Forum / Mein Baby

Arzt macht mich fertig!

Letzte Nachricht: 24. Januar 2007 um 21:22
21.12.06 um 12:13

Mein FA ist eigentlich so ein ganz netter, aber in letzter Zeit macht der mich echt fix und fertig. Hatte vor der SS ein Gewicht von 70kg und bin jetzt aber schon bei 86kg. Jetzt schaut er mich bei jeder Untersuchung immer total abfällig an und grinst, na da haben wir ja aber mal wieder ganz schön an Gewicht zugelegt. Jetzt bin ich bei jedem Bissen am überlegen, ob ich den wirklich essen soll und um meine Waage mache ich einen riesen Bogen. Heute muss ich nun wieder hin (32.SSW)und mir wird echt schon schlecht, wenn ich an die Waage denke. Im Grunde genommen sollte ich doch einfach nur froh sein, dass es mir und dem Krümmel gut geht, aber irgendwie hat mein Arzt es echt geschafft, mich in der Hinsicht Gewicht so negativ zu beeinflussen. Was denkt ihr? Mach ich mir zuviel Stress, bzw. wie kann ich wieder "normal" damit umgehen?

Mehr lesen

21.12.06 um 16:22

Nicht verrückt machen
Hallo Milli,
lass dich nicht verrückt machen. Klar ist das schon eine "Menge" an Gewicht was du zugenommen hast. Aber bei jeder Frau ist das anders. Wenn du dich wohl fühlst und nicht irgendetwas schlimmes dahinter steckt (SS-Diabetis etc.)denke ich ist das ok. Gut es wäre wahrscheinlich auch nicht gut, wenn der Arzt dich nicht darauf hinweisen würde, das du aus dem Rahmen fällst. Er macht sich bestimmt auch Gedanken, wie das Gewicht nachher wieder verschwindet...
Mein Arzt ist auch ein ganz "korrekter". Der schaut auch immer wieviel man zugenommen hat. Wenn ich nicht in 2 Wochen 2 kg zunehme ist es ok.
Auch glaube ich, das man total sensibel auf den Arzt reagiert. Der meint es vielleicht garnicht so wie man es aufnimmt. Man ist irgendwie mit einer anderen Antenne in Bezug auf Äußerungen ausgestattet. Geht mir manchesmal auch so.

Die Rezzi

Gefällt mir

05.01.07 um 23:01
In Antwort auf

Nicht verrückt machen
Hallo Milli,
lass dich nicht verrückt machen. Klar ist das schon eine "Menge" an Gewicht was du zugenommen hast. Aber bei jeder Frau ist das anders. Wenn du dich wohl fühlst und nicht irgendetwas schlimmes dahinter steckt (SS-Diabetis etc.)denke ich ist das ok. Gut es wäre wahrscheinlich auch nicht gut, wenn der Arzt dich nicht darauf hinweisen würde, das du aus dem Rahmen fällst. Er macht sich bestimmt auch Gedanken, wie das Gewicht nachher wieder verschwindet...
Mein Arzt ist auch ein ganz "korrekter". Der schaut auch immer wieviel man zugenommen hat. Wenn ich nicht in 2 Wochen 2 kg zunehme ist es ok.
Auch glaube ich, das man total sensibel auf den Arzt reagiert. Der meint es vielleicht garnicht so wie man es aufnimmt. Man ist irgendwie mit einer anderen Antenne in Bezug auf Äußerungen ausgestattet. Geht mir manchesmal auch so.

Die Rezzi

Hi Milli
Bitte nimm dir das nicht so zu Herzen, das ist eben bei jedem unterschiedlich.
Bei mir z.B. am Anfang der SS wog ich 67kg und bin jetzt bei 95kg (hab aber noch 4 Wochen nach)!
Hauptsache ist das du dich wohl fühlst und die SS geniesst und dich nicht verrückt machen lässt.

LG Ines

Gefällt mir

07.01.07 um 19:29

Arzt macht mich fertig
das ist echt unverschämt von deinem FA!!! als ob wir frauen in der schwangerschaft nicht schon genug achterbahn gefühle haben dann noch sowas...du hast 16 kilo mehr drauf das ist doch halb so wild. ich hatte vor der ersten ss 68 kilo und am ende war ich bei 92!!!!!kilo und mein arzt hat dazu nix gesagt oder mies gegrinst!!!!
aber iss so weiter wie su du es bisher auch getan hast und wenn du das nächste mal hin musst grinst doch einfach mal zurück und sage: ich fühl mich pudelwohl in meinem körper... mal sehen ob er dann immernoch so grinst und mies ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

08.01.07 um 11:41

Vielen Dank
für eure guten Zureden. Das hat mich echt ein wenig beruhigt. Und nach dem mein Diabetes Test negativ ausgefallen ist versuche ich auch das ganze etwas entspannter zu betrachten. Hauptsache meinem kleinen Schatz gehts gut. Ein paar Kilo mehr drauf muss ich halt dann abspecken, aber es gibt ja schlimmeres und jetzt sind es ja auch nur noch 6 Wochen und wenn ich den kleinen dann erst mal im Arm halte, wars die ganze Sache doch wert.

Gefällt mir

24.01.07 um 21:22

Lass dich nicht unterkriegen!!!
Hi Milli,
tja mir geht es genauso, mein Frauenarzt ist eingetlich auch gut, hat nur einen Ernährungstick. Ich habe genauso wie du mit 70 kg angefangen, mittlerweile bin ich in der 35 Ssw und wiege 98kg. Ich durfte mir auch von Anfang an was von meinem Arzt anhören, und ich habe normal weiter gegessen wie bisher, und wenn man mal seine Gelüste hat, mein Gott, ich sehe es so, ich bin schwanger und danach gehen die Pfunde auch wieder runter. Lass dich nicht wahnsinnig machen. Nur in einem hatte er von Anfang an recht, er meinte ich werde es schwerer haben als andere durch mein Gewicht und ich hatte schon seit der 20 Ssw. ungefähr Hüftschmerzen und bin gegangen wie eine Hochschwangere. Also ich komme auf jeden Fall noch auf meine 100 kg, aber andere wiederrum kenne ich, die in den letzten Drittel noch abgenommen haben. Es ist einfach von Frau zu Frau unterschiedlich und deine Ss ist wie sie ist, auch einmalig, also genieße es.

Gefällt mir