Home / Forum / Mein Baby / Arm gebrochen / jugendamt / angst

Arm gebrochen / jugendamt / angst

26. Dezember 2014 um 3:58

Hey ich bin eine recht junge Mutter aber das hat ne andere Vorgeschichte und nichts mit dem tehma zu tun. Vorhin hat meine kleine im Kinderbett schrecklich geweint und ich habe natürlich sofort geschaut aber sie hatte kein hunger oder ne volle Windel ... ich sah plötzlich das ihr arm runter hing als ob er gebrochen ist sie bewegt ihn auch nicht.... Ich würde meinem Kind niemals Gewalt antun und schon zwei mal nicht bei einer 4 monat alten Prinzessin ... ich kann mir nicht erklären wie das passiert ist und ich gehe später ins kh weil sie gerade eingeschlafen ist und sie heute/gestern wenig schlief ... nun habe ich angst Probleme mit dem Jugendamt zu bekommen ... ich würde meinem Kind wirklich niemals Gewalt an tun... ich kann mir das mit dem Arm nicht erklären und weiß nich was ich tun würde wenn sie mir dann plötzlich weggenommen wird weil ich sie über alles liebe und niemals Gewalt an ihr ausüben würde .... ich mein es ist mein Fleisch und Blut wieso sollte ich es schlagen ich hab total viel Unterstützung wenn ich an dem Punkt wäre wo ich ne Nacht oder n tag Auszeit und ruhe brauche .... Ich würde mich über tipps freuen ... bitte beachtet die Rechtschreibung nicht bin aufgelöst ....

Mehr lesen

26. Dezember 2014 um 16:14

Hey...
Ich bin mit ihr nach ner halben Stunde zum Arzt sie hat den arm nur ausgekugelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2014 um 18:47


Ärzte können in den meisten Fällen sehr gut unterscheiden ob das Kind es gefährlich zuhause hat. Deine Reaktion war aber wirklich nicht grade die was man von einer Mutter erwartet. nächstes mal mal eher das Kind abklären lassen anstatt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club