Home / Forum / Mein Baby / Auskotzthread

Auskotzthread

25. Januar 2015 um 20:14 Letzte Antwort: 31. Januar 2015 um 21:26

Boah, ich bin sowas von geladen.
Ich darf mich jetzt noch schön mit Hundekacke beschäftigen; sie vom Kinderwagen und von den Winterstiefel meines Sohnes kratzen.
Ich verstehe es einfach nicht; was ist so schwer die Sch.eiße seines Hundes aufzusammeln?
Echt, das nervt.
Ich bin für Bußstrafen in Höhe von 5000 Euro!!
Einmal bücken kann so viel Arbeit und Schweinerei ersparen!

So. Ich habe fertig!

Mehr lesen

25. Januar 2015 um 20:27

Da kann
ich dich gut verstehen!Mein Sohn ist 19Monate alt und erkundet seine Welt jetzt viel zu Fuß.Und neulich fiel er hin und ist mit einer Hand natürlich genau in nem Haufen gelandet!Das war toll.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Januar 2015 um 20:30

Da bin ich ganz bei dir
Bin letzte Woche auch schön reingelatscht ohne es zu merken. Ergebnis eine mit Hundesch**ße vollgeschmierte Automatte und versaute Stiefel. Ich hab vor Ekel fast ins Auto gebrochen.

Ich versteh, versteh, versteh es nicht, warum die Hundehalter nicht in der Lage sind, die Hinterlassenschaften ihrer 4-Beiner einzusammeln und zu entsorgen. Wir schmeißen die Pampers unserer Klnder doch auch nicht auf die Straße.

Bin definitiv für strengere Kontrollen + höhere Strafen. Und wenn ich das nächste Mal einen sehe, der seinen Köter vor unserem Haus sch**ßen lässt ohne es wegzumachen, werd ich es einsammeln und den Leuten vor die eigene Haustür packen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Januar 2015 um 20:35

Mein Mann ist heute
auch rein getreten ekelhaft.. Wir waren übrigens Gassi mit Hund und Kind und Tüten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Januar 2015 um 20:49

Am Kinderwagen hatte ich es auch schon.
Einmal ist meine Tochter reingetreten und ich habs nicht gemerkt. Kurz bevor wir daheim waren konnte sie nicht mehr laufen. Ich hab sie also getragen und erst dann hab ichs gerochen. Es war alles voll. Widerlich!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Januar 2015 um 20:52

... das nervt mich so sehr.
Ich überlege ernsthaft, ob ich mich bei der Stadt beschwere oder eine anderweitige Aktion starte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Januar 2015 um 15:04

Wisst ihr was
Ich bin selbst Hundebesitzer und könnt ihr euch vorstellen wie oft es mir schon passiert ist, dass ich in andere Hunde Kacke reingetreten bin, während ich den Haufen von meinem eigenen Hund aufsammeln wollte.....
Und nicht zu vergessen wieviel kacke ich schon von Menschen dabei gefunden habe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Januar 2015 um 15:53

Darf ich euch Hundebesitzer
Mal was fragen?
Also wenn mein Hund mal auf den Gehweg kacken sollte oder ausversehen jemanden direkt vor das Gartentor oder Vorgarten wie auch immer..... Da ist es selbstverständlich für mich das ich es sofort wegmache. Ist bis jetzt aber nie vorgekommen bis auf da wo sie noch ein Welpe war oder sie mal Durchfall hatte (selbst da hatte ich immer eine Wasserflasche dabei)
Aber ich bin jetzt mal ehrlich, wenn wir im Wald spazieren sind und sie macht da im Gebüsch dann kriech ich da auch nicht hinterher.
Macht ihr das?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Januar 2015 um 16:27

Bei uns
Kann es auch schon fies werden.. die parkplätze hier sind sehr begrenzt, sodass spätestens Abends der ganze gehweg von vorne bis hinten zugeparkt ist.
Die Leute lassen dann zwar noch eine Möglichkeit, dass man dennoch auf dem gehweg laufen kann, aber ausgerechnet auf diesem schmalen Stück liegen genug Haufen.
Bin ich alleine, lauf ich schon auf der straße, aber mit Kind nicht.

Meine Nachbarin geht immer nach hinten hin zur Hauptstraße, versteh nicht, warum die anderen den Weg vorne als Klo nutznen müssen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar 2015 um 9:16

Kann Dich verstehen
Wir hatten einen Hund früher und wir haben es immer weggemacht, für uns ist aber selbstverständlich sowas zu machen.

Leider denken ein paar Mitmenschen nicht so.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar 2015 um 9:52

...
Bei Feldern muss ich aber wiedersprechen. Hundekot kann für Nutztiere wie Kühe ganz schön gefährlich werden, weil manche unbemerkt einen Parasiten mit sich rumtragen. Viele Bauern sehen es deshalb gar nicht gern, wenn die Tiere auf Feldern rumlaufen, auf denen Heu gemäht wird. Wer will schon, dass die Kühe Hundekot im Heu mitfressen müssen?! - Also da sollte man die Häufchen auch auf jeden Fall wegmachen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar 2015 um 13:04
In Antwort auf an0N_1232030399z

...
Bei Feldern muss ich aber wiedersprechen. Hundekot kann für Nutztiere wie Kühe ganz schön gefährlich werden, weil manche unbemerkt einen Parasiten mit sich rumtragen. Viele Bauern sehen es deshalb gar nicht gern, wenn die Tiere auf Feldern rumlaufen, auf denen Heu gemäht wird. Wer will schon, dass die Kühe Hundekot im Heu mitfressen müssen?! - Also da sollte man die Häufchen auch auf jeden Fall wegmachen!

Ja da gebe ich dir recht
Die Bauern sehen das überhaupt nicht gern.
Oft stehen auch extra Schilder deswegen dort

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar 2015 um 13:07

Ja sehe ich auch so
........

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 13:05

Dominiquem
Unterlasse bitte das posten dieser Seite.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 14:13

Ganz einfach
da werden mir sicherlich auch andere Zustimmen, diese Seite ist einfach sittenwidrig und das posten diesen Links ist auch anderweitig ein inakzeptabler beitrag... was somit gegen den Verhaltenskodex verstößt....

ich bin kein wirklicher hundefreund, aber ein Spendenaufruf für Kanthölzer um Hunde zu erschlagen? Giftköderrechner? Allgemeine Informationen, wie man die Hunde loswerden kann a la per Schiff im Meer versenken?!
Das ist ja wohl mehr als widerlich und unmenschlich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 14:17
In Antwort auf 1xxmomoxx1

Ganz einfach
da werden mir sicherlich auch andere Zustimmen, diese Seite ist einfach sittenwidrig und das posten diesen Links ist auch anderweitig ein inakzeptabler beitrag... was somit gegen den Verhaltenskodex verstößt....

ich bin kein wirklicher hundefreund, aber ein Spendenaufruf für Kanthölzer um Hunde zu erschlagen? Giftköderrechner? Allgemeine Informationen, wie man die Hunde loswerden kann a la per Schiff im Meer versenken?!
Das ist ja wohl mehr als widerlich und unmenschlich.

Ich schließe mich da
Momo an, diese Seite ist einfach nur widerlich

Ich bin kein Hundebesitzer und würde auch nicht darauf kommen mir einen zuzulegen, aber was da auf der Seite steht ist wirklich mehr als krank und die ganze Seite gehört gelöscht !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 15:14

Veilchen war schneller
Aber dem ist nichts hinzuzufügen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 15:22

Du gehst mir mit deiner
Beschissenen Internetseite sowas von dermaßen auf die Nerven.
Sowas krankes ehrlich.
Solche Leute die da schreiben und irgendwelche abartigen Bilder und Videos eröffnen würde ich am liebsten selber mal mit so einem Kantholz bearbeiten.
Diese Seite gehört verboten.
Das hat nix mit hundehass zu tun.
Das ist dermaßen krank und abartig.
Niemand muss Hunde oder generell Tiere mögen. Aber die haben auch eine daseins Berechtigung und gehören ordentlich behandelt oder von mir aus noch schmerzfrei eingeschläfert wenn man sie in gewissen Ländern als Plage ansieht
Aber alles andere ist einfach nur erbärmlich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 15:25


Natürlich kann ein Mensch unmenschlich sein...
Die Bedeutung von unmenschlich lautet u.a. "grausam gegenüber Menschen UND TIEREN (ohne ein bei Menschen zu erwartendes, vorangehendes Mitgefühl)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 15:32

Hast du die
Seite gesehen?
So was krankes ehrlich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 15:32

In deinem Fall
ist das wohl eher eine Feststellung als eine Beleidigung. Schließlich suggerieren deine Posts das.

Als wenn das was mit Meinungsfreiheit zu tun hätte, was du von dir gibst Es ist einfach nur Hetze.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 15:39

Dein Problem
kann ich jetzt nicht nachvollziehen! Es steht doch ganz außer Frage, dass du eine widerliche, unmenschliche, und gewaltverherrlichende Hundehasserin bist, oder hab ich da jetzt was missverstanden?

Wir haben weder eine Abhandlung über die Meinungsfreiheit verdient, noch legen wir Wert darauf; deswegen verzichten wir dankend!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 16:22

Na ihrer Meinung nach...
ist die Seite doch Satire.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 22:06

...
Wer ist denn ihr? Du sprichst die ganze Zeit von "ihr". Wen meinst du denn bitte?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar 2015 um 23:11

Du bist doch
Sowas von komplett bescheuert.
Ich hab die Seite gesehen und bedanke mich bei dir das du dem dummen Volk nochmal erklärt hast was die Seite bezwecken will.
Was das mit Satire zu tun hat würde mich gerne mal interessieren....
Da gab es nämlich nicht nur "lustige" Zeichnungen sondern auch noch ganz andere "tolle" bilder und wohl auch Videos.
Was darauf zu sehen ist will ich gar nicht wissen.
Und wer solche Seiten bereits in zwei threads zur Sprache bringt, kann sie meiner Meinung nach nicht mehr alle haben......

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar 2015 um 20:34

Über Hundesch**** könnte ich mich auch jeden Tag aufregen
Was für ein Recht haben die Besitzer der Hunde, ihre Köter auf Wiesen oder Bürgersteige kacken zu lassen. Es ist so ätzend. Auch auf Wiesen regt mich das auf, die Wiesen sind doch nicht zum Haufen machen für die Hunde gepachtet. Ich finde schon, dass Hundebesitzer auch auf der Wiese den Haufen wegmachen sollten. Es gibt auch Kinder, die gerne mal auf Wiesen spielen würden. Mein kleiner Sohn, 16 Monate, kann auf keine Wiese gehen, ohne rein zu treten oder rein zu plumsen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar 2015 um 21:19


Ich bin selbst Hundebesitzerin und muss dazu sagen ... Ich finde es so eklig wenn überall Haufen rumliegen. Ich finde es schade das ich manchmal komisch angeschaut werde nur weil ich einen Hund ausführe und die Leute denken ich mach das nicht weg, was daran liegt das einfach so viele Leute das nicht wegmachen. Es ist doch echt nicht schwer das wegzumachen ehrlich.... Ich bin auch Mama und Hundebesitzerin und ich will nicht das mein Kleiner wenn er mal läuft in einen Haufen fällt....:/

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar 2015 um 21:26

Also echt, manchmal drängt sich einem förmlich der
Verdacht auf, dass du zu wenig froh bist.
Was ist nur los mit dir, dass du ständig in Thread einen auf oberschlau machen musst?!
Denkt dir doch einfach deinen Teil wenn du wirklich nur Gift spritzen kannst.
Mit so einem Verhalten wirst du auch nicht glücklicher.



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram