Home / Forum / Mein Baby / August babys 2011

August babys 2011

1. September 2011 um 18:44

Hallo zusammen.
Hier können wir uns austauschen...
Wie gehts euch mit euren zwergen?
Zu mir. Unser kleiner kam am 18.8. um 8.38 uhr per ks zur welt. 52 cm, 3640g ku 36 cm
Stillen klappte nur 1 woche
Lg

Mehr lesen

1. September 2011 um 20:11


Unser sohnemann kam am 15.8. um 23:50 uhr nach einem not-ks mit 3240 gr, 52 cm und 34 cm ku zur welt
Stillen ging leider auch nur 10 tage

Alles in allem, eine horror-geburt an der ich noch ziemlich zu knabbern habe

Dem kleinen gehts aber gut und seitdem ich mich damit abgefunden hab, nicht stillen zu können, wird mein befinden auch langsam besser

Alles liebe
Jana mit leonidas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 20:30

Cool schon viele antworten....
Wie sind eure nächte?
Bei uns alle 2 stunden manchmal auch 3 und trinkt so zwischen 60 und 80 ml!!! Is des zu wenig???
Was ich noch fragen wollte... Das mit dem bäuerchen... Hannes braucht so lang. Tagsüber is des ja kein thema, aaabbber nachts um 3
Habt ihr tips?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 20:33


Hallo!
Bin auch eine Augustmami!
Mein Sohn kam am 15.08. (mit 10 Tagen verspätung ) um 16:40 Uhr mit 3560g und 51cm zur Welt!
Bin ganz stolz auf meinen kleinen Mann
Er ist soooo brav und soooo pflegeleicht... mal schaun obs so bleibt

Lg Moni und Oliver

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 20:41
In Antwort auf blume1982

Cool schon viele antworten....
Wie sind eure nächte?
Bei uns alle 2 stunden manchmal auch 3 und trinkt so zwischen 60 und 80 ml!!! Is des zu wenig???
Was ich noch fragen wollte... Das mit dem bäuerchen... Hannes braucht so lang. Tagsüber is des ja kein thema, aaabbber nachts um 3
Habt ihr tips?


Wieviel mein Kleiner trinkt kann ich dir nicht sagen weil ich stille, aber er hat alle 2 bis 4 Stunden hunger.
Fürs Bäuerchen braucht er auch immer recht lang, manchmal macht er trotz allem keines. Nachts ist das auch oft lästig wenn ich mit ihm ewig auf und ab gehe. Ab und zu schlaf ich beim Stillen mit ihm im Bett ein und dann macht er kein Bäuerchen und schläft selbst problemlos nach dem Trinken.

WIrklich Tipps kann ich dir denk ich nicht geben. Oliver muss ich wirklich richtig halb über der Schulter hängen haben damit wir erfolgreich hochstoßen.

Lg Moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 22:05

Mein
Kleiner ist nach einleitung und eine halbe stunde Wehen am 02.08 zur Welt gekommen. Bei der Geburt wog er 3370 gramm und war 51 cm groß. Leider ist er ein richtiges Speikind und wir haben sehr viele probleme beim zunehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 22:28

Bin auch eine augustmami
Mein kleiner Löwe kam nach Einleitung (11 tage nach ET) am 08.08.2011 um 17:17 Uhr spontan zur Welt...
Er war 50 cm, 3550 g schwer und hatte einen KU von 35,5 cm

Er ist ein richtiger Sonnenschein! Kommt in der nacht nur einmal weint auch kaum, nur wenn der hunger kommt geht due Sirene los

Leider konnte ich auch nur 10 stillen

Lg stoffel mit Milo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 20:22

Hallo
Bin ebenfalls eine Augustmama.
Meine kleine Sophia kam am 5.8. um 19.11 uhr leider per Saugglockengeburt auf die Welt.
Sie wog 3480 gramm, 54 cm groß und KU 34 cm.

Der Schlafmangel ist schon eine sehr große Umstellung für mich...
Sie hat meist alle 2 std hunger und durch bauchschmerzen ist sie auch mal 2 stunden am stück in der nacht wach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 20:26


bin auch eine Augustmami
mein kleiner Marvin kam am 13.08.11 um 20.08 Uhr mit 3450g, 51cm und einem KU von 35,5cm spontan zur Welt!
Stillen klappt zum Glück! Leider nur mit Hütchen aber vlt. klappts auch bald ohne! Er bekommt es immer besser hin.
Wie viele wiegen eure Süßen denn jetzt???
Meiner wiegt schon fast einen Kilo mehr!

LG, Lisa + Marvin (Morgen schon 3 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 10:21

Na endlich
Die augustmamis kommen ...

Ich gehör auch dazu
Mein kleiner benjamin kam bei et plus 9 am 20.08 um 5:46 uhr auf die welt !
Es war eine spontane geburt und dauerte insgesamt 17 stunden
Der "kleine" mann war 54 cm gross und wog 4090g ... KU 35,5 cm

Ich stille von anfang an und auch immer noch ... Pumpe gelegentlich ab damit papi auch bisschen teilhaben kann

Lg an euch alle
Sarah mit benjamin heute schon 14 tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 10:46

Ich will auch dabei sein
Unsere Maus kam 4 Tage zu früh am 29.08. mit 2890 gr, 49 cm, ku 34 nach einem blasensprung zur welt. Die geburt war seeehr anstrengend und hat 14std gedauert. Aber danach war alles vergessen. Mit dem stillen klappt es bis jetzt gut.
Aber sie schläft nachts nicht so gern und wenn dann nur auf uns, das hat bestimmt was mit ihren bauchschmerzen zu tun. Was macht ihr so gegen die bauchschmerzen? Gebt ihr euren mäusen auch schon tee oder so?

Lg
Cana mit Ece ( 6 tage alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 12:12

Huhu
Wollte mich mal schnell reinschleichen,und euch alles liebe zur geburt eurer kleinen Wünschen.ich bin auch eine August mami,allerdings 2010 .wir haben gerade den ersten geburtstag rum.Die zeit vergeht soo schnell.Genießt jede minute mit den kleinen,sie werden soo schnell groß.
Vor einem Jahr hatten wir noch den Schlafmangel,Koliken,Ängste,un d nun,kann man lächelnd zurück denken .
Kleiner tipp gegen Bauchschmerzen:
Kümmelzäpfchen sind super und auf Natur Basis.
Fliegergriff,
Kirschkernkissen,
Mamas die stillen,Fenchel,Ingwer Tee
Bauchmassage,
Und starke nerven
Falls Ihr irgend welche fragen habt,kommt einfach in den August 2010 baby thread
Alles liebe..
sisi mit Alicia 1 jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 15:42

An die mammis die nicht stillen können
Was gebt ihr für milch? Haben hipp pre bio. Hab das gefühl er wird nicht richtig satt. Alle 2 stunden 60 bis 90 ml

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 15:45
In Antwort auf blume1982

An die mammis die nicht stillen können
Was gebt ihr für milch? Haben hipp pre bio. Hab das gefühl er wird nicht richtig satt. Alle 2 stunden 60 bis 90 ml

Keine
Sorge die werden satt! Bitte nicht auf 1er 2er oder 3er umsteigen! Meine kleine ist 10 monate und bekommt noch pre.. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 16:09


Hallo,
ich bin auch eine Augustmami

Meine Kleine Maya Sophie kam am 23.08 um 20:01 Uhr mit 3640g und 51 cm nach 20 Stunden Wehen per Not-Kaiserschnitt auf die Welt.

Bis jetzt klappt bei uns das Stillen nach anfänglichen Schwierigkeiten prima ich hoffe es bleibt so!

Liebe Grüße
Nadine mit Maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 16:29
In Antwort auf haifa_12460122

Keine
Sorge die werden satt! Bitte nicht auf 1er 2er oder 3er umsteigen! Meine kleine ist 10 monate und bekommt noch pre.. lg

@ candy
Warum nicht umsteigen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 18:13
In Antwort auf blume1982

@ candy
Warum nicht umsteigen???


Ich stille meinen Sohn zwar, aber unser Kinderarzt hat uns das mal erklärt.
Es ist so das sich im ersten Lebensjahr sämtliche Fettzellen im Körper bilden. Und wenn man die Kinder zu früh die 1er oder 2er Nahrung gibt dann bilden sie mehr Fettzellen. Im weiteren Leben ändert sich nur mehr die größe der Zellen, die Anzahl bleibt allerdings immer gleich.
Sprich wenn die Zwerge zu stark "aufgefüttert" werden haben sie im weiteren Leben mehr Gewichtsprobleme als andere.

Außerdem brauchen sie die vermehrten Kohlehydrate die in der 1er Nahrung drinnen sind nicht im ersten Lebensjahr!!

Lg Moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 11:19

Wünsch euch nen schönen sonntag!
zu uns : Sophia schläft die letzten 3 Tage abends so um acht, halb neun ein, dann schläft sie bis halb zwei und kommt alle zwei stunden wieder.
So bekomm ich wenigstens auch ein wenig schlaf ab

@canikom:Nein, ich geb meiner kleinen noch keinen Tee, stille auch voll.
Aber ich bin langsam echt verunsichert, denn jeder sagt mir, ich solle ihr doch mal Tee geben, zur Beruhigung wenn sie sich beim schreien verausgabt z.B....
Ich weiß aber, dass sie eigentlich keinen Tee zur Ernährung braucht... Was denn nun...

Wie handhabt ihr das??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 11:42
In Antwort auf lujayn_12556070


Ich stille meinen Sohn zwar, aber unser Kinderarzt hat uns das mal erklärt.
Es ist so das sich im ersten Lebensjahr sämtliche Fettzellen im Körper bilden. Und wenn man die Kinder zu früh die 1er oder 2er Nahrung gibt dann bilden sie mehr Fettzellen. Im weiteren Leben ändert sich nur mehr die größe der Zellen, die Anzahl bleibt allerdings immer gleich.
Sprich wenn die Zwerge zu stark "aufgefüttert" werden haben sie im weiteren Leben mehr Gewichtsprobleme als andere.

Außerdem brauchen sie die vermehrten Kohlehydrate die in der 1er Nahrung drinnen sind nicht im ersten Lebensjahr!!

Lg Moni

Genau
Deswegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 15:32

Hallo ihr lieben augustmamis!!!
Och mein kleiner puschel hat die nacht knapp sechs std am stück geschlafen! Schön oder? er ist echt so ein lieber kerl

Denn papa ist nun eine woche nicht da, und ich hab mir schon sorgen gemacht ob ich das alles so hinbekonme! Aber wenn er weiter so brav ist bin ich guter dinge

@tee: ich gebe es dem kleinen gegen die blöden blähungen! Entweder direkt in die milchpulle oder mal 10 ml so! Aber ist noch nicht so wirklicb seins! Er verzieht öfter gut das gesicht

Schöndn sonntag euch allen

Lg stoffel mit Milo morgen schon 4 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 20:02

@solse
Dankeschön, jetzt kann ich endlich gut begründen warum ich keinen Tee gebe.

Oh man... Werd wahrscheinlich nur wieder schief angeschaut weil ich die ganzen Ratschläge net befolge... Sie meinens doch nur gut... Jaaaa... ich weiß...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 22:01

Hi
Ich bin auch eine August Mama. Meine maus kam 11 Tage über Termin und nach Einleitung zur Welt. Geboren am 23.8 um 14.27 Uhr mit 3720 g und 54 cm. Nun ist unsere Familie mit 3 Kindern perfekt. Nach 2 Jungs nun ein Mädchen. Einfach schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 23:35

Nabend!!!
@jenniii:
also ich persönlich kann mir nicht vorstellen das dieses angelcare was bringt... ich kann dir noch nichtmal sagen warum...
ich denke so dinge wie Nichtraucherhaushalt, schalfsack statt decke, und das eigene bettchen bringtr schon sehr viel...

mach dich nicht bescheuert... und denk positiv... mach dir da einfach nicht so viele gedanken drüber sonst wirst du bekloppt

viele Grüße
Stoffel mit Milo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 8:42


Hallo ich bin auch eine August-Mami.
Und so wie ich es gesehen habe, sind hier gleich 3 Mamis, die wie ich am 23.08 entbunden haben... .

Also mal kurz zu mir.
Wie oben gesagt habe ich am 23.08 nach 13Stunden wehen um 17:01Uhr meinen Sohn entbunden.
53 cm groß, 3600gramm schwer und einen KU von 37cm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 8:50

Hallo!
Ich bin auch eine August-mami. Mein Sohn kam am 04.08 per KS zur Welt mit 4200g, 55,5 cm und 36 cm KU.
Ich stiille voll und gebe keinen Tee. Allerdings dauert das stillen immer sehr lange..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 10:16


Hallo!!

Wie gehts euch in der Nacht mit euren Zwergen?
Mein Kleiner hat so alle 2 bis 3 Stunden hunger und langsam merke ich das ich tagsüber immer müder werde!

@jeniii.... ich hab auch ziemliche Angst vor dem plötzlichen Kindstot. WIr haben in der Familie einen Fall gehabt und von daher bin ich ein gebranntes Kind! Ich hab das Angelcare system und es beruhigt mich! Funktionieren tut es super. Fehlalarm gab es noch keinen. Es alamiert immer nur wenn ich vergesse es auszuschalten wenn ich ihn aus dem Bettchen hole..... und das kommt recht oft vor


Wie wärs mit einem richtigen Augsutmama-thread???

Lg Moni und Oliver

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 15:19

Augustmami
Hallo ihr lieben bin auch eine Augustmami meine kleine Nela Marie ist am 04.08. per KS zur Welt gekommen sie wog 3380gr. und war 52cn groß. Mit dem stillen klappt es leider nicht so gut nachdem ich 3Wochen gestillt habe und sie kein gramm zugenommen hat habe ich angefangen zu zufüttern es klappt mehr schlecht als recht bin manchmal echt verzweifelt, sie trinkt echt schlecht Brust halbe Stunde später Flasche, die sie dann auch nicht trinkt und teilweise will sie dann eine Stunde später wieder trinken das ist echt anstrengend hat jemand vielleicht ein paar Tipps ???? Wäre echt dankbae

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 19:56

Nächte
Unser Kleiner wacht zwar nicht so oft (ca. 2 mal) auf, aber er bleibt ziemlich lange wach (2-3 stunden), und will lange rumgetragen werden. Das schlaucht ungemein..
Aber was will man tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 22:53

Schlafen...
mein kleiner Puschel kommt einmal in der nacht...
er schläft meist 4-5 std am stück

lg steffi mit milo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 23:26

Mein
Kleiner schläft Nachts meist 4 Stunden. Er hat aber auch schon ein paar mal 7 Stunden am stück geschlafen. Glaube das sind Papas Gene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2011 um 5:44

Morgen
Ihr lieben. Wollt mich au mal wieder melden.
Man gestern hat unser schnucki voll erbrochen. Können unsere zwerge daran ersticken???
Wollte kurz stazbsaugen und als ich zurück kam .... Schock
Was meint ihr????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 12:13

Niemand
mehr da???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 12:37

Ich
Kann dir nur sagen, dass mein kleiner täglich erbricht auch Nachts. Leider ist er ja ein spuckkind. Na ja meine Hebamme meinte, dass die Babys automatisch den Kopf beim erbrechen zur Seite drehen. Aber wirklich sicher kann man wohl nie sein.
Gruß Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 15:35

Des ist ja echt doof
Aber meiner hatte den kopf auch dann zur seite gedreht... Hoff des wird besser mit deinem zwerg.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2011 um 17:32


Unser Kinderarzt hat mir erklärt das Babys in jeder Lage brechen können ohne sich daran zu verschlucken. Wirklich aufpassen muss man nur falls man die Kleinen in Bauchlage legt das sie, wenn es mal mehr sein sollte, nicht den Kopf so drehen das sie dann genau draufliegen und das erbrochene einatmen!

Mein Zwuck schläft jetzt seit 4 Stunden..... warum macht er das in der Nacht nicht ?? Da ist er pünktlich alle 2 Stunden wach und hat hunger!

Lg Moni und klein Oliver

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 9:48


Hallo Meine kleine ist am 28.08. um 2.18 Uhr nach Einleitung mit Tabletten zum Schlucken natürlich zur Welt gekommen ET war der 21.08.
Sie schläft immer so 3-4 Stunden nachts und hat tagsüber so ihre Wachphasen wo sie immer beschäftigt werden will. Vor 3 Tagen hatte sie üble Blähungen und schrie 6 Stunden am Stück. Ansonsten ist sie eigentlich lieb und brav und schreit nur wenn sie Hunger hat oder beschäftigt werden will. Gestern hat die Hebamme ihren Nabel abgelöst Endlich... das war doof beim Wickeln.
Liebe Grüße Katharina mit Aliah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 11:18

Na wie gehts euch denn?
Meine kleine schläft jetzt nachts schon 3 stunden durch bevor sie wieder hunger hat. tagsüber immernoch alle 2 stunden...
Vorgestern hatten wir einen richtig schlimmen Tag. Sie hatte so furchtbar bauchweh..

Vorhin hab ich gesehen das ihre Halsfalte ganz Wund ist... Mist... auf alles hab ich geachtet, aber den hals dabei vergessen .. ahhh Hoffentlich bekommen wir das schnell wieder hin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 11:29
In Antwort auf mohnbluemchen3

Na wie gehts euch denn?
Meine kleine schläft jetzt nachts schon 3 stunden durch bevor sie wieder hunger hat. tagsüber immernoch alle 2 stunden...
Vorgestern hatten wir einen richtig schlimmen Tag. Sie hatte so furchtbar bauchweh..

Vorhin hab ich gesehen das ihre Halsfalte ganz Wund ist... Mist... auf alles hab ich geachtet, aber den hals dabei vergessen .. ahhh Hoffentlich bekommen wir das schnell wieder hin...

Hi
Das mit der Halsfalte kenne ich. Bei meinem großen Sohn habe ich die auch immer vergessen. Bei Alessio vergess ich sie nicht. Aber die Halsfalte ist trotzdem rot.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 12:21
In Antwort auf mae_11935548

Hi
Das mit der Halsfalte kenne ich. Bei meinem großen Sohn habe ich die auch immer vergessen. Bei Alessio vergess ich sie nicht. Aber die Halsfalte ist trotzdem rot.


Hast du nen tipp wie es am besten verheilt?
Ich werd sie jetzt erstmal bei jedem wickeln trocken föhnen.
klecker meine kleine meistens mit muttermilch voll, an der stelle sammelt sich bestimmt was... und wundsalbe eincremen..

Heilwolle soll ja bei wunden po helfen.. Aber am hals ist die weng schwer draufzulegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 12:53
In Antwort auf mohnbluemchen3


Hast du nen tipp wie es am besten verheilt?
Ich werd sie jetzt erstmal bei jedem wickeln trocken föhnen.
klecker meine kleine meistens mit muttermilch voll, an der stelle sammelt sich bestimmt was... und wundsalbe eincremen..

Heilwolle soll ja bei wunden po helfen.. Aber am hals ist die weng schwer draufzulegen...

Leider
Habe ich auch keinen Tipp für dich. Außer täglich reinigen. Vieleicht hat jemand anderes noch einen Tipp?
Habe mal gehört das Babypuder gut sein soll, aber das wäre mir zu gefährlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 23:18

Hallo
Heute will meine Maus einfach nicht einschlafen. Hab sie um 10 wie immer nach dem Füttern ins Bett gelegt, nun schreit sie alle 10-15 Minuten und will beruhigt werden. Mal sehen, wie lange es geht heute. Hach, was macht man nicht alles für die Kleinen
Das mit der Halsfalte kenne ich. Hab einfach dann jeden Tag gereinigt, dann war es bald wieder ok. Es sei denn es ist wirklich ganz dolle wund, dann doch mal die Hebamme fragen.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 23:42

So
Da der Thread wieder hoch geruscht ist, berichte ich mal wie es uns geht.
Hatte ja geschrieben,dass Alessio ein totales Spuckkind ist und fast keine Mahlzeit bei sich behalten hat. Dann waren wir beim Osteophaten und ein paar Tage später hat er aufgehört zu spucken Ich freue mich so sehr. In einer Woche hat er über 200 gramm zugenommen. Soviel hat er damals in 3 Wochen zu genommen. Mittlerweile will er Tagsüber auch alle 1-2 Stunden seine Milch haben. Na ja er hat ja auch viel nachzuholen
Alessio ist jetzt 7 Wochen alt und er fängt an zu brabbeln. Das hört sich so süss an. Auch wenn er lacht, ist so ein Jauchzen dabei und wenn er keine Aufmerksamkeit bekommt dann schimpft er
Wie geht es euch und euren kleinen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 5:55

Was macht denn der osteopat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 9:02


Wie ich mich freue, wenn meine Maus anfängt zu lächeln und zu brabbeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 11:56

@jenniii10
Ich denke auch, dass das ein Schub war. Heute ist sie wieder lieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 12:02

@ jenniii
Besser hätte ich auch nicht erklären können was ein Osteophat ist
Bei der Dame bei der wir waren hat es 45 euro gekostet für 45 min.


Heute waren wir wieder beim Kinderarzt und Alessio hat seit Dienstag 150 gramm zugenommen.
Jetzt haut er aber rein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 12:26


hallo, ich melde mich auch mal wieder.
Marvin wird Morgen schon 6 Wochen alt
So richtig lachen tut er noch nicht, aber wenn man sich viel mit ihm beschäftigt schenkt er einem schon ein richtig zuckersüßes Lächeln

Sind eure Süßen auch so viel wach????
Bekomm ihn fast nicht zum schlafen, höchstens mal nach dem Spazieren gehen oder nach dem Baden..
er schläft Tags fast gar nicht, alleine liegen will er auch nicht also trag ich ihn viel rum.. mein armer Rücken..
Nachts will er erst auch nicht schlafen, die letzte Woche war richtig schlimm, er hat wenns hoch kommt mal 3 Stunden geschlafen, den Rest war er am quängeln oder schreien..
Aber Heute Nacht hat er 5 Stunden am Stück geschlafen und dann noch mal 3! Ich fühl mich wie Neugeboren
war das wundervoll! Dafür ist er jetzt um so wacher und ich sollte doch eigentlich Mathe lernen... weiß nicht wie ich das mit Baby auf dem Arm schaffen soll, vor allem weil er immer Aufmerksamkeit möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 13:24
In Antwort auf jacoba_12327448


Wie ich mich freue, wenn meine Maus anfängt zu lächeln und zu brabbeln

Aha
Und wie is des beim ks? Können da auch wirbel oder so verschoben werden?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 13:48

@ stamm thread
Ich hätte lust Aber wer hat lust einen richtigen aufzumachen? Ich fall leider aus, bin meistens nur mit dem I Phone hier drinnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 15:53


Ok ich bin dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen