Home / Forum / Mein Baby / Auslandsadoption ohne Hochzeit

Auslandsadoption ohne Hochzeit

3. Januar 2012 um 17:49

Mein Freund und ich könnten uns gut vorstellen in einigen Jahren ( so in 5-7) ein Kind zu adoptieren.
Ich möchte gern ein eigenes Kind vorher, aber kann mir gut vorstellen statt noch ein eigenes zu bekommen, dann ein Kind zu adoptieren.

Nun ist es so, dass wir eigentlich nicht heiraten möchten, da wir für uns es einfach nicht als wichtig empfinden und auch nicht den Wunsch danach haben( vlt liegt es daran das wir beide Scheidungskinder sind, wer weiss...)

Mich würde mal interessieren ob jemand schon im Ausland adoptiert hat, unverheiratet?
Ich habe bisher bei allen Länder ( auf Internetseiten der Vermittlungsstellen) immer von einer Mindestehezeit gelesen.

Gibt es Länder in denen es unverheiratet möglich ist zu adoptieren, ohne das dies ein reiner Glückfall ist?

Würd mich über Antworten freuen, falls sich jemand in diesem Zusammenhang auskennt.

Mehr lesen

3. Januar 2012 um 18:41

...
Zu 90% wollen Lände Eheleute. Denn wenn man nicht verheiratet ist kann man nicht zusammen adoptieren. einige Länder wollen keine patchworkfamilie oder geschiedene und dann neu verheiratete paare. Da kann jedes Land es so machen wie man will.

Ach ja in Deutschland ist es auch so , dass man verheiratet sein muss um zusammen zu adoptieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 19:58
In Antwort auf kleene0907

...
Zu 90% wollen Lände Eheleute. Denn wenn man nicht verheiratet ist kann man nicht zusammen adoptieren. einige Länder wollen keine patchworkfamilie oder geschiedene und dann neu verheiratete paare. Da kann jedes Land es so machen wie man will.

Ach ja in Deutschland ist es auch so , dass man verheiratet sein muss um zusammen zu adoptieren

Ich glaube
dass es in Afrika Länder gibt, oder Organisationen, die auch ohne eine Ehe, also an Einzelpersonen vermitteln.

Möchtet ihr aus dem Ausland ein Kind adoptieren, also in diesem Fall ein farbiges Kind?

liebe Grüße sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 19:41
In Antwort auf leah_12731111

Ich glaube
dass es in Afrika Länder gibt, oder Organisationen, die auch ohne eine Ehe, also an Einzelpersonen vermitteln.

Möchtet ihr aus dem Ausland ein Kind adoptieren, also in diesem Fall ein farbiges Kind?

liebe Grüße sabrina

@bina1446
Ja wir möchten gerne aus dem ausland adoptieren wenn es soweit ist.
In deutschland hat man ja eh so gut wie keine chancen...

Aus welchem land steht eigentlich offen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 20:20
In Antwort auf luisa_12060226

@bina1446
Ja wir möchten gerne aus dem ausland adoptieren wenn es soweit ist.
In deutschland hat man ja eh so gut wie keine chancen...

Aus welchem land steht eigentlich offen

Ich würde mal
bei "Brücke nach Äthiopien" nachfragen, ob dies möglich wäre. Diese Organisation vermittelt Adoptionen aus Äthiopien.
Vielleicht wissen sie, ob es in einem anderen Land auch möglich wäre.
Und so kleine, dunkle Babys sind doch schon ganz süss .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 15:59
In Antwort auf luisa_12060226

@bina1446
Ja wir möchten gerne aus dem ausland adoptieren wenn es soweit ist.
In deutschland hat man ja eh so gut wie keine chancen...

Aus welchem land steht eigentlich offen

Stimmt nicht so ganz
Das stimmt so nicht, unsere Tochter ist ein Adoptivkind und wir haben 13 Monate gewartet. Also das man in Deutschland kaum Chancen hat stimmt so nicht.

Und die Länbder an sich schrieben vor ob sie verreitatet Paare haben wollen oder nicht.
Da machen die Länder ihre eigenen Vorgaben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper