Home / Forum / Mein Baby / Augustmäuse - bald sind schon 3 Monate um

Augustmäuse - bald sind schon 3 Monate um

28. Oktober 2010 um 10:34

Hallo
@Hope: Herzlchen Glückwunsch und in 30 Wochen hast Dus geschaft.

@Babysachen: Da immer klar war, dass wir ein 2. Kind wollen, hab ich die Sachen von Alina aufgehoben. Mittlerweile habe ich das meiste durchsortiert und was Nico nicht anziehen kann verscherbel ich langsam hier im Forum. Auch Ncos 56er Sachen hab ich hier schon gut losbekommen. Im Moment hab ich ein 62/68er-Album drinnen, 62 auch schon von Nico. Nächste Woche mach ich mich mal an den 80/86-Beutel und stell es rein. 74 hat Alina im Sommer getragen, dass stell ich dann im Frühjahr rein. Was ich hier nicht loswerde gebe ich entweder auf nen Flohmarkt oder verscherbel es bei ebay. Große Sachen wie z.B. Badeeimer etc. auf Flohmärkten, das lohnt sich sonst wegen den Versandkosten nicht.

@me: Mich hats jetzt auch erwischt. Ich huste wie verrückzt teilweise. Ansonsten gehts aber ganz gut. Nico hatte heute Nacht eine etwas verstopfte Nase und war daher etwas quengelig. Daher geh ich auch gleich wieder ins Bett. Ich hoffe nur, ich kann auch schlafen. Morgen fahr ich mit ner Bekannten Shoppen in einem Laden mit vielen Tragesachen. Ich trage Nico ja doch sehr viel, da er das oft schöner findet als KiWa. Gestern habe ich ihn das erste Mal auf dem Rücken getragen, was vielleichter ist als ich dachte. Er ist sofort eingepennt. Ansonsten wird er praktisch schon in den KiGa eingewöhnt. Vorgestern musste er mit zum Elternabend, vor ein paar Wochen mit zur Einweihungsfeier, dann bin ich jetzt im Elternbeirat, da musste er auch gestern mit.Zum Alina abholen muss er auch immer mit. Bis er nächstes Jahr reinkommt ist e da schon zu Hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

28. Oktober 2010 um 18:36


Habe heute meinen Kinderarzt angerufen...da alan ja irgendwie nicht satt wird(kommt mitlerweile alle enderthalb std)

Der hat gesagt ich soll nun brei kaufen der ab 4 monate ist und mit wasser anstallt mich gemacht wird plis breisauger...

Habe ich alles getan (brave southmum)
Soll dann heute abend ihm ne halbe Flasche und ne halbe ration brei machen...
ich habe nur angst das er mit den saugern nicht klar kommt weil das ja die gr 2 dinger sind...Hoffe ich tu das richtige...wohl ist mir nicht bei der Sache ..........

Aber nochmal 5 ma in der nacht aufstehen packe ich glaube ich auch nicht...was meint ihr??


gruß verwirrte southmum

p.s. komische neue smileys!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 19:10

Mmhh
ist brei nicht zu früh und vor allem brei?
dann doch eher sowas wie karotte oder?

wie alt ist denn deine maus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 20:40
In Antwort auf lani_12315821

Mmhh
ist brei nicht zu früh und vor allem brei?
dann doch eher sowas wie karotte oder?

wie alt ist denn deine maus?


Karotten macht ja nicht wirklich satt!!??? er ist jetz 12 wochen alt...habe es gerade ausprobiert halbe halbe bis jetz ist alles drin gebliebn seit ca.45 min...und auch beim Bäuerchen is nix raus gekommen....mein kia sagt auch mein Sohn sei sehr groß?? 65,5 cm und 6789gr....aber nicht zu dick..aber er liegt in der bmi tabelle bei allen maßen in der 4-6 monats gruppe??? und Satt wird er seit einer woche nicht mehr habe ich das gefühl...wenn er es verträgt ist ja gut dann bekommt er eine volle brei mahlzeit am tag wenn nicht müssen wir mal schauen wie man seinen Hunger still!!

ich warte erstmal ab!! Fand es ja auch sehr früh und beunruhigend,andereseits habe ich im Kh gelernt das man auch 8 wochen alten babys Schmelzflocken geben kan....wir werden es sehen..sage morgen wie es ausgegangen ist...hoffe auf eine ruhige nacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 20:43
In Antwort auf southmum


Karotten macht ja nicht wirklich satt!!??? er ist jetz 12 wochen alt...habe es gerade ausprobiert halbe halbe bis jetz ist alles drin gebliebn seit ca.45 min...und auch beim Bäuerchen is nix raus gekommen....mein kia sagt auch mein Sohn sei sehr groß?? 65,5 cm und 6789gr....aber nicht zu dick..aber er liegt in der bmi tabelle bei allen maßen in der 4-6 monats gruppe??? und Satt wird er seit einer woche nicht mehr habe ich das gefühl...wenn er es verträgt ist ja gut dann bekommt er eine volle brei mahlzeit am tag wenn nicht müssen wir mal schauen wie man seinen Hunger still!!

ich warte erstmal ab!! Fand es ja auch sehr früh und beunruhigend,andereseits habe ich im Kh gelernt das man auch 8 wochen alten babys Schmelzflocken geben kan....wir werden es sehen..sage morgen wie es ausgegangen ist...hoffe auf eine ruhige nacht...


Ist ja so verdünnter Flaschenbrei!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 21:55

Schmelzflocken
schmelzflocken sind absolut nichts für babys! das hat man füher in die flasche gegeben, damit sie länger "satt" bleiben

für brei ist es eigentlich noch zu früh- ist halt so ne sache...
wenn man wirklich weiss, das der Brei verwertet wird dann kannste ruhig füttern! aber es kann sein, das er den brei noch nicht verwerten kann und er wird dann auch immer nach kurzer zeit hunger haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 21:57
In Antwort auf steffi0410

Schmelzflocken
schmelzflocken sind absolut nichts für babys! das hat man füher in die flasche gegeben, damit sie länger "satt" bleiben

für brei ist es eigentlich noch zu früh- ist halt so ne sache...
wenn man wirklich weiss, das der Brei verwertet wird dann kannste ruhig füttern! aber es kann sein, das er den brei noch nicht verwerten kann und er wird dann auch immer nach kurzer zeit hunger haben...

Achso
und brei in der flasche verfüttern macht man auch nicht - warum kann ich dir aber nicht sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 22:28

@Southman
Das hat der KiA gesagt . Der hätte das letzte mal was von mir gehört und da wäre ich nie wieder hingegangen. So ein Schwachsinn.
Nur mal zur Info: KiÄ haben meist sehr wenig Ahnung von Beikost und Babyernährung, da das nicht Teil des Studiums ist. Sie müssen sich selber um die Weiterbildung auf dem Gebiet kümmern. Und wenn man dann nur Kurse besucht, die von Hipp & Co angeboten werden, dann kann man sich ja vorstellen was den Ärzten da beigebracht wird.

Erstmal: Brei gehört nicht in die Flasche. Niemals. Zur Verdauung von Brei, insbesondere von Kohlehydraten wird ein Enzym benötigt, dass nur im Mund vorhanden ist und durch Einspeichelung dem Essen zugesetz wird. Bei Flaschengabe ist der Brei aber nicht im Mund. Das kann ziemlich üble Bauchschmerzen geben.
Zweitens: Ich weiß ja nicht, was für Milch Du gibst, aber alle 1,5 Stunden ist jetzt nicht so schlimm, solange es MuMi oder Pre ist.
Drittens: Wenn Du nicht stillst dondern Fertigmilch gibst. Es gibt ein oder 2 Sorten, die anscheinend nicht so satt machen. Andere dafür machen satter. Ich bin ja nun schon 3 Jahre hier im Forum und es kam schon ab und zu vor, dass hier Mütter dasselbe Problem hatten wie Du, die haben dann die Nahrung gewechselt und plötzlich kam das Kind alle 3 bis 4 Stunden. Ich kann Dir nur leider nicht sagen, was wenig und was viel sättigend war, das kann ich mir nie merken.
Viertens: Der Darm eines so jungen Babys ist noch gar nicht ausgereift genug für was anderes als Milch.

Ich hoffe mal der Kleine hat kein Bauchaua bekommt und ihr bekommt seine Fressorgie bad in Griff. Wir haben auch immer so Phasen, wo Nico mir praktisch nonstop an der Brust hängt. Aber na und, ist halt so. Nach 3 Jahren Erfahrung nimmt man es halt hin und macht sich keine Gedanken mehr. Ist beim ersten Kind natürlich anders, ich erinnere mich noch lebhaft. Wat hab ich mir teilweise völlig unnötig für nen Kopf gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 1:18
In Antwort auf noah_12558413

@Southman
Das hat der KiA gesagt . Der hätte das letzte mal was von mir gehört und da wäre ich nie wieder hingegangen. So ein Schwachsinn.
Nur mal zur Info: KiÄ haben meist sehr wenig Ahnung von Beikost und Babyernährung, da das nicht Teil des Studiums ist. Sie müssen sich selber um die Weiterbildung auf dem Gebiet kümmern. Und wenn man dann nur Kurse besucht, die von Hipp & Co angeboten werden, dann kann man sich ja vorstellen was den Ärzten da beigebracht wird.

Erstmal: Brei gehört nicht in die Flasche. Niemals. Zur Verdauung von Brei, insbesondere von Kohlehydraten wird ein Enzym benötigt, dass nur im Mund vorhanden ist und durch Einspeichelung dem Essen zugesetz wird. Bei Flaschengabe ist der Brei aber nicht im Mund. Das kann ziemlich üble Bauchschmerzen geben.
Zweitens: Ich weiß ja nicht, was für Milch Du gibst, aber alle 1,5 Stunden ist jetzt nicht so schlimm, solange es MuMi oder Pre ist.
Drittens: Wenn Du nicht stillst dondern Fertigmilch gibst. Es gibt ein oder 2 Sorten, die anscheinend nicht so satt machen. Andere dafür machen satter. Ich bin ja nun schon 3 Jahre hier im Forum und es kam schon ab und zu vor, dass hier Mütter dasselbe Problem hatten wie Du, die haben dann die Nahrung gewechselt und plötzlich kam das Kind alle 3 bis 4 Stunden. Ich kann Dir nur leider nicht sagen, was wenig und was viel sättigend war, das kann ich mir nie merken.
Viertens: Der Darm eines so jungen Babys ist noch gar nicht ausgereift genug für was anderes als Milch.

Ich hoffe mal der Kleine hat kein Bauchaua bekommt und ihr bekommt seine Fressorgie bad in Griff. Wir haben auch immer so Phasen, wo Nico mir praktisch nonstop an der Brust hängt. Aber na und, ist halt so. Nach 3 Jahren Erfahrung nimmt man es halt hin und macht sich keine Gedanken mehr. Ist beim ersten Kind natürlich anders, ich erinnere mich noch lebhaft. Wat hab ich mir teilweise völlig unnötig für nen Kopf gemacht.


Hebamme hat das gleiche geraten mein Sohn schläft...ohne schmerzen und sonstiges....wir haben in seinem kurzem leben 3 mal nahrung gewechselt.Mumi verträgt er nicht Milupa verträgt er nicht und aptamil ebenfalls...sind jetz bei Beba..und sehr zufrieden denn die ertse von der er kein durchfall und ständiges erbrechen hat....allerdings nicht Satt wird....und mehr Milch hat meine Hebamme gesagt darf ich nicht geben dann wird er Fett!!!
Ich hatte noch nie Kinder und vertraue nun mal in erster weise Meiner Hebamme und einem tollen Kia und meinem Bauchgefühl......
Ich weiß wie es aussieht wenn mein Sohn vor schmerzen Krampft und das tut er nicht er schläft so tief wie schon lange nicht mehr.........und oh doch es gibt viele leute und auch experten die Brei in Flaschen füttern daher auch Brei sauger!!!
er bekommt nicht alle Mahlzeiten Brei sonder nur 1mal am Tag halb Brei Halb Milch...man sagt auch erst karotten seihen Schädlich dann wieder nicht dann erts ab 4 monate dann wieder ab dem ersten Monat...da wird es immer so ein hin und her geben......und wenn es meinem Baby gut damit geht und er nicht mehr wie am Spieß schreien muss weil er nicht jede stunde eine Flasche haben darf ist das auch okay...Sollte es ihm schlecht gehen würde er das erts bekommen wenn er es (per Hersteller Firma die auch nur verkaufen wollen) ,,darf!!.....Will niemanden an ranzen oder so aber ich glaube man kann nie alles über einen kamm scheren gerade bei Babys......

hm geht es gut damit und wenn es so bleibt bekommt er es weiter....

Das man vorsichtig sein muss und so ist ja auch richtig aus dem Grund habe ich es nicht ohne Rat gemacht 2 Hebammen und ein Kia habe ich gefragt....ich mache keine Experimente......

Danke trotzdem für eure Meinung...

P.s wenn es hier nicht zu viel aufsehen und entsätzen errägt Berichte ich gerne weiter wenn ich noch darf....

gruß Southmum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 1:29


So um das ganze evt zu Spezifizieren es sind ReisFlocken und es hat nicht wirklich viel eiweiß und winzige Kohlehydrate....

Steht unter Brei...Aber Flocken ich weiß nicht ob es Brei ist..ist von Humana ohne Zucker und zusätze....
Eigentlich ist es nur dicke Plörre....du aus 70 %wasser besteht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 1:35
In Antwort auf southmum


So um das ganze evt zu Spezifizieren es sind ReisFlocken und es hat nicht wirklich viel eiweiß und winzige Kohlehydrate....

Steht unter Brei...Aber Flocken ich weiß nicht ob es Brei ist..ist von Humana ohne Zucker und zusätze....
Eigentlich ist es nur dicke Plörre....du aus 70 %wasser besteht!!!


Oh man nerve ich muss noch was ergänzen DIe Beba hat 7,6 Kohlehydrate und die Flocken 8,2gr....mh nur mal so...


Bin jetz auch Fertig nur jetz habt ihr mir angst gemacht...das ich meinem Baby schade...und das will ich nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 10:11

@southmam
was hast du für eine Hebamme?! das Baby darf Pre milch trinken, SOVIEL es WILL! davon wird das Baby NICHT FETT!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 10:21
In Antwort auf steffi0410

@southmam
was hast du für eine Hebamme?! das Baby darf Pre milch trinken, SOVIEL es WILL! davon wird das Baby NICHT FETT!

Brei am abend
sorry aber das macht mich ganz wuschig

ich denke, man fängt mit einer Mittagsmahlzeit an und nach paar wochen kommt noch eine am abend hinzu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 11:47
In Antwort auf steffi0410

@southmam
was hast du für eine Hebamme?! das Baby darf Pre milch trinken, SOVIEL es WILL! davon wird das Baby NICHT FETT!


Er bekommt kein Pre verträgt er nicht.....Bin jetz aus angst zu einem anderen Kia gegangen und habe mit dem gesprochen er sagt falsch habe ich nichts gemacht nur sollte ich doch noch warten und ihm lieber Tee anbieten,wenn es schlimm wird er darf aber ruhig alle anderthalb std etwas haben...Bin nun beruhigter..wollte und habe ja auch nicht mit absicht etwas Falsches gemacht....und der Doc sagte in 3 wochen darf ich dann nochmal anfangen mit einer Breimahlzeit am Mittag.....


oh man wie Furchtbar warum hat mein Alter arzt das denn so gesagt......verstehe es auch nicht....denke auch werde da nicht mehr hin gehen....Aber Alan gehts gut hat keinen Schaden davon genommen Kia hat auch gesagt das schlimmste wäre Durchfall bei so einer geringen menge Reisflocken.....

Danke für eure Kritik sonst hätte ich nciht überlegt......

gruß Southmum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 11:59

@southmam
vielleicht verträgt dein Baby einfach keine Lactose so wie meiner?! ich füttere Novalac BK 1...

mach dir keine vorwürfe man ist ganz schön verzweifelt wenn das baby schreit und man weiss nicht was man machen soll früher hat man auch schon mit 8 wochen banane zugefüttert und es ist auch niemand dran gestorben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 12:28

Hallo ihr süßen
ich hoffe euch geht es allen soweit gut? ich habe heut nacht mal wieder 5 stunden geschlafen, da meine tochter heut morgen wieder in ihrem bett neben mir lag und geblabbert hat und wenn ich ihr sage das mama gerne noch ein bisschen schlafen möchte grinst sie mich immer frech an und das ist so süß das ich dann immer aufstehe und mit ihr rede.
@south..:also meine maus sollte auch mit tee zugefüttert werden wenn sie nach der flasche schrie, wenn sie öfter als alle 2 stunden schrie.
heute ist meine maus im 4 monat genau .
sie passt jetzt schon in die 68 obwohl sie 5 wochen zu früh kam ,alle sagen sie wird später ein riese
in welche größe passen eure denn schon rein?

glg vanny+maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 14:09
In Antwort auf steffi0410

@southmam
vielleicht verträgt dein Baby einfach keine Lactose so wie meiner?! ich füttere Novalac BK 1...

mach dir keine vorwürfe man ist ganz schön verzweifelt wenn das baby schreit und man weiss nicht was man machen soll früher hat man auch schon mit 8 wochen banane zugefüttert und es ist auch niemand dran gestorben


Danke das tut gut...
Bis jetz gehts ihm gut heute dank Tee alle 3 st bin glücklich..und er schläft....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 14:12
In Antwort auf kleinesglueckinside

Hallo ihr süßen
ich hoffe euch geht es allen soweit gut? ich habe heut nacht mal wieder 5 stunden geschlafen, da meine tochter heut morgen wieder in ihrem bett neben mir lag und geblabbert hat und wenn ich ihr sage das mama gerne noch ein bisschen schlafen möchte grinst sie mich immer frech an und das ist so süß das ich dann immer aufstehe und mit ihr rede.
@south..:also meine maus sollte auch mit tee zugefüttert werden wenn sie nach der flasche schrie, wenn sie öfter als alle 2 stunden schrie.
heute ist meine maus im 4 monat genau .
sie passt jetzt schon in die 68 obwohl sie 5 wochen zu früh kam ,alle sagen sie wird später ein riese
in welche größe passen eure denn schon rein?

glg vanny+maya


Meiner hat 68 und Teilweise schon 74.....ich fand es auch erts schlimm...aber ich selbst bin 1,75 groß und mein Mann ist 1,90 groß........mein arzt sagt auch das müssen keine Riesen werden ......aber die angst hat man schon......kenne ich zu genüge.....


gruß southmum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 21:44

Halloechen.....
echt cool die neuen smilys ich bin begeistert

@kleinesglueck: also meine maus ist ja morgen genau 11 wochen alt und hat aber jetzt schon teilweise groesse 68
wie gross wird sie denn

hab auch nicht so viel zeit, da mausi ihren 12-wochen-schub hat und immer zu mutti will

schoenen abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 8:50

Hi
guten morgen,
so heute ist papa dran mit ausschlafen,ich durfte gestern .meine maus hat gestern von 24 uhr bis 8uhr30 durchgeschlafen was für ein traum.normal hat sie immer so bis 6uhr 30 geschlafen was auch schon toll ist.und heute hat sie bis 8 uhr geschlafen,obwohl es von der zeit umsttellung ja 9 uhr wäre.einfach super.wenn ich da an die anfangs zeit zurück denke,als sie alle 2 std kam,schrecklich.....
da war ich soo müde,das ich nachts während dem stillen in sek schlaf gefallen bin

@frage:also meine maus ist 1 tag älter als deine .und sie macht auch noch keine anstalten was in die hand zu nehmen,oder danach zu greifen,dachte nur ich hätte ein faules baby .ja das mit den wochen ist ja so,ein monat hat ja 4 wochen aber unterschiedliche tage.das heist sie wird am 13 3 monate alt,und ist jetzt 11 wochen......

Bauchlage :lässt ihr eure kleinen auf dem bauch schlafen,oder legt ihr sie als auf den bauch???meine will das überhaupt nicht,nach 3 min bauchlage,fängt sie an zu weinen wie ist das bei euch???

Blattkopf: hat das jemand von euren babys auch???bei unseren kleinen fängt es langsam an,hinten blatt zu werden.aber auf den bauch oder auf der seite will sie gar nicht liegen....

brust: hatte die letzten 2 tage soo schmerzen in meiner linken brust.ich glaube,ich hatte nen milch stau.da war ein ganz harter knubbel,der so weh tat.und beim stillen hatte ich so schmerzen.hab versucht die kleine in ner anderen position zu stillen,warme wickel drauf getan,warm baden,aber ging einfrach nicht weg.jetzt 2 tage später,ist es besser....

und welche entwicklung machen eure kleinen,in bezug : drehen,greifen,reden ,durchschlafen,fremden???

schönen feiertag denen die auch einen haben,den anderen trotzdem schönen tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 10:29

Huhu....
hab gerade ein bisschen zeit, da madam sich wieder versucht selbst zu essen (die faust passt auch schon fasst ganz in den mund )

@greifen und co.: also meine luette greift schon schoen nach sachen/dingen muss sie auch schon immer mehrmals am tag was "vor die nase" halten damit sie was zwischen die finger bekommt und an ihrem spielebogen werden auch schoen die sachen bewegt

meine sabbert seit ein paar tagen total..... so das es auch schoen an der seite runterlaeuft bzw. wenn sie bei mir auf`n arm ist geht immer alles in dekoltee

@bauchlage: schlafen tut meine grundsaetzlich auf dem ruecken, aber ich drehe sie auch mehrmals am tag (wickelkomode, spieldecke,.....) auf den bauch damit ihre hals-/rueckenmuskel trainiert werden aber lange mag sie das auch nicht

@me: ich hatte vor 2 tagen wieder die totale brustsprengung ich dachte mal wieder das die dinger explodieren liegt das am schub? aber hat ja auch seine vorteile, denn so konnte ich schon etwas abpumpen, wenn ich weihnachtsfeier habe ich muss nur mal vorher ausprobieren, ob sie ueberhaupt aus der flasche trinkt

achja, sie hatte sich schon ein paar mal auf die seite gerollt, als sie in der stubenwiege lag.... als wenn sie sich umdrehen will

schoene gruesse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 20:00


huhu

bauchlage: hasst meine auch wie die pest. schaffen nie lange

schlafen: mausis rhythmus hat sich von 8-6 au6-4 verschoben
ganz schön anstrengend...

sabbern: tut meine auch ununterbrochen und frisst auch ständig ihre hand oder meinen finger auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 9:01

Sisi
geh mal zum orthopäden mein kleiner hatte auch ne platte, aber setlich - er hat eine blockade in der hüfte un liegt deswegen nicht gerne auf der seite er bekommt kg dagegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 11:59

Plattkopf
das ist normal. unsere liegt oft auf der seite und hats trotzdem. kommt, weil sie ja doch noch sehr häufig auf dem rücken liegen.
das gibst sich aber wieder!!!
mach dir darüber mal keine gedanken. meine hat hinten schon ne richtige kahle stelle plus plattkopf..
sobald sie anfangen zu sitzen und krabbeln, verformt sich alles wieder zum guten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2010 um 13:56
In Antwort auf lani_12315821

Plattkopf
das ist normal. unsere liegt oft auf der seite und hats trotzdem. kommt, weil sie ja doch noch sehr häufig auf dem rücken liegen.
das gibst sich aber wieder!!!
mach dir darüber mal keine gedanken. meine hat hinten schon ne richtige kahle stelle plus plattkopf..
sobald sie anfangen zu sitzen und krabbeln, verformt sich alles wieder zum guten

Hallo
So wirklich aufgefallen is mir das mit dem plattkopf bei ihr noxh nicht,siw liegt aber auch viel auf der seite,sie schläft auch auf der seite.
Wie schlafen eure denn?also überall hört man ja dss sie auf dem rücken schlafen sollten aber im kh und von meiner hebi hab ich gehört man soll sie auf die seite legen,auch falls sie spucken sollten z.b.

Wie groß und schwe sind eure denn so ca?hab immer gern sonen vergleich

Lynn ist jetzt 11 wochen,ca 62 groß und ca 5800-6000 schwer und da kann ichs nie so einschätzen,ich denk schon sies überdurchschnittlich

Schönen tag noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2010 um 15:43

Das find ich zu früh
Wieso möchtest du das jetzt schin machen?empfohlen wird nach dem 4. Monat frühstens mit ein paar löffeln mittags zu beginnen das wär bei dir dann ja nach drm 1. Dezember

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2010 um 15:53

Hallo
Ich komm auch mal wieder zum schreiben.

@Antworten: Könnt ihr bitte immer auf den Ausgangsthread antworten, sonst ist es so unübersichtlich?

@Plattkopf: Sollte man immer kontrollieren und sein Kidn dannentsprechend anders lagern. Am besten legt man das Kind auch immer anders hin. Tagsüber vielleicht öfters auf die Seite (immer mal die Seite wechseln) und nachts dann eher auf den Rücken. Und mal kontrollieren, ob das Kind den Kopf auch gut auf beide Seiten drehen kann.

@Beikost: Wie Melicious schon sagt frühestens mit 4 Monaten. Aber so früh besteht immer die Gefahr, dass der Darm noch nicht ausgereift ist und geschädigt wird. Die WHO und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfehlen erst mit 6 Monaten anzufangen. Es gibt zwar eine neue Studie, die auch erne von KiÄ herangezogen wird, wonach man mit 4 Monaten anfangen soll um Allergien vorzubeugen, nähere Beschäftigung mit dem Auftraggeber der Studie zeigt jedoch, dass es eine Gläschenfirma ist. Daher gebe ich nicht viel auf die Studie. Ich werde sicherlich wieder 6 Monate voll Stillen, evtl. sogar länger.

@Me: Ich hab mir am Samstag eine neue Trage gekauft, einen Hop-Tye und ich liebe ihn. Ich trage jetzt Nico fast nur noch auf dem Rücken, da hab ich die Hände frei für Alina und für den Haushalt. Mich dünkt gerade, ich habe das schon mal geschrieben, sollte das der Fall sein, schiebt es auf meien stilldemenz und meine Begeisterung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2010 um 22:59

N`Abend......
waren ja heute nochmal zu einer info-gruppe bei den hebis...
war ganz lustig nur augustis aus meiner "gemeinde" und alles maedels

wir haben dann nochmal gewogen und gemessen
wir sind jetzt bei 6190g und knapp 61cm
wahnsinn..... wie die zeit vergeht und wie schnell die luetten doch wachsen
die 62 passt so gut wie gar nicht mehr ich muss unbedingt am wochenende mal wieder aussortieren

plattkopf: haben wir gott sei dank nicht und hab mich daher auch noch nicht damit beschaeftigt aber ich denke das geht wieder mit der zeit von alleine? weg....

schoenen abend noch

dany+mia (fast 12 wochen alt )



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2010 um 23:02

Was ich noch vergessen habe
glaeschen: also die hebis haben heute gerade empfohlen GAR NICHT vor dem 4 monat mit brei anfangen.... am besten auch nicht vor dem 5monat

ich versuche auch bis zum 6.monat voll zu stillen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2010 um 7:31

Hallo
ich lese hier ab und an mal still und heimlich mit bin statt am 12.09 auch schon am 23.08 mami geworden.... möchte gerne zum thema plattkopf was mitteilen..alsooo

@plattkopf
bitte vertut euch da nicht. mein kleiner mann hat dieses problem gott sei dank nicht aber achte auch darauf das er nicht immer auf der gleichen seite mit dem kopf liegt
habe gelesen das einige geschrieben haben das ein plattkopf wieder verwächst mit der zeit. sorry aber das stimmt nicht mein kleiner neffe hat damals immer nur auf der gleichen seite gelegen und dementsprechend einen plattkopf bekommen und diesen hat er heute mit 5 jahren noch und der verwächst auch leider nicht mehr also geht bitte nicht davon aus so nach dem motto das verwächst wieder.... bei meinem neffen ist es nicht verwachsen dank den haaren sieht man das nicht immer. aber leider sieht man es wenn die haare mal richtig blöde liegen also mädels achtet darauf das eure kleinen die köpfe richtig drehen können und nicht nur einseitig liegen

so das wollte ich mal los werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2010 um 9:19

Plattkopf
ich bin da auch ganz vorsichtig mit mein Onkel und meine mutti sind echt platt (mein Onkel mehr) und die haben meiner oma schon oft vorwürfe deswegen gemacht...der Kopf soll sich wohl bloß bis zum 6 monat wieder verformen! bei meinem baby hat es auch echt lange gedauert und mittlerweile hat er wieder eine relativ normale kopfform....außerdem sollte man auch wegen KISS Syndrom vorsichtig sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 14:07

Huhu
@yaz: na wie geht es deinem kleinen heute???wie war die nacht??fieber wieder unten??? ich würde die 2 impfung auf alle fälle wieder machen lassen,ist so wichtig,was meinste er bekommt sonst was von den krankheiten.....gute besserung.....

meine kleine hatte gestern den ganzen tag durchfall,die hat 3 mal inerhalb von 15 min kacka gemacht,hab mir echt schon sorgen gemacht,aber zum glück hat sie gut getrunken...
trinken eure kleinen eigentlich tee???meine mag es fast gar nicht,versuchs ihr aber trotzdem jeden tag zu geben....

an die stillmamis: wie lange habt ihr vor zu stillen???

ansonsten gehts uns gut.vorletzte nacht war anstrengend,meine maus wollte nicht mehr einschlafen,und so musste ich sie morgens um 4 uhr 2,5 std zum einschlafen bringen sie hat dann den schlaf am tag schön nach gehollt,und die mama war total müde......

und was gibts bei euren kleinen neues???

seit ein paar tagen versucht die kleine sich auf die seite zu drehen so toll,so kleine große vortschritte,wie man sich darüber freuen kann
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 18:58

Hallo
@Impfen: Ich würde weiter impfen. Das ist eine blöde, aber nicht ungewöhnliche Reaktion. Nico hat bisher nur Rotaviren und Pneumokokken bekommen, da hat er gar nicht reagiert. Die 6-fach bekommt er bei der U4 das erste Mal. Alina hatte nach der erstn 6-fach + Pneumokokken starkes Fieber 1 Tag lang, dann war wieder alles in Ordnung. Nach er 2. Impfung hatte sie weniger fieber, allerdings etwas länger. Nach der 3. glaube ich kaum noch Fieber und nach der 4. gar nichts.

@Stillen: Ich denke ich werde wieder 6 Monate voll Stillen, evtl. auch länger. Und insgesamt Stillen bis er sich von alleine abstillt oder maximal 2,5 Jahre.

@Tee: Stillst Du? Dann brauchst Du keinen Tee zu geben. Nico hat noch nie was anderes außer MuMi bekommen. Da ist ja alles drin.

@Fortschritte. Seit ein paar Tagen haut Nico gegen die Figuren am Spielebogen und seit gestern greift er. Das ist so süß. Mittwoch waren wir das erste Mal im Schwimmbad, das hat er geliebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 19:58

Hi
@morgaine: ja ich stille voll.alle sagen ich soll tee noch geben,
1.solls gut sein wegen ihren bauchschmerzen
2 sagen alle,wenn ich es ihr nicht von baby an gebe,wird sie es später nicht trinken.....
wow,du hast ja alina echt lange gestillt.wie oft hast du sie den gegen ende gestillt??? ich könnts mir gar nicht solange vorstellen,ich will wenns klappt,maximal 6 monate.
und wars dann leicht,alina das stillen ab zu gewöhnen???

wo stecken den alle???gar nichts mehr los hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2010 um 15:50

Halloechen.....
schmeiss mich auch mal wieder ein

war ja ne anstrengende woche bei uns
montag waren wir auf shoppingtour
dienstag waren wir zur krabbelgruppe
mittwoch zum lunsch bei unserer vermieterin
donnerstag zu einer "info-gruppe"
und freitag hatten wir ein wenig ruhe

ich musste feststellen, das ich nichts mehr ab kann sonst waren die wochen richtig vollgepackt und nun

@yaz: wie gehts deinem luetten? alles gut ueberstanden?

@tee: sisi, warum gibst du denn tee? mia hat ausser ein bisschen tran, noch nichts anderes bekommen und da sie den nicht vertragen hat, gibts den auch nicht mehr ich bin froh, das mia`s verdauung jetzt endlich die mumi supi vertraegt (fast kein bauchweh mehr,....) und wuerde sie jetzt noch tee bekommen, dann kommt doch der ganze darm und magen wieder total durcheinander
also ich! trinke den tee, damit es mia besser geht sie bekommt es doch dann mit der mumi
und warum sollte sie es spaeter nicht trinken? das verstehe ich nicht
ich will ja auch bis max. 6 mon. voll stillen (aus zeitlichen gruenden geht es nicht laenger) und ich versuche bis dahin nur mumi zu geben


@impfen: wir haben unseren termin am 22.nov. fuer die 6-fach und die kokken mal sehen wie gut sie das vertraegt

@fortschritte: mia hat die letzten tage nichts neues gemacht... dafuer das was sie kann gefestigt
ins schwimmbad wuerde ich auch gerne gehen, aber die temperatur ist bei uns nur 30grad und ich weiss nicht, ob das reicht habe gelesen, es sollen ueber 30grad sein, wenn die kleinen unter 6mon. sind
weiss da jemand bescheid mit

schoenen sonntag noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2010 um 16:27

Hallo
@Sisi: Alina war gegen Ende der Stillzeit nochmal krank und wurde da wieder häufiger gestillt. Ansonsten noch 2 mal am Tag (morgens und abends). Ich musste sehr abrupt abstillen, da ich in der 10. SSW krank wurde und nichts Essen und Trinken konnte. Und SS und Stillen wäre zuviel gewesen. Da ging der Bauchzwerg vor. Alina hat es aber erstaunlich gut verkraftet, es hat sicher geholfen, dass Mama wie Tod im Bett lag. ein paar Tage vorher hat sie noch einen Tobsuchtsanfall bekommen, weil sie mittags nicht die Brust bekam.
Alina hat auch nie Tee bekommen beim Stillen. Mit Beikoststart hab ich dann angefangen welchen anzubieten. Es hat etwa einen Monat gedauert, bis sie richtig getrunken hat.

@Schwimmen: Ich geh ab Dienstag mit Nico zum Babyschwimmen, da hat das Wasser 28 Grad.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2010 um 16:47

Hi ihr lieben...
@stillen... ich hab mario erst einmal tee gegeben... eben an dem tag wo er anscheinend aus meiner brust nix rausbekommen hat, und er geschrien u geschrien hat, und da hat er dann auch knapp 150ml tee getrunken, u dann endlich mal schlafen können.. ansonsten bekommt er auch nur mumi...
will auch 6 monate stillen.. also so lange es geht, aber 5-6monate würd ich gerne schaffen...

wir hatten gestern taufe... war eine schöne taufe... und wir waren gottseidank die einzigen.. denn bei uns im ort gibts immer den ersten samstag im monat taufe.. und diesmal waren wir gottseidank die einzigen die sich angemeldet haben...

heute vormittag waren wir beim fotografen.. ist ne bekannte von uns, und die macht uns da nen guten preis... ich hoffe das viele fotos gut geworden sind.. bin shcon gespannt...

so, jetzt ab auf die couch, und formel 1 gucken

wünsch euch einen schönen abend!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 13:29

Sitzen
Hallo habe mal eine Frage...

Mein Sohn 3 monate alt versucht sich im liegen immer ohne hilfe hoch zu setzen...er krümmt sich so also nicht vor schmerzen oder Blähungen....und dann bockt er sich immer so nach vorne.....bis er fasst sitzt und dann kippt er um also zur seite....macht das von euren mäusen auch wer??? und soll ich versuchen das rgendwie zu unterbinden?? ist das schlecht für seine Muskulatur oder so???

mach mir sorgen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 20:11

Hallo
@Southmum: Dein Kleiner fängt ja früh mit Sit-Ups an. der wird wohl mal sportlich. Alles was die Babys selber machen ist in Ordnung. Nur Du sollst ihn nicht hinsetzen, auch wenn ers toll findet.

@Yaz: Das ist ja mal ein interessanter Verschreiber. Wo warst du da nur mit Deinen Gedanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 20:17

Tee
juhu Mädels!

tee ist nix für babys....meine hebamme hatte mir auch abgeraten Amon Tee zu geben als er krank war...

ich weiss auch nicht mehr was ich machen soll der kleine will andauernd gucken was um ihn herum passiert...! wollte ne Babywippe kaufen, doch die sollen ja so rückenschädigend sein! deswegen hab ich mich für ne Babyhängematte entschieden und nun schau ich bei ebay ob ich was finde
morgen ist wieder Krankengymnastik!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 20:56

@hängematte...
wir haben auch ne hängematte.. haben wir von meinen schwiegereltern geschenkt bekommen... mario schläft da wie ein stein drinnen... sieht auch super gemütlich aus!!
Allerdings haben wir trotzdem eine wippe.. grad wenn wir am tisch sitzen u mario wach ist kann er schön von d. wippe aus mit uns plaudern...

er ist da ja net ewig drinnen... man sollte sie halt net drinnen schlafen lassen od. so.. aber dafür haben wir ja eben die hängematte, od. den stubenwagen, od die couch

@impfen... mario hats glaub ich recht gut verkraftet... er hat zwar jetzt am abend sehr viel geschrien,daher hab ich ihm ein zäpfchen gegeben... d. kinderarzt meinte dass ich ihm auch wenn er kein fieber hat ein zäpfchen geben soll wenn er sehr viel weint od. quängelt.. tja,und jetzt schlät er seelenruhig.... der süße kleine schatz...

so,und ich hau mich jetzt auf die couch...

schönen abend euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:00

@impfen
das impfen hat Amon sehr gut verkraftet! er war an den abend nur etwas schläfrig

@hängematte: hab nun eine bei ebay ersteigert

@fortschritte: Amon steckt immer seine Faust in den Mund ich erwische ihn öfters dabei, wie er schon würgt - die faust wird trotzdem noch tiefer reingesteckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:59

Abend
hallo zusammen,

Tee: verunsichert mich jetzt echt einwenig,mache sagen ich soll ihr auf jeden fall geben,und andere sagen ich solls lieber nicht geben,da sie tee aber eh nicht gerne trinkt,werd ichs auch glaub ich erstmal lassen.

Stillen: mal ne frage an euch,habt ihr auch das problem,wenn ich meine kleine zum stillen anlege,spätestens nach dem 4 zug,fangen beide brüste an die milch im vollem maße abzu spritzen.könnte dann weit spritzen veranstalten und würde sicher platz 1 belegen hihi.problem nur,die lich spritzt dann meiner kleinen so in den mund,das sie sich total verschluckt,und wenn ich ihr die brust dann kurz " weg nehme,fängt sie natürlich an zu schreien.manchmal wenn ich zuviel milch habe,still ich sie an der einen brust,und an der anderen halte ich die flasche dran,und alleine durchs rausspritzen,bekomme ich locker 50 ml raus,hat das auch jemand von euch???

am freitag wird sie 3 monate alt hoffe,das es dann endlich mit den koliken nach lässt.jeden abend das selbe spiel,sie fängt an zu schreien,und das kann dann schonmal gerne2-3 std gehen.aber sie kann ja nichts dafür,hoffe bald das es verschwindet.
wir fahren am freitag in den osten :-9 schwiegereltern besuchen.ohne pause brauchen wir etwa 6 std,bin mal gespannt,wie die kleine das mit machen wird

oh das mit der faust in den mund kenn ich nur zu gut,und wehe mamas hand kommt dazwischen,schwubs ist die auch voll gesabbert
und was sie seit ein paar tagen macht,wenn sie liegt,ihr kopf nach oben,also sie versucht sich aufzurichten hihi sieht lustig aus,und mit dem kopf zur seite rollen.das heist ab nun an,wenn sie auf der cocuh schläft,alles gut absichern,und sie zupolstern hihi

hatte ja nach dem ks 5 wochen lang butung,und jetzt seit 8 wochen nichts mehr bin mal gespannt,wann ich wieder meine tage bekomme

schönen abend euch noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:02

Guten Abend
hoffe es geht allen Muttis und Babys gut.

Bei Mausi und mir ist alles gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:04

@sisi
wieso "sollst" du ihr überhaupt tee geben? tee macht nur den Magen voll und liefert überhaupt keine nährstoffe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:19

@steffi
1 sagen alle,weil sie koliken hat,da soll der fencheltee dem bauch gut tun,und dem bauchschmerzen vorbeugen,
1 sagen alle umso früher man anfängt das kind an den tee zu gewöhnen umso besser.weil es später angeblich schwieriger wird sie an den tee zu gewöhnen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:26

@sisi
Punkt 2 bei dir ist totaler quark

zu punkt 1 : viele rühren die Milch anstatt in wasser in fencheltee ein, das kannste ja mal probieren, darauf schwören viele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:28

@steffi
ich stille,da wirds erstmal nichts mit anrühren ......
aber so kann ichs ja mal später dann versuchen sie dran zu gewöhnen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:44

Sisi
ich gebe meinem kleinen carum carvi zäpfchen gegen die koliken und es wirkt ich gebs ihn nur, wenns wirklich schlimm ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 22:44
In Antwort auf steffi0410

Sisi
ich gebe meinem kleinen carum carvi zäpfchen gegen die koliken und es wirkt ich gebs ihn nur, wenns wirklich schlimm ist...

Oder
kümmelöl! warm machen und ab aufs bäuchlein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club