Home / Forum / Mein Baby / Augentropfen geben eine qual

Augentropfen geben eine qual

20. Oktober 2015 um 17:40

Hallo, ich brauche mal ein paar tips und Tricks zum Thema Augentropfen...
Meine kleine ist jetzt ca 2 1\2 Jahre alt und hat mal wieder eine Bindehautentzündung.
Sie muss jetzt 3 mal am Tag Augentropfen kriegen, nur ist das jedes mal eine qual für sie und uns...alleine ist es kaum machbar, da sie tritt uns haut und schreit...sie kneift auch immer die Augen extrem zu. Es reicht schon, wenn sie das Fläschchen mit den tropfen sieht und sie fängt an total hysterisch zu brüllen...
Wie stellt ihr das an, das muss doch auch mit weniger stress gehen, könnt ihr mir bitte bitte helfen??
Danke schon mal im voraus

Mehr lesen

20. Oktober 2015 um 17:45

Am
Besten geht es wenn sie die augen normal zu hat und du in den inneren augenwinkel tropfst und dann leicht das lid hochziehst, so geht es ins auge ohne das sie es merkt.

Gefällt mir

20. Oktober 2015 um 18:27

Oh schade
Das mit dem auf die geschlossenen Augen muss ich mal versuchen, obwohl ich nicht so viel Hoffnung habe, da die kleine sehr sagen wir mal willensstark ist und kaum was mit sich machen lässt... Nasenspray und hustensaft sind kein Problem bei ihr, aber die Augen...

Gefällt mir

20. Oktober 2015 um 20:46

Super idee aber
Leider ist die kleine noch nicht bestechlich...
Habe es auch mit der Variante versucht, ihr das in den Augenwinkel zu tropfen, gab trotzdem den selben terror...

Gefällt mir

20. Oktober 2015 um 21:37
In Antwort auf mamamam95

Super idee aber
Leider ist die kleine noch nicht bestechlich...
Habe es auch mit der Variante versucht, ihr das in den Augenwinkel zu tropfen, gab trotzdem den selben terror...

Huhu
du musst das ein bisschen anders machen.."Maus Pass auf die Tropfen MÜSSEN rein.. entweder wieder mit festhalten.. oder aber du legst dich hin und DARFST die Augen zu machen.." Ich hab ganz oft kleinen Kindern Augentropfen gegeben.. sie wählen immer die 2. Variante.. wenn die Tropfen im innenwinkel drin sind.. sagst du "Guck guck..siehste schon drin".. dann macht deine kleine die Augen von ganz allein auf..weil sie überrascht ist.. und der Troofen ist drin..

Gefällt mir

20. Oktober 2015 um 22:08

Morgens und abends wenn sie schläft
und mittags wird sie wahrscheinlich auch noch schlafen...würde ich dann versuchen, erst beide augen tropfen und dann leicht die lider hochziehen. kann natürlich passieren,das sie davon wach wird.

Gefällt mir

20. Oktober 2015 um 23:13
In Antwort auf ano100

Morgens und abends wenn sie schläft
und mittags wird sie wahrscheinlich auch noch schlafen...würde ich dann versuchen, erst beide augen tropfen und dann leicht die lider hochziehen. kann natürlich passieren,das sie davon wach wird.

Ja irgendwie ist sie nicht wie andere Kinder
Ich natürlich mit ihr und bei allem anderen klappt es auch nach ner Weile...beim Haare kämmen war es ja nicht anders...
Aber es ihr irgendwie erklären bringt leider gar nichts, da sie nicht versteht, was ich sage...nur der Tonfall wirkt bei ihr...
Und leider hat sie einen sehr leichten schlaf und Mittagsschlaf gibt es in ihrer Welt leider auch nicht...

Gefällt mir

21. Oktober 2015 um 10:43

Selbiges Problem auch gerade gehabt...
Bei uns half, dass er es "selber" machen durfte. Er hatte ein leeres Fläschchen und hat damit rumgespielt und ich habe ihm dann den Tropfen gegeben. Dadurch löste sich das Problem mit dem Hände festhalten... Ich hasse Bindehautentzündung!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen