Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Ärzte/Krankenschwestern da? Hämoglobinwert von 20

8. November 2014 um 19:16

Mein Schwiegervater hat einen HB von 20 wurde im KH festgestellt, außerdem Wasser in der Lunge. Er ist jetzt seit einer Woche im KH und soll am Montag entlassen werden oder morgen mit eigener Unterschrift gehen.
Es wurde nichts mehr gemacht, also kein Blut mehr abgenommen und auch keine Mediänderung.
Lediglich ein EKG wg dem Schrittmacher, da wäre auf den ersten Blick alles in Ordnung.
Der Arzt meinte er wäre austherapiert und müsse sich damit abfinden, er ist erst 60.
Werden morgen da hingehen und mal ein ernstes Wörtchen reden, das kann doch nicht normal sein. Vor allem das nicht mal mehr Blut abgenommen worden ist, Eigentlich wäre ein Aderlass vorgesehen wurde aber gestrichen auch andere Untersuchungen wurden einfach gestrichen.
Kennt sich da jemand aus? ich hab jetzt gelesen, daß kein Blutverdünner gegeben werden darf bei HB von 20, der ist aber weiter gegeben worden. Pech, daß ich mich so wenig da auskenne. Aber evtl kann mir hier jemand helfen und Rat geben, was ich morgen da sagen soll.

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers