Home / Forum / Mein Baby / Aufklärung der zugelaufenen Katze ist geglückt!

Aufklärung der zugelaufenen Katze ist geglückt!

14. Juni 2014 um 10:51 Letzte Antwort: 14. Juni 2014 um 10:53

Moin Mädels,

in einem 3000 Seelen Kaff wird es doch nicht all zu schwer sein Jemandem eine Perserkatze zuordnen zu können.

Nachdem sie uns Heute Früh wieder einen Liebesbeweis in Form eines toten Vogels gebracht hat wollte ich aktiv werden.
Haben ein Foto von ihr gemacht,ausgedruckt und ich hab mich damit auf die Socken gemacht und nun 2 Stunden lang bei den umliegenden Häusern geklingelt.
Mit Erfolg!!!

Ein Anwohner ca. 7 Straßen von uns entfernt konnte mir den Besitzer nennen. Ich bin gleich hingallopiert um mit ihm zu reden.
Es ist ein sehr nettes Ehepaar mittleren Alters mit gepflegtem Haus und Garten. Die Katze heißt Lena, ist 6 Jahre alt und eine kleine Abenteurin die Action sucht und liebt.
Tja....Action bekommt sie in Form meines Sohnes bei uns zu Hauf. Vermutlich mag sie uns deswegen so sehr. Sorgen haben sie sich noch keine Gemacht,da sie jeden Abend nach Hause kommt und sich den Bauch vollfuttert. Trockenfutter sowie Wasser steht immer zugänglich vor der Haustüre,sodass die Besitzer es oft nicht mitbekommen wenn sie kurz zum fressen da ist. Jeden Abend steht sie aber wohl pünktlich bei Dämmerung vor der Türe und geht durch ihre Katzenklappe ins Haus.

Das heißt ihr geht es wirklich gut und sie hat ein Zuhause

Wir sollen sie mit einer Wasserpistole verjagen wenn sie uns zu aufdringlich ist, oder einfach mal einen Tag lang einen Hund bei uns halten (so haben es wohl schon die direkten Nachbarn der Besitzer zum gewünschten Erfolg geschafft). Sie sei einfach sehr verspielt und freut sich wenn sie Trubel um sich hat.

Puh,nun bin ich doch auch erleichtert. Wir fahren bald ein paar Tage weg. Vielleicht erledigt sich das Ganze ja von selbst. Oder es liegt dann ein Haufen toter Vögel und Mäuse auf unserer Terrasse.
Dann werde ich wohl doch mal den Hund meiner Freundin für einen Tag ausleihen und anleinen.

Danke für All Eure Tipps und Ratschläge!

LG
Toni (die noch die tote Maus aufräumen muss...)

Mehr lesen

14. Juni 2014 um 10:53

Gestern Vogel...
Heute Maus...

Morgen vielleicht ein Hase???

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers