Home / Forum / Mein Baby / Auf dem Bauch schlafen im Elternbett

Auf dem Bauch schlafen im Elternbett

7. Februar 2011 um 10:30

Hallo zusammen!

Mein "Problem" seht ihr ja schon im Titel. Unser Sohn ist gute 4 Monate alt und schläft in seinem Schlafsack fast jede Nacht bei uns im Ehebett . Nachts wacht er meist nur auf, wenn er Hunger hat und in letzter Zeit auch, wenn er anders liegen möchte. Am liebsten und am ruhigsten schläft er, wenn er auf dem Bauch liegt. Er versucht sich oft schon von alleine auf den Bauch zu drehen...schafft es aber noch nicht ganz. Wenn ich ihm dann helfe, kann ich kaum schlafen, weil ich so eine Angst habe, dass diese Position den plötzlichen Kindstod begünstigt. Ständig werde ich wach und höre, ob er noch atmet.

Meint ihr, ich mache mir umsonst Sorgen oder sollte die Bauchlage erstmal völlig tabu sein? Er mag sie nur so gerne

Danke für eure Meinungen!

LG, Steff

Mehr lesen

10. Februar 2011 um 15:01

Hallo
Meine Tochter ist auch eine absolute Bauchschläferin.Wenn sie auf dem Rücken schlafen sollte, dann hat sie wie am Spieß geschrien.Erst als ich sie auf den Bauch gelegt habe war ruhig und sie hat durchgeschlafen.Hatte auch am Anfang totale Angst wegen dem plötzlichen Kindstot und bin fast stündlich aufgestanden um zu sehen ob sie noch atmet.Meine Hebi meinte, wenn sie jeden Tag ein bisschen an der frischen Luft ist, dann brauch ich mir nicht allzuviel einen Kopf machen.
Wenn dein Sohn die Bauchlage mag, dann lass ihn auch so liegen.

Seitdem meine Tochter auf dem Bauch schläft, schläft sie auch ohne Probleme in ihrem eigenen Bett .

Viel Glück

Liebe Grüße Sabrina & Lea (12 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2011 um 20:31

...
das kommt mir bekannt vor, ich mag die bauchlage bei meinem sohn (fast 5 monate alt) auch nicht. er schläft in seinem bett ein aber wenn ich ihn dann nachts das erste mal zum stillen rüberhole zu mir, dann lasse ich ihn meistens bei mir im bett, da schläft er am rücken und ich habe bessere kontrolle über ihn.
er kann sich sogar mit schlafsack auf den bauch drehen, kommt dann aber nicht mehr zurück
ich erschrecke jedes mal wenn ich ihn plötzlich so in seinem bettchen liegen sehe. hoffe er kann sich bald auch wieder zurückdrehen und bleibt dann auch am rücken. derzeit wälzt er sich bei jeder gelegenheit auf den bauch, ausser er ist schon total müde, dann schläft er auch in seinem bett in rückenlage..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest