Home / Forum / Mein Baby / Auch bald alleinerziehend und Hartz IV

Auch bald alleinerziehend und Hartz IV

14. März 2008 um 20:30

hallo

habe vor mich bald von meinem Lebenspartner zu trennen.
Jetzt habe ich noch ein paar Fragen und hoffe das jemand die Antworten kennt.
Ich habe keine Arbeit und würde dann von Hartz IV leben. Tun wir jetzt auch schon zum Teil weil der Lohn von meinem Noch-Partner nicht ausreicht.

Wir wohnen in einer 80 qm Wohnung und mein Partner hat schon lauten lassen, dass wenn ich mich von ihm trenne, er auf keinen Fall ausziehen wird. Ich will aber auch nicht ausziehen, denn das Haus gehört ja meinen Eltern die nebenan wohnen und wo die Kinder auch öfters rüber gehen können. Wir zahlen dafür aber natürlich Miete bei meinen Eltern mit Mietvertrag wo mein Partner auch drin steht.

Bloß ist es nicht so, dass die Mutter wo auch die Kinder leben nach einer Trennung die Wohnung behält ?

Außerdem weiß ich gar nicht ob das Amt die Miete dann übernimmt, wenn die Wohnung zu groß für uns 3 ist. Denn wenn er auszieht stehen uns ja weniger als 80qm zu.
Wollte schon gern hier wohnen bleiben damit die Kinder in der Nähe der Großeltern aufwachsen und auch weil andere schöne Wohnungen viel teurer sind.

LG Cassie

Mehr lesen

18. März 2008 um 10:21

...
Hallo...

also du kannst definitiv erstmal in der Wohnung bleiben und er MUSS gehen...dann hast du ca. 6 MOnate Zeit dir eine kleinere Wohnung zu suchen... 60qm ... 375 zahlen sie...Warmmiete...zusätzlich ca. 70 Strom und Gas...alles was drüber geht, musst du allein zahlen...
Meine Wohnung die ich Ende des Monats beziehen werde, ist 70qm...ich muss insgesamt ca. 80 draufzahlen...das muss man sich gut überlegen, weil echt jeder Cent zählt...

LG Jessica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2008 um 1:46

75 qm
wenn du zwei kinder hast stehen euch 75 qm zu; 45 qm für eine einzelne person plus 15 qm mehr für jede weitere person ( z.b. kinder )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 10:48

Habe das gleiche erlebt
hatte eine wohnung die 80qm hatte. das landratsamt zahlt dir einen teil nicht die ganze miete.ich hatte damals eine warm miete von 450 euro bekam 390 euro vom landratsamt.400 euro vom arbeitsamt. unterhalt für meine tochter 200 kindergelt 150 und du bekommst noch 300 euro elterngeld...du wirst vom landratsamt darauf hingewiesen dass du dir eine kleinere wohnung suchen sollst.innerhalb von einem halben jahr. denn der zuschuss wird dann gekürzt. aber nicht viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest