Home / Forum / Mein Baby / augustmamis 2008 Nr. 15 - Frühling, wo bleibst du?

augustmamis 2008 Nr. 15 - Frühling, wo bleibst du?

7. März 2009 um 19:19

Herzlich Willkommen bei den Augustmamis 2008!

40 lange Wochen mussten wir warten, bis wir unsere kleinen im Arm halten durften. Die Zeit vergeht wie im Fluge. Inzwischen beschäftigen wir uns schon mit den Kleidergrößen 62-74 und der Frage nach dem richtigen Zeitraum für den ersten Brei. Manche haben auch schon ein Zähnchen, andere können sich bereits drehen.

Über neue Mamis freuen wir uns immer und falls ihr mit auf die Liste wollt, einfach Daten per PN an mich, sonst geht's im Thread vielleicht unter!

Und zur Übersicht: Antwortet doch bitte immer auf den Eröffnungsbeitrag, dann geht nix verloren!

Anregungen, Kommentare, Änderungen, Wünsche (ich tue mein Bestes ) und Beschwerden nehme ich gern entgegen und werde mich bemühen, diese auch zeitnah umzusetzen.

Neue Gesichter sind mit einem gekennzeichnet! (falls Gofem alles richtig überträgt) Willkommen an die neuen Mamis elsafee (Anke), melli511 (Melanie), jenn20081 (Jennifer), lenchen (Lena), oda62 (Sabrina) und melly776 (Melanie)

Ich habe unsere Liste auf eure Anregung überarbeitet und die aktiven Mamis hervorgehoben.

Ganz herzlich willkommen zurück an ma1310111 (Becky), stifflersmum (Mandy) und cxxxkiraxxxc (Julia) sowie priiiinzess (Jasmin)!

Und unsere Kathy (kathylein77) wartet sehnsüchtig auf ihre DSL-Freischaltung und ist deshalb möglicherweise kurzzeitig (hoffentlich! ) Missing in Action.
______________________________ ___________________________
Buchtipp:

1. Unser Baby: Das erste Jahr. Pflege, Ernährung und Gesundheit des Babys - Wohlbefinden für die Mutter, Hilfe für die Partnerschaft - Organisation, Ausstattung, Rechte und Finanzen (Gebundene Ausgabe) , GU Verlag 19,95
2. Kochbuch für Babys und Kleinkinder vom GU Verlag, 19,95
______________________________ ___________________________

Eine Umfrage:

1.Was plant ihr für Ostern? Zu Hause oder woanders?
2. Habt ihr eigentlich Haustiere und wie verstehen die sich mit den Mäusen?
3. Laufstall: oder ?
______________________________ ___________________________

Die Augustbabys und ihre (aktiven) Mamis

18.07.2008
evelyn1609: Evelyn/25 Jahre
Junge: LENNARD NOAH 2555g/47cm/KU 32cm/10:15 Uhr/spontan geboren nach Blasensprung bei SSW 36+6
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
22.07.2008
schuldi79: Anja/1. Kind
Mädchen: SARAH 1935g/42,5cm/KU 32,5cm/23:24 Uhr/ spontan geboren nach Einleitung bei SSW 37+1
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
31.07.2008
ma1310111: Rebecca/31 Jahre/3 Kinder
Junge: JAMIE TYLER 3560g/50cm/KU 36cm/geboren per KS bei SSW 38+0
Bruder NICK wurde am 13.10.2001 geboren und Schwester JOSY am 01.11.2002
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
02.08.2008
sabrina8126: Sabrina/Bielefeld
Junge: FINN LOUIS 4300g/59cm/KU 37cm/Geburtszeit/spontan geboren nach Einleitung wegen Gewicht bei SSW 41+0
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
03.08.2008
christinag: Christina/20 Jahre
Mädchen: LUISA JOSEFINA 2920g/49cm/KU 33,5cm/09:05 Uhr/geboren per KS nach Geburtsstillstand bei SSW 40+5
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
06.08.2008
manu28xx
Mädchen: NICOLE 3650g/52cm/KU 35cm/geboren per NotKS bei 40+2

Marymaeuschen
Mädchen: FELICITAS 3075g/50cm/08:20 Uhr/geboren per geplantem KS (BEL) bei SSW 39

elsafee: Anke/28 Jahre/2 Kinder
Mädchen: EMMA 08:29Uhr/ geboren per WKS bei SSW 38
Schwester LARISSA ist fünf
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
07.08.2008
schannin: Janine/1. Kind
Mädchen: LISA 3260g/52cm/KU 34cm/ 20:46 Uhr/spontan geboren bei 40+6

bubu2811: Jasmin/25 Jahre/Stuttgart/1.Kind
Junge: JONAS 2950g/50cm/KU 34,5cm/22:45 Uhr/spontan geboren bei SSW 39+3
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
08.08.2008
cdmb3: Christina/27 Jahre/2 Kinder
Mädchen: LILITH MALEA 3745g/53cm/KU 35cm/00:55 Uhr/spontan geboren nach Einleitung bei SSW 40+7
Bruder MIKA wurde am 29.01.2005 mit 4250g/54cm/KU 35,5cm spontan geboren bei SSW 40+6

melli511: Melanie/29 Jahre/2 Kinder UNSERE ZWILLINGSMAMI
Mädchen & Junge: LAILA 2600g/47cm/KU 33cm & LENNOX 2710g/47cm/KU 34cm/geboren per KS wegen geringer Fruchtwassermenge bei SSW 37+3
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
09.08.2008
becky1022: Rebecca/26 Jahre/Bielefeld/1. Kind
Mädchen: FINNYA 3550g/53cm/KU 34cm/17:21 Uhr/spontan geboren bei SSW 40+1
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
10.08.2008
kathylein77: Kathy/31 Jahre/1. Kind
Mädchen: SARAH 3610g/51cm/KU /16:18 Uhr/spontan geboren per Saugglocke nach Geburtsstillstand bei SSW 39+0

mommytobe: Sandy/25 Jahre/Halle (Saale)/1. Kind
Junge: JOSHUA 3320g/53cm/KU 35,5cm/11:14 Uhr/spontan geboren bei SSW 40+0
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
15.08.2008
lenchen: Lena
Junge: TILL ELIAS 3910g/53cm/KU 37cm/10:44 Uhr/geboren per KS
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
16.08.2008
heikes79: Heike/29 Jahre, 2 Kinder
Junge: SEBASTIAN 3380g/51cm/KU/00:26 Uhr/spontan geboren nach Einleitung wegen Schwangerschaftsdiabetes bei SSW 40+1
Schwester EILEEN wurde am 08.09.2003 um 09:06 Uhr spontan geboren, mit 3420g/54cm bei SSW 39+6
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
19.08.2008
Stifflersmum: Mandy
Junge: PAUL-LUKAS 3130gr/49cm/KU 34,5cm/19:30 Uhr/geboren per Not-KS bei SSW 40+0
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
20.08.2008
koalanate: Renate/27 Jahre
Mädchen: ANNA 4440g/56cm/KU 36cm/13:10 Uhr/geboren per KS
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
24.08.2008
jessie1992: 24 Jahre/1. Kind
Mädchen: FINJA ISABELLA IDA 2890g/50cm/4:34Uhr/spontan geboren nach 5 Stunden
U4: 5850g/59cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
25.08.2008
dinche1: Nadine
Junge: MARVIN 3510g/52cm/KU 35cm/15:42 Uhr/spontan geboren nach Einleitung bei SSW 41+4

priiiinzess: Jasmin/20 Jahre/1. Kind
Mädchen: NATALIE 2540g/46cm/KU 32cm/spontan geboren nach Einleitung wegen geringer Größe bei SSW 40+1
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
27.08.2008
mirimicha: Miriam/20 Jahre/1. Kind
Junge: JUSTIN 3100g/52cm/KU 35cm/00:37 Uhr/spontan geboren nach Einleitung in der 39. SSW
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
29.08.2008
oda62: Sabrina/31 Jahre/2 Kinder
Junge: FYNN 3980g/52cm spontan geboren
Schwester EVE-SOPHIE 3490g/50cm/ 1998 spontan geboren

jenn20081: Jennifer/26 Jahre
Junge: JODARIAN 3470g/55cm/KU 38,5cm/19:38 Uhr/ geboren per KS bei SSW 40+1
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
30.08.2008
sveap: Svea/27 Jahre/1. Kind
Mädchen: MARTHA 3530g/52cm/14:47 Uhr/spontan geboren bei SSW 39+6

daniellew84: Daniela/24 Jahre/Wels in Oberösterreich
Mädchen: ELENA LUISA 3200g/50cm/KU 33cm/spontan im Wasser geboren nach Einleitung bei SSW 40+6
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
31.08.2008
melly776: Melanie/31 Jahre
Junge: NIKLAS 3460g/52cm/

cxxxkiraxxxc: Julia/22 Jahre/2 Kinder
Junge: TIM 3290g/51cm/spontan im Wasser geboren
Bruder MAXIME ALEXANDER wurde am 01.10.2006 spontan im Wasser geboren
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
05.09.2008
annette3006
Mädchen: LIA 3260g/52cm/KU /18:52 Uhr/geboren per Not-KS bei SSW 40+2
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________

****************************** ****************************** ***************
Von diesen Mamis haben wir schon länger nichts gehört
Ich nehme euch gerne wieder zu den aktiven, wenn ihr wieder regelmäßig schreibt!
01.07.2008
cathrin88
Mädchen: MELINA 2600g/46cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
20.07.2008
wuermchen20
Junge: CEDRIC 2215g/45cm/KU 33cm/09:25 Uhr/ geboren bei SSW 36+5
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
22.07.2008
sombie77
Mädchen: SELINA JOLEEN 2660g/48 cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
24.07.2008
zauberlilith
Junge: LIAM-LASSE 3590g/54cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
25.07.2008
laura40210
Junge: 3600gr/53cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
30.07.2008
katja5484
Mädchen: DANA 2660g/45cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
31.07.2008
goldi88
Junge: COLLIN-OLIVER 3575g/50cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
03.08.2008
kruemelchen08
Mädchen: MATILDA 3280g/52cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
04.08.2008
grovy13
Junge: LUCA NICOLAS 3490g/51cm

lillebro29
Mädchen: MARIE 2270g/51cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
05.08.2008
june19801
Mädchen

natasch82
Junge: LOUIS NOEL 3420g/50cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
06.08.2008
seele78
Mädchen: KIM AMELIE 3380g/51cm

nelly3482
Mädchen: IDA 3990g/55cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
07.08.2008
danijela3103
Junge: DAMIJAN 3650g/52cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
08.08.2008
serpil
Junge: EMRE 3440g/54cm/KU /14:08 Uhr
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
10.08.2008
maus7880
Mädchen: TATIANA 2840g/47cm

inga26446
Mädchen: JANICE ISABELLE 3010g/51cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
11.08.2008
cittney
Junge: LENNY 4120g/52cm

mamaj1
Mädchen: JOCELYN FABIENNE 3750g/52cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
12.08.2008
hotbunny18
Junge: JOE-MARLIN 3090g/50cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
13.08.2008
janni021
Mädchen: LUNA CHANEL 4265g/54cm

marionne79
Junge: TIMON 3945g/54cm

lalibela123: Selime
Junge 4020g/55cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
17.08.2008
antalya170808
Mädchen: SOPHIE CATHERINE 3450g/55cm

dododo76
Junge: MAX 3910g/54cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
19.08.2008
soraiax
Junge: DIEGO

ddiva
Junge: FABIO 3040g/49cm/KU 34,5cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
21.08.2008
surprise1809 : Katrin
Mädchen: FELICITAS 4050g/51cm/geboren per KS
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
22.08.2008
carsalla
Mädchen: JANA 3270g/53cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
24.08.2008
zwillinggirl1106
Mädchen: MAJA SOPHIE 2890g/49cm

schaf85
Mädchen: HANNAH 3640g/50cm/KU /13:38 Uhr/
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
26.08.2008
schnake78
Mädchen: MAIRA SOPHIE 3790g/51cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
29.08.2008
pinklady33
Junge: TIM NICHOLAS 4040g/53cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
31.08.2008
eleah26
Junge: LUIS 4111g/54cm/KU 37cm/12:27 Uhr/geboren per Not-KS bei SSW 40+3
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
03.09.2008
melros22
Junge
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
****************************** ****************************** ***************
Und dann haben die Mamis Geburtstag

JANUAR
03.01.1985 jessie1992

03.01.1989 mirimicha

MÄRZ
24.03.1981 sveap

30.03.1988 christinag

APRIL
10.04.1981 cdmb3

MAI
08.05. marymaeuschen

22.05. eleah26

25.05.1980 schannin

26.05.1977 ma1310111

JUNI
15.06.1979 manu28xx

30.06.1979 annette3006

JULI
07.07.1977 kathylein77

17.07.1986 cxxxkiraxxxc

AUGUST
12.08.1979 schuldi79

23.08.1985 dinche1

SEPTEMBER
04.09.1984 daniellew84

16.09.1983 evelyn1609

30.09.1977 melly776

OKTOBER
13.10.1983 mommytobe

NOVEMBER
05.11.1979 heikes79

05.11.1979 melli511

15.11.1982 jenn20081

28.11.1983 bubu2811

DEZEMBER
15.12.1981 sabrina8126


Unser Sternenkind:
Lea von sugarmom2=Sarah ist am 10. April 2008 in der 23ssw von uns gegangen


Falls jemand Fehler findet oder sich auf der Liste vermisst, sagt Bescheid, dann wirds geändert!

Und nun viel Spaß beim Schreiben!

Mehr lesen

7. März 2009 um 19:56

Hier der Anschluss zur Nr. 14
der Link:

http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f47681_bebeestla--AMOUR-augu stmamis-2008-Nr-14-ein-dreifac hes-Helau-AMOUR.html

So, da ich nicht gleich spammen will, nutze ich diesen Beitrag gleich, um von uns zu berichten und ein wenig zu antworten.

Zuallererst:

@jessie:
Ach Süße, tut mir Leid, dass das mit dem Lied nicht so geklappt hat, wie du dir das vorgestellt hast! Aber die anderen scheinen es ja toll gefunden zu haben, also wars wohl doch kein Reinfall. Bei euch wars sonnig? Da hatte deine Oma bestimmt ihre Finger im Spiel, denn bei uns hats den ganzen Tag geregnet. Alles in allem klingt es aber nach einem sehr schönen Abschied von deiner Omi!
Ach ja, falls du dafür noch Nerven hast: Hab mir mal die Brautkleider angeschaut (oder hast du dich schon entschieden?) und finde wie Anja das mit den Trompetenärmeln und der Spitze sehr schön, aber auch das lila Kleid ist toll! Und für Finja find ich eins von diesen sehr festlichen, weißen Kleidchen sehr hübsch. Muss nochmal genau schauen, wie die Kleider heißen.
Und wie bin ich nur auf Windpocken gekommen? Hab dann überlegt und es kann sein, dass ich parallel einen Artikel zu Windpocken gelesen hab und Zack sind beide Wörter aktiv und schon wars passiert. Aber was erzähl ich dir das, du weißt das ja auch, Kollegin?! Aber ich denk mal, dass Finja wieder gesund ist, oder?

So, das wusste ich noch auswendig, aber den Rest muss ich nochmal lesen.

Wie gehts bei uns?
Meiner Mama gehts besser und sie geht ab Montag wieder arbeiten, allerdings nur mit Schiene. Denn schmerztechnisch ist es noch nicht besser, aber eben auch nicht schlechter. Heisst für mich aber mehr Zeit und damit mehr GoFem-Präsenz!

Am Donnerstag waren wir nun endlich zur U5 und die KiÄ war super zufrieden!!!
Joshua ist motorisch genauso weit, wie er soll und fürs auf den Bauch drehen, sitzen etc. hat er noch Zeit, zumal ich das auch erst später konnte.
Kognititv ist er wohl schon weit, versteht schon viel und brabbelt fleißig vor sich hin.
Hier seine Daten:
7660g, 69cm, KU 45cm
Das heisst, dass er innerhalb der knapp 5 Wochen, die er nun Pre Milch und Brei bekommt, ca. 1,3kg zugenommen hat! Ist aber alles normal, denn er hatte ja einiges nachzuholen.
Wegen der Neurodermitis: da ich ja abgestillt hab und ich ihn nach Empfehlung ernähre (Flecken sind nun fast weg, hab den Weichspüler wieder auf den alten gewechselt und alles ist wieder normal ), soll ich ihn wie gehabt jeden Tag eincremen und die Linola Fett Creme weiter benutzen, so lange die noch hilft. Falls das nicht mehr der Fall ist, fangen wir mit ner eigenen Mischung an.
Breim Trinken hat er immer total geschwitzt, war immer nass und die Schweißperlen standen ihm auf der Nase. Dagegen bekommt er jetzt 2x3 Globuli Calcium Carbonicum in D10. Mal schauen, ob das hilft.
Gut, Trinken zur Breimahlzeit klappt jetzt Gott sei Dank auch, habe den Pfirsich-Apfel-Saft mit Tee von Hipp geholt, Mischverhältnis mit Wasser 1:1 nimmt er ohne Murren, muss aber warm sein!

Da fällt mir noch ein:
@Janine:
Keine Angst, ich finde einen Termin, an dem ALLE können, auch ihr zwei! Joshua freut sich doch schon darauf, dass Lisa sich schick macht!

So, ich geh jetzt noch nachlesen, Joshua wird bald aufwachen und dann gibts Hirse-Milch-Brei. Und dann kommt DSDS. . .

Ganz liebe Grüße aus der Versenkung,

Sandy mit Joshua (in 3 Tagen 7 Monate alt)

Gefällt mir

7. März 2009 um 20:01

Hallo ihr Lieben...
So der Zwerg is im Bett und heut mal wieder (ich trau mich kaum es zu sagen) allein eingeschlafen
Mal schaun, ob er jetzt auch bissel ruhig bleibt...
Also schnell...schnell....

@sandy: vielen Dank für den Thread

@christina: oh man ja solche Nächte kenn ich ja auch Soooo anstrengend!!! Finn kam jetzt auch wieder öfter, vorallem in den frühen morgen Stunden...er bekommt jetzt auch Nachmittags was zwischen die Beisserchen-hoffe es wird dann bissel besser...gestern hat er Nachmittags bissel Obstmus mit Baby-Dinkel-Keks bekommen und abends hat er dann seinen Bei mit na zerquetschten Banane bekommen...um halb acht gestillt und dann kam er glatt erst wieder um 23.30Uhr Will sagen, ich denk schon dass das was mit der Anzahl der Stillmahlzeiten zu tun haben könnte...vielleicht wirds bei Lili dann ja auch bald besser...sie bekommt zur Zeit nur Mittags, oder?

So jetzt schnell noch die Fragen beantworten...

1.Was plant ihr für Ostern? Zu Hause oder woanders?
Tja gute Frage weiß ich noch garnicht...Plan zur Zeit soviel da mein Mann ja April und Mai Elternzeit hat Aber über Ostern hab ich mir noch keine Gedanken gemacht....

2. Habt ihr eigentlich Haustiere und wie verstehen die sich mit den Mäusen?
Hehe ja wir haben eine Katze und einen Kater...der Kater hält sich (noch) fern von Finn und die Katze und Finn freunden sich zur Zeit grad an...sooo süß Bei ihr würd ich meine Hand ins Feuer legen, dass sie NIE irgendwas machen würd wenn Finn sie z.b. kneift oder am Schwanz zieht oder so...Die is einfacch nur lieb! Beim Kater bin ich mir da leider nicht so sicher...der is noch eher jung und auf Grund seiner Vorgeschichte ab und an sagen wir mal etwas ruppig (wir haben ihn mit ca 3 Wochen bekommen, er wurde draussen verlassen gefunden und war zu anfang sehr bissig-wehe man lief barfuß rum )....ich glaub eigentlich nicht wirklich, dass er was machen würd hab aber zur Zeit 2 Augen drauf wenn Finn zu den beiden in den Korb robbt....

3. Laufstall: oder ?
Haben den Laufstall schon vor der Geburt gekauft, eben wegen der Katzen...nutz den immer mal wieder (meist als Spielzeugkiste ) oder halt wenn ich mal aufs Klo muss....die Wohnung ist ja noch nicht Finn-robbt-sicher...

So heut ist meine Baby-Walz-Lieferung gekommen Morgen werden wir heir alles sichern...von steckdosen bis zum bett usw und den Hochstuhl werden wir auch mal aufbauen, können ihn zwar noch nicht nutzen aber man muss ja wissen, ob alles ok ist!
Gleich noch schnell duschen....und dann früh ins bett...morgen gehts wieder zum babyschwimmen!

Lg Sabrina und Finn 7 Monate


Gefällt mir

7. März 2009 um 20:24

@Jessie:
Ach Mensch, das ist soo schön, da stehen mir gleich die Tränen in den Augen! Da musst du dir nicht blöd vorkommen, wenn du dich für sie freust! Denn sie ist wie ich schon geschrieben hab, bei Gott! Und da wartet sie auf dich (noch sehr, sehr laaannnge) und wacht über euch!

Na das klingt doch gut, wenn die blöde Bronchitis weg ist. Ich kenn das von Joshua gar nicht, krank sein meine ich. (Abgesehen von der Neurodermitis)

Siehste, da fällt mir Depp noch ein, dass Joshua ja auch seine erste Impfung bekommen hat und die super vertragen hat! Am Freitag hatte er kurzzeitig mal 37,4 Grad C, das ist aber ok. Er ist nur schneller (noch schneller) müde geworden als sonst.

@Sabrina:
Cool, Finn robbt! Gratulation! Stimmt, da braucht man einen Laufstall. Aber was man da für Geld lässt. . .
Wie läuft das denn jetzt mit dem Stillen und der Beikost?
Ich glaub, du hattes mich mal gefragt, ob das jetzt für mich merkwürdig ist, weil ich ja nicht mehr stille.
Also am Anfang wars schon komisch, vor allem weil er immer nach der Brust gesucht hat. Da tat er mir soo Leid! Aber jetzt ist es total normal, geb ihm die Flasche in der gleichen Position, in der ich auch gestillt hab. Kuscheln und Nähe ist also genauso wie vorher.


Mensch, da beantworte ich auch mal gleich die Umfrage:

1. Ostern werden wir wohl Karfreitag zu Hause in Halle bleiben und zur Kreuzandacht geb ich Joshua entweder zu meiner Mama oder ich nehm ihn einfach mit. Karsamstag fahren wir dann zu meiner Schwester aufs Dorf und bereiten alles für Ostersonntag vor, Eier färben usw. und abends dann kurz zum Osterfeuer.
Ostersonntag gehts natürlich zum Gottesdienst und je nachdem werden vorher oder danach Eier gesucht. Meine Nichte freut sich jetzt schon.
Ostermontag sind wir bei meinem Papa und Frau. Ist also schon alles klar.

2. Ich hab 2 super süße, aber dennoch verhaltensgestörte Miezekatzen. Also mit Verhaltensstörung mein ich jetzt nicht hyperaggressiv oder so, aber eben einzigartig. Die sind sehr menschlcih.
Ach ja, sie heißen Ms Moneypenny (obwohl ich sie nur Penny rufe, ist kürzer) und Lilith (der Name ist nicht abgeguckt, denn die Kleine ist schon 1 1/2 Jahre alt ), kurz Lili. Am Anfang war Lili sehr eifersüchtig auf Joshua, aber das ging mit der Zeit und jetzt gehört er eben dazu!

3. Ich fand Laufställe immer eher . Aber je mehr ich drüber nachdenke, werd ich jetzt wohl bald einen brauchen. Und ich werd ihn ja nicht drin "parken".

LG

Gefällt mir

7. März 2009 um 22:39


@Anja:
Danke fürs Kompliment, auf dem Bild zeigt er sich richtig von seiner besten Seite! Man beachte im Hintergrund meine kleine Miez. . .
Hey cool, Sarah robbt durch die Gegend? Das schafft der Mausebär nur, wenn er sehr gut drauf ist und nicht wieder soo müde! Hihi, unsere Mäuse haben also beide 2 Zähnchen! Hab jetzt diese Zahnbürste für Mamas Finder gekauft, die liebt er ja! Da kannst du ihm die Entspannung praktisch ansehen.
Sehe mir gleich noch die Taufbilder an, bin schon ganz gespannt. Hattest ja geschrieben (bin noch fleißig am Lesen), dass die Motte total entspannt und locker war, obwohl es der Pfarrer echt gut gemeint hat mit der Tauflänge. Hoffe ja mal, dass Joshua das auch so gut schafft.
Ja aber gerne doch, wenn du in die Nähe kommst (und Thüringen ist echt mal Nähe), dann sind wir dabei. Wo genau fährste denn hin? Bis Weimar sinds etwa 70 Minuten Zugfahrt, bis Erfurt nicht viel weiter. Obwohl ich ja ein Weimar-Fan bin, nicht nur wegen Goethe und Schiller. Mein Papa hat dort studiert und früher waren wir mind. 1x pro Jahr da, wenn nicht öfters. Aber ich war auch schon ewig nicht mehr in Erfurt, also bin ich da für alles offen. Sag Bescheid und wir gucken mal. Da lässt sich bestimmt was machen! *freu*

LG

Gefällt mir

8. März 2009 um 9:55

Guten Morgen
Danke für den neuen threadund ich hoffe der frühling kommt bald

1.Was plant ihr für Ostern? Zu Hause oder woanders?
zu Hause,was wir so machen entscheidet sich spontan.

2. Habt ihr eigentlich Haustiere und wie verstehen die sich mit den Mäusen?
wir haben einen rottweiler,der hat aber draußen seinen zwinger und kommt mit ihm nicht in kontakt.

3. Laufstall: oder ?
bin noch am überlegen....

Ansonsten gehts uns gut,ist alles viel entspannter geworden...heute nacht war wieder erzählzeit um 1.30-3uhr...*gäääähn*
Zähne haben wir noch keine,aber die kommen schon noch....es ist bisher kein baby ohne zähne groß geworden...oder??
So das wars erstmal...hoffe es geht euch allen soweit ganz gut&euren zwergen auch.

lg h&s

Gefällt mir

8. März 2009 um 11:01

Juhuuu...
Endlich hab ich auch mal wieder Zeit und Muse zum schreiben....Also die Taufe gestern war ein wunderbares Fest, alles hat gut geklappt; die Songs waren stimmig, ich hab nix vergessen und die Stimmung sehr feierlich und emotional. Obwohl die Taufe beinahe ne Stunde gedauert hat wars nicht langwierig und jeder hat sich gut integrieren können. Elena war ein Traum Baby Sie war so tüchtig, hat nicht gequengelt und immer ganz andächtig gekuckt. Wir hatten statt der Lesung eine Bärengeschichte die total süss war und anschließen haben wir Papierbären verteilt auf denen jeder eine Wunsch für Elena formulieren konnte. Ich glaube das hat allen gut gefallen. Auch das Essen anschließend war sehr nett; Wir waren ein kleiner Kreis von 13 Leuten da einige Krank waren, aber trotzdem war es sehr gemütlich und alle haben sich gut unterhalten.

@anja: Danke für Deine Infos zu Eurer Taufe. Ich hab das Hefterl mit einer Schiene zusammengemacht, es hatte die Größe A5 und hat sehr nett ausgesehen. Übrigens Deine Maus sieht auf den Fotos absolut entzückend aus Ich find das Kleiderl sehr süß!

@Sandy: Vielen Dank für den neuen Thread, ich find die Fragen super und mach mich gleich ans beantworten...

1.Was plant ihr für Ostern? Zu Hause oder woanders?
Wir haben wir jedes Jahr bei den Schwiegereltern ein Osterfrühstück. Es ist jedes Jahr sehr nett! Elenas "Urlioma" (sie ist die Kinderdorfmama von meiner Schwiemu) bringt immer Geweihtes Essen mit und wir genießen jedes Jahr einen schönen Vormittags-samt Eiersuchen im Garten-miteinander. Letztes Jahr hab ich übrigens eine Schwangere Hasendame aus Alufolie bekommen; fand ich ur witzig.

2. Habt ihr eigentlich Haustiere und wie verstehen die sich mit den Mäusen?
Ja, Labradormix Daisy. Sie ist bald 3 Jahre alt und noch ein echter Wildfang. Elena liebt sie heiß und auch Daisy freut sich ganz doll wenn Elena auf sie reagiert und sie beim Fell packt. Leider verliert Daisy massig Haar-noch dazu ist ja grad Fellwechsel-und da krieg ich schonmal die Krise Aber was solls, man muss sich halt arangieren und ich hab ja nen staubsauger

3. Laufstall: oder ?
Ich habe von anfang an einen aus Holz im Wohnzimmer stehen. Elena hat dadrinnen eine gemütliche Spielwiese eingerichtet und sich auch als Baby sehr wohlgefühlt-war quasie wie ein überdimensionelles Betterl mit ner gemütlichen Wattierten Einlage und Spielsachen. Später hatte ich ein Aktivity Center drin und momentan nur nen Ball und 1-2 Stofftiere-jedes bisserl Platz wird genutzt. Es ist einfach sicherer und Haarfreier als am Boden und mit über 100x100cm auch gross genug. Elena fühlts ich wohl drinn und ich kann mal kurz den Raum verlassen ohne mir Sorgen machen zu müssen.

@jess: Möchte Dir natürlich auch mein Herzliches Beileid ausprechen. Ich mag garnicht dran denken wie schlimm es mal wird wenn meine Grosseltern gehen müssen...bin quasie mit bei ihnen aufgewachsen. Ich drück Dich ganz fest und bin mir sicher Deine Oma ist an einem wundebaren Ort wo sie immer auf Dich und Deine Familie runterblicken kann.

Fürs erste wars das...wünsche Euch allen eine schönen Sonntag und ne glückliche Zeit; dickes Bussi

Dani und Elena ( schon 27 Wochen!)

Gefällt mir

9. März 2009 um 11:42

Uns hats voll erwischt
Hallo ihr lieben..muss mich mal zurück aus dem krankenlager melden
Lia und mich hatte es letzte woche voll erwischt
und ich war so stolz das wir uns bis jetzt noch nichts eingefangen haben..toll
aber war wohl nix
Donnerstag mittags hat Lia kurz ein nickerchen gemacht und ist danach ganz heiß gewesen..hab fieber gemessen und was war...39,7
hab mich total erschrocken..weil bis dahin alles ok war...komisch..naja hab ihr dann mal ein zäpfchen gegeben..und es ist dann auch auf 38,5 runter gegegagen...gut...abends dann das gleiche wieder..fieber wieder angestiegen--auf 39,6..zäpfchen hat dann auch nicht mehr geholfen...also haben wir die maus um 22.00 uhr eingepackt und sind ins kh gefahren...
Ja und dann sagt der doc das sie ne bakterielle infektion hat..rachen hochrot...muss antibiotikum nehmen..super.....ich natürlich auch total erkältet und platt...mit laufender nase...hab echt die kriese bekommen..Mama und Lia krank das geht ja garnicht..

naja jedenfalls hat der doc uns dann auch noch auf das blutschwämmchen auf Lias Stirn angesprochen....es ist wirklich schon sehr groß und dick geworden...aber wie haben ja bis jetzt nix damit gemacht weil der kia ja gesagt hat es geht irgendwann von alleine weg...
gut..also sagt der doc im kh zu uns...ja es wurde was neues entdeckt an der uni heilbronn..da werden solche sachen mit beta-blocker behandelt...mit gutem ergebniss...ich dachte ich hör nicht richtig..als ob ich Lia mit starken Herz Meidkamenten voll pumpe...nur wegen so nem blöden ding...der wollte uns das richtig andrehen...und dann sagt er auch noch ja als nebenwirkungen kann sie Herz.Rytmus störungen bekommen..da hab ich echt zuviel bekommen..also ist dann das schwämmchen vielleicht weg..aber dafür hat sie dann herz Probleme..Super...Das ist doch der Hammer oder???und das wäre dann auch noch über wochen ne stationäre behandlung...also ne das muss wirklich nicht sein..hab dann gesagt dann soll sie lieber solange mit dem ding rumlaufen...bis es von selbst weg ist...ja oder nicht???

Gut genug gejammert
mal zu den Fragen.....

Ostern??? Also das übliche ...Family besuchen usw....

Haustiere??? neee danke...bin nicht so für Tiere...weiß auch nicht...

Laufstall??? also wir haben noch keinen ...haben im moment keinen platz dafür..aber sonst find ich die eigentlich ganz praktisch...


Gut..genug von uns...bis denne..Annette mit Lia

Gefällt mir

9. März 2009 um 12:31

Wieder da...
so nun sind wir wieder kerngesund

@anette: süsse maus, würde mein baby auch nicht mit Blockern vollstopfen, hoffe es geht euch besser und ihr habt das langsam verdaut.
Wir haben auch gekränkelt, Lennard hatte Bronchitis und mich angesteckt, also folgte wie bei euch Antibiose usw.

@schuldi: schön das deine Maus nu loslegt , kaum zu glauben wie schnell das geht, Lennard dreht sich nun auch , ist aber immernoch zahnlos
Umfrage:

1.Was plant ihr für Ostern? Zu Hause oder woanders?
Mein Dad wird operiert, und ist danach bettlägerig für die nächsten 6 wochen, Op ist mitte März , er wird dann Ostern im KH verbringen, und wir hatten die taufe für Ostern geplant, hmmm mal schauen

2. Habt ihr eigentlich Haustiere und wie verstehen die sich mit den Mäusen?
nein haben leider keine

3. Laufstall
hatte immer gesagt , dass ich von einem Laufstall nicht viel halte, mein Freund sagt immer , dass es ausschaut wie eingespeert.

lg Eve+ Lennard in 9 tagen 8 monate alt

Gefällt mir

9. März 2009 um 22:02

Puh....mich kotzt das Wetter sowas von an
Mein Schatz ist diese Woche zu hause und wir hatten uns eigentlich auf ne schöne Frühlingswoche gefreut-heute gabs nen Schnee Sturm und Temperaturen um 0 Grad; soviel dazu

Elena ist mal so mal so...die letzten paar Nächte hat sie mich wieder ab 22.30 alle zwei Stunden wach gemacht. Ich lass sie trinken und meist schlafen wir dann beide ein-nur so nach ner Stunde oder so, fängt die an unruhig zu werden und ich muss sie wieder ins Bett tragen Also renn ich die halbe Nacht zwischen ihrem Zimmer und unserem hin und her Tagsüber übt sie fleißig sich fortzubewegen, meist wippt sie aber nur im Vierfüßler und wird dann ganz schön zickig...
Mit der Beikost klappts immer besser, sie ist nun schon ein halbes großes Glas Gemüse-ich denke, dass ich bald mal ein wenig Fleisch dazugeben kann. Wenn das gut klappt freu ich mich schon wenn sie Obst kriegt, ich vermute mal das mundet ihr besser Ich werde abends ein paar Löffel in einen Reisbrei machen und dann auch tagsüber ab und an etwas anbieten-oder wie macht ihr das?

@jess: Elena liebt es auch in der großen Badewann mit drinn zu sitzen; das ist quasie ein gute Laune Garant Mein kleiner Terrorzwerg liebt es übrigens den Kopf beim stillen zu verdrehen und dabei die Bw im Mund zu behalten-nur zur Info-sie hat ZÄHNE soviel zum Thema Körperverletzung....hey und bitte versteh das jetzt nicht falsch, aber ich bin froh wenn ich hör, dass auch Finja sich mal schwer beruhigen lässt-Elena hat das auch manchmal und ich krieg da voll die Krise wenn kaum mehr was hilft...

@anja: oh wow Deine süsse ist ja schon voll in action! Elena spielt zwar auch das drehen, quängeln, plumps Spiel aber ist ansonsten nochnicht recht flink was das vorwärtskommen betrifft. Ihre Beinchen rutschen irgendwie immer weg bei den Krabbelversuchen und andere Techniken kann sie nicht so recht steuern.

@anette: Boa-Betablocker für so ein kleines Zwucki . Gut, dass Du Dich da drüber hinweggesetzt hast Echt krass was manche Ärzte so vorschlagen-und das nur wegen eines Optischen Makels

@christina: das mit dem Krank sein nimmt ja echt kein Ende mhm...ganz viele gute Besserungsgrüße schickt Mein kleiner Neffe hat grad Scharlach; er ist zwei und wir haben letze Woche noch mit ihm Gb gefeiert-da hatte er den schon-zwei Tage später haben wirs dann auch gewusst...Er hat Elena voll gebusselt und geknuddelt und ich hatte so Schiss, dass meine Süße sich angesteckt hat....Also ich frag mich echt wie ich da mal tu wenn ich selber zwei daheim hab-ist doch wirklich bescheiden wenn sich die immer gegenseitig anstecken...
Elefantengang stell ich mir witztig vor
Machst Du eigentlich beim Brei Öl rein, ich hab echt das Gefühl, dass das dann besser sättigt. Elena ist jetzt bei gut 60g, ich stille sie nicht sofort dannach sondern erst wenn sie wieder Hunger hat-oft kommt sie erst zwei stunden später wieder zum trinken, also ich glaub fast Mittags kriegt sie schon genung.

so, nun ab in die Wanne-ist schon spät geworden, da ich ja zwischendrinn mal desperate housewifes kucken musste

seit gedrückt

Dani mit Elena (27.Woche)

Gefällt mir

10. März 2009 um 14:36

So es ist Mittagsschlaf-Nutz-Zum-Antwort en-Zeit
So erstmal schnell bissel was antworten bevor entweder Finn wacht wird oder mein Mann mit meinem Schmackerl vom Bäcker hier ist Das MUSS heut sein nach der Nacht die ich hatte-Finn ist alle 30Min schreiend wach geworden...ich dann entweder Brust rein oder eben Schnulli...Solche Nächte hatten wir schon mal-ich denk es liegt (mal wieder) an den Zähnen
So hoffe ich krieg noch alles auf die Reihe:

@christina: also, als ich den Abendbrei eingeführt hab, hat Finn Mittags meist noch keine ganze Mahlzeit zu sich genommen, um genau zu sein, macht er das auch jetzt noch nicht immer....ganz unterschiedlich, mal ist er so 80-100g und mal nen ganzes 190g Glas und noch 100g Obstbrei hinter her...je nachdem wie er isst, wird er halt Nachmittags mal mehr mal weniger gestillt! Direkt nach dem Essen will er nie stillen, egal wieviel er gegessen hat....Hab also trotzdem nach 4 Wochen den Abendbrei eingeführt, den er meist besser isst (halt so 130g)...ich habs zu erst mit Getreidebrei mit Wasser angerührt versucht: Dann hab ich Getreidebrei mit PRE angerührt: Nu gibts von Aptamil den Brei mit Folgemilch...erst gabs Hirse, dann Dinkel und nu gibts Hirse-Weizen-Hafer mit kleinen Stückchen Und dann zerdrück ich immer noch ne halbe Banane und mich die mit drunter-für den Geschmack und ich muss sagen...echt legga Find den Brei ganz gut, halt ohne Zucker und sowas!

so mann ist da und baby wach meld mich später nochmal

Gefällt mir

10. März 2009 um 20:09


Hallo ihr lieben...
öfter mal was neues bei uns....
war heute mit Lia beim Kia zur U 5....
War alles super...Lia hat jetzt 7400 g und 67 cm...mit 6 Mon..5 Tagen
dann hat die ärztinm in den mund geschaut..und meinte..oh oh..da hat aber jemand Pilz
dachte ich hör nicht richtig
nimmt das blöde kränkeln denn kein ende???
Sie meinte es kann durch das Antibiotikum kommen was Lia genommen hat....naja..jetzt muss ich ihr halt wieder Medikamente geben...
Ach und zum Thema Beta-Blocker hab ich sie auch angesprochen...sie hat sich sowas von darüber aufgeregt...da sagt sie..wie kann ein arzt denn so unsensibel sein..das er beim kinder notdienst im kh überhaupt so ein Thema anspricht obwohl wir mit Lia wegen hohem Fieber dort waren...sie meinet das wär schon unmöglich..aber der hammer ist..das die sache mit den blockern noch garnicht richtig erprobt ist und er Lia wahrscheinlich als Versuchskaninchen haben wollte...
Sie meinte das sie erst vor kurzem davon gelesen hat und das es noch garnicht erlaubt ist...
das ist doch unglaublich oder???
und der blöde Arsch ( sorry) wollte uns das voll andrehen....
sie sagte das ich den Brief falls einer kommt mal mitbringen soll...da ist sie mal gespannt
geht echt garnicht...

naja man sollte sich glaub ich wenns ums Kind geht immer mehrere Meinungen anhören...

jut...genug gemeckert..lg Annette mit Lia

Gefällt mir

10. März 2009 um 20:44

So iche wieder
Schnell weiter im Text...den Floh hab ich grad ins Bett gebracht und mein Mann will gleich an den Rechner also hurtig, hurtig

Nachtrag zu @christina: wünsch dir ganz dolle gute Besserung und hoffe, du hast bald wieder Stimme...

@annette: auch euch gute Besserung! Hoffe es geht euch schon etwas besser?!

@sandy: Also, Finn isst mal mehr mal weniger zu Mittag...seit ein paar Tagen bekommt er auch Nachmittags nen Obst-Getreide-Brei den er recht gern isst und Abends seinen Milch-Getreide-Brei...ich still ihn nach wie vor nach Bedarf, meist morgens 1-2x und Nachmittags 1-2x und dann halt abends und nachts...abends lässt er mir jetzt etwas länger meine "Ruh" und nachts kommt er immer noch so meist alle 2h....mal weniger-mal häufiger...Haben immer noch keinen Rhytmus aber darauf hab ich ja auch nie Wert gelegt....seit die Milchproduktion angepasst hat (hat so 4-5Wochen gedauert ) läufts total prima...Milch schießt nach Bedarf ein egal ob 2h oder 6h zwischen den Mahlzeiten liegen
Ja ich hatte danach gefragt...aber sag mal, warum genau hast du denn abgestillt? Wurde dir dazu geraten wegen der Neurodermitis?
Freut mich, dass es mit der Flasche gut klappt und ihr auch so eure Zweisamkeit genießen könnt! Und schön zu hören, dass es Joshua soooo gut schmeckt und bei der u5 alles so gut gelaufen ist! Trinkt er seinen Saft noch immer so gut? Hab mit Finn da leider immer noch Probleme...er kaut immer nur auf der Trinklernflasche rum und ne Flasche nimmt er nicht! Manchmal stillt er den ganzen Tag über kaum und ich mach mir so meine Gedanken ob dann das nächtliche Stillen reicht

@anja: nee wir gehen in kein Schwimmbad-haben das große Glück, dass hier auch nen Babyschwimmkurs am Sonntag angebotemn wird und wir dort als family hin können Da fällt mir ein, letzten Sonntag scheint bei Finn endlich der Knoten geplatzt zu sein! Er hatte SO RICHTIG spaß...hat gelacht, mitgemacht und sogar geplascht Vorher war es bei ihm ja eher so wie auch zu anfang bei Sarah...er hat halt lieber beobachtet...einige Sachen schienen ihm schon immer zu gefallen (surfbrett z.b. ) einige Sachen mochte er nicht so, z.b. aus dem wasser gehoben werden...da hat er immer gemotzt! Aber diesmal hats uns echt umgehauen so dass sogar Ute (die kursleiterin) meinte "Hach mensch der Finn der lacht" Bin froh dass wir dran geblieben sind!
Super dass Sarah jetzt auch so richtig mobil wird! Schon krass, dass das so vom einen auf den anderen Tag geht!
Jaja mit dem Drehen da sagst du was...seit Finn so richtig robben kann ist zum Glück mit "mama-dreh-mich-zurück-gemecke r" vorbei...jetzt will er garnicht mehr zurück auf den Rücken
Wir haben Finn anfangs auch nur abends die Zähne geputzt aber da er gefallen dadarn hatte, haben wir dann auch gleich morgens geputzt-so gewöhnt er sich gleich dran Benutzen aber nur abends Zahncreme...zu dem Thema scheiden sich ja eh die Geister-zahncreme ja...zahncreme nein...1x am tag....2x am tag....wir machens eben so und wenn er ne jahr ist, 2x ma tag mit zahncreme.
Also was du in deinem letzten Beitrag so beschreibst (an der stelle sei mal kurz erwähnt dass man bei dir echt immer viel nachlesen muss was ich aber gern mache, denn deine beiträge lesen sich immer sehr interessant und ich muss oft schmunzeln ) hört sich total nach Finn an...auf dem wickeltisch deht er sich zum glück zur zeit nicht mehr denn irgendwann wrs schon bissel anstrengend! Kuckkuck spielen wir zur zeit auch so-echt herrlich!!!!


@svea: also bei uns läuft es wohl so, dass Finn noch sehr, sehr lang bei uns schlafen wird...jetzt noch bei uns im Bett und sollte es zu eng werden, wird er in seinem bett schlafen, welches dann zum babybalkon umgebaut wird...ich hab vor Finn noch lange zu stillen und daher ist es am praktischten für uns..ich kanns mir auch zur zeit überhaupt nicht vorstellen ihn nicht bei mir zu haben....und mich störts auch nicht....wenn er keine arnung bis er 1 1/2 oder 2 jahre ist bei uns schläft ist das im Vergleich zu der zeit die ich mit meinem mann das bett allein haben werd ja doch recht kurz

sooo ich denk das war schon recht viel-ich glaub aber immer noch nicht alles Aber ich muss weg vom Rechner
Bitte die Fehler einfach übersehen

Also machts gut ihr lieben

Sabrina und Finn 7 Monate und 1 Woche

Gefällt mir

11. März 2009 um 8:06

Hallo ihr lieben
sorry das ich mich nicht so oft melde hatte fast 2 monate lang kein internet naja

also uns geht es super diego hat 1 zähnchen witzig dabei ist das es diese seiten zähne sind also die spitzigen
der andere an der andere seite ist schon am rausschauen...süüsss
mein kleiner isst schon alles am liebsten isst er nudel ich zerkleinere die nudeln und dann gehts los
und fruchtzwerge...
sonst sind wir grad bei kleidergrösse 80 diego ist schmall aber sehr lang wir haben die u5 nächste woche

tuhen eure würmer schon krabeln?
meiner rollt sich hin und her und rutscht naja so kommt er auch überall hin vorallem unten
den tischen...

wünsche euch einen schönen tag

lg soraia mit diego + helder

Gefällt mir

11. März 2009 um 8:18

Guten Morgen
so meine Nacht war heut um halb sieben vorbei-der kleine Mann war hellwach und hat ganz schön rabbatz gemacht Hab echt das Gefühl, egal wie spät ich ihn ins Bett bring, die Nächte enden immer früher! Ich mach drei xxx wenn die Uhren ne Stunde vorgestellt werden!!!!

@anja: hatte noch ganz vergessen: die neuen Fotos sind echt super schön! Vorallen das Bild von der Taufe wo du Sarah auf dem Arm hast und sie sich bei dir anlehnt sooo süss Und zum letzten Bild sag ich nur "punk rocks"

@svea: Wir benutzen "nenedent", die haben wir aus der Apo (weiß nicht ob man die vielleicht auch im supermarkt bekommt?!)....ist von Öko Test mit "sehr gut" ausgezeichnet worden und ist halt ohne Fluorid (Finn bekommt die D-Fluoretten)...Sohnemann scheint sie zu mögen

Finn liegt grad auf dem Boden und beschäftigt sich mit seinem Aktivitycenter (weiß garnicht wie ich das ding sonst nennen soll)...macht voll krach das Teil...verschiedene Töne und Melodien je nachdem was er betätigt....und e liegt davor und wackelt mit seinen Beinchen mehr oder weniger im Takt

So werd mich mal zu ihm legen...zu zweiit machts doppelt soviel Spaß

Lg Sabrina und Finn 7 Monate und 9 Tage

Gefällt mir

11. März 2009 um 11:44

Mahlzeit...
Ja wir haben im moment wohl echt ne pech strähne...
nun ja was will man machen...
Jedenfalls weiß ich jetzt das ich nicht sofort auf einen Arzt höre wenn er was sagt..
glaub da ist der Mama Instinkt sicherer
@ Schuldi
ne wir haben garnichts bei Lia bemerkt...hat getrunken und gegessen wie immer..
sie ist sowieso hart im nehmen glaub ich
sogar wenn sie sich mal übergeben muss....ist sie noch am lachen
na besser so als andersrum

@all
habt ihr das mit dem Amokläufer in der Schule gehört???
das ist doch der Hammer...10 Tote...
was ist denn los im moment...hab echt angst..die leute sind alle bekloppt geworden...
man traut sich ja bald nicht mehr auf die Straße...es wird immer schlimmer..
letztens ist bei uns auch was passiert ..wir haben hier in der nähe so ein Cafe-Bar...
da ist ein pärchen raus gekommen und draußen standen 3 Jugendliche und haben angefangen zu pöbeln...der mann hat garnichts dazu gesagt hat seine Frau nur geschnappt und wollte schnell ins auto..da ist einer von denen auf ihn los...und hat ihm mit ner kaputten Flasche ins Gesicht gehauen..der mann ist jetzt Blind ...42 Jahre und 2 Kinder...er war selbstständig..alles pfutch...also ich finde wirklich das viele Menschen heut zutage garkeine skrupel mehr haben....

schlimm,schlimm,schlimm.....

naja schönen tag euch noch..lg annette mit Lia

Gefällt mir

12. März 2009 um 10:40

Langweilig...
...mein schatzi hat urlaub und man kann nix machen weils arsch kalt ist, der wind pfeift und und und. Ich hab nichtmal die Wohnung "frühlingshaft" zu dekorieren, weil ich einfach deprimiert bin...*sudder*

Wir sehn uns heute übrigens ein Haus an, ist aber vermutlich eine zu alte Hütte. Aber mal sehn, vielleicht braucht mans ja nur modern einrichten und ein wenig Farbe an die Wand machen. Wir überlegen nämlich schon ne Zeit lang umzuziehen, aber die Sache ist nicht so einfach. In eine Wohnung will ich nicht, Häuser zur Miete sind selten und meist ziemlich teuer und selber bauen...naja, irgendwie hab ich Panik, dass uns dann das Geld ausgeht. Aber ich möchte einfach ur gerne in einem Haus, ohne Nachbarn im selben Haus, einfach sein eigener Herr sein. Und ich möchte mehr Platz für unsere kleine Elena und ein oder zwei Geschwister...

@anja: Man die Frau tickt doch nicht richtig Ich find ja, wenn man mit Kindern bzw. Babies nicht umgehen kann soll mans lassen. Ich bin ja selbst in nem Sozialen Beruf und bin der Meinung, dass man mit der Arbeitskleidung ein gewisses Mass an Professionalität anzieht und seine persönlichen Probs und Stimmungen außen vor lässt. Arme Sarah, so segiert werden von der Pute!!

@christina: versteh Dich zu gut, bin auch schon ganz depri...Ich stell mir mal vor, dass Kinder ganz schön Hummeln im Hintern kriegen wenn die ne Zeit lang nicht raus können...
hey, klasse das Lili nun was gefunden hat was ihr schmeckt!! 2x ist ja echt human, dachte ehrlich gesagt nicht, dass sich der Abendbrei so schnell auswirkt, aber gut zu hören.

@sabrina: Elena wird seit ein paar Wochen auch immer früher wach-oft hat sie schon wenn sie um 6 zum Trinken munter wird keine Lust mehr auf wieder Einschlafen. Ich tu mir da echt schwer...und hol sie meist zu mir ins Bett und dös noch ne Zeit nebenbei weiter-mit dem Ohr immer bei Eli versteht sich. Wie gehts Euch mit den Zähnen beim Trinken-Elena hat jetzt zwei unten-und meistens ist sie ganz brav; nur ab und an wenn ich sie an der Brust beruhigen möchte oder sie nicht alleine einschlafen kann zwickt die mich mit voller Absicht. Das tut dann oft tagelang weh Ich habe echt ein wenig Angst wenn die oberen dazu kommen.

@all: wer gibt mittags schon fleisch bei, und wieviel??

@jess: Grüße sind ausgerichtet Ich kenn die Bedenken zwecks Alter...hab mir vorallem vor der Schwangerschaft immer mal Gedanken gemacht wie einen die Gesellschaft so sieht; War aber unbegründet; Ich denke ich komm recht selbstbewusst rüber...und außerdem mach ich mich selber ganz stark in dem ich mir selber immer wieder sage, dass ich als Mutter sicher am besten spüren was meine kleine Maus braucht. Mir tut die nur immer so leid wenn ich mal nicht gleich rausfinde an was ihr Geschrei liegt. Obwohl das auch schon sehr selten geworden ist-vielleicht muss man auch einfach akzeptieren, dass sie ihren Frust auch mal ablassen müssen, und das dauert halt seine Zeit.

So, ich geh jetzt spielen und dann kochen; heute gibts Zwiebelrostbraten und für Elena Pastinake Kartoffel.

lg Dani

Gefällt mir

12. März 2009 um 21:48

Einen wunderschönen guten Abend
So bin hier für heut fertig....bin grad dabei nach und nach die Wohnung Frühjahrstauglich und Kindersicher zu machen...jaja wat man früher an einem Tag oder einem Wochenende geschafft hat, braucht jetzt nen paar Tage mehr....hab mich eben mal den Küchenschränken gewidmet ausgeräumt, aussortiert, durchgewischt, rumgeräumt, eingeräumt usw usw....alle medikamente stehen jetzt ganz oben und alle reingungsmittel sind im Abstellraum...damit hab ich schon gut was geschafft! Mal schaun wanns weiter geht

@christina: schön, dass Lili der Brei schmeckt!!! Würde Finn auch lieber welchen ohne Folgemilch geben aber da ist leider echt nix zu machen....auf jeden Fall wird er davon sehr gut satt, vorausgesetzt er isst ihn auch...heute hatte er den ganzen Tag keine Lust auf Brei-egal was ich ihm angeboten hab...stillen wollt er auch nicht wirklich....würd sagen: die zähne Aber wenn er ihn isst, wird er meist so gegen 7.30uhr im Bett noch bissel gestillt (aber wirklich nur nen bissel) und dann kams sogar mal vor, dass er erst um 12.30uhr wieder kam
Bei uns ist das meist genau anders herum-wenn mein Mann Finn füttert klappt das meist nicht wirklich...Finn hat ja leider nicht so viel vom Papa (wegen arbeit, schule und lernen) und da hat er besseres tu tuin als zu essen
Prima, dass es dir wieder besser geht!

@anja: mensch, das geht ja eht mal garnicht! Die alte hat jawphl den schuß nicht gehört Kann ich voll verstehen, dass du nächstes mal gleich wieder kehrt machen willst wenn die wieder da ist! Manche Leute sind echt so unqualifiziert! Hatte auch mal so ne begegnug mit nem oberschlauen arzt...nee nee ich glaub man muss sich da als mama auch so`n bissel nen dickes Fell zu legen und sich bloß nicht alles zu herzen nehmen! Find ich super, dass du der was dazu gesagt hast!

@dani: also Finn hat ja bis jetzt 2 unten und 2 oben durch...und die anderen zwei oben brechen grad durch...er hat mich schon einige male gebissen, eigentlich immer, wenn er grad am zahnen ist! Er beißt mit voller absicht und guckt mich danach grinsend an....das tut schon ganz schön weh und ich sag ihm dann immer "nein!das darfst du nicht, das tut mama weh! und backe die brust für 2-3 minuten weg, bevor ich sie ihm wieder anbiete...also bis jetzt hatte ich das Glück, dass er zwar derbe beißt, es aber nur in dem moment weh tat...manchmal "knabbert"er auch nur Generell beim stillen, merk ich die oberen Zähne schon, es tut aber nicht weh oder so...
Na bzgl des frühen Aufstehens bist du sicher auch froh, wenn die uhren umgestellt werden....wann geht elena denn immer so ins bett?


@svea: bei uns gabs als 2tes auch den abendbrei....finn bekommt den Brei von aptamil, der ist mit folgemiclh, was anderes wollte er leider nicht...er kommt, wie ich ja oben christina geschrieben habe, damit gut zurecht...bekommt da immer noch ne halbe banane mit rein....seit letztem wochenende bekomm er auch nachmittags brei, allerdings hab ich da noch nicht den geeigneten brei gefunden...zuerst gabs schmelzflocken mit obstmus...den hat er nicht immer gern gegessen und heut gabs grießbrei mit wasser angerührt und dann ne banane dazu....das ging garnicht...was er IMMER isst, ist obstmus pur oder ne banane in die hand
Wie hat martha denn der brei geschmeckt?
Also bzg der klamotten frage...muss ich erstmal sagen, bei uns ist es immer recht kühl (finden zumindest andere ) so um die 20...Finn kommt aber ganz nach uns, ihm wird immer eher schnell warm als das er friert...er trägt meist nen langarm body, langarm shirt, strumpfhose, socken und ev noch ne jogginghose, zur zeit aber meist nur ne strumpfhose da er ja die ganze zeit am robben und daher immer schön warm ist....haben allerdings überall teppichboden, ausser in der küche-da bekommt er dann noch ne hose drüber...
Sag mal, ich wollte dich noch fragen-in welchem bereich warst du denn als erzieherin tätig?

So das wars dann erstmal....muss sicher gleich ins Schlafzimmer...Finn schläft heut ganz unruhig-musste eben schonmal rein und grad hat er ganz komisch aufgeschrien, ich geh gucken und er schläft Hach ja wieviel zähne kriegen die zwerge?! 20 ja???!!!

Lg Sabrina und Finn 7 Monate und 10 Tage Der noch 16 bzw 14 Zähne vor sich hat

Gefällt mir

12. März 2009 um 21:54


ich packe die brust natürlich weg und nicht backe sie weg

alle anderen fehler bitte einfach ignorieren...ich kann schreiben-muss mich nur immer so beeilen

Gefällt mir

13. März 2009 um 16:44

Freitag der 13.
Hallo zusammen,heute hat ja noch keiner was geschrieben,dann mach ich das mal schnell,waren heute zur U5 und unsere Daten sind
gewicht:9910g ,70cm länge,46cmkopfumfang
so das wars auf die schnelle

lg heike& sebastian

Gefällt mir

16. März 2009 um 21:43


Hallo ihr Lieben...man da hab ich ja mal wieder einiges zu lesen
Aber kurz zu uns: Finn gehts soweit prima...die beiden Zähne brechen grad durchs zahnfleisch durch daher knarscht er ab und an mal wenns halt zu dolle drückt aber ansonsten erkundet er mit viel Freude und Eifer die Welt-und Mama ist nur noch damit beschäftigt da hinter her zu sein Er hätte die Tage schon fast vom Katzenfutter genascht Die Nächte sind leider noch sehr bescheiden...wobei gestern wars mit nur 4-5 mal stillen fast erholsam...von den Nächten davor möcht ich lieber nicht anfangen! Finn isst zur Zeit tagsüber total schlecht...nur bissel Brei und stillen auch nur nach dem Mittagsschlaf...seine Ration Milch holt er sich dann in der Nacht... Naja heut hat er zwar den Brei wieder kaum gegessen, dafür aber super gestillt....und neuerdings studiert der Herr meine Brust-sooo süss...er dockt sich zwischen durch ab grinst mich an und freut sich so nach dem Motto "hmmm legga"...und heut hat er die Brust betastet und die Brustwarze ganz genau untersucht und dann hat er versucht mal unterhalt der Brustwarze anzudocken und hat ganz verwundert geguckt als da nix raus kam Ich musste echt lachen!

@svea: ihh kürbis ist aber auch echt pfui...mochte weder Finn noch ich
Ich hab die letzen 4 Jahre in einer Hortgruppe gearbeitet-hat mir sehr viel Spaß gemacht! Werd sicher nicht mehr in den Genuß kommen... wenn ich wieder arbeite, gibt es sicher garkeine Hort Gruppen mehr...kann mir aber auch gut vorstellen mit kleinen zu arbeiten...hatte mich auch vor der ss schon fortbilden lassen...da ich keinen festen Vertrag hatte, bin ich mal gespannt was da auf mich zu kommt...kannst du wieder zurück in deine Gruppe?

@janine: Mensch, prima die Daten von Lisa-da hast ja auch ne recht große Maus
Da sachste was mit dem angeschossenen Soladaten-der Vergleich passt echt 100pro "da" wie süß kann mir das gut vorstellen! Bei Finn ist alles Ba

@anja: super dass das Drehen bei Sarah jetzt so gut klappt! Finn kanns immer noch nicht und langsam mach ich mir doch bissel Gedanken Ich mein soweit ich weiß ist das auf den Rücken drehen wichtig damiit die Kleinen lernen sich hin zu setzen....und ausserdem dreht er sich abends im Bett immer und brüllt los wenn er wach wird und nicht zurück kommt...naja wollt die Tage eh mal zur unserer KiÄ hab mittlerweile doch nen langen Fragen Katalog und so`n paar sachen hätt ich gern abgeklärt (gewicht ok und), bis zur U6 dauerts ja doch noch nen bissel...
Finn wird noch im Halb-Liegen auf dem Sofa gefüttert und ist auch nur am zappeln...ich leg immer alles mit Handtüchern aus die danach direkt in die Wäsche müssen beim stillen zappelt er übrigens auch meist rum...keine ruhe das Kind
Ich hatte ja die Hoffnung wenn er endlich sitzen kann und ich ihn in den Hochstuhl setzen kann wirds besser...die Hoffnung hast mir grad bissel zu nichte gemacht...aber ich denk, die Kids müssen noch ihr leben lang ständig ruhig sitzen (schule und so) da sei es ihnen jetzt gegönnt

@christina: ja ja hört sich ja wieder ähnlich an bei euch...diese blöden Zähne
Finn wird sicher noch ne ganze zeit so im Kiwa fahren...glaub nicht das er so bald allein sitzen kann...das Problem bei uns ist, dass er mittlerweile zu groß dafür ist...kommt mit Kopf und Füßen an den Rand und muss die Beine schon anwinkeln...aber da muss er wohl durch...
wünsch euch nach wie vor gute Besserung..hoffentlich kommt der Frühling bald dann gehts euch auch sicher besser

So und dann hab ich bislang immer total vergessen euch zu erzählen das meine kleine Schwester schwanger ist
Sie ist jetzt in der 11ten Woche (Et 08.okt) und grundsätzlich wär das ja auch toll dass sie ein Baby bekommt wären die umstände nicht mehr als bescheiden
denn...
1. ist sie grad 21 und mitten in der Ausbildung...sie wiederhlt dieses Jahr eh schon und muss dann noch mal ein jahr pausieren
2. entspricht ihr bisheriger Lebensstil nicht grad dem einer werdenen Mutter (hat sich aber, mal abgesehen davon das sie noch raucht , schlag artig geändert...
3. kennt sie ihren Freund erst ein paar wochen...er ist engländer und bei der armee...2 Monate vo Et muss er für 6 Monate nach afghanistan...sprich sie ist die letzten 2 Monate der ss und die ersten 4 Monate mit Kind allein (family wohnt nicht in der Nähe)
und 4. was am aller schlimmsten ist: ihr Freund hat chorea huntington. Das ist eine unheilbare, vererbliche Erkrankung des Nervensystems...ne Mischung aus Schizophrenie, Alzheimer und dem Tourett Syndrom...die Krankheit bricht meist zwischen dem 30-40 Lj aus und endet nach 15-20 Jahren mit dem Tod Die Wahrscheinlichkeit dass auch das Kind diesen Gendefekt hat, liegt bei 50%
Naja wir wollen, so schlimms auch ist, das beste hoffen! Es ist eh nicht zu ändern!
Morgen hat sie ihre 1. große ultraschalluntersuchung wenn ich da so zurück denke

So nu aber genug....

wünsch euch was

Lg Sabrina und Finn 7,5 Monate

Gefällt mir

17. März 2009 um 9:54

@janine
Da der Freund meiner Schwester erst selbst seit kurzem weiß, dass er diese Krankheit hat, haben sich beide sehr intensiv damit auseinander gesetzt...ihr Freund wurde ja auch ne ganze Zeit betreut/beraten bevor er das Ergebnis bekam...während der ss wollen sie keine Untersuchung machen lassen und eigentlich hatten beide vor, es überhaupt nicht testen zu lassen sondern die Entscheidung darüber irgendwann dem Kind überlassen. Nun ist es aber so, das sie erfahren haben, dass man mittlerweile Möglichkeiten gefunden hat etwas in den ersten 5 Lj zu tun, um zumindest den Ausbruch der Krankheit so lang es geht hinaus zu zögern...daher werden sie das Kind doch irgendwann testen lassen...
Naja ein Unfall mehr oder weniger...mein Mann meinte dazu nur (naive) vorsätzlichkeit meine Schwester halt denkt leider oft nicht wirklich nach!
Wir haben ihr auf jeden Fall angeboten, dass sie zum Ende der ss und auch anfangs mit Kind bei uns einziehen kann...in Finns Kinderzimmer mal schaun...ich werd so gut es eben geht mit nem 14 Monate alten Zwerg für sie und das Kind da sein!
Irgendwie bewundere ich sie auch...so blauäugig sie auch ist...sie liebt diesen Mann und hat sich für ein Leben entschieden, indem ihr Mann irgendwann krank wird und sie zu sehen muss, wie er noch und nach stirbt und im schlimmsten Fall wird das gleiche mit ihrem Kind passieren Ich glaube, nicht jede würde sich für so ein Leben entscheiden...aber sie liebt ihn halt!
Ich bin zwar nicht gläubig aber habe fast das Bedürfniss zu beten, dass das Kind gesund ist!

Ja dass ist wirklich krass wie schnell die Kleinen mobil werden...Finn übt schon ganz fleißig den Vierfüßlerstand über meine Beine kann er schon krabbeln

Lg Sabrina und Finn 7,5 Monate

Gefällt mir

17. März 2009 um 14:01

Hallöchen
bin auch mal wieder da. Meine beiden Mäuse waren schon wieder krank-Bronchitis. Da mein Mann und ich Asthma haben mußten wir mit den beiden inhalieren. Die KiÄ meinte, daß Lennox ganz nach uns kommt, was das Asthma angeht. Jetzt gehts den beiden aber schon wieder besser.

Hab da mal ne Frage. Wie sehen eigentlich eure Bäuche aus ? Sieht man da noch was oder seit ihr so schlank wie vorher? Bin sehr unglücklich mit meinem Bauch. Hatte einen Tag vor der Entbindung einen Umfang von 120 cm. Und jetzt seh ich so aus als wär ich immer noch schwanger. Sport darf ich noch nicht machen, weil meine Kaiserschnittnarbe dauernt entzündet und offen ist. Nur ohne Sport wird der Bauch leider nicht weniger .

So, dann euch noch einen schönen sonnigen Tag.

Liebe Grüße Melli mit Lennox & Laila

Gefällt mir

17. März 2009 um 15:49

Da is mal wieder der Wurm drinn...
Man, ich bin irgendwie total ko... Elena schläft schon wiedermal ur schlecht; tags und nachts... Und noch dazu scheint sie nun ihre erste "Fremdelphase" oder sowas ähnliches zu haben. Sie klebt förmlich an mir, raunzt sobald ich ihr nur den Rücken zukehre und ist ständig am mozten. Hab ich sie auf dem Arm ißt sie micht fasst auf, lutscht an meinem Gesicht rum, beißt mich in die Schulter...und im nächsten Moment will sie wieder runter um dann wieder unzufrieden rumzuwusseln. Tagsüber schlafen geht garnicht, sobald sie die Matratze berührt ist sie am brüllen, schreit erbärmlich sobald ich weggehe und wenn ich wieder hinkomm lacht sie mich an-was hat die nur Auch nachts kommt sie kaum zur Ruhe, ins Bett gehen ist nun immer ne Qual für uns alle. Gestern hat sie bis halb elf, auf ihrem Papa gepennt. Dann hab ich sie vorsichtig, auf den Bauch, in ihr Betterl gelegt. So gings dann. Sorry aber ich weiß momentan echt nicht was ich mit ihr anfangen soll; manchmal ist es ja echt süß wenn sie so verschmust ist-aber wenn dann die Müdigkeit dazu kommt ist es einfach nurmehr anstrengend. Auch das Wagerl mag sie nimmer, nur getragen werden...Sie ist jetzt 29 Wochen alt-im Buch oje ich wachse hab ich dazu ähnliches gelesen....Ich versuch halt Verständnis zu zeigen, und ihr ihre Bedürfnisse zu erfüllen, aber manchmal hab ich das Gefühl es artet trotzdem in einen Machtkampf aus...

@melli: bin mitn Bauch wieder relativ zufrieden. Nur wenn ich gut esse fällt er noch mehr raus wie früher-ist halt auch noch mehr Haut da. Aber ich denke mal das wird schon noch. Ich habe lange ein Wochenbettbauchmassagöl verwendet. Vielleicht könnte sowas Dir auch helfen. Dh wenns nicht wehtut, weiß ja nicht wie groß und schmerzhaft Deine Narbe ist.

@sabrina: jedes Kind ist ein Gottes Geschenk, gläubig oder nicht beten tut immer gut. Wir hatten auf der intensiv mal ne vierfache Mutter mit chorea; nicht schön-aber wie janine schon richtig sagte welche krankheit ist das schon.Ich finde Dein Angebot ihr zu helfen bzw. dass sie bei Euch wohnen kann sehr nobel von Dir! Das mit dem Rauchen...bescheiden, aber ich würd trotzdem versuchen ihr zu erklären was sie ihrem Kind damit antut. Notfalls auch in SEHR deutlichen Worten. Was den Vater betrifft ist ihre Lage sicher kein Optimum, aber man schafft das als Frau sicher auch alleine ganz gut-vorallem mit einer so prima Familie die zu einem steht. Wünsche alles liebe für Euch!!
Ach wie süß was der kleine Finn da macht mit "seinem" Busen. Elena begutachtet den "ihren" auch immer ganz niedlich, vorallem beim gemeinsamen Wannenbad wird immer genau untersucht wo denn da das feine Milchi rauskommt. Meine Maus ißt auch nicht jeden Tag gleich gut, aber solange sie gut gestillt ist mach ich mir da keine Sorgen. Es gibt sogar neue Studien, die besagen, dass die Nährstoffe nach dem 6. Monat wieder langsam ansteigen und um den 1. Geburtstag nochmal einen Höhepunkt erreichen.

@svea: Ich ersetzte bewusst garnix und das klappt gut. Elena bekommt gegen Mittag Ihren Gemüse Fleisch Brei und ab demnächst abends zur Jausenzeit milchfreien Reisflocken (mit ein bisserl Obst für den Geschmack) Brei. Zum Schlafen so gegen 8 still ich dann trotzdem. Mittags trinkt sie momentan schon sehr selten-meistens erst nach dem Mittagsschlaf (falls sie dazu lust hatte ). sie "ersetzt" also ganz von selber. Geht halt nur etwas langsamer-aber ich find stressfreier. bzgl. der Aussage Deiner Hebi-ich glaub das Getreidezeugs verdaut sich besser wenns mit Milch im Magen zusammen kommt. Aber wenn die anschließend keinen Hunger mehr hat-musst deswegen sicher keinen Milchbrei geben.

@christina: Wir sind noch in der Wanne-also Eli halt Sie hat in der Bugawanne noch gut Platz-aber ich denke doch sie würd schon gerne mehr sehen. Sobalds wärmer wird-dauerhaft-werden wir umrüsten.

@anja: Das Haus war nix-wie vermutet wars ne ur alte Burg. Ich hätt mich zwar schon renovieren gesehen, aber mein Hase hat mich gleich gebremst und gemeint dass wär Blödsinn soviel Geld in ein Mietshaus zu stecken *hat ja recht*. Momentan sind sind wir an einer Doppelhaushälfte dran-gutes Finanzierungsmodell und das Haus steht schon kurz vor der Erbauung. Wenn ich doch nicht immer so unentschlossen wäre...ich bin echt sowas von feige was solche Dinge angeht.
Puncto Essen kommen wir einstweilen ganz gut zurecht-sie macht eher auf desinteressiert und steckt die Finger mal gerne in den Mund. Auch nicht super. Ach ja, und hüsteln tut sie auch gern *Achtung!!! Sprühregen*. Aber sonst, einstweilen noch ok. Übrigens ne Bekannte hatte auch das Problem mit ihrem Töchterchen-die wollte immer selber essen und matschen. Sie hat sie dann in die Wanne gesetzt, nackig, und mal so richtig machen lassen. Sie meinte, dass hätte echt geholfen!!

Soooo ausgekotzt und hoffentlich nicht allzuviel vergessen Hab ürigens grad mal osanit gegeben-nur für den Fall, dass ihre Laune auch was mit dem Zahnen zutun hat...

lg danie und Elena (die macht mal wieder aaaaaaaa und rrrrrrr)



Gefällt mir

18. März 2009 um 21:04

Hallo ihr Lieben...
so hab mal wieder sturmfrei

Ihr werdets nicht glauben! Ich hab heut nochmal versucht, für Finn zu kochen (ich geb nicht auf ) und er hats tatsächlich gegessen Hab mir voll den Kecks gefreut!!! Es gab Karottenbrei mit Hirse...ich denk morgen versuch ich mal Karotte-Kartoffel...wehe der schüttelt sich dann wieder Den Nachmittagsbrei werd ich erstmal wieder weglassen-so richtig kann Finn sich damit nicht anfreunden...die ersten Löffel gehen super aber dann...na und heut fängt er das neulen an und zuppelt in Brusthöhe an meinem Pulli rum eindeutiger gehts wohl nimma...

@jess: finde auch, dass das Alter nicht unbedingt was damit zu tun hat, ob man eine gute Mutter ist! Aber meine Schwester ist halt was Verhalten und Lebensstil angeht eigentlich nicht wirklich so weit...aber ich denke, sie wird es schon geregelt bekommen und ihr Leben vo Grund auf umkrempeln!

@melli: seh auch immer noch bissel schwanger aus Hatte allerdings auch ne Reisenmurmel! Und trotz guter Ernährung und bissel Sport isses längst nicht so wie vorher...wird wohl auch nicht mehr so werden, bin leider sehr gerissen...naja aber geben wir die Hoffnung nicht auf, man sagt ja "9 Monate kommt der Bauch-9 Monate braucht er, um wieder zu gehen"

@christina: ja ja die Lili und der Finn...mal sehn was die beiden sich so mit 2 Jahren ausdenken
Schön dass das gute Wetter dir besserung verschafft hat

@danie: Jap-zum Thema rauchen hab ich bereits sehr deutlich mit ihr gesprochen! Hatte fast ein schlechtes Gewissen-ne schwangere stressen ist ja auch nicht gut! Aber ich find halt das geht mal garnicht!!! Hab selbst geraucht und sofort aufgehört als der test positiv war....vorher hatte ich schon stark eingeschränkt...
Das mit der Beikost und dem stillen seh ich auch so...und mir ists so auch ganz lieb...wärs nach mir gegangen, würd ich Finn jetzt noch voll stillen aber der Herr mag so ganz doch nicht drauf verzichten!
Zum Thema 29zigste Woche-genau das hatten wir auch! Ging so ziemlich 32 Wochen und dann wars gut...seither schläft Finn sogar allein ein Ich denk er hat verstanden, dass ich im nebenraum bin und mich nicht in Luft aufgelöst hab Ich denk, da hilft nur durchhalten...halte dir die Daumen, dass ihr da bald durch seit!!!

@svea: ja keine arnung es gibt ja nur noch so`n ganz paar Hortgruppen und auf kurz oder lang werden die wohl auch auslaufen
Find das ehrlich gesagt fatal-denn die offene ganztagsschule ist ja nun nicht für jedes Kind geeignet...
Na das mit dem Interesse an den Brüsten kommt sicher auch bei euch noch...sooo süß....

@anja: hmm hab mich schon gedanklich damit angefreundet, die Küche mit zeitungspapier zu tapezieren Wir werden sehn...
Ahh jaa Poolnudeln find ich auch echt bescheiden Das darf immer mein Mann machen...wie eigentlich fast alles...bin ja nur 1.59m groß und das Becken für mich fast zu tief...daher muss Papa ran und Mama macht faxen hehe
Na da bin ich ja mal gespannt ob Sarah ihren schlafrythmus echt umstellt...wäre froh wenn Finn zumindest das schläfchen gegen 17uhr weglassen würde...denn danach hat er immer total schlecht Laune

So bin heut mal wieder bissel fertig....hatte leider etwas stress mit meinem Mann-wie leider so oft in letzter zeit Im mom ist alles bissel viel...er muss soooo viel lernen...sucht zur zeit grad nen neuen Job...viel arbeit is auch immer da...Finn ist ja auch nicht immer einfach...ich fühl mich etwas ungerecht behandelt-als ob es nur um ihn geht und mein "job" nix wert ist....tja wird sich sicher wieder einrenken...bald ist er ja auch 2 Monate in Elternzeit und wir habemn weniger stress! Schlimm war nur, dass wir uns vor Finn getritten haben-hatte echt nen schlechtes Gewissen Müssen uns da echt zusammen reißen!!!

So meine schwester hat mir gestern das ultraschallbild geschickt...hach da kommen erinnerungen hoch Sie hat jetzt schon einige kilos mehr...wo soll das nur enden...wenn sie da nach mir kommt ui ui werd mal nen paar bauchbilder hochladen-wer sich meine megakugel anschauen mag...pw ist das selbe wers noch nicht hat oder nochmal braucht kriegts natürlich gern

So Lg erstmal Sabrina und Finn 7,5 Monate

Gefällt mir

18. März 2009 um 21:34

Ähmm
die sache mit der 29zigsten Woche ging natürlich nur 2 und nicht 32 Wochen...böser, böser Tippfehler

Gefällt mir

19. März 2009 um 15:21

hallo
Thema Zappelphilipp....ich hätte ihn doch Philipp nennen sollen er zappelt sich auch ständig einen ab....auf dem schoß ,in der babyschale,auf dem arm,im bett im hochstul besonders da greift er seine beine und zieht die strumpfhose lang und dann sind die finger mal wieder schneller im mund als mama gucken kann und alles ist beschmaddert
Aber er ist sooooooooooo süß er hatt gestern nacht 4h in seinem bett geschlafen...top!!! kein zahn in sicht.
Ansonsten gehts uns gut.Hoffe allen anderen auch.
Sein gewicht ist schon heftig,aber wer sich viel bewegt muß auch viel essen

lg H&S

Gefällt mir

22. März 2009 um 14:54

Muß mal was los werden
Hab gestern mit ner Freundin telefoniert. Ihr kleiner Sohn ist 3 Monate älter als meine Zwillis. Der kleine hatte bei vollendeter SS nur 2000 g gewogen. Das machte die Ärzte schon stutzig. Sie war auch nach der Entbindung noch fast 4 Wochen mit ihm im Krankenhaus. Das nächste Problem war dann die Flasche. er trank sehr schlecht und es dauerte ewig bis die Flasche leer war. Sie war ständig bei irgendwelchen Ärzten, die testeten was ihm fehlt. Vor drei Wochen hatten sie den letzten Test - einen Gen-Test. Und es kam raus das er eine sehr seltene Krankheit hat. Von dieser Krankheit sind in ganz Deutschland 16 Kinder betroffen. Er ist schwer geistig und körperlich behindert, wird wahrscheinlich nie krabbeln, sitzen oder sprechen können. Die meisten Kinder sterben vor dem 1. Geburtstag. Ich wußte gar nicht, wie ich reagieren sollte als sie mir das erzählte. Ich war total geschockt.
Hat jemand von so einer Krankheit schon mal gehört? Ich weiß den genauen Namen nicht mehr. Ich glaube sie sagte "P 4-27 Syndrom". Frag aber nochmal nach.
So, jetzt gehts mir erstmal etwas besser. Da kann man Gott jeden Tag dafür danken das man gesunde Kinder hat.

Liebe Grüße Melli mit Lennox und Laila

Gefällt mir

23. März 2009 um 11:55

Hi
wir melden uns auch mal wieder, phuuu man kommt ja garnicht mehr mit dem lesen hinterher.

Lennard ist mom. ziemlich ansterngend, hängt wohl mit dem zahnen zusammen, nix passt ihm und er ist total unruhig.
aber das poitive ist , dass er es nun schafft 9 stunden nachts durchzuschlafen
Und noch immer kein Zahn zu sehen, ein kleiner Spätzünder

hatte ja damals erzählt das die Schwester von meinem Freund schwanger ist, bin mom. baff und geschockt, sie ist jetzt in der 30 ssw, es verlief alles ohne Probleme.
da ruft sie mich am wochenende an , weint und ist total aufgelöst.

war letzte woche beim Us, und da sagte der Gyn, das ihr Kind einen Hydrozephalus ( wasserkof ) hat und der 3 te ventrikel erweitert ist, sie musste ins KH , da haben sie 4 stunden geschallt usw. Blut wurde abgenommen auf Toxoplasmose usw.
nun muss sie bis morgen auf die Ergebnisse warten, woran das liegt.
alle anderen Organe des babys sind ok, sie bekommt einen Bub ,
hoffe nur das es nix schlimmes ist, denn soweit ich weiss gibt es viele kinder die keine behinderung haben, und andere doch , jenachdem wo ddie gehrinflüssigkeit drückt , und sich so das Gehrin nicht ausfalten kann.
phuuuu da war ich sprachlos, klar versucht man dann immer Hoffnung zu geben, aber ich würde nur noch weinen,

gott sei dank hat man ein gesundes Baby

@melli: oje, das hört sich auch schrecklich an, da weiss man wirklich nicht mehr was man sagen soll, wenn ich schon lese das babys bis zum 1 jahr leben, Gänsehaut pur.

sooo Lennard schläft und ich muss wäsche waschen

lg eve+ lennard

Gefällt mir

24. März 2009 um 15:35

Jippieh, ich kann wieder posten!
Maan, was für ein Stress! Dazu schreib ich aber später mehr, erstmal:

Alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag, liebste Svea!
Lass dich ordentlich feiern und genieße den Tag! Martha hat doch bestimmt Kuchen gebacken und Kaffee gekocht?

@all: Ich will heute Abend, wenn ich wieder zu Hause bin, einen neuen Thread aufmachen. Vorschläge für den Titel und die Umfrage werden gern angenommen. Ach ja, da fällt mir ein: schickt mir doch bitte eure U5 Daten per PN. Es haben ja einige die Daten in den Thread geschrieben, aber die jetzt alle rauszusuchen würde wohl ne Weile dauern.

@Anja: Nein, um Gottes Willen, ich kehr doch GoFem nicht den Rücken zu!!! Es gab Schwierigkeiten, aber nun ist alles wieder gut und ich bin wieder da.

So, jetzt muss ich aber los, sonst komm ich vor der nächsten Raubtierfütterung nicht nach Hause. Gibt nämlich beim real die Baby Dry Windeln im Angebot und bis dort hin ist es schon ne Strecke.

LG, Sandy mit Joshua (7 1/2 Monate alt)

Gefällt mir

24. März 2009 um 19:36


@jessie:
Ui, Multi-Tasking!

@Becky:
Wow, 11 Jahre seid ihr verheiratet, Gratulation!
Och, die arme Perla! Für mich sind Tiere trotzdem wie Familienmitglieder und ich würde auch ziemlcih heulen, wenn eine meiner Miezen sterben würde. Deine armen Kids, aber ihr habt euch echt schön verabschiedet, ich glaub, dass das für die Kids so am besten ist.

LG, Sandy

Gefällt mir

25. März 2009 um 11:05


@schuldi : danke danke , ein Infekt wurde ausgeschlossen, nun bekommt sie am fr. ne fruchtwasserpunktion, ujjj ich hätte auch so schiss, es wird geschaut ob ein Chrosomendefekt vorliegt, weil iregdnwas kann ja nicht stimmen es tut mir wirklich leid für sie, weil sie schon ein kind hat , er ist 6 und ziemlich hibbelig und anstengend.
die kleenen wachsen sooo schnellm Lennard hat immernoch keinen Zahn, ich warte und warte

lg eve

Gefällt mir

25. März 2009 um 21:02

NEUER THREAD
weiter geht's in der Nr. 16. Den Link hierher zum Nachlesen gibst wie immer im neuen Thread.

LG, Sandy mit Joshua (7 Monate & 15 Tage alt)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen