Home / Forum / Mein Baby / Aus einer österreichischen Babygalerie

Aus einer österreichischen Babygalerie

22. Februar 2008 um 0:42

in Vorarlberg.
In diesem Jahr geboren und soweit mir ersichtlich, nach Mädchen und Jungen sortiert.

Mädchen:
Petra
Leonie Magdalena Charlotte
Hannah / Hanna
Mona
Lea Sophie
Anna Katharina
Lisa
Levina
Mia-Sophie
Ida
Hanna Sophie
Alisa
Natalie-Theresia
Kristina
Leonie
Thea Maria
Carmen Belinda
Sarah
Pia

Jungen:
Raphael
Pius
Efe Mehmet
Arda
Luis
Recep
Niklas
Lennard Leonid
Jason Aaron
Linus
David
Salih Muhammed
Marco
Jonah
Lorenz
Mario
Anton
Joel
Paul Valentin
Elias
Ruben
Julian

Keine Ahnung:
Elyesa
Kimi
Halil
Berdan Cayan
Cayden Talai

Also - irgendwie hätte ich ja mehr "typische" Namen erwartet, irgendwie mehr katholische Heilige. Einzig Theresia ist für mich typisch österreichisch.

Was ist denn überhaupt aktuell "in" in Österreich?

Mehr lesen

22. Februar 2008 um 12:16

Hmm
elisabeth ist wohl der typischste österreichische name
ansonsten glaub ich dass die namen im deutschen sprachraum generell ähnlich sind ( evtl weniger anglophil wie in deutschland)
die kinder meiner freundinnen die letztes jahr in österreich geboren wurden heissen marlene, adele, zoe und jaya - also querbeet
ich glaub maya ist sehr in gerade und ich glaub es gibt einige die wieder auf ältere namen setzen
bei burschen elias jonas noah etc


lg lamehu

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 23:55

Bewertung
Mädchen:
Petra 4
Leonie Magdalena Charlotte 4,1,1
Hannah / Hanna 3
Mona 6
Lea Sophie 5
Anna Katharina 3,2
Lisa 5
Levina 6
Mia-Sophie 6
Ida 2
Hanna Sophie 5
Alisa 4
Natalie-Theresia 5,3
Kristina 5
Leonie 4
Thea Maria 2,1
Carmen Belinda 3
Sarah 2
Pia 3

Jungen:
Raphael 2
Pius 2
Efe Mehmet 6
Arda 6
Luis 6
Recep 6
Niklas 4
Lennard Leonid 3,2
Jason Aaron 5,2
Linus 5
David 2
Salih Muhammed 6
Marco 3
Jonah 4
Lorenz 2
Mario 4
Anton 1
Joel 2
Paul Valentin 2
Elias 5
Ruben 5
Julian 3

Gefällt mir

23. Februar 2008 um 9:12

...
Was sind denn typisch österreichische Namen für dich? Ich bin nämlich aus Ö und wüsste gar nicht, welche jetzt wirklich typisch österreichisch sind (meine Kinder haben engl. Namen).

Die beliebtesten Namen 2006 waren:

Lena
Leonie
Sarah
Anna
Julia

Lukas
Tobias
David
Florian
Simon

Hier die Wiener Top 10 von 2007:

Anna, Sophie, Julia, Lena, Sarah, Laura, Leonie, Sara, Lara, Katharina

David, Maximilian, Alexander, Daniel, Lukas, Julian, Paul, Sebastian, Felix, Tobias

LG



Gefällt mir

23. Februar 2008 um 9:17
In Antwort auf lamehula

Hmm
elisabeth ist wohl der typischste österreichische name
ansonsten glaub ich dass die namen im deutschen sprachraum generell ähnlich sind ( evtl weniger anglophil wie in deutschland)
die kinder meiner freundinnen die letztes jahr in österreich geboren wurden heissen marlene, adele, zoe und jaya - also querbeet
ich glaub maya ist sehr in gerade und ich glaub es gibt einige die wieder auf ältere namen setzen
bei burschen elias jonas noah etc


lg lamehu

Also
ich bin auch aus vorarlberg ...

da hast wohl den super tollen Leon vergessen ... jeder der in meinem bekanntenkreis einen jungen kriegt nennt ihn einfach leon oder luca ..

eigentlich find sie ja schön aber ich kann sie leider nciht mehr hören 8 leon`s und 5 luca`s

Gefällt mir

23. Februar 2008 um 10:30

...
Mir gefallen:

Leonie
Hanna(h)
Lea Sophie
Anna
Mia-Sophie
Hanna Sophie
Maria
Sarah

Raphael
Luis
Niklas
Lennard
David
Anton
Paul Valentin
Julian

LG

Gefällt mir

27. Februar 2008 um 20:16
In Antwort auf x95southx

...
Was sind denn typisch österreichische Namen für dich? Ich bin nämlich aus Ö und wüsste gar nicht, welche jetzt wirklich typisch österreichisch sind (meine Kinder haben engl. Namen).

Die beliebtesten Namen 2006 waren:

Lena
Leonie
Sarah
Anna
Julia

Lukas
Tobias
David
Florian
Simon

Hier die Wiener Top 10 von 2007:

Anna, Sophie, Julia, Lena, Sarah, Laura, Leonie, Sara, Lara, Katharina

David, Maximilian, Alexander, Daniel, Lukas, Julian, Paul, Sebastian, Felix, Tobias

LG



Na ja
typisch österreichische Namen sind einmal die der diversen Herrschaften (Kaiser, Kaiserin) und dann jede Menge katholischer Heiliger.

"Typisch" muss aber nicht gleich bedeuten, dass die Namensliste angeführt wird. Es bedeutet nur, dass sich z. B. in Norddeutschland jeder über den Namen wundern würde. Was auch umgekehrt für "typische" norddeutsche Namen gilt.

Nimm z. B. Jan. Da denkt man doch nicht an einen Wiener, sondern eher an einen Hamburger.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen