Home / Forum / Mein Baby / Arzt wechseln

Arzt wechseln

18. Januar 2007 um 13:00

Hallo,

hat jemand von euch zufällig den Arzt während der Schwangerschaft gewechselt???? Ich bin total unglücklich bei meiner Ärztin und spiele schon seit langem mit dem Gedanken. Bei jeder Vorsorgeuntersuchung bin ich total enttäuscht, weil sie weder meine Fragen beantwortet noch auf Beschwerden von mir eingeht.
Habe jetzt einen Arzt von einer Freundin empfohlen bekommen. Muss ich da etwas beachten oder kann man einfach so wechseln. Der Krankenkasse müsste das ja eigentlich egal sein, oder?
Bin jetzt schon 25+0.

Grüße
Tanja

Mehr lesen

18. Januar 2007 um 13:47

Ich würds machen...
Hallo,

wenn du so unzufrieden mit deiner Ärztin bist, würde ich auf jeden Fall mal den Arzt besuchen, den du von deiner Freundin empfohlen bekommen hast.
Ich denke auch, dass es der Krankekasse egal ist. Ich würde hier aber nicht bis zur nächsten regulären Untersuchung warten, sondern einfach schon jetzt mal einen "Vorstellungstermin" machen.
Der neue Arzt kann dir dann ja auch sagen, ob er die bisherigen Unterlagen von deiner Ärztin so ohne weiteres bekommt oder was du da noch machen musst, bzw. etwas zu beachten hast.

Liebe Grüsse
babywish (24+4)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen