artikel abgeschickt

LG und viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 20:11
In Antwort auf viveka_12740656

Also
Die Texte werden meist für irgendwelche Webseiten genutzt oder auch Zeitschriften etc.

Themen gibts sehr viele ..... Reisen, Mode, Finanzen, tiere, Ernährung, Kinder etc.

Der Auftraggeber gibt dir ein Thema und schreibt dir vor wie du den Text zu gestalten hast

Ein Beispiel :

Thema Türkeiurlaub
Geschrieben wird : 3000 Wörter

Schreiben sie einen Bericht in der Ich Form und das Wort " Urlaub" muss mind. 3 mal vorkommen

Vor und Nachteile des Reiseziels
Preise
Etc.
Etc.

Das interessiert mich jetzt auch!
Kannst du mir sagen, was für Vorgaben man für den Text bei der Ersteinstufung hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 20:19
In Antwort auf susie_12496979

Ich hab auch 3


und so eben meinen ersten Artikel abgeschickt

LG und viel Erfolg

Ich
Wünsch euch natürlich auch viel Spaß und Erfolg strengt euch dann werden aus 3 Sternen schnell 4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 20:21
In Antwort auf malena_11876540

Das interessiert mich jetzt auch!
Kannst du mir sagen, was für Vorgaben man für den Text bei der Ersteinstufung hat?

Meld dich
Doch einfach mal an das sind meist 2 der 3 Themen wo du einen kurzen Text von ca. 250 Wörtern erstellen musst,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 20:25
In Antwort auf viveka_12740656

Meld dich
Doch einfach mal an das sind meist 2 der 3 Themen wo du einen kurzen Text von ca. 250 Wörtern erstellen musst,

Werd ich machen!
Das hört sich ja nicht so schwierig an, danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 20:26
In Antwort auf malena_11876540

Werd ich machen!
Das hört sich ja nicht so schwierig an, danke!

Bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 9:21

Gibt es dann ...
... nicht das Risiko, dass die Kunden sagen der Text ist nicht gut genug, benutzen ihn dann aber einfach heimlich trotzdem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 9:41
In Antwort auf gull_12124268

Gibt es dann ...
... nicht das Risiko, dass die Kunden sagen der Text ist nicht gut genug, benutzen ihn dann aber einfach heimlich trotzdem?

Nein
Das geht nicht sie verfügen erst komplett drüber wenn sie ihn auch bezahlt haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 10:48


Ich hab nach dem ersten auch noch 2 weitere geschrieben. Es macht schon Spaß, nur wenn ich eine List mit 124 Keywords sehe, dann hab ich keine Lust mehr

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 11:27

Hab mich auch gerade registriert...
bin mal gespannt wie ich eingestuft werde...

LG catsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 12:02

Auch 'ne (blöde) Frage zu textbroker
bei dem Feld zur Berechtigung zur Umsatzsteuer, schreibe ich doch einfach, ich bin berechtigt oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2012 um 19:12
In Antwort auf viveka_12740656

Nein
Das geht nicht sie verfügen erst komplett drüber wenn sie ihn auch bezahlt haben

Textbroker
Lohnt sich nicht,finde ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen