Home / Forum / Mein Baby / Augenuntersuchung mit Tropfen beim Kind?

Augenuntersuchung mit Tropfen beim Kind?

19. November 2009 um 11:03

Hallo
mein Mann und ich tragen eine Brille, deshalb hat der Arzt mal gesagt, wir sollten ihn mal beim Augenarzt mit Sehschule untersuchen lassen.

Da war auch alles in Ordnung. Wir sollen jetzt aber nen halbes Jahr später, also mit 2 Jahren, nochmal kommen und eine Augenuntersuchung mit Tropfen machen lassen.

Wie sinnvoll findet ihr das? Klar, muss man mal drauf achten, wenn beide Eltern Brille tragen. Aber er schielt nicht und ich hab nicht den Eindruck, dass er schlecht sieht. Egal ob nah oder fern.


Meint ihr, dass man so eine Untersuchung machen lassen sollte?

Wenn nicht, wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Augenuntersuchung ohne Beschwerden?

Mehr lesen

19. November 2009 um 15:20

In welchem Alter macht man denn normal solche Untersuchungen?
Als wir anfang des Jahres da waren, haben sie uns den Zettel mitgegeben, dass sie das beim nächsten mal machen wollen und ich sollte mich in nem guten halben Jahr nochmal melden.

Ich find die Idee meinem kleinen Sohn solche Tropfen geben zu lassen nicht so toll. Bei mir wurd das als Kind auch mal gemacht. Da war ich schon lange im Kindergarten und ich fand das so furchtbar.

Ich finde einfach, dass er noch sehr klein ist für so etwas.

Muss das wirklich schon in dem Alter sein???

Wie gesagt, ich kann nicht feststellen, dass er ne Brille bräuchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper