Home / Forum / Mein Baby / Aufbewahrung von Babybrei

Aufbewahrung von Babybrei

8. August 2010 um 18:48

Hallo zusammen.

Ich wollte langsam anfangen meine Kleine an Breikost zu gewöhnen und wollte auch erstmal selber kochen.
Zur Aufbewahrung wollte ich von Avent/Philipss die Aufbewahrungsbehälter kaufen.
Frage: Wie erwäre ich die eingefrorenen Portionen wieder? Geht auch ein Erwärmen in der Mikrowelle? Konnte auf der Avent-Homepage nix finden, außer dass ich natürlich den entsprechenden Babykosterwärmer kaufen soll, was ich aber nicht möchte.

Also, weiß jemand Rat?

Und wie bewahrt ihr größere Mengen Brei auf? In welchen Behältern friert ihr ein?

Grüße vom Strampler

Mehr lesen

8. August 2010 um 19:40



Ich friere das in normale kleine Einfrierbehälter, gibt es in der HH-Warenabteilung genau 200 ml und lege die dann unaufgetaut in's Wasserbad, Geht super, sind auch wesentlich preiswerter.
In der Mikro soll man das nicht erwärmen, glaub weil es recht unregelmäßig warm werden kann und zu Verbrühungen kommen kann.

Gefällt mir

8. August 2010 um 21:57

Ich habe mir auch die 200ml
Behälter für den Gefrierschrank gekauft, nachdem ich mit den Avent-Bechern für den Zweck nicht zurecht gekommen bin. Anscheinend habe ich zu früh die Behälter geschlossen, so dass Luft reingekommen ist und die Mahlzeit hinüber war. Da hat sich der Deckel dann eben wegen dem Druck geöffnet...
Bei den speziellen Behältern für den Gefrierschrank passiert das nicht, außerdem sind die, wie schon geschrieben wurde, viel günstiger (meine haben 4 Euro/7 Stück gekostet).
Und wegen dem Auftauen: ich hole den Behälter aus dem GS, und lasse sie ein paar Stunden auftauen. Wenn es zu warm ist draußen (so dass er schneller taut), dann wird eben im Kühlschrank aufgetaut. Anschließend in eine Schüssel und in die Micro. Fertig.
LG

Gefällt mir

8. August 2010 um 22:14

Mikrowelle geht auch
man sollte das Essen nur nach dem Erwärmen gut umrühren, weil es sich in der Mikro ungleichmäßig erwärmen kann. Die Temperatur muß man eh nochmal überprüfen, bevor man mit dem Füttern anfängt, egal ob in der Mikro oder auf dem Herd erwärmt wurde.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen