Home / Forum / Mein Baby / Arbeitet zufaellig einer von euch bei einer Hauskrankenpflege???

Arbeitet zufaellig einer von euch bei einer Hauskrankenpflege???

23. Dezember 2012 um 15:11

muss euch dann mal was fragen.
Danke und liebe Grüsse
Kati

Mehr lesen

23. Dezember 2012 um 19:20

Sorry
das ich erst jetzt antworte.Also es ist so,ich arbeite seit dem 1.11 diesen Jahres erst dort.War vorher immer im Krankenhaus.Ich habe dort ein Angebot für eine 30 Stundenwoche bekommen,das ich gerne annahm.Am anfang hiess es,das ich dieses Jahr noch nicht Weihnachten und Silvester arbeiten muss.Habe dann natürlich auch geplant. Nun ist eine Kollegin erkrankt,also bin ich eingesprungen.Nun aber scheine ich nur noch zu arbeiten.Seit letzter Woche Sonntag bis noch einschliesslich naechste Woche freitag.Ich habe dann heute gefragt,wann ich denn mal frei bekomme.Ich bekomme dann naechstes Wochenende frei.Auf die frage,wann ich die 2 Tage von diesem Wochenende nehmen kann,wurde mir gesagt,für Samstag gibt es kein frei.Nur für samstag.Ich kannte das bisher nicht,überall hat man dann 2 freie Tage bekommen.Kennt ihr sowas auch?Dann aendert die Chefin staendig den Dienstplan ohne etwas zu sagen oder mal zu fragen..Haben für januar alles verplant.Mein Mann arbeitet im Restaurant,es muss ja passen da wir eine kleine Tochter haben.Nun soll ich an Wochenenden arbeiten,wo er dienst hat.Das geht aber nicht,habe ich heute auch gesagt.Sie sagt nur,es ist nicht zu aendern.
Was soll ich denn nun tun?Mir kommt das komisch vor.Ich hatte mich dort beworben,damit ich endlich mehr Zeit für meine Tochter habe.Nun bin ich nur noch weg.Und das bei angeblich 30 stunden woche.(die immer überschritten werden)
Ich bin so traurig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2012 um 19:21
In Antwort auf motte2012

Sorry
das ich erst jetzt antworte.Also es ist so,ich arbeite seit dem 1.11 diesen Jahres erst dort.War vorher immer im Krankenhaus.Ich habe dort ein Angebot für eine 30 Stundenwoche bekommen,das ich gerne annahm.Am anfang hiess es,das ich dieses Jahr noch nicht Weihnachten und Silvester arbeiten muss.Habe dann natürlich auch geplant. Nun ist eine Kollegin erkrankt,also bin ich eingesprungen.Nun aber scheine ich nur noch zu arbeiten.Seit letzter Woche Sonntag bis noch einschliesslich naechste Woche freitag.Ich habe dann heute gefragt,wann ich denn mal frei bekomme.Ich bekomme dann naechstes Wochenende frei.Auf die frage,wann ich die 2 Tage von diesem Wochenende nehmen kann,wurde mir gesagt,für Samstag gibt es kein frei.Nur für samstag.Ich kannte das bisher nicht,überall hat man dann 2 freie Tage bekommen.Kennt ihr sowas auch?Dann aendert die Chefin staendig den Dienstplan ohne etwas zu sagen oder mal zu fragen..Haben für januar alles verplant.Mein Mann arbeitet im Restaurant,es muss ja passen da wir eine kleine Tochter haben.Nun soll ich an Wochenenden arbeiten,wo er dienst hat.Das geht aber nicht,habe ich heute auch gesagt.Sie sagt nur,es ist nicht zu aendern.
Was soll ich denn nun tun?Mir kommt das komisch vor.Ich hatte mich dort beworben,damit ich endlich mehr Zeit für meine Tochter habe.Nun bin ich nur noch weg.Und das bei angeblich 30 stunden woche.(die immer überschritten werden)
Ich bin so traurig.


nur für Sonntag gibt es frei.So sollte das da stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest