Home / Forum / Mein Baby / Ausgepowert! Was tun an solchen Tagen ..

Ausgepowert! Was tun an solchen Tagen ..

31. Mai 2012 um 5:09 Letzte Antwort: 15. Juni 2012 um 7:59

Heut ists wiedermal ganz schlimm. Keine Energie, keine Lust, alles schleppt sich dahin. Meine Kleine ist 7 Monate alt und ein Sonnenschein. Nur in letzter Zeit klappts nicht mehr mit dem Schlafen, an der Brust geht irgendwie nicht, anders kann sies kaum. Das raubt mir meine letzten Kräfte. Ich fühle mich nun schon seit Monaten antriebslos und muss mich immer überwinden aufzustehn und rauszugehn oder mit ihr zu spielen. Sie kommt auch gut alleine zurecht, kann lange in ihrer Spielekiste rumwühlen ohne zu quängeln. Ich weiss aber auch einfach nicht mehr was reden mit ihr. Die ersten Monate wars so gut, ich plapperte, ging raus, spatzieren, spielte jeden Tag sicher 2 Stunden mit ihr. Vorlesen und singen und so. Jetzt ist irgendwie die Luft ganz raus. Hab keine Lust auf nix. Wir vegetieren den Tag durch vor uns hin. Ich schäme mich! Ich will sie fördern wos nur geht, hab mich dabei wahrscheinlich auch überfordert. Ich bin so froh wenn der Abend kommt, das letzte Bad und hoffe nur noch dass sie schnell schläft. Heute hab ich komplett versagt: weil sie nicht einschlafen wollte hab ich sie gepukt und schreien lassen, nach einer halben Stunde konnt ichs nicht mehr hören. Dann haben wir Musikvideos auf YouTube geschaut und gehört; Peter und der Wolf und ähnliches. Aber so stell ich mir das Muttisein nicht vor. Hab schon mit der Ärztin geredet und warte auf Terapieplatz. Doch was tun bis dahin?

Mehr lesen

7. Juni 2012 um 8:20

Da geht es dir wir mir
Ich hab auf 400 eur wieder angefangen zu arbeiten, damit ich auch mal wieder lebe. Ich hasse aucb jeden tag. Leider hab ich noch keinen therapieplatz. Ich kann soooo gut nachvollziehen wie du dich fühlst!!! Diese hoffnungslosigkeit den ganzen tag! Leider kann ich dir keinen tipp geben da ich selber auch nicht weiss wie ich die tage rumbringen soll. Es tut mir für meinen kleinen sooo leid, da er eine bessere mutter verdient hat. Und das macht mich am meisten fertig. Ich kann ihm keine heile und sichere familie bieten. Durch das das es mir so acheisse geht streiten mein freund und ich ständig. Er tut mir so leid mein kleiner! Es zerfrisst mich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juni 2012 um 7:59

Zerfressen werden ..
Ich möchte eigentlich auch wieder arbeiten, aber hier in der Region gibs für mich kaum Stellen, schon gar nicht Teilzeit. Ich kenn das auch mit meinem Mann, wir streiten uns zwar nicht, aber es liegt einfach Stress in der Luft und beide haben keinen Bock und sind total down. In zwei Wochen habe ich einen Termin für eine Beratung, daran halt ich mich fest wie an einem Rettungsring in den Wellen. Wenn mir das nix bringt, oder die Person scheisse ist .. Weiss oft nicht mehr weiter. Hinzu kommt diese Schlaflosigkeit. Wie macht ihr das, ihr Mamis da draussen?? Bei denen nicht alles perfekt läuft mit Partner, Haus, Leben .. Kommen bei euch auch Reue auf? Gedanken an Trennung? Und was dann?? Wirds noch schlimmer?! Oder wie kann man diese Gedanken bremsen wenn sich alles im Kreis dreht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper