Home / Forum / Mein Baby / Augentropfen bei 7 wochen altem baby

Augentropfen bei 7 wochen altem baby

13. Juni 2010 um 9:40

Hallo zusammen,

Unsere 7 Wochen alte Tochter hat links ein eitriges Auge. Vom Kinderarzt haben wir Augentropfen bekommen, die wir ihr tagsüber alle 4 Stunden geben sollen.

Jetzt kommts. Wie gibt man einem 7 Wochen alten Baby Augentropfen? Hat da jemand Erfahrung und nen Tipp für uns?

Im Moment legen wir sie auf den Wickeltisch und sobald die Äuglein auf sind kommt ein Tropfen rein. Ich habe jedoch den Eindruck, dass der beim nächsten Blinzeln gerade wieder raus kommt. Normalerweise müsste der Tropfen unters Augenlid, aber das bekommen wir partout nicht hin.

Wir sind für alle Ratschläge dankbar.
Keroppi

Mehr lesen

19. Juni 2010 um 9:33

Keine antwort
Das Forum scheint ja nicht so dolle zu sein. Oder poste ich an der falschen Stelle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 10:17
In Antwort auf tovah_12062830

Keine antwort
Das Forum scheint ja nicht so dolle zu sein. Oder poste ich an der falschen Stelle.

Jetzt vielleicht schon zu spät
Hallo,

bin gerade erst auf dieses Forum gestoßen. Nun ist es für dich vielleicht zu spät, aber vielleicht hilft es anderen Mamis weiter. Ich musste meinem 5-Tage alten Sohn ebenfalls Augentropfen geben, da sein auge auch immer vereitert und verkrustet war. In dem Alter schlafen sie ja nun noch die meiste zeit. Ich habe mir das von den Kinderkrankenschwester abgeschaut. DIe haben das Auge auseinander "gezogen". Und dann den tropfen reingemacht. Also daumen unters auge/ zeigefinger oben und spreizen. Das hat einiger Maßen gut funktioniert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram