Home / Forum / Mein Baby / Auf was kommt es bei der Baby-Matratze an?

Auf was kommt es bei der Baby-Matratze an?

7. November 2006 um 11:46

Hallo,

ich bin gerade auf der Suche nach der richtigen Matratze. Ich habe zwar in der Zeitschrift Öko-Test die Bewertung der Matratzen gelesen, weiß aber immer noch nicht, worauf es wirklich ankommt. Muss die Matratze eher hart sein? Nimmt man Kaltschaum oder Latex? Könnt Ihr mir helfen?

Liebe Grüße
Nandi

Mehr lesen

7. November 2006 um 16:44

Hallo
ich glaube das Tollste wo gibt (oder geben soll) ist Polyether. insgesamt sollte die Matratze eher hart sein, manche Hersteller haben eine eigene Skala für Säuglinge (weich ist dann immernoch ziemlich hart, muß man aber genau aufpassen). Ansonsten spielt für die Materialwahl noch eine evtl vorhandene oder erwartete Allergie eine Rolle. dafür gibt es aber auch wieder Bezüge.
Die Matratze muß genau ins Bett passen.
UND: Baby nur auf dem Rücken schlafen laßen (wollt's nur noch mal gesagt haben )

Gefällt mir

7. November 2006 um 17:30

Inzwischen
gibt es Studien, die zeigen, dass eine Schaumstoffmatratze besser ist als eine Öko-Matratze, da hierdurch Kohlendioxid (möglicher Auslöser für plötzlichen Kindstod) leichter abgeführt wird.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen