Home / Forum / Mein Baby / Augustmäuse - bald sind schon 3 Monate um

Augustmäuse - bald sind schon 3 Monate um

8. November 2010 um 23:42

Huhu
@steffi: ja die bauchmassage mit dem kümmel öl mach ich auch oft,aber von dem geruch wirds mir als soo schlecht,und wenn sie bauchweh hat,will sie nicht am bauch berührt werden.
Kümmelzäpfchen geb ich ihr auch als wenn sie bauchweh hat,wirkt auch super,aber das problem,hölt vielleicht maximal 20 minuten an,und dann lässt die wirkung nach,und man darf ja nur ein halbes geben und erst nach stunden wieder wenn überhaupt nochmal ein halbes....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

9. November 2010 um 8:34
In Antwort auf orli_12892020

Huhu
@steffi: ja die bauchmassage mit dem kümmel öl mach ich auch oft,aber von dem geruch wirds mir als soo schlecht,und wenn sie bauchweh hat,will sie nicht am bauch berührt werden.
Kümmelzäpfchen geb ich ihr auch als wenn sie bauchweh hat,wirkt auch super,aber das problem,hölt vielleicht maximal 20 minuten an,und dann lässt die wirkung nach,und man darf ja nur ein halbes geben und erst nach stunden wieder wenn überhaupt nochmal ein halbes....


@ Bauchweh... ich mache immer Baby gymnastick mit ihm also Beine keicht andrücken und im Ührzeigersinn Kreisen habe ich von meiner Hebamme...und ab und zu Lefax wenn alles nichts Bringt seitdem geht es ihm gut und ich bin auch überzeugter Tee Milch Mischer nicht jede Flasche aber es wirkt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2010 um 19:07

Guten Abend
@Yaz: Mundschutz ist Unsinn, brauchst Du nicht. Aber stillen mit der aktuellen Milch ist wichtig, nicht aus dem Tiefkühler ne Flasche. Dadurch bekommt er Deine Abwehrkräfte. Alina hat entweder gar nichts von meinen Krankheiten abbekommen oder ganz schwach. Das mit dem Trinken ist völlig normal. Die wichtigeste Regel im 1. LJ: Die Gewohnheiten des Kindes (egal ob Essen, Schlafen oder was anderes) kann sich von heute auf Morgen um 180 Grad ändern. Solange er fit ist brauchst Du nicht zum Arzt. Da kann er sich nur wieder irgendwas einfangen. wird er natürlich schlapp, dann sofort zum Arzt. Alina hatte auch Phasen wo sie plötzlich weniger getrunken hat. Bevorzugt, wenn sie vorher durch häufiges Kommen die Milchproduktion richtig angeregt hat

@Zuviel Milch: Das Problem hatte ich zum Glück nicht wirklich, nur ganz selten ist die 2. Brust mal mitgelaufen. Das spielt sich nach ner Weile meist ein.

@Bauchweh: Den Tee kann man auch selber trinken, dann gehen die Wirkstoffe in die MuMi. Lefay oder Sab hilft auch ganz gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 17:58

Tampons?!
nehme seit gut einer woche die Cerazette od. wie die pille heisst die ich zumstillen dazunehmen darf... jetzt hatten wir gestern am abend sex. und seit dem blute ich etwas.. mein arzt hat auch gemeint das ich damit rechnen soll weil bei meinem scheidenriss (von dem man mir im KH gar nix sagte) schon verwachsen ist, da aber "wildes fleisch" ist und daher kanns sein das das mal abgeht.. sonst macht ers nächstes mal weg hat er gemeint..

tja, jetzt hab ich voll die probleme ein Tampon rein, u wieder raus zu bekommen..das schmerzt voll... aber mit binden fühl ich mich so "unsauber"....

verwendet ihr denn tampons,u wenn ja, schmerzt das bei euch auch

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2010 um 19:04

GESCHLOSSEN
Bitte im neune Thread schreiben:

http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f115645_bebeestla--AMOUR-Augustmause-der-Winter-kann-kommen-AMOUR.html#14r

Es wird sonst so unübersichtlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2010 um 14:17

...
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook