Home / Forum / Mein Baby / augustmamis Nr. 16 - Wir krabbeln dem Osterhasen entgegen

augustmamis Nr. 16 - Wir krabbeln dem Osterhasen entgegen

25. März 2009 um 21:00

Herzlich Willkommen bei den Augustmamis 2008!

40 lange Wochen mussten wir warten, bis wir unsere kleinen im Arm halten durften. Die Zeit vergeht wie im Fluge. Inzwischen sind alle Augustbabys kleine Breischnäuzchen, viele haben schon Zähne, können sich drehen, manche können sogar schon sitzen und robben. Alle anderen üben fleißig!

Über neue Mamis freuen wir uns immer und falls ihr mit auf die Liste wollt, einfach Daten per PN an mich, sonst geht's im Thread vielleicht unter!

Und zur Übersicht: Antwortet doch bitte immer auf den Eröffnungsbeitrag, dann geht nix verloren!

Anregungen, Kommentare, Änderungen, Wünsche (ich tue mein Bestes ) und Beschwerden nehme ich gern entgegen und werde mich bemühen, diese auch zeitnah umzusetzen.

Ich habe unsere Liste auf eure Anregung überarbeitet und die aktiven Mamis hervorgehoben.

Willkommen zurück an unsere Kathy (kathylein77), die endlich wieder online ist!

Ich möchte euch daran erinnern, dass wir unsere Geburtsdaten um die U5-Daten zu erweitern. Einfach per PN an mich, ich ergänze alles und beim nächsten Thread sind wir vielleicht schon komplett.
______________________________ ___________________________
Buchtipp:

1. Unser Baby: Das erste Jahr. Pflege, Ernährung und Gesundheit des Babys - Wohlbefinden für die Mutter, Hilfe für die Partnerschaft - Organisation, Ausstattung, Rechte und Finanzen (Gebundene Ausgabe) , GU Verlag 19,95
2. Kochbuch für Babys und Kleinkinder vom GU Verlag, 19,95
______________________________ ___________________________

Eine Umfrage:

1. Welchen Brei/welches Lebensmittel mögen eure Krümel besonders?
2. Schenkt ihr euren Kleinen was zu Ostern und wenn ja, was?
3. Was habt ihr als Mami für Erfahrungen gemacht, die ihr vor der Geburt so nicht erwartet hättet bzw. was macht ihr anders als geplant? (Hihi, Psychologenfrage )
______________________________ ___________________________

Die Augustbabys und ihre (aktiven) Mamis

18.07.2008
evelyn1609: Evelyn/25 Jahre
Junge: LENNARD NOAH 2555g/47cm/KU 32cm/10:15 Uhr/spontan geboren nach Blasensprung bei SSW 36+6
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
22.07.2008
schuldi79: Anja/1. Kind
Mädchen: SARAH 1935g/42,5cm/KU 32,5cm/23:24 Uhr/ spontan geboren nach Einleitung bei SSW 37+1
U5: 6850g/67,5cm/KU 43,2cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
31.07.2008
ma1310111: Rebecca/31 Jahre/3 Kinder
Junge: JAMIE TYLER 3560g/50cm/KU 36cm/geboren per KS bei SSW 38+0
Bruder NICK wurde am 13.10.2001 nach Einleitung nach hohem Blasensprung mit 2980g/51cm/KU 34cm spontan bei SSW 37+3 geboren und Schwester JOSY am 01.11.2002 spontan bei SSW 40+1 mit 2970g/51cm/KU 34cm nach nur 33 Minuten im Kreißsaal
U5 JAMIE: mit 6 Monaten & 2 Tagen 9390g/75cm/KU 46,6cm
U5 NICK: mit 6 Monaten & 11 Tagen 8400g/72cm/KU 44,5cm
U5 JOSY: mit 7 Monaten & 2 Tagen 7460g/71cm/KU 44,5cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
02.08.2008
sabrina8126: Sabrina/Bielefeld
Junge: FINN LOUIS 4300g/59cm/KU 37cm/Geburtszeit/spontan geboren nach Einleitung wegen Gewicht bei SSW 41+0
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
03.08.2008
christinag: Christina/20 Jahre
Mädchen: LUISA JOSEFINA 2920g/49cm/KU 33,5cm/09:05 Uhr/geboren per KS nach Geburtsstillstand bei SSW 40+5
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
06.08.2008
manu28xx
Mädchen: NICOLE 3650g/52cm/KU 35cm/geboren per NotKS bei 40+2

Marymaeuschen
Mädchen: FELICITAS 3075g/50cm/08:20 Uhr/geboren per geplantem KS (BEL) bei SSW 39

elsafee: Anke/28 Jahre/2 Kinder
Mädchen: EMMA 08:29Uhr/ geboren per WKS bei SSW 38
Schwester LARISSA ist fünf
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
07.08.2008
schannin: Janine/1. Kind
Mädchen: LISA 3260g/52cm/KU 34cm/ 20:46 Uhr/spontan geboren bei 40+6

bubu2811: Jasmin/25 Jahre/Stuttgart/1.Kind
Junge: JONAS 2950g/50cm/KU 34,5cm/22:45 Uhr/spontan geboren bei SSW 39+3
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
08.08.2008
cdmb3: Christina/27 Jahre/2 Kinder
Mädchen: LILITH MALEA 3745g/53cm/KU 35cm/00:55 Uhr/spontan geboren nach Einleitung bei SSW 40+7
Bruder MIKA wurde am 29.01.2005 mit 4250g/54cm/KU 35,5cm spontan geboren bei SSW 40+6
U5: 7000g/67cm/KU 41,9cm

melli511: Melanie/29 Jahre/2 Kinder UNSERE ZWILLINGSMAMI
Mädchen & Junge: LAILA 2600g/47cm/KU 33cm & LENNOX 2710g/47cm/KU 34cm/geboren per KS wegen geringer Fruchtwassermenge bei SSW 37+3
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
09.08.2008
becky1022: Rebecca/26 Jahre/Bielefeld/1. Kind
Mädchen: FINNYA 3550g/53cm/KU 34cm/17:21 Uhr/spontan geboren bei SSW 40+1
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
10.08.2008
kathylein77: Kathy/31 Jahre/1. Kind
Mädchen: SARAH 3610g/51cm/KU /16:18 Uhr/spontan geboren per Saugglocke nach Geburtsstillstand bei SSW 39+0
U5: 7570g/66cm/KU 44cm

mommytobe: Sandy/25 Jahre/Halle (Saale)/1. Kind
Junge: JOSHUA 3320g/53cm/KU 35,5cm/11:14 Uhr/spontan geboren bei SSW 40+0
U5: 7660g/69cm/KU 45cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
15.08.2008
lenchen: Lena
Junge: TILL ELIAS 3910g/53cm/KU 37cm/10:44 Uhr/geboren per KS
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
16.08.2008
heikes79: Heike/29 Jahre, 2 Kinder
Junge: SEBASTIAN 3380g/51cm/KU/00:26 Uhr/spontan geboren nach Einleitung wegen Schwangerschaftsdiabetes bei SSW 40+1
Schwester EILEEN wurde am 08.09.2003 um 09:06 Uhr spontan geboren, mit 3420g/54cm bei SSW 39+6
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
19.08.2008
Stifflersmum: Mandy
Junge: PAUL-LUKAS 3130gr/49cm/KU 34,5cm/19:30 Uhr/geboren per Not-KS bei SSW 40+0
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
20.08.2008
koalanate: Renate/27 Jahre
Mädchen: ANNA 4440g/56cm/KU 36cm/13:10 Uhr/geboren per KS
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
24.08.2008
jessie1992: 24 Jahre/1. Kind
Mädchen: FINJA ISABELLA IDA 2890g/50cm/4:34Uhr/spontan geboren nach 5 Stunden
U4: 5850g/59cm
U5: 7500g/69cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
25.08.2008
dinche1: Nadine
Junge: MARVIN 3510g/52cm/KU 35cm/15:42 Uhr/spontan geboren nach Einleitung bei SSW 41+4

priiiinzess: Jasmin/20 Jahre/1. Kind
Mädchen: NATALIE 2540g/46cm/KU 32cm/spontan geboren nach Einleitung wegen geringer Größe bei SSW 40+1
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
27.08.2008
mirimicha: Miriam/20 Jahre/1. Kind
Junge: JUSTIN 3100g/52cm/KU 35cm/00:37 Uhr/spontan geboren nach Einleitung in der 39. SSW
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
29.08.2008
oda62: Sabrina/31 Jahre/2 Kinder
Junge: FYNN 3980g/52cm spontan geboren
Schwester EVE-SOPHIE 3490g/50cm/ 1998 spontan geboren

jenn20081: Jennifer/26 Jahre
Junge: JODARIAN 3470g/55cm/KU 38,5cm/19:38 Uhr/ geboren per KS bei SSW 40+1
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
30.08.2008
sveap: Svea/27 Jahre/1. Kind
Mädchen: MARTHA 3530g/52cm/14:47 Uhr/spontan geboren bei SSW 39+6

daniellew84: Daniela/24 Jahre/Wels in Oberösterreich
Mädchen: ELENA LUISA 3200g/50cm/KU 33cm/spontan im Wasser geboren nach Einleitung bei SSW 40+6
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
31.08.2008
melly776: Melanie/31 Jahre
Junge: NIKLAS 3460g/52cm/

cxxxkiraxxxc: Julia/22 Jahre/2 Kinder
Junge: TIM 3290g/51cm/spontan im Wasser geboren
Bruder MAXIME ALEXANDER wurde am 01.10.2006 spontan im Wasser geboren
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
05.09.2008
annette3006
Mädchen: LIA 3260g/52cm/KU /18:52 Uhr/geboren per Not-KS bei SSW 40+2
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________

****************************** ****************************** ***************
Von diesen Mamis haben wir schon länger nichts gehört
Ich nehme euch gerne wieder zu den aktiven, wenn ihr wieder regelmäßig schreibt!
01.07.2008
cathrin88
Mädchen: MELINA 2600g/46cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
20.07.2008
wuermchen20
Junge: CEDRIC 2215g/45cm/KU 33cm/09:25 Uhr/ geboren bei SSW 36+5
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
22.07.2008
sombie77
Mädchen: SELINA JOLEEN 2660g/48 cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
24.07.2008
zauberlilith
Junge: LIAM-LASSE 3590g/54cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
25.07.2008
laura40210
Junge: 3600gr/53cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
30.07.2008
katja5484
Mädchen: DANA 2660g/45cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
31.07.2008
goldi88
Junge: COLLIN-OLIVER 3575g/50cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
03.08.2008
kruemelchen08
Mädchen: MATILDA 3280g/52cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
04.08.2008
grovy13
Junge: LUCA NICOLAS 3490g/51cm

lillebro29
Mädchen: MARIE 2270g/51cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
05.08.2008
june19801
Mädchen

natasch82
Junge: LOUIS NOEL 3420g/50cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
06.08.2008
seele78
Mädchen: KIM AMELIE 3380g/51cm

nelly3482
Mädchen: IDA 3990g/55cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
07.08.2008
danijela3103
Junge: DAMIJAN 3650g/52cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
08.08.2008
serpil
Junge: EMRE 3440g/54cm/KU /14:08 Uhr
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
10.08.2008
maus7880
Mädchen: TATIANA 2840g/47cm

inga26446
Mädchen: JANICE ISABELLE 3010g/51cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
11.08.2008
cittney
Junge: LENNY 4120g/52cm

mamaj1
Mädchen: JOCELYN FABIENNE 3750g/52cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
12.08.2008
hotbunny18
Junge: JOE-MARLIN 3090g/50cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
13.08.2008
janni021
Mädchen: LUNA CHANEL 4265g/54cm

marionne79
Junge: TIMON 3945g/54cm

lalibela123: Selime
Junge 4020g/55cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
17.08.2008
antalya170808
Mädchen: SOPHIE CATHERINE 3450g/55cm

dododo76
Junge: MAX 3910g/54cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
19.08.2008
soraiax
Junge: DIEGO

ddiva
Junge: FABIO 3040g/49cm/KU 34,5cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
21.08.2008
surprise1809 : Katrin
Mädchen: FELICITAS 4050g/51cm/geboren per KS
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
22.08.2008
carsalla
Mädchen: JANA 3270g/53cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
24.08.2008
zwillinggirl1106
Mädchen: MAJA SOPHIE 2890g/49cm

schaf85
Mädchen: HANNAH 3640g/50cm/KU /13:38 Uhr/
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
26.08.2008
schnake78
Mädchen: MAIRA SOPHIE 3790g/51cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
29.08.2008
pinklady33
Junge: TIM NICHOLAS 4040g/53cm
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
31.08.2008
eleah26
Junge: LUIS 4111g/54cm/KU 37cm/12:27 Uhr/geboren per Not-KS bei SSW 40+3
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
03.09.2008
melros22
Junge
______________________________ ______________________________ ______________________________ _________________
****************************** ****************************** ***************
Und dann haben die Mamis Geburtstag

JANUAR
03.01.1985 jessie1992

03.01.1989 mirimicha

MÄRZ
24.03.1981 sveap

30.03.1988 christinag

APRIL
10.04.1981 cdmb3

MAI
08.05. marymaeuschen

22.05. eleah26

25.05.1980 schannin

26.05.1977 ma1310111

JUNI
15.06.1979 manu28xx

30.06.1979 annette3006

JULI
07.07.1977 kathylein77

17.07.1986 cxxxkiraxxxc

AUGUST
12.08.1979 schuldi79

23.08.1985 dinche1

SEPTEMBER
04.09.1984 daniellew84

16.09.1983 evelyn1609

30.09.1977 melly776

OKTOBER
13.10.1983 mommytobe

NOVEMBER
05.11.1979 heikes79

05.11.1979 melli511

15.11.1982 jenn20081

28.11.1983 bubu2811

DEZEMBER
15.12.1981 sabrina8126


Unser Sternenkind:
Lea von sugarmom2=Sarah ist am 10. April 2008 in der 23ssw von uns gegangen


Falls jemand Fehler findet oder sich auf der Liste vermisst, sagt Bescheid, dann wirds geändert!

Und nun viel Spaß beim Schreiben!

Mehr lesen

25. März 2009 um 21:05

Der Anschluss zur Nr. 15
http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f49368_bebeestla--AMOUR-augu stmamis-2008-Nr-15-Fruhling-wo -bleibst-du-AMOUR.html#699364

Und ich muss mich gleich entschuldigen, war wohl zu voreilig und hab "2008" im Threadtitel vergessen! Ups. . .

Gefällt mir

26. März 2009 um 9:20

Guten morgen ihr lieben
hab gerade die Wohnung geputzt und Wäsche geschmissen, Lennard schläft noch ein wunder , denn siet 2 wochen wird er immer um Punkt 8 wach, und brabbelt vor sich hin.
Heute nacht hat er sich mal wieder 2 mal zum trinken gemedelt, phhuuu wann hört das mal auf

@cristinag: Gratulation ich weiss wie du dich fühlst, wir suchen auch bis ende des jahres eine grössere wohung, ist aber nicht soo leicht, möchten eine mit garten , Balkon, wanne und Garage, da mein Freund Motorradfahrer ist.
bin auch sooo froh wenn wir eine grössere wohnung haben, denn so langsam sammelt sich alles an

1. Welchen Brei/welches Lebensmittel mögen eure Krümel besonders?

Lennard liebt Karottensaft und den Milchbrei von Aptamil

2. Schenkt ihr euren Kleinen was zu Ostern und wenn ja, was?
Was er bekommen wird , dass weiss ich noch nicht , wird ja bald Zeit für nen neuen Autositz, finde den maxi Cosi Tobi toll


3. Was habt ihr als Mami für Erfahrungen gemacht, die ihr vor der Geburt so nicht erwartet hättet bzw. was macht ihr anders als geplant? (Hihi, Psychologenfrage
hmm gute Frage, irgendwie hab ich mir das Mama sein komplett anders vorgestellt, aber das sorgt ja immer für Überrraschungen.

schlafen eure kleinen schon durch ? Lennard schafft zwischen 7 - 9 stunden wenn er einen guten tag hat.

ganz liebe Grüsse Eve * Lennard

Gefällt mir

26. März 2009 um 10:38

Hallllloooo...
Wir melden uns auch mal wieder...Elena hält mich mächtig auf trapp-durchschlafen ist noch immer ein Fremdwort und sie ist mächtig am üben fürs Krabbeln Seit vorgestern kommt sie dabei auch richtig vorwärts Ich hab echt mächtig gestaunt und mich gefreut für sie. Sie hat da so nen "Freistil" aus Krabbeln und Robben der echt witzig aussieht. Sie mal ist der Po in luftigen Höhen, dann mal wieder schiebt sie nur mit den Händen an...

Ich habs seit dem Wochenende ziemlich im Rücken Keine Ahnung was das sein soll. Begonnen hats mit Schmerzen generalisiert im gesamten Rippenbereich, jetzt sitzts haupsächlich links an der Wirbelsäule un strahl über die Rippen bis unter die Brust und in den Arm aus. Ich kann die Kleine kaum Heben ohne Schmerzmed-und dabei hab ich natürlich ein schlechtes Gewissen wegen dem Stillen...*sudder*

@svea bzw. Stillen: Ich kanns gut nachvollziehen, dass es mit dem Stillen nun genug sein soll. Ich würd auch ur gerne mal wieder einen Drauf machen oder einfach nur mal für ein paar Stunden nicht unersetzlich sein...Anfangs hab ich abgepumpt um ab und zu mal wegzugehen, ohne Alk natürlich, aber mitlerweile hab ich darauf keien Bock mehr. Trotz allem kann ich mir noch nicht vorstellen das Stillen aufzuhören-ich will Elena einfach keine Pulvermilch geben, aber natürlich ist das jedem seine Sache, sin ma froh, dass es die gibt. Also ich wer dann wohl min das gesamte erste Jahr stillen...und bis auf meinen Freiheitsdrang, kann ich es auch noch richtig genießen...
übrigens, sitzt ich letzthin in dem Restaurant, ganz hinten, und die kleine kriegt Hunger. Da pack ich, natürlich diskret, die Brust aus und lass sie trinken... Am Nebentisch sitzt ein etwa 18 Jähriges Mädel und murmelt vor sich hin, was das nicht für ne Frechheit sei, dass ich da mein Kind in der Öffentlichkeit stillen...ich habs leider nicht gleich mitbekommen, mein Papa hats mir dann gesagt-sonst hätt sich die schon was anhören dürfen von mir... Ich mein, sie ißt ja auch am Tisch und nicht aufn Klo, oder??

So nun zu den Fragen
@Sandy: sehr supi Fragen, ganz lieb danke sag

1. Welchen Brei/welches Lebensmittel mögen eure Krümel besonders?
Elena bekommt seit gut eineinhalb Wochen abens Reisflocken mit etwas Obstmus, ich richte das mit Wasser und stille sie dann vorm Schlafen nochmal. Sie liebt den Brei, und ist immer schon ganz aufgregt wenn ich damit ankomm Mittags mag sie selbstgekochtes am liebsten; letztens gabs zucchini, kartoffel, sellerie mit bio rind-das wurde supi weggeputzt. Für ihre Verhältnisse ist dann das ungefähr ein Gläschen...

2. Schenkt ihr euren Kleinen was zu Ostern und wenn ja, was?
Wir werden ein beco Tragesystem kaufen; das ist dann sowas ähnliches wie ihr Ostergeschenk. Vielleicht gibts auch noch was zum Spielen. Bauklötze würden ihr glaub ich gefallen. Sie liebt es auf Türme zuzurobben und sie dann umzuwerfen.

3. Was habt ihr als Mami für Erfahrungen gemacht, die ihr vor der Geburt so nicht erwartet hättet bzw. was macht ihr anders als geplant? (Hihi, Psychologenfrage )
Ich dachte nie, dass ich so ein sensiberl werde...Nicht nur im Bezug auf meine Tochter, nein auch wenn ich Geschichten von anderen höre kann ich mich kaum distanzieren-wie soll ich da bloss wieder arbeiten können...wir haben immer wieder Kontakt mit Müttern die ihren Kinder was antun

lg Dani und Elena (30.Woche)

Gefällt mir

26. März 2009 um 13:29

Ich hab sonnnnn Hals
Sorry hab noch nix nachgelesen, hoffe ich hab heut abéns den rechner und kann das dann nachholen...jetzt muss ich aber die zeit in der Finn schläft nutzen um mich mal bei euch auszuk*****...

Folgendes: Finn hat schon vor einiger Zeit mal so rote, runde, trockene Hautstellen auf dem Rücken gehabt. Damals hatte er auch Fieber-wir also zur KiÄ...die meinte dann dass eine hätte mit dem anderen nix zu tun....gut-Fieber durchgestanden die Hautstellen hab ich eingeölt-nach 2-3Tagen war alles weg...soweit so gut...seit so 2 1/2-3 Wochen hat Finn soche Stellen im Gesicht...wurde immer mehr wir also letzte Woche zur KiÄ die meinte"Ach das is nix...kinder haben schon mal trockene Haut!" Wir sollten Nivea drauf machen...ok...wurde aber nicht besser...im Gegenteil, er hat jetzt noch so ne stelle am Bein und auf der Brust...also bin ich heut zum Hautarzt/Allergologen...
Diagnose:
Entweder ist es bestenfalls nur nen Exzem (könnt durch alles Mögliche entstehen, z.b. speichel am bein )...aber selbst dann meint der Arzt hilft Nivea da nix
Oder es ist eine Allergie
Oder schlimmstenfalls ne vorm von Neurodermitis
Ich soll die Hautstellen jetzt mit einer bestimmten Pflege behandeln...wenns nicht besser wird oder wieder auftritt müssen wir wieder hin....und halt genau beobachten!
Naja ich hoffe mal und geh auch davon aus, dass es nix schlimmes ist...vorallem da es Finn ja nicht juckt...aber könnt mich voll über die KiÄ aufregen
By the way hat der arzt bei mir auch noch ne Form der Neurodermitis festgestellt Hab schon seit mitte der ss so juckende Bläschen untern rechten Fuß...hab zuerst immer gedacht "geht nach der ss schon wieder weg" und als es nicht wegging hab ich den (verhassten) Arztbesuch immer vor mir hergeschoben so nach dem Motto "wird schon nix sein und von allein weggehen" Voll blöd bin ich, denn nachts juckt das zeitweise echt extrem! Naja wirklich schlimm is es wohl nicht, muss das jetzt mit einer Fettcreme behandeln....

Ja ihr Lieben danke fürs "zuhören"...

Ich hoff ich kann mich heut abend melden...

Lg Sabrina und Finn fast 8 Monate

Gefällt mir

26. März 2009 um 21:43

Soo ich hab den rechner
werd mich wohl allerdings trotzdem kurz fassen müssen..finn ruft ständig nach mir ihr wisst-die Zähne Warum dauert das eigentlich immer so lang?!?

@Sandy: erstmal vielen Dank für den neuen Thread und prima dass die wieder hier online bist Werd die, wenn ich noch dazu komm gleich noch die U5 Daten schicken...sonst die Tage

und jetzt erst noch schnell die Umfrage beantworten:

1. Welchen Brei/welches Lebensmittel mögen eure Krümel besonders?
An erster Stelle nach wie vor Mama Milch (2-4x am Tag und ca 4-6x die Nacht)..Gemüsebrei isst er am liebsten und eigentlich fast ausschließlich alles mit Karotten und mittlerweile auch lieber das was Mama kocht-da geht sogar Kohlrabi Abends am liebsten Hirse-Reis von Aptamil, OGB bekommt er jetzt auch wieder, allerdings immer am morgen, da gibts Banane mit Hirse...aber DER ABSOLUTE FAVORIT ist "Frucht-Pause" von Hipp-dat geht IMMER Finn ist eh so`n fruchtiger hehe

2. Schenkt ihr euren Kleinen was zu Ostern und wenn ja, was?
Hmm er hat grad erst was neues zu spielen bekommen-ich konnt net warten Mal schaun obs zu Ostern noch was gibt...aber von der Oma ganz sicher!

3. Was habt ihr als Mami für Erfahrungen gemacht, die ihr vor der Geburt so nicht erwartet hättet bzw. was macht ihr anders als geplant? (Hihi, Psychologenfrage )
Eigentlich alles....z.B. war geplant Finn schläft bei uns in seinem Bett uns das 1 Jahr lang...nu schläft er in unserem Bett in meinem Arm und wird das solang tun dürfen wie er mag....hätte nie gedacht dass ich mich dazu entschließen würde, "Langzeitstillerin zu werden"...geplant war, ganz "klassisch" 6 Monate voll und dann nach und nach die Mahlzeiten ersetzen und abstillen....hatte eigentlich vor nach max 2 Jahren wieder zu arbeiten-mittlerweile denk ich, wenns finanziell klappt, bleib ich 3 Jahre zu haus...Meine Nachbarin meinte die Tage noch, ich wär so`n richtiges "Mamatier"....bezogen darauf dass ich seit der Geburt wenns hoch kommt 8-10h von Finn getrennt war
Ansonsten kann ich mich Anjas anwort anschließen: Mutterliebe ist schon echt was tolles und das kann man sich vorher nicht vorstellen...

Soooooooooo....

@Anja: erstmal nochmal vielen Dank für deine lieben Worte (schon nen paar Tage her ) Ist natürlich überhaupt nicht schön, dass auch ihr so ne Phase hattet, aber (ich hoffe du verstehst wie ich das meine) es tut gut zu hören, dass es euch in einer ähnlichen Situation auch ähnlich ergangen ist....Ab nächste Woche hat Daniel endlich Elternzeit und ich bin sicher, auch wenn er viellll lernen muss, wird die Situation sich entspannen (ist nach dem Krach aber auch schon viel besser!)
Ich hoffe auch echt dass es keine Neurodermtis ist, wie gesagt, dagagen spricht wohl, dass es ihn nicht juckt...allerdings hab ich eben wieder ne Stelle am Bauch entdeckt Naja abwarten...ich weiß auch nicht, ob ich die KiÄ nochmal drauf ansprech...hätte nicht schlecht lust, die Ärztin zu wechseln Mal schaun oder wir gehn nur noch bei schnupfen hin...
Hmmm jetzt war ich mal wieder nen paar Tage nicht on und weiß garnicht was so bei der Anja und ihrer Motte abgeht-ganz ungewohnt Aber alles nachlesen schaff ich heut echt nicht...muss wohl wieder öfter reinschaun
Freut mich aber zu hören, dass Sarah so gut drauf ist!!!!

@Danie: Hallo Leidensgenossin....Durchschlaf en???? Was ist das??? Hab seit Mitte der ss nicht mehr 3h am Stück geschlafen
Gott sei Dank wird beim Stillen son Durchhaltehormon ausgeschüttet gelle
Bzgl des Dummen Spruchs: da du ja auch vorhast lange zu stillen, kannst sicher davon ausgehen, dass das nicht der letzte Spruch war...find das so krass was manche Denken-Hallo?? Mit na Flasche hätte keiner Probleme weder in der Öffentlichkeit noch bei ältern Babys und Kleinkindern...ich kann das nur belächeln!
An Bauklötze hab ich auch schon gedacht...dann stand ich im Laden davor, und es steht ab 1 Jahr drauf...ich also keine gekauft...voll blöd dass ich mich von sowas beeinflussen hab lassen Werd wohl nochmal los....mit Bauklötzen kann man auch so herrlich unordnung machen hehe

@christinaq: glückwunsch zur Wohnung hört sich echt super an Will auchhhh *neid*

@jess: oh man wünsch deiner Maus gut Besserung!!!! Hoffe sie ist bald wieder fit!

@kathy: hab ich eigentlich schon gesagt "schön dass du wieder da bist!!!"? Wenn nicht-dann tu ichs hiermit
So wirklich ganze Mahlzeiten nimmt von auch nicht nicht zu sich...eher so um die 90-130g...knabbern geht garnicht (abgesehen von
Banane ) Er bekommt aber jeden Tag was zum üben...denk auch dass mit dem abstillen hat ja noch nen bissel Zeit...hab schon oft gehört dass so um den 10 Monat viele Babys erst anfangen "richtig" zu Essen...von daher.....

@chrsitina: uiii " Der Grüffelo" tolles Buch sehrrr gute Wahl

So jetzt hab ich zumindest im neuen Thread nachgelesen und lobe wie so oft Besserung

Lg Sabrina und Finn fast 8 Monate


Gefällt mir

26. März 2009 um 23:02

Huhu!
Na ihr seid ja wieder fleißig am Schreiben, toll!

Zuerst Umfrage, dann antworten und dann was zu uns. . . ihr ahnt, es wird ein längerer Beitrag!

Also:

1. Was mag Joshua ganz besonders gern zu Essen?
Also zum Mittag passt das Menü Mais mit Kartoffelpürree und Biopute praktisch quer in den Magen! Er isst nach wie vor 2 Gläschen pro Mahlzeit, aber trinkt nun mittlerweile zwischen 150ml bis 300ml Tee zum Brei. Rahmspinat ist auch prima und abends mag er den Hirsebrei oder den 4-Korn-Brei, den ich mit Milasan anrühre. Gläschen hab ich abends noch nicht gekauft, ist schwierig was gluten- und milchfreies zu finden.

2. Was gibts zu Ostern?
Wie immer Sachen, weil die Mama, aber auch die Oma und die Tanten nicht am C&A oder H&M vorbei gehen können. Abgesehen davon werde ich ja nun einen Laufstall holen, weil Joshua doch zu mobil wird und die Krabbeldecke einfach nicht mehr sicher genug ist. Das ist als Ostergeschenk mehr als genug!

3. Was mache ich anders als erwartet oder geplant? WAs fühlst sich anders an?
Wie Dani und Anja schon geschrieben hab, war ich über meine eigenen Gefühle dem Mausebär gegenüber überrascht. So intensiv hatte ich nciht damit gerechnet und dass ich bei jedem Miste heule, damit hab ich mich mittlerweile abgefunden! Ist aber echt so, man denkt ständig: "Das könnte auch mein Kind sein". Ansonsten hab ich es ja knapp geschafft, die vollen 6 Monate zu Stillen, obwohl es anders lief als gedacht, aber auch so in Ordnung ist. Joshua schläft von Anfang an in seinem Bettchen neben meinem, wie geplant. Und ich bin auch nicht so übervorsichtig wie meine Mama, der Mausebär darf unter meiner Pflanze liegen, ohne dass ich Panik bekomme, sie könnte auf ihn drauf fallen! Aber ich bin eine Glucke, ein Muttertier, kein anderer darf mein Kind einfach so anfassen! Das geht gar nicht! Und wenn er mal 2-3 Stunde nicht bei mir ist (als ich beim Frisör war), denke ich ständig, wie es ihm wohl geht oder was er gerade macht (obwohl ich meiner Mama oder meinen Schwestern absolut vertraue). Im Moment kann ich mir echt nicht vorstellen, was das werden soll, wenn ich wieder zur Uni gehe! Die Mutti hat eben nen Vollschuss!

@Dani:
Drück dir die Daumen, dass Elena den Durchschlaf-Dreh auch bald raushat!
Und mit den Rückenschmerzen: Willkommen im Club! Ich hab seit der Schwangerschaft echt böse Ischiasschmerzen (weil er mal beckenend lag), die nur kurzzeitig durch manuelle Therapie besser wurden. Jetzt ist es fast wie vorher. Ich glaub aber auch, dass es daran liegt, dass die Mäuse immer schwerer werden.

@Sabrina:
Ihr Armen, ich kenn das Gefühl, wenn der Arzt sagt, es ist vielleicht Neurodermitis und in unserem Fall ist es ja nun so. Allerdings war meine Ärztin auch zurückhaltend, was die Diagnose angeht, weil in 80% der Fälle die ND im ersten Lebensjahr wieder verschwindet. Das muss man echt beobachten. Ich hab mich aber auch schon während der Verdachtszeit an die Ernährungsvorgaben gehalten. Hab ich ja schon geschrieben, kein Weizenmehl (ich hab komplett auf Gluten verzichtet), keine Milch, kein Soja, kein Fisch, keine Eier und eben auch keine Möhren. Vielleicht guckst du mal, dass du was weglässt und dann wieder dazu nimmst, wie Finn reagiert. Und tägliche Hautpflege ist dann besonders wichtig, also cremen, cremen, cremen. Joshua ist seit 6 Wochen symptomfrei. Ich hab gegen die Ekzeme die Linola Fett Creme und die hilft super, die soll ich solange sie hilft auch nehmen. Zur täglichen Pflege hab ich die Lotion von Bübchen, bei Stiftung Warentest sehr gut getestet. Aber da musst du mal gucken, was Finn verträgt und ihm auch gut tut. Und das Finn nicht kratzt, muss nix heißen. Das hat Joshua erst auch nicht gemacht, erst als es schlimmer wurde. Aber toi, toi, toi, dass es nur "ein trockenes Ekzem" ist!

@christinag:
Herzlichen Glückwunsch zur baldigen Hochzeit! Drücke dir alle Daumen, dass ihr schönes Wetter habt!
Und super, ne neue Wohnung klingt echt schön! Das sieht Svea bestimmt genauso!

@Christina:
Erstmal gute Besserung an dich! So ist das aber, wenn man ein KiGa-Kind hat, alle paar Wochen ist einer krank! Aber ich bin ja echt froh, dass nicht nur mein Kind beim Essen hin- und herzappelt. Er macht das nicht immer, aber wenn, dann landet der Brei gerne auch in der Nase! Und wenn ich den dann rausholen will, ist das Geschrei groß!

@Eve:
Super, dass Lennard so schön schläft! Siehste, er hat eben nur Zeit gebraucht!

@Jessie:
Arme Finja, gute Besserung an die Maus und knuddel sie von mir! Mensch, war die Süße nicht erst krank? Da kriegt man echt die Krise, oder? Als Mama leidet man ja immer mit. . .
Und, hat Daniel gut gekocht? Was gabs denn Schönes?

@Kathy:
Welcome back, MIA!
Schön, dass sich die Telekom dann noch noch durchringen konnte! Und ich bedaure deinen Rücken, weil der Rechner noch keinen Schreibtisch gefunden hat! Hm, deine MuMi muss ja echt gut schmecken, wenn Sarah so dran hängt und man sie auch mit Brei nicht so recht locken kann. Aber mach dir mal keine Sorgen, das geht manchmal schneller als man denkt mit dem Abstillen, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

@Becky:
Also Joshua kann sich in Bauchlage auf die Arme stützen und das auch ne Weile halten. Aber das hat lange gedauert und viel Training erfordert. Er kippt jedenfalls nicht nach vorn, aber zum Krabbeln, also vorwärts kommen, reicht es noch nicht.

@Anja:
Da wollte Sarah wohl wieder Mama-Unterhaltung? Ist schon lustig, manchmal hat sie dich ja richtig weggeschickt und nun gehts nicht ohne Mama!

So, nun zu uns.
Mir gehts wieder gut, Gott sei Dank! Hatte ja grad den Noro-Virus ausgestanden und meiner Mama geholfen, da hats mich wieder erwischt! Hatte ja echt gehofft, dass das nicht mehr kommt, weil ich es letztes Jahr nicht hatte, vielleicht auch durch die Schwangerschaft. Aber nix, mal wieder ne Stimmbandentzündung! Stimme weg, Röcheln, Husten, Halsschmerzen, das volle Programm eben. Dazu hat mein Kreislauf mich auch wieder im Stich gelassen und ich musste meine Medis wieder in der Dosis erhöhen, damit gehts. Joshua gings nur kurz nicht ganz so gut und er war so 2 Tage quengelig und hat so 2-3 mal gehustet, aber mehr auch nicht.
Allerdings ist er ja ein super entspanntes Kind und ich konnte mich deswegen ganz stressfrei erholen, er hat sich immer super selbst beschäftigt und übt fleißig sitzen und robben.
Er zieht sich jetzt an allem in Reichweite in die Sitzposition und schafft es auch kurz, sich frei zu halten. Und wenn er schwankt, dann stützt er sich mit den Händen ab. Voll süß! Und wenn er auf dem Bauch liegt, streckt er den Popo immer nach oben und will sich abstoßen.
Aber die meisten Fortschritte macht er kognitiv. Die Objektpermanenz ist nun da (daher meckert er auch, wenn ich aus dem Zimmer gehe), man kann ihm also nix mehr einfach so wegnehmen, ohne dass er danach sucht. Wir spielen jetzt immer "Backe Kuchen", das liebt er und er klatscht mit flacher Hand mit! Zum Knutschen! Wenn ich ihn in die Luft werfe, dann lacht er sich kaputt und bekommt echt schnell Schluckauf. Oder wenn ich niese, dann schmeißt er sich auch weg vor Lachen!
So, zwischenzeitlich hat mich mein Netz ja wieder im Stich gelassen, das war echt merkwürdig und super schwieirg, das Problem zu finden. Der Surf Stick war ja nagelneu und hat auch fiúnktioniert. Das konnte es also nicht sein. Mein Problem war immer, dass ich zwar auf ie GoFem-Seite zugreifen konnte (also auch mitlesen konnte), aber wenn ich posten wollte, ging nix mehr, Hab dann rausgefunden, dass beim Posten immer die Übertragungsgeschwindigkeit auf 0.00 KB/s runter ging. Das gleiche Problem hatte ich bei Ebay auch, konnte alles suchen, aber die Angebote nicht öffnen. Letztlich hab ich mein System (ich hasse Vista!!!) updaten müssen, war wohl ein Hardwarekonflikt. Und nun ist alles wieder in Ordnung. Maan, da muss man erst mal drauf kommen!

Gut, ich glaub, ich hab wieder was vergessen, aber egal. Wenns mir einfällt, schreib ich es noch.

LG, Sandy mit Joshua (7 Monate & 16 Tage alt)

Gefällt mir

27. März 2009 um 21:22

Schieb!
Da hab ich den Thread einmal nicht zu den Lesezeichen gepackt und schon muss ich suchen!

Gut, was wollte ich sagen?

@Becky:
So hätt ich auch geguckt! Wahnsinn, da hat dein kleiner Mann ja Nägel mit Köpfen gemacht, wenn krank, dann richtig! Armer Jamie, gute Besserung! Ist aber schon süß, dass er selbst dann noch lacht!

@Jessie:
Natürlich TOBI, nicht Daniel. Das ist Christinas Mann. Aber immerhin, ich kriegs noch auf die Reihe! Meinste echt, dass das an der Flasche liegt? Das wär ja krass. Hm, meine Nichte hat auch die Flasche bekommen und war relativ selten krank, dafür Mutti und Tante (beide gestillt) häufiger. Ich glaub ich hab wieder was falsch verstanden oder nicht richtig verstanden. Wieso konntest du denn wegen der Uni nicht Stillen? Ich mein, ich bin ja auch noch Studi und hab voll gestillt. Da fehlt mir jetzt der rote Faden. . . ich les gleich nochmal nach, vielleicht wirds dann klarer!
Das ist echt blöd, du kannst nicht fliegen? Hab erst gelacht, weil es sich so anhörte, als wärst du ein Pinguin, der eigentlich fliegen können müsste! Dann warst du noch nie irgendwo, wo man nur mit Flugzeug hinkommt?
Wünsche auch Finja gute Besserung, obwohl es sich ja so anhört, dass es langsam besser wird.

@Christina:
Tja, so isses mit den Kleinen! Grad eben nocht todkrank und im nächsten Moment springen sie wieder vergnügt durch die Gegend!

@Nadine:
Also ich glaub auch, dass es an der Bronchitis liegt. Wenn man sich krank fühlt, hat man ja auch nicht den tollen Appetit. Geht mir jedenfalls so. Wenn Marvin nicht abnimmt und abgesehen von der Krankheit gut gedeiht, würd ich mir keine zu großen Sorgen machen. Vielleicht bietest du ihm nach dem Brei noch mal die Flasche an. Meine KiÄ hat mal gemeint, dass man das machen kann, wenn die Mäuse krank sind. Da hat er auch genügend Flüssigkeit.
Joshua hat aber auch schon solche Zicken gemacht, allerdings mit dem Abendbrei. Da muss er zwischengurch immer ne Menge trinken, dann schafft er alles, sonst nur die Hälfte.

@Kathy:
Asche auf mein Haupt, mein Beitrag war aber auch wirklich lang!
Jay, das klingt doch gut! Euer WoZi nimmt also langsam, aber sicher Gestalt an! Ich kann das nur wiederholen, BILDER bitte!
Und wenn du dann etwas weniger Stress hast, können wir ja mal mit Janine über ein Treffen nachdenken!? Oder wie denkste?


So, bei uns wars heute recht ruhig, Joshua ist super drauf und übt fleißig sitzen. Lustig find ich, dass er immer aufstößt, wenn ich ihn hinsetze und er sich nach vorne lehnt, um sich abzustützen! Ist aber ne gute Methode, um sicher zu stellen, das alles raus ist!
Meine "DUMME" Katze ist mir vorhin in den Hof ausgebüchst und weigert sich seitdem, wieder rein zu kommen. Meine kleine Miez läuft deswegen wie bekloppt durch die Wohnung und mauzt herzerweichend! Sie vermisst sie! Werde also gleich nochmal raus gehen und rufen.


LG, Sandy mit Joshua (7 Monate & 17 Tage alt)

Gefällt mir

27. März 2009 um 21:48

@Anja:
Woah, krass! Hatte grad echt so ein "Déja vu"! Joshua macht das auch, mir dem "Klatsch, klatsch", ich sag das auch immer! Und "Nein, nein" macht er auch! Und suaber machen nach dem Essen geht auch gar nicht, da ist immer Stress angesagt. Das hat er mit Sarah also gemeinsam!

Ja, ich guck auch lieber "Schlag den Raab", das ist irgendwie lustiger, eben weil der Stefan sich immer so zum Horst macht!

Ui. ist das die Bones-Folge von gestern? Dann viel Spaß, die war super! Am Ende hab ich geheult! Da denke ich immer, Bones und Booth gehören doch echt zusammen, oder?

Freut mich für dich, dass deine Eltern da sind! Ist schon merkwürdig, wenn man sich nicht immer sehen kann, wann man will. Ich könnt mir das gar nicht vorstellen, meine Eltern sind meine wichtigsten Bezugspersonen. Wenn ich nicht jeden Tag mit mindestens einem von beiden telefoniere, bin ich krank! Und da meine Mama mit meinem Stiefpapa in Salzburg ist, hab ich heute meinen Papa genervt!

Naja, irgendwann hat man das drin. Ich hab im letzten Jahr nur solche Probleme mit dem Rechner, erst die Hardware, jetzt die Software. Und in meinem Job hab ich damit auch ständig zu tun gehabt. Und dann hab ich ne Computerzeitschrift abonniert, das hilft auch.

LG, Sandy

P.S.: Die Katze ist übrigens immer noch weg. . .

Gefällt mir

28. März 2009 um 12:36

Hhi
@schuldi: da musste ich gerade lachen , wegen dem waschlappen.
Bei lennard ist es genauso, er hasst es wenn ich ihm das gesicht wasche + eincreme
er mag keine Mütze + Strumpfhose.
er liebt es wenn ich ihm schon die Hose ausziehe, dann quietscht er weil er ganz genau weiss das er gleich nackig ist, ganz schon beeidruckend,
Auch wenn er aufstehen will zeigt er es mit genörgele, nicht sitzen sondern stehen

lg eve+ Lennard

Gefällt mir

28. März 2009 um 12:38


@ma: Oje, wir wünschen schnelle genesung + Gute Besserung

Gefällt mir

28. März 2009 um 15:07

Hallo
Wir melden uns mal wieder...Sebastian war/ist auch krank...eitrigen schnupfen,husten,heiser..waren am sonntag zum notdienst ,weil es immer schlimmer wurde,habe Nasentropfen und emser kochsalzlös. bekommen und muß 4mal tägl. inhalieren,nsae absaugen und nasentropfen rein...er bekam beim trinken keine luft,das war sehr nervig,nun gehts wieder aber eitrigen schnupfen und bissel husten ist noch da.....sebastian liegt auf dem boden und rollt hin und her...muß öfters mal schauen, er ist wieder mal ganz voanders.
@ sveap:
Herzlichen Glückwunsch nachträglich !!
@alle kranken Gute besserung...es wird wieder wärmer

umfrage

1. Welchen Brei/welches Lebensmittel mögen eure Krümel besonders?
Kartoffel,broccoli(gemüsebreie ),abends ist gerade dinkelbrei "in"

2. Schenkt ihr euren Kleinen was zu Ostern und wenn ja, was?
ich glaube irgentwas zum spielen,

3. Was habt ihr als Mami für Erfahrungen gemacht, die ihr vor der Geburt so nicht erwartet hättet bzw. was macht ihr anders als geplant? (Hihi, Psychologenfrage )
er schläft immernoch in meinem Bett,ich dachte ich kann es einfach abgewöhnen(bin auch bissel faul)und er schläft schlecht ganz von alleine ein...ich kuschel nach dem stillen mit ihm und dann schläft er in meinen armen ein und ich leg ihn dann vorsichtig zur seite...bei meiner großen wars anders,nagut sie war mit 3monaten ein flaschenkind und er ist halt ein stillkind

ein schönes we euch allen
lg h&s

Gefällt mir

28. März 2009 um 23:08

Huhu!
Unser Tag war heute sehr ruhig, hab mit dem Frühjahrsputz angefangen und werde wohl morgen in den Keller gehen und den Hochstuhl ausgraben. Sieht nämlich langsam so aus, dass wir den brauchen. Außerdem hab ich mich für ein Laufgitter bei Spiele Maxx entschieden, 89 Euro, 100x100cm, mit Stoffeinlage und höhenverstellbar. Kaufen werd ich das dann nächste Woche, wenn meine Mama wieder da ist und wir ein Auto zum Transport da haben.

Übrigens ist die Miezekatze gestern noch reumütig zurückgekehrt ans heimische Herdfeuer! War ihr wohl doch zu kalt!
Gott sei Dank, hab mich schon beim Tierarzt gesehen...

@Jessie:
Also das interessiert mich, ja frag mal beim Arzt nach.
Wann geht denn bei euch das Semester los? Also ich hab ja ein Urlaubssemester genommen (geht ja noch bis Dienstag) und die Vorlesungen waren schon vor Joshuas Geburt zu Ende. Also hätte ich jetzt, wenn ich nicht ein 2. Urlaubssemester genommen hätte, mit dem Abstillen fertig sein müssen. Hätte ich also geschafft. Aber das war ja eher unfreiwillig, also weiß ich nicht, wie es anders gewesen wär. Ich wollte ja unbedingt Stillen (kannst ja die anderen fragen, ich glaub ich hab damals während der Schwangerschaft schon genervt, weil ich unbedingt wissen wollte, vor allem wegen meiner Medis, ob ich nun Stillen kann) und war dann schon traurig, als ich diese Startschwierigkeiten im KH hatte. War mir wichtig, weil ich ja so ne Allergieziege bin. Aber ich verurteile niemanden, der nicht Stillen will oder kann. Ich finde, das ist was ganz Persönliches und Intimes und sollte von jeder Frau selbst entschieden werden.

@Jasmin:
Hab eure Daten so notiert, falls das in Ordnung ist und trage sie im nächsten Thread mit ein. Pastinaken mit Pute mag Joshua auch gerne, die Gläschen von Hipp sind bei uns sowieso Favoriten, weil sie einfach die meiste Abwechslung an Karottenalternativen haben. Selbst bei der Tomatensuppe sind Karotten drin oder bei "Gartengemüse" oder so. Das können wir alles nicht nehmen.

@Nadine:
Dextrine sind lösliche Ballaststoffe in Lebensmitteln. Im Prinzip ist das ne gespaltene Stärkeform. Nix Schlimmes, total harmlos.
Hm, normalerweise sollte eine Bronchitis keinen Ausschalg hervorrufen. Bekommt Marvin denn ein Antibiotikum? Normalerweise wird das auch bei einer viralen Bronchitis gegeben, um eine bakterielle Superinfektion zu verhindern. Kann sein, dass er darauf allergisch reagiert. Meine Nichte hatte das auch, allergisch auf Penicillin. Am besten nochmal den Arzt fragen. Der Heilpraktiker wird in dem Fall kaum was machen können. Allderings rate ich dir dazu, für Marvin nach einem Konstitutionsmittel zu fragen, wenn er doch des Öfteren krank wird. Aber das macht der Heilpraktiker individuell, das kann ich von der Ferne schlecht sagen.
Also wenn Marvin sich echt nicht gut fühlt und er sich den Brei nur "reinquält" kannst du, denke ich, ihm auch mal die Flasche stattdessen geben. Solange er krank ist, sollte das okay sein. Denke auch, dass du, wenn er dann wieder fit ist, nicht wieder von null mit dem Ersetzen der Milch anfangen musst, gib ihm soviel Brei, wie er mag. Magen und Darm sind ja vom Prinzip her drangewöhnt. Aber vielleicht rufst du deshalb auch nochmal beim KiA an. So, ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen? Gute Besserung an deinen kleinen Mann!

@Heike:
Schön, wieder von euch zu hören! Auch Gute Besserung an Sebastian! Welchen Dinkelbrei machst du denn? Selbst geschrotet oder als Flocken? Ich kauf immer die Flocken von Alnatura, Stiftung Warentest sagt "sehr gut"!

So, ich bin dann mal wieder weg, gehe noch schnell duschen und dann ab in die Heia.

LG, Sandy mit Joshua (7 Monate & 18 Tage alt)

Gefällt mir

29. März 2009 um 10:40

Hi
@shannin:
Durchschlafen : Lennard hat es knapp 4 tage geschafft bis 6 -7 uhr zu schlafen, nun wird er wie Lisa 1- 3 mal pro nacht wach , dann Nucki rein, und am Kopf streicheln, ich weiss auch nicht wieso und um 4 meldet er sich zum trinken, er geht auf den 9 monat zu aber vom durchschlafen sind wir noch weit entfernt.
es ist einfach so das jede woche eine Überraschung ist
Oje, hoffentlich wird lisa net krank

@all : mein kind schläft im den beinen nach oben im schlafsack, denke das stört ihn, er hat gut bewegungsfreiheit.
aber ohne gehts nicht, dennn trotz Deckenhalter deckt er sich permanent auf und liegt dann so im bett, und es ist ja noch kalt


lg Eve+ Lennard

Gefällt mir

29. März 2009 um 12:07

Phuuu
@shaninn: phuuu da hat die kleene ja gut schlaf nachgeholt , hmmm bei uns es ziemlich kalt so 14 grad, der schlafsach ist dünn deshlab decke ich lennard immer an den beinen bisschen zu.

lg

Gefällt mir

29. März 2009 um 12:16


wir drücken die Däumchen

Gefällt mir

29. März 2009 um 12:18

Melden uns auch mal wieder....
Hallo Zusammen,

es tut mir sehr leid, dass ich so lange nicht mehr geschrieben habe. Es ist momentan sehr stressig bei uns. Wir haben uns entschlossen aus München rauszuziehen auf's Land, und haben sehr viele Häuser schon angeschaut. Wir hoffen, wir bekommen das, was wir uns gestern angeschaut haben. Das wäre super!! Großer Garten, schönes Haus, Miete ok, 10 Minuten von meinen Eltern entfernt.....

Nicki geht es soweit gut, sie hat mittlerweile 7 ! Zähne, und ca. alle 2 Wochen Durchfall. Durchschlafen tut sie noch lange nicht, ich bin ganz schön fertig!!! Auch Beikost mag sie nicht sehr gerne.....

Zur Umfrage:

1. Welchen Brei/welches Lebensmittel mögen eure Krümel besonders?
Momentag am Liebsten Birne fein von Holle, sie isst allerdings kaum was anderes....
2. Schenkt ihr euren Kleinen was zu Ostern und wenn ja, was?
Es ist nichts geplant, allerdings haben wir uns einen Laufstall gekauft....
3. Was habt ihr als Mami für Erfahrungen gemacht, die ihr vor der Geburt so nicht erwartet hättet bzw. was macht ihr anders als geplant? (Hihi, Psychologenfrage )
Allerdings. Ich dachte nicht, dass es so anstrengend ist, sie zum Schlafen zu bringen. Sie schläft immer noch nur an der Brust oder beim Rumtragen ein, sie wird langsam echt schwer!! Ich denke mit Grauen an August, denn da gehe ich 3 Monate arbeiten, und ich denke immer, wie wird das mein Mann machen? Er kann ja schlecht Stillen.....

Liebe Grüße
Manu

Gefällt mir

31. März 2009 um 21:57

Nabend zusammen
Wollt mich nur kurz melden...is mal wieder bissel stressig bei uns-wir stecken so richtig mit allem drum und dran im Schub...und Zahn Nr 6 macht immer noch Stress...gestern hatte Finn solche schmerzen, dass er sich (wie zu kolik zeiten) in meinem Arm in den Schlaf geschrien hat...richtig mit dicken tränen Er tat mir sooo leid...heute schien`s zumindest mit den Zähnen besser zu sein...wobei er sich jetzt immer unten an die Zahnleiste fasst-wir vermuten fast, Nr 7 (und dann sicher auch Nr 8 ) machen sich auf den Weg in die Freiheit! Wenn das so weiter geht .... Aber Fingerfood futtern, abgesehen von Bananen, geht garnicht! Man sollte ja meinen mit 5 Zähnen müsst das gehn..nee nee

@sandy: vielen Dank für die Infos! Hab meine und Finns Ernährung erstmal nicht umgestellt...die creme scheint auf jeden Fall zu helfen, die Stellen "verblassen" nach und nach...sollte es wieder kommen, muss ich ja noch mal zum Doc und ich denke dann gehts an die Ernährung...bin aber guter Hoffnung, dass es nix schlimmes ist...meine Ma hat mir erzählt, dass ich auch (und auch meine Schwester) als Baby sehr trockene Haut und die selben Ekzeme hatte...sie durfte auch keine gängigen Pflegemittel benutzen und hat damit wohl ganz schön zu tun gehabt...schlimm (also Allergie oder ND) wars aber nich....

@christina: ich könnt mich mal wieder weg schmeissen vor lachen...hab die Beiträge nur überflogen aber wenn ichs richtig gelesen hab, kommt Lili auch nur noch ganz selten in der Nacht? Bei Finn ist das seit Freitag auch so Ich still ihn wenn er ins Bett geht und da haut er jetzt so richtig rein...dann noch 2x in der Nacht und halt morgens wieder...wenn das so bleiben würd *träum* aber ich rechne mal lieber nicht damit-so werd ich nicht enttäuscht Bin allerdings ständig wach geworden-bin halt so dran gewöhnt

@janine: oh man wünsche Lisa gute Besserung!!!
Also ich hab so`n bissel gebraucht bis ich raus hatte welchen Abend Brei Finn mag...von Schmelzflocken über etliche Getreideflocken...mit Wasser angerührt....mit PRE angerührt...Obstgläschen rein...frisches Obst rein... und nu bekommt er den Milch Brei von Aptamil...am liebsten mag er Hirse mit einer halben Banane....also-immer schön weiter probieren Hab übrigens zur Zeit das gleiche Problem mit den OGB...da ist er auch recht wählerisch...hab ihn auch mal morgens gegeben...aber irgend wie geht immer nur eine halbe Portion...naja zuzeit stillt er halt lieber..auch ok
Bin sehr gespannt zu hören wie Lisas erster Krippen Tag war!!!

@anja: hehe ja den Frust kenn ich...Finn wird richtig sauer wenns nicht so klappt wie er will...er übt ganz fleißig den Vierfüsslerstand und versucht sich ansatzweise überall hoch zu ziehen...was nicht klappt und dann gibts richtig gemecker Mancgmal ist er so sauer, dass er seinen Kopf (leicht) auf den Boden haut...wobei irre ist, zu sehen, dass er echt raus hat, wie doll er das wo macht (Im bett, auf Teppich oder Fliesen)...
Ui ein Zähnchenn oben...bin mal gespannt, wie das so bei Sarah wird....

Sagt mal, wie nehmen eure Mäuse eigentlich so zu? Ich frag deshalb, weil Finns Gewicht schon länger "still steht"...er wog bestimmt
6 Wochen lang 8700g...seit ein paar Tagen 8800g...was ja an sich nen gutes Gewicht ist, aber weiß auch nicht...meine Ma meint, es wär normal dass das mal "pausiert"....gut-aber so lange Weil das so ist, versuch ich halt auch, ihn für den OGB zu begeistern, egal ob morgens oder nachmittags...wie ist das so bei euch?

So hoffe ich komm bald wieder zum lesen...

Lg Sabrina und Finn in 2 Tagen 8 Monate

Gefällt mir

6. April 2009 um 21:38

Hallo ihr Lieben...
...ich schaffs dann auch mal wieder
Weiß garnicht was ich groß berichten soll-gibt garnicht soo viel neues-dann mal erst zu euch

@christina: also langsasm wird mir echt bissel unheimlich....Finn mag seinen Brei zur Zeit auch garnich mehr...Mit Gläschen brauch ich ihm, seit ich fast täglich selbst koche, eigentlich garnicht mehr kommen....wenn ich gekocht hab isst er aber auch nur Mini Portionen...die ersten Löffel werden immer gut und mit Freude gegessen und dann ist Mundsperre angesagt....seine geliebte Fruchtpause wird auch nur zur Hälfte gegessen und abends eigentlich das selbe Spiel...dafür will er jetzt wieder oft gestillt werden...er versucht immer irgendwie "ranzukommen"...Busi auspacken sozusagen sooo süß Bin schon fast am überlegen, ob ich mal versuch den Brei gan weg zu lassen, vielleicht ein paar Tage....denn so ist es echt stress pur OGB haben wir auch wieder abgeschafft-ausser wir sind unterwegs-dann mag er ja nicht stillen und bekommt nen Gläschen....wie schauts bei euch jetzt nachts aus? Finn kommt wieder häufiger...so 3-4x...aber ein Anfang wars sicher

@janine: prima, dass ihr einen schönen "KrippenStart" hattet Garnicht schön, dass sich Lisa gleich was geholt hat Aber so ist das wohl leider...ich kenn das selbst, wenn ich neu in na Kita angefangen hab zu arbeiten, war die erste Zeit immer ständig krank...hoffe es geht deiner Maus bald wieder besser!!!
Allein hinsetzen-ist ja super Motorisch ist Lisa ja echt schon weit-kann da echt nur Bauklötze staunen!
Zum Thema Brei verweigern hab ich Christina ja auch schon was geschrieben....mal schaun ob das auch noch bei anderen auftritt die "ich-bin-jetzt-8 Monate-und-mag-keinen-Brei-meh r-Phase"

@anja: also dafür dass Finn vor einigen Monaten noch nur 3x am Tag ne 1/2h geschlafen hat, schläft er jetzt auch recht viel...er steht zwischen 8Uhr/9Uhr auf und schläft dann irgendwann am Vormittag noch ma ne halbe Stunde....nach dem Mittagessen schläft er so 1h-1 1/2h und so gegen 17Uhr noch mal 1/2h...das Schläfchen hat er vor der Zeitumstellung allerdings weggelassen und heute auch das erste mal wieder...um 20Uhr/20.30Uhr geht er ins Bett...Denke auch, wie Chistina schon sagt, ist eh bei jedem Baby anders...so wie wir ja auch alle ein ganz unterschiedliches Schlafbedürfniss haben...Meine Nichte ist jetzt 6 Monate alt und macht schon seit einiger Zeit nur noch nen Mittagschlaf und sonst nix-könnte mir das bei Finn gernicht vorstellen!
Finn sagt genau seit Daniels Geburtstag am Donnerstag (wieder) Papa...vor so 2 Monaten gings schon immer (unbewusst) pa-pa-pa...jetzt ist zwar stängig alles Papa aber er benutzt es auch bewusst....er ruft Papa zwar nicht aber wenn ich ihn frag"wo ist denn der Papa" guckt er Daniel an und sagt "papa" Ach ja man kann nur wieder fest stellen, wie schnell die kleinen groß werden
und...sooooo goldig die neuen Bilder

@kathy: Waren am wochenende auch im Tierpark...man hat Finn gestaunt als er gesehn hat, dass es noch mehr als unsere Katzen gibt

@jess: na da bin ich m,al gespannt zu hören, wie deiner Süßen der Brei geschmeckt hat und was es leckeres gab...

Hmm also zu uns...wie ich Anja schon geschrieben hab "rennt" Finn den ganzen Tag durch die Gegend und freut sich über sein erstes Wort Wenn ich sag "sag mal Mama" guckt er mich nen Moment an, grinst und sagt "Papa"....
Samstag waren wir auf dem Geburtstag meiner Oma und Finn hats total super gemacht...er sieht meine Family ja nicht soo oft aber hat sich super wohl gefühlt

werd mal noch bissel rumstöbbern im Forum...

Lg Sabrina und Finn 8 Monate

Gefällt mir

7. April 2009 um 6:39

Boah, ich komm einfach nicht zum Schreiben...
Sorry Mädels, bei uns ist echt grad viel los, bin also nur sporadisch zum Lesen gekommen!

Aber gleich Mal @Jess:
Lustig Süße, ich hab ein schwaches Herz, bitte vorsichtig mit solchen Scherzen!!!!

Hab grad mal überflogen und sehe, dass viele Mäuse wohl den Brei verweigern?! Also ich kann mich nicht beschweren, im Gegenteil! Seit ca. 2 Tagen ist Joshua nicht mal mit dem 2. Gläschen zufrieden und könnte eigentlich noch mehr! Werde wohl auf die größeren (220g) ausweichen müssen (dann aber auch 2 oder ein 190g und ein 220g), dass muss ich morgen beim Impftermin mal ansprechen.

Dafür trinkt er wieder echt schlecht, maximal 50ml pro Breimahlzeit. Aber da er ja durch die Milch immer so ca. 650ml bekommt, mach ich mir da momentan keine großen Sorgen.

Ich denke aber, dass Joshua auch im Schub steckt, das Einschlafen tagsüber ist wieder ein echter Kampf, trotz schwerer Müdigkeit. Und er lernt jeden Tag was Neues (was auch der Grund ist, dass ich kaum zum Schreiben komme). Seit 4 Tagen kann er sich endlich vom Rücken auf den Bauch drehen, was er seitdem gern und regelmäßig tut. Er macht das auch problemlos im Schlafsack frü morgens nach dem Aufwachen! Sollten die Schlafsäcke das nicht verhindern? Naja, der Strampelsack hält ihn ja auch nicht ab. Das Sitzen klappt auch immer besser und ich muss nun langsam echt meinen Hintern in den Keller bewegen und den Hochstuhl zusammen schrauben.
Krabbeln versucht er mittlerweile auch ernsthaft, hat aber den Dreh noch nicht richtig raus. Gott sei Dank, denn die Wohnung ist alles andere als kindersicher. Da bin ich im Moment auch schwer dabei, der Laufstall muss nun endlich her, mein Stiefpapa hatte aber noch keine Zeit und ich krieg den allein nicht transportiert.

Ansonsten waren wir jeden Tag echt stundenlang draußen unterwegs, war ja super schönes Wetter, waren einkaufen und haben gefühlt alle Freunde besucht, die ich hab! Denn die hatten alle noch Ferien (diese Woche gehen die Vorlesungen wieder los) und da hatte ich teils echte Terminschwierigkeiten! War aber echt schön, alle mal wieder zu sehen und zu hören, wie es denen geht. Die meisten machen ja jetzt Diplom und sitzen fleißig an ihren Diplomarbeiten. Klassentreffen ist jetzt auch in Planung, wie ich höre. Bin schon ganz gespannt.

Am WE war ich dann mit meiner Nichte im Zoo, die hat sich dolle gefreut und ganz stolz (und tapfer) den KiWa durch den Bergzoo geschoben! Tja, leider konnte ich dann doch nicht zur Palmsonntagsprozession gehen (ja, es gibt tatsächlich eine im protestantisch-atheistischen Halle), weil meine Mama eine fiese Migräne bekam und nicht auf den Mausebär aufpassen konnte. Aber Karfreitag und Ostersonntag hat sie mir versprochen!

So, ich hör ihn rufen (er ruft tatsächlich, allerdings "alde", nicht Mama , nee, ist bestimmt nur Zufall...)

LG, Sandy mit Joshua (in 3 Tagen 8 Monate alt)

Gefällt mir

9. April 2009 um 10:51

Fremdeln eure kleinen schon?
Hallo ihr,
ich bin auch eine August Mami. Mein kleiner ist am 29. geboren.
Ich wollte mal fragen wie es bei euren kleinen mit fremdeln aussieht. Merkt ihr schon was und wann hat es denn angefangen?

Gefällt mir

10. April 2009 um 3:12

Ich kann nicht schlafen!
Sowas blödes, liege schon seit ewiger Zeit hellwach im Bett, maaaan. Also dachte ich mir, nutze ich die Zeit mal sinnvoll und schreibe euch was!

Lieb Christina, mit einem Spruch von Sören Kierkegaard möchte ich dir alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag wünschen:

"Es ist wahr, was die Philosophie sagt, dass das Leben rückwärts verstanden werden muss. Aber darüber vergisst man den anderen Satz, dass es vorwärts gelebt werden muss."

Den finde ich immer wieder schön und zutreffend (da kommt wieder die Psychologenmacke zum Vorschein, der Gute Mann hat ja auch viel zum Thema "Angst" etc. beigetragen. Super interessant!)!

@Jess:
Zuerst einmal hab ich den "Scherz" wirklich schon am 1.April gelesen, aber erst später geantwortet. Mit dem Lesen komm ich meistens gut mit, aber das Antworten (wie man an meinen Mörder-Beiträgen immer gut sehen kann) dauert doch was länger.
Och ja, die Klamotten-Macke hab ich auch. Ich geh manchmal einfach nur so zum Gucken irgendwo rein und schwupps landet wieder was in der Tasche! Erst am Dienstag hab ich ein paar Outfits für die jetzt kommenden schöneren Tage geholt, sonst ist alles langärmelig.
Und, was ist nun: ein Geschwisterchen für Finja unterwegs oder doch alles gut???? Bin ja soo neugierig!
Ach ja, Mensch Mädel, was machste denn für Sachen! Finja fällt vom Rad? Ich glaub, ich hätt den Verkäufer oder so von dem Sitz erwürgt (oder jemand Verantwortlichen), das gibts doch nicht!
Ich weiß genau, wie du dich fühlst! Mir ist Joshua (da war er noch sehr klein) mal vom Bett gerollt nach dem Stillen (wollte mich nur hinsetzen und dasnn wars schon passiert) und ich bin fast gestorben vor Schreck und Angst! Aber wie bei euch ist ihm nix passiert, der Schreck war wohl am größten.

@Jenn:
Also Joshua ist am 10.08. geboren und das auch termingerecht. Und seit gut einer Woche fängt er auch an zu weinen, wenn ich aus dem Raum gehe. Bei Fremden ist mir das bisher nicht aufgefallen, aber seitdem sind wir auch nicht mit so vielen Leuten in Kontakt gewesen und letzte Woche war noch alles schön. Ist einfach so gekommen, ich denke mal, das liegt auch mit am Schub. Die Mäuse kriegen ja jetzt mit, dass Mama auch weggehen kann und sie fast nix dagegen tun können.

@Kathy:
Gehts deinem Arm denn besser? Nicht, dass du wie meine Mama ne Knochenhautentzündung oder ne Sehnenscheitentzündung hast!?
Gestern noch hätt ich geschrieben, dass ich Breivergerung von Joshua NIE erlebt hab. HEUTE allerdings sieht das alles anders aus! Beim Mittasgbrei (den er eigentlich mag, Zucchini und Kartoffeln) sah ich aus wie ein Ferkel (er auch), fast alles hat er ausgespuckt! Dachte erst, dass es vielleicht zu kalt ist und deshalb nicht schmeckt. Aber auch nach nochmaligem Erwärmen war kein Blumentopf zu gewinnen! Seit langem hat er also "nur" ein Gläschen gegessen. Und beim Abendbrei (Hirse, den liebt er normalerweise) das gleiche Spiel! Seine Flasche trinkt er allerdings wie gehabt, kein Problem. Ich denke aber auch, dass das schubbedingt ist. Abwarten.
Ach ja, zwecks Treffen: Ich würde ja vorschlagen, dass wir das vielleicht sogar noch im April machen?! Oder was denkst du? Janine, irgendwelche Vorschläge?
Und gute Besserung an Sarahs Auge! Ich kenn das, man sitzt ewig rum für 5 Minuten Behandlung! Ich frag mich dann immer, was die anderen so Schlimmes oder Aufwendiges haben, dass es bei denen so lange dauert?!

@Janine:
Da bin ich froh, das es Lisa wieder besser geht! Ihr scheint ja auch krankheitstechnisch eher vom Pech verfolgt zu sein!
Wahnsinn, was Lisa alles schon kann! Da dachte ich, dass Joshua jetzt endlich in die Puschen kommt und dann legt deine Maus wieder ordentlich nach! War ja klar! Nee, jedes Kind wie es kann. Ich war auch ein motorischer Spätzünder, dafür hat Joshua mir gegenüber schon viiieel eher Zähne bekommen! Ich konnte erst mit 9 Monaten sitzen, mit 12 Krabbeln und Laufen erst mit 15 Monaten. Also darf er sich auch Zeit lassen. Vielleicht ist das aber auch eine Form von Intelligenz, er lässt sich eben so lange tragen, ist auch clever!
Dafür war ich geistig topfit und hab mit 8 Monaten zuverlässig gesprochen (wenn auch nicht wirklich eloquent ), mit 12 Monaten schon 2-Wort-Sätze und mit 1 1/2 war die Quasselstrippe geboren, die ich jetzt bin! Allerdings hoffe ich beim Mausebär ja darauf, dass sein erstes Wort NICHT "Alde" ist...

@Christina:
Hihi, hab ja oben schon Kathy geschrieben, wie das bei uns mit dem Brei ist! Ich nehme mal nicht an, dass Lili schon Abendbrei gekommt? Und das wieder häufige Stillen klingt doch verdammt nach Schub, oder? Würde ja zeitlich passen.
Lili räumt dir also den Müll aus? Tja, sie möchte eben kontrollieren, ob ihr das auch richtig macht! In dem Fall bin ich echt froh, dass Joshua noch da bleibt, wo ich ihn hinlege (also meistens, manchmal "rollt" er sich durch die Gegend, aber da iat er nicht besonders schnell ). Meine Regale sind noch sicher! Hab aber schon Sperren für Türen, Fenster, Steckdosen, Schubladen usw. geholt, dich ich jetzt im Laufe der nächsten Tage anbringen werde. Und mein IVAR muss angeschraubt werden, falls der Mausebär versucht, sich daran hoch zu ziehen.

@Anja:
Na, wie gehts der "Stinkprimel"? Den Namen find ich ja mal wieder herzerfrischend originell!
Also ich kann dich da voll verstehen! Ich hatte ja schonmal nach Weihnachten geschrieben, dass alle nur auf das Baby fixiert sind und nur am Rande feststellen, dass die Mama auch noch da ist! Na klar freut man sich, dass alle Babylein lieb haben, aber man verschwindet als Mensch ja nciht hinter seiner Rolle, oder? Da darfst du ruhig mal genervt sein, kriegst ein Attest von deiner Haus- und Hoftherapeutin!
Aber ich denke auch, dass Sarah wieder schiebt (so wie viel hier, ist mal wieder Zeit). Durchhalten, wir schaffen das!
Ich wollte dir auch echt nochmal sagen, dass ich den allergrößten Respekt davor hab, das du Arbeit und Kind soo super unter einen Hut bekommst! Ich bin ja echt froh, dass ich mit dem Haushalt und dem Einkaufen einigermaßen hinterher komme und ich mach nix anderes. Mir graut schon davor, wie das wird, wenn ich wieder zur Uni gehe!
Geil wa? Joshua nennt mich "Alde"! Ich meld ihn dann schonmal zum Kurs "Deutschtürkisch für Anfänger" an! Wie heisst es da so schön: "Maul, sonst Fresse. Alda!" Aber er sagt jetzt auch gern "dei-dei" und "pap-pap" und am schönsten: "eieieieiei"!

Ansonsten war unser Tag heute wieder ereignisreich. Waren Windeln einkaufen, weil ich vorgestern von Pampers wieder Gutscheine bekommen hab, die nur im April gültig sind. Sind echt ne Menge und ich dachte schon, dass mir wohl ein paar verfallen. Habe deshalb beschlossen, da Windeln ja nicht gammeln und auch kein Brot fressen, jede Woche 2x Windeln zu kaufen, dann klappt's. Gestern mach ich den Briefkasten auf, was ist drin? Das Gleiche nochmal! Wie soll ich denn die einlösen? Dann werd ich wohl im Schlafzimmer Windeln stapeln, Gr. 4 wird ja noch länger passen. . .Oder möchte jemand ein paar Gutscheine haben?
Dann waren wir mit der Omi Eis essen (Joshua nicht, der hat mit seinem Schmusehündchen erzählt, das Lisa so toll fand ) und haben noch zufällig eine Mami aus der RüBi getroffen, mit der wir uns zum Spazieren gehen nach Ostern verabredet haben. So, der Terminkalender ist also schön voll.
Und noch was gaaanz peinliches: Hab ja gedacht, dass wir am 09.04. (sprich gestern, Gründonnerstag, ist ja schon spät, oder früh) den 2. Impftermin haben. So, ich gucke gestern nochmal auf den Bestellzettel wegen der genauen Zeit, war mir nicht mehr sicher. Totaler Schock, da stand groß und breit 07.04., 08:30 Uhr! Mist! Ich gleich heute angerufen, mich zigmal entschuldigt, dass ich nicht abgesagt hab (wie auch) und gleich nen neuen Termin gemacht. Boah, so blöd muss man erstmal sein!

Gut, ich glaube zwar nicht, dass ich jetzt schlafen kann, aber ich ich hör jetzt trotzdem auf! Wer weiß, vielleicht putze ich noch das Bad oder so.

Ach ja, noch ein Link, der vielleicht einige interessiert:
http://www.dpsg-unterland.de/spiri/DieGeschichtederdreiBaeume.pdf

Ich muss jedes Mal weinen, wenn ich das lese! Aber vor Glück, nicht aus Trauer!

LG, Sandy mit Joshua (heute 8 Monate alt)

Gefällt mir

11. April 2009 um 10:26

Guten Mprgen, Mädels!
Heute Nacht hab ich dann glücklicherweise eon wenig mehr schlafen können, sprich überhaupt!
Ich hab dann tatsächlich noch mitten in der Nacht das Bad geputzt! Dachte ja, dass ich dann 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Es musste eh gemacht werden und ich hatte gehofft, davon richtig müde zu werden. Das hat dann leider nicht so funktioniert und ich hab dann die letzten 3 Folgen von Terminator:S.C.C. geguckt (die 2. Staffel in Englisch, in D läuft die vermutlich erst am Sankt-Nimmerleins-Tag) und dann war der Mausebär auch schon wieder wach. Dementsprechend ausgeschlafen war ich gestern...

Diese Nacht ist er allerdings 2x kurz wach gewesen, einmal so gegen um 2 und dann nochmal halb 6. Ich hab ihn dann wieder zurück auf den Rücken gedreht und dann hat er weitergeschlafen. Gestern hat er den Brei komplett verweigert und wir hatten seit Wochen den ersten Tag, an dem es nur Milch gab. Hoffe ja mal, dass es heute besser wird. Sonst gibt's nix vom Osterhasen!

@Jessie:
Na dann gib Bescheid, wenn du weißt, was los ist. Haste denn irgendwelche Anzeichen oder so? Ich hab an sich keine Ahnung, denn ich hab erst gemerkt, dass ich schwanger bin, nachdem meine Tage ausgeblieben sind. Im Nachhinein kann ich nur sagen, dass mir an einem Tag mal die Füße entsetzlich angeschwollen sind, was ich vorher noch NIE hatte. Hab mich total gewundert und keine Ahnung, wo das herkam.
Dann bist du also genauso fruchtbar wie ich, ein Schuss, ein Treffer und das trotz Verhütung!








Hm, wegen deiner Schwester. Alles was mir dazu einfällt, ist dass sie wohl ein sehr ambivalentes Verhältnis zu ihrer Mutter hat. Kann schon verstehen, dass sie sich gut mit ihrer Mutter verstehen will, sich geliebt und angenommen fühlen. Deshalb nimmt man manchmal auch blöde Sachen in Kauf. Sie sieht aber auch ein, dass das wohl nie so sein kann und ist dann traurig, wenn sie sieht, dass so eine Beziehung an sich möglich wäre, aber eben nicht für sie. Abgesehen davon kommt ein Kind ja nicht umsonst in Pflege und wahrscheinlich (ist schwer zu sagen aus der Ferne und du kennst sie ja viel besser als ich) hat es oft psychische Probleme, vor allem Persönlichkeitsstörungen. Würde schon passen, nachdem was du erzählst. Einen konkreten Rat dazu kann ich dir nicht geben, weiß nicht, wie weit du mit deiner Ausbildung bist und dementsprechend nicht, wie weit du ihr professionell helfen könntest. Aber vielleicht ist das auch egal, weil in der Familie "rumtherapieren" oder beraten schnell nach hinten losgehen kann. Macht man normalerweise auch nicht, aber manchmal fühlt man sich so "gedrängt". Sei einfach für sie da. Fühl dich gedrückt!

So, ich bin dann mal weg.

LG, mommytobe mit Joshua (8 Monate & 1 Tag alt)

Gefällt mir

11. April 2009 um 12:23

Hallo
wior sind mom. ständig unterwegs , gestern waren wir im Zoo, und Lennard haben alle Menschen intressiert. LACH

Mein Bubi hat immernoch keinen Zahn, @shannin : Wie schaut es bei Lisa aus


Wir wünschen allen Frohe Ostern

Lg Eve + Lennard der sich dem 9 Monat nähert

Gefällt mir

11. April 2009 um 14:33

Schnell die Zeit genutzt...
....Das Kind schläft und mein Mann ist einkaufen, so dass ich mir schnell den Rechner schnappen konnte-der ist nämlich von meinem Schatzi zur Zeit zwecks dauer lernen ständig belegt....aber diesbezüglich gibt es sehrrrr gut Nachrichten...ich bekomm nämlich morgen meinen eigenen Lappi Meine Schwester bekommt nen neuen Rechner, so dass ich ihren alten haben kann...der hat zwar ne Macke und geht (mit "Vorwarnung") immer mal wieder einfach aus-aber das macht erstmal nix....wahrscheinlich isses nur nen Wackelkontakt-ich werd den mal zur Reperatur bringen...bin aber erstmal nur happy Daniel ist die komplette nächste Woche zur Schule...ich also von Di-Sa ganz allein...und ohne Rechner nee nee das wär ja noch schlimmer als eh schon!!!

So hab jetzt auch noch nix gelesen-muss mich ja beeilen...
Wollte euch nur schnell ganz wunderschöne Osterfeiertage und viel Spaß bei der Eiersuche wünschen!!!
Genießt das schöne Wetter für mich mit....hab zur Zeit leider ganz arg Heuschnupfen und frisch Luft ist grad garnicht angesagt Werd meiner family morgen vom Wintergarten aus zuschauen können Und die Fahrt wird sicher der Horror (45Min im Auto ohne Klimaanlage ) Naja da muss ich durch...hoffe es wird nächste Woche besser und Finn und ich müssen nicht den ganzen Tag bei super Wetter in der Wohnung rumhängen!!! Aber laut Vorhersage, soll Birke ab Montag hier schon nicht mehr so stark fliegen

Sooo ich hör meinen Männe grad....

wünsch euch was

Lg Sabrina und Finn 8 Monate und 1 Woche

Gefällt mir

11. April 2009 um 14:40

@Chrsitina
Wünsche dir nachträglich alles, alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag!!

Ich hoffe du hattest einen wunderschönen Tag mit deinen Lieben und hast dich reich beschenken lassen

Fühl dich gedrückt und sei froh, dass ich dir kein Ständchen singen kann

Lg Sabrina

Gefällt mir

11. April 2009 um 20:46

Halloooooooooooooo!
Ich wünsch Euch allen schonmal Frohe Ostern und nen schönen Tag morgen, mit Eurer Familie!!

Es tut mir echt ur leid, dass ich momentan so wenig Zeit finde zu schreiben, aber Elena hält mich voll auf Trapp und ich bin eigentlich kaum am Pc.
In den letzten drei Wochen hat sie gelernt sich robbend fortzubewegen, sich selbst aufzusetzen und hinzustellen...Sie schläft tagsüber kaum, und wenn dann nur an der Brust und sehr kurz. Auch nachts ist alles beim alten, ich stille mehrmals pro Nacht und oft steh ich auch die ganze Zeit zum Nuckeln zur Verfügung Aber was solls, wer so tüchtig Neue Fähigkeiten übt kann wohl auch Nachts nur schwer zu Ruhe finden. Das Brei Problem, dass hier mehrmals beschrieben wurde, kenn wir auch zu gut. Es gibt immer wieder tage wo sie sogar völlig verweigert. Stille wieder fast voll-und finde das auch am entspanntesten. Manchmal nervts mich echt, dass ich ihr das Breizeugs so aufzwingen muss...

@jess: Bin ur gespannt zwecks Deines Verdachts Bin auch so ur fruchtbar...Hat auch ein Mal gereicht...

@christina: Alles Liebe zum Geburtstag!!

Ach ja, wie schnell doch die Zeit verrinnt...momentan möcht ich sie am liebsten anhalten, mein kleines Baby läuft mir bald davon...

Bis bald ihr Lieben, und bitte verzeiht, dass ich nur so wenig auf Beiträge eingehe momentan...

schöne Zeit Euch allen; hoffentlich hält das Wetter noch ein wenig an...

lg Danie und Elena 7 1/2 Monate




Gefällt mir

11. April 2009 um 22:56


Frohe Ostern wünsch ich Euch allen
Herzlichen Glückwunsch nachträglich an beide christinas 30.3.&10.4.

@daniellew:mir gehts genauso wir Dir,nur robbt mein süßer noch nicht.Aber es kommt....Nachts stille ich auch so 2-3x er vermißt auch so sehr die brust

Hab jetzt nicht mehr durchgelesen,es ist schon spät und ich muß ins bett...vieleicht einandermal...im moment ist das wetter so top da ist man die meiste zeit draußen mit dem zwerg und ist weniger am pc.Aber es geht sicher jedem so.

Lg Heike&sebastian

Gefällt mir

11. April 2009 um 23:43

Hab wieder Error, Kathy, wollte dir ne PN schreiben, geht nicht!
Wünsch euch auch frohe Ostern! DAS muss er doch nun schicken!

LG, Sandy

Gefällt mir

12. April 2009 um 22:11

1. : schieb auf Seite 1.....und....
2. ICH HAB TATSÄCHLICH MEINEN EIGENEN RECHNER *vorfreudeindieluftspring*

Wollt das nur schnell los werden...

Hoffe doch, ihr genießt alles Ostern!

Lg Sabrina und Finn der vom Eiersuchen ganz fix und fertig ist und schläft wie der Osterhase höchselbst

Gefällt mir

12. April 2009 um 22:30

Ja da fang ich doch gleich mal das spamen an
hab nen paar neue Bilder hochgeladen....wer schaun mag, PW wie gehabt, gibts aber auch gern nochmal oder zum erstemal oder wie auch immer

Jetzt aber....

...Lg

Gefällt mir

14. April 2009 um 22:24

"fremdeln"
Hallo Jess! Ja meiner fremdelt schon arg. solange er alles von meinen armen aus sieht ist es okay aber sobald sich jemand naehrt den er nicht so gut kennt ist es vorbei. es ist vor allem bei menschen die von natur aus lauter sind und ihm dann gleich mal in babtsprache und 2 cm vor seinem gesicht voll loslegen. aber ich denke in dem fall ist es verstaendlich. zuerst gehen so langsam die mundwinkel nach unten und dan wird erst mal geschrien was das zeug haelt. ich werde jetzt bald mal anfangen in stundenweise in eine kinderbetreung zu geben und hoffe dass klappt irgendwie.

Gefällt mir

15. April 2009 um 12:28

Sie sind da
Laila hat ihre ersten beiden Zähnchen. Mein Mann hat sie entdeckt. Ich hab gehofft, daß ich sie zuerst sehe , weil ich ja den ganzen Tag mit den Kindern zusammen bin. Aber es sind sogar beide Zähne unten gleichzeitig gekommen und das ohne Gejammer. Bei Lennox ist noch nix zu sehen. Dafür krabbelt er seit einer Woche, was Laila noch nicht macht.
Hab grad nen anderen Beitrag gelesen. Da ging es darum, was Babys mit 8/9 Monaten machen. Da sind einige bei die schon stehen und an den Händen laufen. Machen eure das auch schon? Meine beiden machen da noch keine Anstalten. Selbst sitzen tun sie auch noch nicht.

@Nadine: Also wir geben nur noch morgens Flasche. Nachmittags gebe ich Obstbrei, Joghurt oder gequetschte Banane. Klappt bei uns ganz gut.

Waren über Ostern mit meiner Freundin mit dem behinderten Sohn und ihrem Mann an der Ostsee. War total schön. Ist aber ganz schön erschreckend den Kleinen zu sehen. Grad wenn man unsere beiden daneben sieht, die ja 3 Monate jünger sind. Gestern hat ihr Kleiner eine Magensonde bekommen, weil er nicht ißt. Echt schrecklich.

So, hoffe ihr alle habt die Ostertage gut hinter euch gebracht und genießt weiterhin das schöne Wetter.

Viele liebe Grüße
Melli mit Lennox und Laila

Gefällt mir

16. April 2009 um 22:01


jetzt hab ich schon nen eigenen Rechner und komm trotzdem nich zum schreiben Bin ja seit Dienstag allein und das ist schon ganz schön stressig...wenn man nicht mal abends in Ruh mal aufs Klo kann...ganz ehrlich-meinen Respekt an alle Alleinerziehenden!!! Finn bekommt seinen 7ten Zahn abe das scheint im diesmal nicht soooo viel auszumachen...die Tage war er Nachts ganz schön am husten-scheint aber wieder besser zu sein....sonst ist er echt gut drauf und macht auch totale Fortschritte...versucht sich überall hochzuziehen-heut hat er am Waschekorb glatt geschafft An mich angelehnt steht er auch schon ziemlich gut (und klettert auf mir rum ) Sitzen klappt aber immer noch nicht-hab manchmal das Gefühl, er versucht sich hinzusetzen, weiß aber nicht, wie ers anstellen soll...echt süß! "Brei-Verweigerungsphase haben wir auch überstanden-er isst jetzt viel besser als vorher: Mittags nen ganzes Gläschen oder frisch gekocht dann etwas weniger und so 100g Obst hinter her, Abends isst er seinen Brei jetzt auch meist auf und dann noch Obst hinter her und seit einigen Tagen gibts jetzt (wieder) Nachmittags OGB...den isst er auch gut und wird noch 1-2x Nachmittags gestillt...vormittags noch 1-2x und nachts ganz unterschiedlich...wobei ich glaub, er ist gestern nacht garnicht zum stillen wach geworden-bin mir aber nicht ganz sicher...wenn ja wärs das ja Mal schaun wies sich so entwickelt....

Als erstes:
@jess: meine herzlichsten Glückwünsche zum Stöpsel Da kann man glatt bissel neidisch werden...auch wenns bei uns noch sehrrrr lang dauern wird...denk zur Zeit oft an die ss zurück-sicher weil meine kleine Schwester ja schwanger ist! Bin sehr gespannt, was du dann immer zu beichten haben wirst!
Lian und Anna find ich super

@christina: Wow Lili macht ja echt riesige Fortschritte, aber sie ist ja eh eine von der schnellen Sorte und so wies aussieht, eifert Finn ihr da ja wieder hinter her Hör mir lieber auf mit abnehmen...versuch ja schon bissel länger die noch zuvielen Kilos loszuwerden...und was is? Zu Ostern gibts Tonnenweise Süßes-das kann ich ja nicht schlecht werden lassen Und eben bringt mir meine Nachbarin auch noch Kuchen...da kann ich ja schlecht nein sagen...
Drück die Daumen, dass du dein Ziel erreichst!

So ich schick den Beitrag schon mal ab-hatte ja schon geschrieben, dass der Rechner zwischendurch abschmiert...wäre ärgerlich....

Gefällt mir

16. April 2009 um 22:11

Weiter gehts...
@anja: Finn ist ja auch so trinkfaul...sicher ich still nach Bedarf-er MUSS also nicht zwingend was anderes trinken abe wenn wir unterwegs sind, mag er nicht stillen und das ist bei dem Wetter echt mies...bin froh dass er jetzt seit es so warm ist wenigstens etwas meh trinkt...vorhe kam er über den Tag viellecht auf 10-20ml (das meiste ging aber meist daneben ) und jetzt auf vielleicht 50ml...Er trinkt auch nur Saftschorle-aber besser als nix....
Aber ich denk mir, die kleinen holen sich sicher was sie brauchen!
Hmm zu den Zähnen...Bei Finn war das Zahnfleisch zur U5 total rot und da hats dann trotzdem noch 6 Wochen gedauert...hoffe bei Sarah klappts schneller!

@christina & anja: wo ihr das so berichtet dass eure Mäuse Mama sagen...ich könnt schwören Finn hats auch schon 2x gesagt...auch beim Meckern...dacht ich hätt mich verhört...hmmm muss ihn morgen mal ärgern

Ach mir fällt noch ein, Finn war letztens mit seinem Papa beim Frisör....Die Matte musste ab und nun ist er auch ganzzzz blond (die Spitzen waren noch ganz dunkel) Hach mein Jung wird groß

So das was erstmal wieder...

Lg Sabrina und Finn 8,5 Monate

Gefällt mir

17. April 2009 um 1:33

NEUER THREAD
weiter geht's in der Nr. 17! Den Link hierher zum Nachlesen gibts wie immer im neuen Thread!

LG, Sandy mit Joshua (8 Monate & 1 Woche alt)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen