Forum / Mein Baby

Augen abkleben- Tipps?

Letzte Nachricht: 18. Februar 2015 um 12:07
A
aino_12067349
18.02.15 um 11:24

Mein Großer (2 Jahre) schielt stark und muss nun sein linkes (gutes) Auge täglich vier Stunden abkleben. Er hasst es und weint und reisst es immer wieder ab. Es klappt nicht.

Er tut mir so leid! Aber er hat dadurch ne Chance später besser zu sehen.

Habt ihr Erfahrung damit und noch Ideen?

Mehr lesen

L
luned_12111910
18.02.15 um 11:44


mein sohn (4) muss auch täglich abkleben...er mochte es auch nicht sonderlich... wir haben zuerst so eine probepackung vom augenarzt mitbekommen...und da waren diese blöden "cars" drauf, die mein sohn ganz und gar nicht mag! wir haben mit ach und krach die packung leer bekommen...

er weiß, dass er mittwochs aussetzen darf mit plastern und freut sich immer schon auf den tag...anfangs musste ich mit kleinen tricks zukleben..z.B. ihm immer eine kleinigkeit versprochen, wenn er die 4 stunden (bis zum mittagessen im kiga) aushält...dann haben wir mit rollenspielen aufgewertet (du bist jetzt ein pirat und die anderen kinder nicht!)

dann hat er sich beschwert, dass ich auch eine brille habe und kein pflaster...dann hab ich morgens mir auch eins im kiga drauf, damit er nicht so allein dasteht...das fand er witzig!

jetzt durfte er 100 neue pflaster selber aussuchen...da gibts dann extra so ein blatt beim arzt, wo man die motive ankreuzen kann...und er hat sich alle seine lieblingsbilder ausgesucht!

jetzt darf er morgens selber die box holen und sich ein pflaster aussuchen...das macht er immer mit bedacht und passend zum pulli...grins...

immer dran bleiben, dann gewöhnt sich dein kind langsam dran!

lg

Gefällt mir

A
ajith_12071562
18.02.15 um 11:48

Tips kann ich dir nicht wirklich geben, aber ich weiß....
...wie es ist wenn es nicht abgeklebt wird. Ich bin stark ungleichsichtig weil meine Eltern leider nicht darauf geachtet haben.... Es ist total doof, da ich dadurch das mein schwaches Auge sich nicht entwickelt hat auch nicht gut räumlich sehe....

Soweit ich weiß hat man aber zeit bis die Augen ausgewachsen sind, mit etwa 12 jahren. Sollte es gar nicht gehen, könntest du also auch damit beginnen wenn er besser versteht. 2 Jahre ist für sowas ein doofes alter, mein dreijähriger wurde es schon besser verstehen und dann auch kooperativ sein....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
iulia_12490773
18.02.15 um 12:03
In Antwort auf luned_12111910


mein sohn (4) muss auch täglich abkleben...er mochte es auch nicht sonderlich... wir haben zuerst so eine probepackung vom augenarzt mitbekommen...und da waren diese blöden "cars" drauf, die mein sohn ganz und gar nicht mag! wir haben mit ach und krach die packung leer bekommen...

er weiß, dass er mittwochs aussetzen darf mit plastern und freut sich immer schon auf den tag...anfangs musste ich mit kleinen tricks zukleben..z.B. ihm immer eine kleinigkeit versprochen, wenn er die 4 stunden (bis zum mittagessen im kiga) aushält...dann haben wir mit rollenspielen aufgewertet (du bist jetzt ein pirat und die anderen kinder nicht!)

dann hat er sich beschwert, dass ich auch eine brille habe und kein pflaster...dann hab ich morgens mir auch eins im kiga drauf, damit er nicht so allein dasteht...das fand er witzig!

jetzt durfte er 100 neue pflaster selber aussuchen...da gibts dann extra so ein blatt beim arzt, wo man die motive ankreuzen kann...und er hat sich alle seine lieblingsbilder ausgesucht!

jetzt darf er morgens selber die box holen und sich ein pflaster aussuchen...das macht er immer mit bedacht und passend zum pulli...grins...

immer dran bleiben, dann gewöhnt sich dein kind langsam dran!

lg

Huhu
Finde das ne ganz tolle idee von dir,auch ein Pflaster aufzukleben.

Ne ganz tolle Mama

Gefällt mir

A
aino_12067349
18.02.15 um 12:07


Danke! Mein Zwerg hat sich die Motive ausgesucht und wir kleben immer zusammen, damit er nicht so alleine ist.

Er versteht schon, dass das für seine Augen da ist. Wir machen dann auch die coolsten Sachen. Ich lese stundenlang, er darf mal fernsehen, wir backen, wir kochen...aber er merkt wie ihn das einschränkt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers