Home / Forum / Mein Baby / Auffälliger Abstrich - wer hatte das schon?

Auffälliger Abstrich - wer hatte das schon?

1. April 2009 um 13:06

Hallo,
meine Frauenärztin hat mich grad angerufen und gemeint dass mein Abstrich auffällig war. Also jetzt noch nix schlimmes und sie will das in 3 mte. nochmal kontrollieren. Sind ansch. irgendwelche Viren wo man aber nicht genau sagen kann was es ist.... bin grad bisschen fertig weil ich nicht weiss was das zu bedeuten hat. Sie meinte nur dass kann von allein wieder weg gehen aber ansch. auch schlimmer werden und was anrichten...

Mehr lesen

1. April 2009 um 13:15

Hatte
ich auch schonmal. War zur Zeit meines Staatexamens 2004. Nicht gerade das beste Timing. Aber 3 Monate später war der Abstrich wieder o.k.
Mach Dir keine all zu großen Sorgen. Denk positiv!

LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2009 um 13:19

Hatte dasselbe
war HPV Virus und siehe da nach 3 Monaten war alles wieder gut danach musste ich jedoch nochmal in einem kürzeren Abstand kontrollieren gehen als sonst. Auf jeden Fall ist seither alles gut. Ging von alleine wieder weg.

Grüsse Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2009 um 13:22

...
ja sie hatte auch was von hpv virus gesagt, dass es viell. sowas ist, aber man es nicht erkennen kann... deshalb einfach nochmal kontrollieren.... aber wo kommen denn diese Viren wenn auf einmal her? hab doch mit niemanden Geschl.verkehr ausser mit meinem Mann und mit ihm auch nur mit Gummi, da ich seit der Geburt nicht verhüte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2009 um 13:27
In Antwort auf trix_12570688

...
ja sie hatte auch was von hpv virus gesagt, dass es viell. sowas ist, aber man es nicht erkennen kann... deshalb einfach nochmal kontrollieren.... aber wo kommen denn diese Viren wenn auf einmal her? hab doch mit niemanden Geschl.verkehr ausser mit meinem Mann und mit ihm auch nur mit Gummi, da ich seit der Geburt nicht verhüte...

Also bei mir kams vom Strand
ich hatte damals keinen Freund und länger keinen Geschlechtsverkehr gehabt, sie fragte mich ob ich kürzlich im Urlaub war, Strandurlaub? und siehe da, das war ich in Hurghada. Man könne es auch von sowas auflesen.....

Normalerweise sei das Immunsystem genug stark und es verschwinde von selbst wieder. Bei mir war es so und bei dir sicherlich auch! Versuch dich nicht verrückt machen zu lassen! ich weiss es ist schwer, auch ich habe damals immer wieder dran gedacht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2009 um 13:35

Hallo hibblerin!
viele männer sind träger des hpv-virus, aber in den meisten fällen wird nicht erkannt, weils bei ihnen keine probleme macht. 60% der frauen tragen das virus bei manchen führt es zum gebärmutterhalskrebs. bei mir leider auch. ein schlechter pap-wert wurde in meiner schwagerschaft festgestellt. IIId und IVa, was einer krebsvorstufe entspricht.
ein paar monate nach der geburt wurde eine konisation gemacht, bei der der muttermund kegelförmig ausgeschnitten wurde. bei vielen frauen ist bei schlechtem pap-wert eine koni ausreichend!! da bei mir danach leider festgestellt wurde, dass es doch schon ein tumor war, muss ich mich in der kommenden zeit einer radikal-op unterziehen
du solltest es also ernst nehmen, dich aber nicht verrückt machen lassen. denn 1. kann ein schlechter pap-wert sich wieder verbessern und zweitens ist es auch sehr oft durch eine konisation getan.

vg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2009 um 13:38

Hatte ich auch....
bei mir war es auch der PAP-virus.
hatte stufe 3D.
oft geht ess elber weg,bei mir musste allerdings während der 1. SS eine konmisation (also ein teil des gebärmutterhalses wurde entfernt) gemacht werden.
ging alles gut aus und die SS-ten verliefen super,trotz koni.
ich glaub schlimm ist es erst ab stufe 4A oder so,ich glaub dann kann es zu krebs werden,KANN!!!!!
hast dud enn auch feigwarzen?
die können auch dadurch entstehen.
ich mach mir auch wiedere inen kopf weil cih wieder solche warzen habe
hab aber eh morgen einen FA termin und lass das mal abchecken.
und man kann es sich überall holen,nicht nur bei sex.
bei mir war es so das mein immunsystem durch eine strahlentherapie an der schilddrüse geschwächt war,da brach das dann aus.
soviel ich weiß tragen viiiele menschen den virus in sich,aber es bricht oft garnicht oder erst jahre später aus...

alles gute und amch dich nicht verrückt.
wenn es sehr bedenklich wäre hätte sie nicht gesagt das es in 3 mon. wieder kontrolliertw erden muss!

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Badelotion verschluckt - schlimm
Von: trix_12570688
neu
19. November 2009 um 20:45
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook