Home / Forum / Mein Baby / Auch mal Töpfchentraining, diesmal aber beim Kleinkind!!!

Auch mal Töpfchentraining, diesmal aber beim Kleinkind!!!

17. Juni 2009 um 19:37

Fiona wird 19 Mon. alt, seit drei Tagen setzt ich sie jeden Morgen aufs Töpfchen, da hält sie es allerdings nciht lange aus und pieselt mir somit jeden Morgen auf den Boden

Ich frag sie immer ob sie mal Pipi oder Aa muss aber meist ist es immer zu spät oder sie muss nicht. Sie macht sich auch erst bemerkbar wenn was in der Pampers drin ist.

Wie macht ihr das denn?
Wie lange haben eure gebraucht bis das erste mal was im Töpfchen war?
Und lasst ihr die kleinen dann zuhause den ganzen Tag die Pampers weg?


Fiona setzt sich schon freiwillig immer aufs Klo wenn ich auch auf Toilette gehe.

Oder ist das alles noch zu früh, ne oder?

lg

Mehr lesen

17. Juni 2009 um 19:55

Schieb
,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 20:15

Hallo
Madeleine ist 16monate und wir haben sie heute das erste mal aufs klo gesetzt - mit so nem Verkleinerer
und sie machte LULU sie sagte LULU und dann hörte man es

topferl hab ich schon mal im garten probiert - da stand sie auf und alles ging daneben

ich GLAUB so eine verkleinerung fürs klo ist besser als ein töpfchen!
da können sie nicht aufstehen!
aber wir sind ja auch grad am anfang des "trainings"

sie macht sich allerdings auch nicht bemerkbar ob sie muß oder nicht...
aber ich mach mir keinen stress

viel erfolg

lg
bine und madeleine 16m

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 20:15
In Antwort auf jordan_11847057

Schieb
,

Danke dir.
Also heisst es warten, warten warten.
Diese Anzeichen hat sie ja.
Dann bin ich ja mal gespannt wann es das erste mal klappt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram