Home / Forum / Mein Baby / Ausgaben für Lebensmittel 3-köpfige Familie

Ausgaben für Lebensmittel 3-köpfige Familie

22. April 2010 um 12:43

Guten Mittag,

um meine Mittagspause sinnvoll zu gestalten hier noch eine Frage.

Was gebt Ihr monatlich für Lebensmittel aus, inkl. Getränke, normale Lebensmittel und den Kaffee etc. zwischendurch?

Ich hab den Eindruck bei uns ist das ziemlich viel, 400-500 und das obwohl wir während der Woche fast nie kochen und Mann "kostenlos" in der Kantine isst und Missy in der Kita (den Betrag von 55 habe ich jetzt oben nicht mit eingerechnet.

LG,
Kuppu und Missy (25 Monate)

Mehr lesen

22. April 2010 um 12:48

Puh
Gute frage...Ich führe mein Haushaltsbuch sehr oberflächlich
Aber wenn ich mal so pimaldaum rechne..Schätze ich so auch 300 Mit Windeln Babyessen Katzenfutter Waschmittel usw..Könnte das hinkommen. Kita geht meine noch nicht.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 12:50
In Antwort auf ilja_11872495

Puh
Gute frage...Ich führe mein Haushaltsbuch sehr oberflächlich
Aber wenn ich mal so pimaldaum rechne..Schätze ich so auch 300 Mit Windeln Babyessen Katzenfutter Waschmittel usw..Könnte das hinkommen. Kita geht meine noch nicht.

Und ohne
Drogerieartikel? Die rechne ich nicht unter Lebensmittel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 12:53

Hallo Kuppu!
Wir sind auch (noch) eine 3-köpfige Familie und geben auch an die 400-500 Euro im Monat für Lebensmittel aus. Wir kochen allerdings auch jeden Tag.
Jetzt sind wir bald zu viert... hoffentlich werden die Ausgaben dann nicht sooo viel mehr

Liebe Grüße zurück
Johanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 12:55

..
Bei uns sinds im Schnitt auch immer zwischen 300 und 400 Euro im Monat für Lebensmittel. Ich koche aber auch jeden Tag für mich und den Kleinen (21 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 12:56

Ach so
Naja also die kauf ich meist extra( schminke ect) Wenn du Nur Lebensmittel meinst denn ist es bedeutend weniger.. Wir haben Ohne windeln waschmittel usw meist einen Wöchentlichen Einkaufsbetrag von 30-50 Euro. Das sind denn im monat so 150-200 Kommen ja doch mal andere sachen dazu.. Ja denn noch mal nen Brötchen auf die Hand Ne cola zwischendurch nen cafe to go ne chinapfanne aufm Sprung Nen Abend mit nem Bier usw. also da kommt schon ganz schön was zusammen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 12:58

Qualität der Lebensmittel
vielelicht noch als zusätzliche Frage.

Kauf Ihr Bio oder nicht, Vollkorn usw?

Wir kaufen das Meiste in Bio-Qualität, Vollkornprodukte wenn es möglich ist usw. Wenn ich bei der Arbeit arbeite (klingt seltsam, also wenn ich kein Home-Office mache, 3 Tage die Woche) kaufe ich meist dort etwas zum Mittagessen. Obst udn Gemüse, Joghurt etc. bringe ich mir mit.

Liebe Grüße nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 13:05

Also
Ich denke so an die 400 ist mit allem schnick schnack nicht zu verkehrt. Nein ich kaufe nie Bio. Volkorn allerdings ja ( brot brötchen ) Und es wird nicht weniger wenn erstmal bei uns in 2 Monat die Beikost anfängt. Ich schätze um einiges weniger wird es wenn Baby keine Windeln mehr braucht und ausschliesslich vom Tisch mit isst Da ich nicht Stille fallen die Milchnahrungen ins Gewicht.. Derbe sogar. Windeln auch mit 20 Euro pro Pampers ( mit cupon) Wenn ich keine Cupons habe kauf ich Tojours ( Lidl) Die sind um einiges Billiger aber Da rennst ja alle paar Tage neue kaufen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 14:35

Noch
jemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2010 um 9:05

Ich schieb
nochmal, interessiert mich schon...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2010 um 12:58

*grübel* *rechn*
Also Lebensmittel: ca. 280 Euro
Extras wie Z.B. Grillabend oder Geburtstag: 100 Euro
Getränke: 40 Euro
= 420 Euro Essen (aus dem Supermarkt) und Getränke

Mann auf Arbeit: 120 Euro
Ich auf Arbeit: 50 EUro
Kind: 60 Euro
=zusätzliche Kosten von 230 Euro

(Pfelgeartikel aus der Drogerie: 120 Euro)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen