Home / Forum / Mein Baby / Ausschabung, was erwartet mich da?

Ausschabung, was erwartet mich da?

23. Januar 2014 um 20:01 Letzte Antwort: 23. Januar 2014 um 22:59

Hab ein bischen Bammel davor.
Der Eingriff wird doch in Vollnarkose gemacht oder? Hat man danach Schmerzen, Blutung?
Leider hat das Herz von unsrem Krümelchen aufgehört zu schlagen (wäre heute 9+0 gewesen) und ich wäre froh ich hätte es schon hinter mir...

Mehr lesen

23. Januar 2014 um 20:08


Ohje!! Das tut mir wahnsinnig leid für dich!!

Ich hatte am 15.7. ne ausschabung
Du bekommst zuerst cytotec, um den mumu zu weiten
Dann in op und dann vollnarkose

Ich hatte hinterher keinerlei schmerzen und ne normal starke blutung, die allerdings ca 10 tage anhielt

Ich lag nur nach der op 2 tage auf intensiv, aber das hatte wohl damit zu tun, dass ich die narkose nicht vertragen habe. Ansonsten darf man wohl recht bald nach der op wieder gehen

Ich wünsche dir alles gute und ganz viel kraft!!!

Gefällt mir
23. Januar 2014 um 20:29

Tut mir leid...
Wie die anderen schon schrieben, es geht in Vollnarkose. Hatte das auch 2012. es dauert nicht lang. Habe auch zuerst das Zäpfchen eingeführt bekommen (wird an den MuMu gelegt), musste warten und es zog teils etwas unangenehm. Dann in den OP und 2h später durfte ich heim. Hatte nur leichte Blutungen, die auch nicht so lang anhielten. Schmerzen hatte ich auch keine. Wünsche dir alles Gute und falls du etwas Zuversicht brauchst: bin danach wieder schwanger geworden und der Kleine schlummert grad im Bettchen

Gefällt mir
23. Januar 2014 um 22:59

Danke für Eure lieben Worte!
Es tut mir sehr leid, dass auch Ihr das schon erleben musstet! Man stellt sich vor, dass es schlimm ist aber wie schlimm begreift man erst wenn es Einen selbst trifft.
Nun bin ich aber ein bischen beruhigter. Morgen ist nur das Vorgespräch im KH.
Ich hatte schon eine Eileiterschwangerschaft, da ging Alles hopplahopp, Not-OP und man hatte gar keine Gelegenheit sich Gedanken zu machen.
Aber ich habe das ganz grosse Glück schon eine gesunde kleine Tochter zu haben und das weiss ich jetzt noch einmal mehr zu schätzen.
Deswegen steht es mir gar nicht zu gross rumzujammern, es geht Vielen noch viel, viel schlimmer.
Trotzdem bin ich doch ein bischen überwältigt von dem Schmerz. Ich hoffe aber, dass es nach dem Eingriff besser wird und man besser abschliessen kann.
Vielen lieben Dank für Eure lieben Worte!!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers