Home / Forum / Mein Baby / Arztberichte....

Arztberichte....

11. Oktober 2006 um 8:14

Hallo Maimammis

ich dachte es wäre gut, unsere Berichte/Ergebnisse vom Arzt auch separat anzulegen....

Das interessiert ja uns alle und man kann sich darüber austauschen

liebe Grüße
Sandy 10+5

Mehr lesen

11. Oktober 2006 um 8:25

Dann mach ich gleich mal den Anfang
Wir waren gestern nach 4 endlosen Wochen wieder beim Arzt..... Der kleiner Racker sieht nun schon aus wie ein kleines Menschenkind und ist stolze 3,3 cm groß

Als der Arzt das erste Mal den Ultraschall über den Bauch machte(er musste dazu ganz schön drücken), hat es dem Krümel gar nicht gepasst und er hat richtig gestrampelt

Es war wieder faszinierend für uns !!!!!!!!!

Am 24.10. gehe ich nun zur Nackenfaltenmessung.. somit nur 2 Wochen warten bis zum Wiedersehen

Ich habe ein Album mit einem Bild von gestern angelegt, wenn ich nur wüßte, wie ihr das anschauen könnt ????

liebe Grüße
Sandy 10+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 14:08

Hi
ich war am 10.10. beim FA und hab keine schöne neuigkeiten. Müsste nach meiner Rechnung in der 7+5SSW sein, also am Tag des Termin und sie sah nur eine leere Fruchthöhle mehr nicht.
Sie sagte es können zwei Dinge sein, entweder bin ich noch nicht so weit und man deshalb noch kein Embryo sehen kann oder es wird eine Fehlgeburt sein.

Ich mache seitdem die Hölle durch. Hab am Montag den 16.10. einen Termin und das ist meine letzte chance,denn wenn bis dahin nichts zu sehen ist dann bekomm ich eine Ausschabung. Bin total verzweifelt und diese Warterei macht mich verrückt

Drückt mir die Daumen, dass alles gut geht


gruß amira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 14:29

......
Also ich war vor zwei wochen das erstmal beim Arzt. Und er meinte ich wäre in der 6 woche plus 5 tage. Es war einfach WOW! Man konnte das Herz schlagen sehn echt klasse. Am 31.10 hab ich wieder ein termin. Da bin ich schon total gespannt drauf).

Gestern musste ich mich auch das erst mal Übergeben. Nur leider wars im auto ner guten Freundin richtung ihres Nackens das war dann echt sch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 14:44
In Antwort auf glynis_12115304

Hi
ich war am 10.10. beim FA und hab keine schöne neuigkeiten. Müsste nach meiner Rechnung in der 7+5SSW sein, also am Tag des Termin und sie sah nur eine leere Fruchthöhle mehr nicht.
Sie sagte es können zwei Dinge sein, entweder bin ich noch nicht so weit und man deshalb noch kein Embryo sehen kann oder es wird eine Fehlgeburt sein.

Ich mache seitdem die Hölle durch. Hab am Montag den 16.10. einen Termin und das ist meine letzte chance,denn wenn bis dahin nichts zu sehen ist dann bekomm ich eine Ausschabung. Bin total verzweifelt und diese Warterei macht mich verrückt

Drückt mir die Daumen, dass alles gut geht


gruß amira

Ganz fest!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
drück ich dir Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Versuche nicht zu negativ zu denken, ich weiß das es einfach gesagt ist.. aber gib die Hoffnung nicht auf!

Ich wünsche dir, dass die Zeit schnell vergeht und es Montag ist!!!!!!!!!!!!!

lieben Gruß Sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 15:04
In Antwort auf rebeca_12742384

Dann mach ich gleich mal den Anfang
Wir waren gestern nach 4 endlosen Wochen wieder beim Arzt..... Der kleiner Racker sieht nun schon aus wie ein kleines Menschenkind und ist stolze 3,3 cm groß

Als der Arzt das erste Mal den Ultraschall über den Bauch machte(er musste dazu ganz schön drücken), hat es dem Krümel gar nicht gepasst und er hat richtig gestrampelt

Es war wieder faszinierend für uns !!!!!!!!!

Am 24.10. gehe ich nun zur Nackenfaltenmessung.. somit nur 2 Wochen warten bis zum Wiedersehen

Ich habe ein Album mit einem Bild von gestern angelegt, wenn ich nur wüßte, wie ihr das anschauen könnt ????

liebe Grüße
Sandy 10+5

Hallo Sandy,
mußt Du die Nackenfaltenmessung bezahlen? Ist es Dein Wunsch das machen zu lassen oder der Deines Arztes? Eine Freundin hat ca.160 dafür zahlen müssen.

Liebe Grüße
Verena 11+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 17:08
In Antwort auf glynis_12115304

Hi
ich war am 10.10. beim FA und hab keine schöne neuigkeiten. Müsste nach meiner Rechnung in der 7+5SSW sein, also am Tag des Termin und sie sah nur eine leere Fruchthöhle mehr nicht.
Sie sagte es können zwei Dinge sein, entweder bin ich noch nicht so weit und man deshalb noch kein Embryo sehen kann oder es wird eine Fehlgeburt sein.

Ich mache seitdem die Hölle durch. Hab am Montag den 16.10. einen Termin und das ist meine letzte chance,denn wenn bis dahin nichts zu sehen ist dann bekomm ich eine Ausschabung. Bin total verzweifelt und diese Warterei macht mich verrückt

Drückt mir die Daumen, dass alles gut geht


gruß amira

Hallo Amira,
ich hoffe Du schaust jetzt am WE nochmal hier herein...
Bei mir war es ganz genauso wie bei Dir, nur 7 + 2 SSW als ich das erste Mal zum FA gegangen bin. Leider das Gleiche, er konnte nur eine Fruchthöhle ohne Kind sehen und hat mir mitgeteilt, dass die Chance 50/50 stehn dass sich noch etwas entwickelt. Ich war so geschockt, ich musste mich beim Arzt erstmal hinlegen um mich wieder unter Kontrolle zu bringen. Mein Freund und ich hatten eine schreckliche Woche und ich habe erst gemerkt, dass wir uns schon so an den gedanken gewöhnt hatten ein Baby zu bekommen...
Zum Kontrolltermin eine Woche später bin ich dann sehr gefasst gegangen. In dieser Woche habe ich keinerlei Anzeichen einer SS gespürt - nicht mal mehr Unterleibsziehen - und das passte super zu seinen 50% - Windei-Prognose. Wir haben zu Hause einen zettel geschrieben mit Fragen wie z.B. wann man dann die Ausschabung machen kann, ob man dann krank geschrieben wird und wann man es wieder versuchen kann...
Als er den US machte habe ich zuerst nicht hingesehen, weil ich Angst hatte nochmal diese leere Höhle zusehen.
Dann hat er kurz nichts gesagt und dann "herzlichen Glückwunsch, Sie sind schwanger!".
Man konnte sowohl das Kind, als auch einen Herzschlag messen - und es war normal groß!
Naja, schon wieder flennen...diesmal vor freude!
Ich habe nun schon sehr häufig gelesen, dass es oft vorkommt, dass man in diesem frühen Stadium noch nichts sehen kann. Manchmal verstecken sich die kleinen in Ecken, manchmal liegt es am US, manchmal verrechnet sich der Arzt am Termin...
Versuche nicht so traurig zu sein, Du hast ganz ganz gute Chancen, dass alles in Ordnung ist.
Übrigens - bei mir hat sich der FA nicht verrechnet oder so etwas, ich war tatsächlich schon in 7+2, zumindest haben die Folgeuntersuchungen mit Messungen die selben Ergebnisse gebracht.
Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig Mut machen.

Ich drücke Dir die Daumen!

LG, Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 22:17

@susamai
Liebe susamai,

es freut mich sehr,dass es bei dir so ausgegangen ist. Mir kamen die Tränen, als ich "herzlichen Glückwunsch" gelesen habe.

Jetzt habe ich auch etwas mehr Hoffnung, was ich eigentlich aufgegeben habe. Ich habe am Mo 16.10 einen Termin und ich hoffe so sehr das ich dieses Glücksgefühl auch erleben darf.

Ich danke dir

lg amira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2006 um 7:24
In Antwort auf moa_12910126

Hallo Sandy,
mußt Du die Nackenfaltenmessung bezahlen? Ist es Dein Wunsch das machen zu lassen oder der Deines Arztes? Eine Freundin hat ca.160 dafür zahlen müssen.

Liebe Grüße
Verena 11+0

Hi Verena...
mein Arzt hat es empfohlen und wir finden es auch sinnvoll... sie kostet 100,- ....

lieben Gruß
Sandy 11+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2006 um 12:07

Hallöchen
Ich war am Freitag beim FA. Ich war 7+5 und das Würmchen ist jetzt 8 mm groß und den Herzschlag hat man auch schon gesehen. Echt faszinierend.
Mein FA meint es ist alles bestens.
Naja hoffentlich wächst das Würmlchen noch ein bissi.
Katrin 8+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2006 um 16:55
In Antwort auf rebeca_12742384

Hi Verena...
mein Arzt hat es empfohlen und wir finden es auch sinnvoll... sie kostet 100,- ....

lieben Gruß
Sandy 11+3

Hallo Sandy..
ich habe gelesen,das dieser Test nicht 100%ig aussagekräftig ist. Denn ein positives Testergebnis kann in Wirklichkeit negativ sein und umgekehrt.
Ich denke, wenn dieser Test wirklich zuverlässig wäre, würde ihn die Krankenkasse bezahlen.
Wo warst Du für diesen Test? Wie lange hast Du auf einen Termin gewartet oder hat ihn Dein Arzt durchgeführt?

Ich weiß nicht, ob ich ihn machen lassen sollte.Mal sehen, was nächste Woche meine Ärztin dazu sagt.Diesen Test kann man ja auch nur bis zur 14. Woche machen lassen.Mmmhhh grübel....

Wieso bist Du jetzt weiter als ich????)))
Genau um einen Tag???)))

Liebe Grüße
Verena 11+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2006 um 8:06
In Antwort auf moa_12910126

Hallo Sandy..
ich habe gelesen,das dieser Test nicht 100%ig aussagekräftig ist. Denn ein positives Testergebnis kann in Wirklichkeit negativ sein und umgekehrt.
Ich denke, wenn dieser Test wirklich zuverlässig wäre, würde ihn die Krankenkasse bezahlen.
Wo warst Du für diesen Test? Wie lange hast Du auf einen Termin gewartet oder hat ihn Dein Arzt durchgeführt?

Ich weiß nicht, ob ich ihn machen lassen sollte.Mal sehen, was nächste Woche meine Ärztin dazu sagt.Diesen Test kann man ja auch nur bis zur 14. Woche machen lassen.Mmmhhh grübel....

Wieso bist Du jetzt weiter als ich????)))
Genau um einen Tag???)))

Liebe Grüße
Verena 11+2

Hi Verena..
100 % ist er nicht, aber so kann man es zumindest "fast" ausschließen.....

Die Nackfaltenmessung zahlt die Kasse nicht, aber die mit einem hohen Risiko verbundene Fruchtwasseruntersuchung, dazu fällt mir gar nichts mehr ein!!!

Mein Arzt hatte uns Infomaterial mitgegeben und wir hatten auch mit ihm drüber gesprochen und uns das dafür entschieden...

Ich bin heute 11+4 (immer am Freitag beginnt die neue Woche) ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2006 um 12:41
In Antwort auf rebeca_12742384

Dann mach ich gleich mal den Anfang
Wir waren gestern nach 4 endlosen Wochen wieder beim Arzt..... Der kleiner Racker sieht nun schon aus wie ein kleines Menschenkind und ist stolze 3,3 cm groß

Als der Arzt das erste Mal den Ultraschall über den Bauch machte(er musste dazu ganz schön drücken), hat es dem Krümel gar nicht gepasst und er hat richtig gestrampelt

Es war wieder faszinierend für uns !!!!!!!!!

Am 24.10. gehe ich nun zur Nackenfaltenmessung.. somit nur 2 Wochen warten bis zum Wiedersehen

Ich habe ein Album mit einem Bild von gestern angelegt, wenn ich nur wüßte, wie ihr das anschauen könnt ????

liebe Grüße
Sandy 10+5

So ein zufall...
Hallo liebe husky75,
ich musste ja schmunzeln, als ich deinen beitrag gelesen habe,
ich habe nämlich auch am 24. den Termin zu Nackenfaltenmessung meiner
2 Gummibärchen. Ist das nicht alles total faszinierend?
Meine beiden haben bei der Ultraschalluntersuchung auch schon ganz schön gezuckt.
Es ist wahnsinn, welche Bindung man schon nach so kurzer Zeit aufbaut, oder? Man hat richtig Sehnsucht nach dem nächsten Termin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2006 um 18:38
In Antwort auf rebeca_12742384

Hi Verena..
100 % ist er nicht, aber so kann man es zumindest "fast" ausschließen.....

Die Nackfaltenmessung zahlt die Kasse nicht, aber die mit einem hohen Risiko verbundene Fruchtwasseruntersuchung, dazu fällt mir gar nichts mehr ein!!!

Mein Arzt hatte uns Infomaterial mitgegeben und wir hatten auch mit ihm drüber gesprochen und uns das dafür entschieden...

Ich bin heute 11+4 (immer am Freitag beginnt die neue Woche) ???

Grüß Dich Sandy...
ich warte jetzt einfach meinen Termin ab.Woran liegt es, ob die einen bezahlen müssen und andere wieder nicht?Ich kenne eine, da hat die Kasse es bezahlt.

So wie Du es mir mal erklärt hast, beginnt die neue Woche am Samstag.Freitag ist dann immer...+6 und Samstag...+0

MMMhhhhhh)))

Wie geht es Dir sonst?
Grüßle Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2006 um 20:30
In Antwort auf glynis_12115304

Hi
ich war am 10.10. beim FA und hab keine schöne neuigkeiten. Müsste nach meiner Rechnung in der 7+5SSW sein, also am Tag des Termin und sie sah nur eine leere Fruchthöhle mehr nicht.
Sie sagte es können zwei Dinge sein, entweder bin ich noch nicht so weit und man deshalb noch kein Embryo sehen kann oder es wird eine Fehlgeburt sein.

Ich mache seitdem die Hölle durch. Hab am Montag den 16.10. einen Termin und das ist meine letzte chance,denn wenn bis dahin nichts zu sehen ist dann bekomm ich eine Ausschabung. Bin total verzweifelt und diese Warterei macht mich verrückt

Drückt mir die Daumen, dass alles gut geht


gruß amira

Heute ist der 17.10.06...
und ich hoffe es geht Dir gut.

Viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2006 um 7:52
In Antwort auf moa_12910126

Grüß Dich Sandy...
ich warte jetzt einfach meinen Termin ab.Woran liegt es, ob die einen bezahlen müssen und andere wieder nicht?Ich kenne eine, da hat die Kasse es bezahlt.

So wie Du es mir mal erklärt hast, beginnt die neue Woche am Samstag.Freitag ist dann immer...+6 und Samstag...+0

MMMhhhhhh)))

Wie geht es Dir sonst?
Grüßle Verena

Guten Morgen...
Donnerstags ist immer +6 und am Freitag beginnt immer die neue Woche mit + 0.......

Also heute 11+5 Schau dir mal im Kalender den ersten Tag deiner letzten Regel an, bei mir ist es der 28.07. und das war ein Freitag und von da aus wird gezählt

Ansonsten gehts mir soweit ganz gut.. fühle mich aber total fertig und ausgelaugt....die Müdigkeit hört einfach nicht auf ;-(

Und bei dir ??
lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2006 um 10:23

Nackenfaltenmessung
Hallo ihr Lieben!!

Hat schon jemand von EUCH die Nackenfaltenmessung hinter sich??? Bin nämlich noch immer am überlegen (habe nächsten Montag den Termin) ob ich es machen soll!! Kann es zwar kaum erwarten nachzusehen, ob alles in Ordnung ist, da ich jetzt ja doch längere Zeit keinen Termin hatte!! Wenn bei der Nackenfaltenmessung etwas nicht in Ordnung ist muss man ja eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen- das will ich aber auf keinen Fall!!! Das ist doch zu riskant, oder????

Hoffe EUCH geht es gut!!!!!!

lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2006 um 11:23
In Antwort auf tomomi_12105854

Nackenfaltenmessung
Hallo ihr Lieben!!

Hat schon jemand von EUCH die Nackenfaltenmessung hinter sich??? Bin nämlich noch immer am überlegen (habe nächsten Montag den Termin) ob ich es machen soll!! Kann es zwar kaum erwarten nachzusehen, ob alles in Ordnung ist, da ich jetzt ja doch längere Zeit keinen Termin hatte!! Wenn bei der Nackenfaltenmessung etwas nicht in Ordnung ist muss man ja eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen- das will ich aber auf keinen Fall!!! Das ist doch zu riskant, oder????

Hoffe EUCH geht es gut!!!!!!

lola

Habe morgen dem Termin
Hallo Lola,

habe morgen den Termin zur Nackenfaltenmessung. War auch die ganze Zeit am überlegen, ob ich es machen lassen soll. Aber eine Freundin von mir hats auch machen lassen. Es ist schon eine Beruhigung, wenn alles in Ordnung ist (auch wenn das Ergebnis nicht 100%ig ist). So viel ich weiss wird bei einem schlechten Ergebnis eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht. Ohne Verdacht würde ich sie auch nicht machen lassen, wenn aber die Nackenfaltenmessung aussagt, dass ein erhöhtes Risiko besteht......
Ich werde morgen mal berichten wie es war. Hoffe es ist alles in Ordnung.
Grüße
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2006 um 11:37

Nackenfaltenmessung-schon zu spät?
hallo,
ich habe in der nächste woche einen tremin zur nackenfaltenmessung und habe nun gerade gelesen, dass die zuverlässigkeitder aussage (die es ja eigentlich auch nicht gibt) mit dauer der schwangerschaft abnimmt, da naturgemäß die nackenfalte ab der 14. woche dünner wird, egal ob alles in ordnung ist oder nicht. gelesen habe ich auch dass der beste zeitpunkt für die untersuchung in der 11. woche liegt. bei mir wären es an dem termin aber schon 13+6, also gerade noch 14.ssw, wenn man den termin der letzten regel nimmt. nach der messung der scheitelsteißlänge sind wir jetzt aber erst 12+3. was ist da maßgeblich? hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
viele grüße
wilmaschatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2006 um 12:12
In Antwort auf tomomi_12105854

Nackenfaltenmessung
Hallo ihr Lieben!!

Hat schon jemand von EUCH die Nackenfaltenmessung hinter sich??? Bin nämlich noch immer am überlegen (habe nächsten Montag den Termin) ob ich es machen soll!! Kann es zwar kaum erwarten nachzusehen, ob alles in Ordnung ist, da ich jetzt ja doch längere Zeit keinen Termin hatte!! Wenn bei der Nackenfaltenmessung etwas nicht in Ordnung ist muss man ja eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen- das will ich aber auf keinen Fall!!! Das ist doch zu riskant, oder????

Hoffe EUCH geht es gut!!!!!!

lola

Hallo,
ich habe die Nackenfaltenmessung auch noch vor mir, bin aber inzwischen sicher den Termin nächsten Dienstag wahr zu nehmen. Wir haben auch das für und wieder diskutiert und letztendlich bilden die Ergebnisse der Nackenfaltenmessung und der Hormonuntersuchung (falls Ihr das machen lasst)ja auch nur einen statistischen Wert. Es kann trotz schlechtem Wert alles in Ordnung sein und eben leider auch umgekehrt. Aber es ist unwahrscheinlich!
Also nehme ich die Untersuchung schlichtweg als Entscheidungshilfe. Wenn die Untersuchungen zu dem Schluss kommen, dass ich extrem gefährdet wäre, würde ich allerdings auch definitiv eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen.
Wenn Ihr das für Euch sicher ausschließt, dann kann man sich denke ich auch die Untersuchung sparen...

Viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2006 um 14:29
In Antwort auf sarah_12885290

Habe morgen dem Termin
Hallo Lola,

habe morgen den Termin zur Nackenfaltenmessung. War auch die ganze Zeit am überlegen, ob ich es machen lassen soll. Aber eine Freundin von mir hats auch machen lassen. Es ist schon eine Beruhigung, wenn alles in Ordnung ist (auch wenn das Ergebnis nicht 100%ig ist). So viel ich weiss wird bei einem schlechten Ergebnis eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht. Ohne Verdacht würde ich sie auch nicht machen lassen, wenn aber die Nackenfaltenmessung aussagt, dass ein erhöhtes Risiko besteht......
Ich werde morgen mal berichten wie es war. Hoffe es ist alles in Ordnung.
Grüße
Tanja

Hallo Tanja!!
Werde DIR (EUCH ) morgen die Daumen drücken!!!! Wird bestimmt gut gehen!!!!
Bin schon gespannt, was DU berichtest!!!!

Liebe Grüße
lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 15:32

Unglaublich toll
Hallo,
war gerade bei der Nackenfaltenmessung. Also das war so super. Der Ultraschall war toal ausführlich. Der Arzt hat uns alles gezeigt. Jeden Finger haben wir gezeigt bekommen. Er hat die Nackenfalten vermessen, das Nasenbein, den Rücken und hat das Herz gecheckt. Laut ihm sind alle Werte super. Nackenfalte liegt bei 1,4. Also völlig unbedenklich. Zur Zeit liegt das Risiko für eine Behinderung bei 1:3500. Jetzt muss ich noch das Blutergebnis abwarten. Bekomme ich leider erst am Montag. Das kann das Ergebnis nochmal negativ beeinflusen. Aber das will ich mal nicht hoffen.
Also ich kann die Untersuchung nur jedem empfehlen. So ausführlich und in ruhe bekommt man das nur selten beim FA. Mein Schatz hat unseren Krümel zum ersten Mal gesehen und war hin und weg.
Liebe Grüße
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2006 um 8:15

5 cm
ich war letzten dienstag wieder bei meiner fä.
baby ist jetzt 5 cm ssl und turnt wie verrückt
der uschall hat ne halbe ewigkeit gedauert, bis sie ihre messungen hatte, weil krümelchen nur purzelbäume im kopf hatte..
echt unglaublich, ich hätte stundenlang zugucken können!! (naja, wer nicht? )
das schönste wunder der welt, und das genau in uns drin!!! wahnsinn!!

lg,
tanja (12+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2006 um 10:30
In Antwort auf henda_12886541

5 cm
ich war letzten dienstag wieder bei meiner fä.
baby ist jetzt 5 cm ssl und turnt wie verrückt
der uschall hat ne halbe ewigkeit gedauert, bis sie ihre messungen hatte, weil krümelchen nur purzelbäume im kopf hatte..
echt unglaublich, ich hätte stundenlang zugucken können!! (naja, wer nicht? )
das schönste wunder der welt, und das genau in uns drin!!! wahnsinn!!

lg,
tanja (12+0)

4,2 cm
Hallo Ihr Lieben,

ich war am Mittwoch wieder beim Ultraschall u. da war mein kleiner Schatz schon 4,2 cm groß. Sieht schon richtig aus wie ein kleiner Mensch. Total faszinierend. Der nächste Termin ist am 30.10. da wird dann die Nackenfaltenmessung gemacht. Ist ja ziemlich umstritten diese Messung ... was habt Ihr da für Erfahrungen?

Liebe Grüße
Steffi 10+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2006 um 22:06

Hallo - 5,04 cm - ,
ich bin ganz begeistert - Tanja (Rosalie) - unser "Zustand" ist ganz ähnlich. Ich war am Mittwoch bei US 12 + 0 und das Kleine ist auch 5 cm groß. Es hat genau wie bei Dir überhaupt nicht still gehalten und die zwei Bilder die ich bekommen habe sind ziemlich unscharf. Aber das ist ja schön wenns rumhüpft! Und der Arzt hat zumindest behauptet er hätte alle wesentlichen Teile gesehen... ich habe außer dem Körper an sich immer nur einzelne Beine oder die Hand gesehen, hätte jetzt nicht sagen können ob das rechter Fuß, linke Hand oder anders ist. Erstaunlich fand ich, dass der Kopf nun Menschenform hat - auch wenn er riesig ist!
Die Nackenfaltenmessung habe ich am Dienstag um 16.30 Uhr und da kommt erstmals auch mein Freund mit! Der wird Augen machen - ich habe ihm heute in der Arbeit gleich mal den Bericht von Tanja (Shyla) geschickt, quasi zur Verstärkung der Vorfreude!
Hoffentlich wird das auch so toll! An schlechte Ergebnisse denken wir jetzt erstmal gar nicht - das wird abgewartet.

Ich freu mich auch von Euren Erlebnissen zu lesen - und wünsche Euch alles Gute, bis bald!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 16:00

Alles ist gut
Hallo!!!
War heute am Vormittag bei der Nackenfaltenmessung! Laut Größe unseres
"Quaxis" (64,8mm) müsste ich laut Arzt Anfang 13 SSW sein! Ganz schön groß!!
Die Nackenfalte beträgt 0,9mm- also im Normbereich!!! BIN ICH GLÜCKLICH!!!
Der Arzt musste ihn(?) "aufwecken", da er so ruhig gelegen ist, und wir anfangs nicht viel erkennen konnten!!! Es war aber dann richtig schön, das kleine Herz schlagen zu sehen!!!
Meine Blutgruppe wurde auch bestimmt: AB negativ!!! Hat jemand zufällig die Selbe???

Wünsche EUCH noch einen wunderschönen Tag!!!
LG lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 11:44

13+1 --> 6,6cm
hallo mammis,
war heute das erste mal beim US nach der kritischen Zeit.
War diesmal besonders gespannt, weil die heiklen 12 wochen rum sind endlich.

Krümel war grad wach und hat rumgeturnt wie verrückt.
Stolze 6.6cm groß und schon richtig lebendig.

Hätte nicht gedacht dass es jetzt schon so "lebt".
Wenn ich bedenke, dass manche leute um die zeit noch abtreiben. der hammer.
gehört verboten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2006 um 16:13

Letzte Woche
hatte ich außerplanmäßig einen Arzttermin, da ich dachte, dass ich eine Blasenentzündung habe. Jedenfalls war ich beim Arzt und es war alles gut. Keine Blasenentzündung, Baby gehts gut, hat seiner Mama zweimal mit beiden Armen gewunken. Es 31 mm groß, da war ich in der Woche 10+3 . Nächsten Donnerstag habe ich einen Termin bei der Feindiagnostik. Bin schon sehr gespannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2006 um 17:42
In Antwort auf freda_12525527

Letzte Woche
hatte ich außerplanmäßig einen Arzttermin, da ich dachte, dass ich eine Blasenentzündung habe. Jedenfalls war ich beim Arzt und es war alles gut. Keine Blasenentzündung, Baby gehts gut, hat seiner Mama zweimal mit beiden Armen gewunken. Es 31 mm groß, da war ich in der Woche 10+3 . Nächsten Donnerstag habe ich einen Termin bei der Feindiagnostik. Bin schon sehr gespannt.

Blasenentzündung
Hallo mel3020,

wie haben sich denn Deine Beschwerden geäußert???? Habe nämlich auch das Gefühl eine Blasenentzündung zu haben. Ziehen sehr weit unten und leichtes Brennen.
Wie haben die Ärtze denn die Blasenentzndung ausgeschlossen??? Mit eine Blutuntersuchung?
Viele Grüße
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2006 um 11:06

Heute endlich....
der langersehnte nächste Arzttermin

Die 4 Wochen waren soooooooooooooo lang, ich hoffe auf ein Outing heute, gehe aber erstmal davon aus, das es heute noch nicht festgestellt wird (hoffe aber )

Werde euch berichten!

Sandy
16+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2006 um 11:32

Es macht Turnübungen
Ich hatte am 17.11 meinen letzen Termin, da war ich 12+5. Es hat schon ganz viel geturnt. Mussten ein paar mal probieren bis wir ein schönes Bild bekommen haben.
Außerdem wollte mir mein FA auch das Baby von vorne zeigen, aber das ging nur ganz kurz, denn es hat sich dann einfach zur Seite gedreht.
Hab auch auch ganz süßes Bild bekommen. Was man da schon alles sehen kann! WOW! Nase, Mund, Arme...alles dran. Was es wird wissen wir noch nicht, aber ich bin mir nicht sicher ob ich es mir verraten lasse.

Liebe Grüße
Katrin
(13+2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2006 um 17:14
In Antwort auf rebeca_12742384

Heute endlich....
der langersehnte nächste Arzttermin

Die 4 Wochen waren soooooooooooooo lang, ich hoffe auf ein Outing heute, gehe aber erstmal davon aus, das es heute noch nicht festgestellt wird (hoffe aber )

Werde euch berichten!

Sandy
16+4

Outing
Endlich glaubt meine FÄ das Geschlecht gesehen zu haben. Es hat zwar total rumgeturnt aber sie meint es wäre "was zu sehen" und somit ein Junge! Mir war das eigentlich nicht so wichtig aber mein Mann hat sich total gefreut. Er will halt gerne einen Stammhalter! Mal sehen, ob das beim großen Ultraschall in der 20. SSW immer noch so aussieht denn bisher meinte sie noch wir sollen trotzdem noch nicht alles in Blau kaufen, vielleicht hat sie sich ja verschaut! Ich bin gespannt!
Alles Liebe
Martina 16+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2006 um 17:16
In Antwort auf ran_12510551

Outing
Endlich glaubt meine FÄ das Geschlecht gesehen zu haben. Es hat zwar total rumgeturnt aber sie meint es wäre "was zu sehen" und somit ein Junge! Mir war das eigentlich nicht so wichtig aber mein Mann hat sich total gefreut. Er will halt gerne einen Stammhalter! Mal sehen, ob das beim großen Ultraschall in der 20. SSW immer noch so aussieht denn bisher meinte sie noch wir sollen trotzdem noch nicht alles in Blau kaufen, vielleicht hat sie sich ja verschaut! Ich bin gespannt!
Alles Liebe
Martina 16+6

Verwirrung...
natürlich 15+6, naja ich kanns halt kaum erwarten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 8:56

Gestern arzttermin
hallo,
war gestern endlich wieder so weit!!
alles super mit dem käferchen und, oh freude, wahrscheinlich wird es ein kleines mädchen!!!!!!
wir haben sowieso riesig probleme einen jungennamen zu finden (ich hätte ja einen..).

weiß jemand, ob es irgendwo eine tabelle gibt, aus der man die größe des babys ablesen kann, wenn man die daten aus dem 2. screening hat? hab nämlich vor aufregung ganz vergessen zu fragen, wie groß es jetzt etwa gesamt ist und ssl steht ja auch nicht drin.
vielleicht weiß es ja jemand von euch.

lg, tanja (20+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen