Home / Forum / Mein Baby / Ausschlag

Ausschlag

4. August 2016 um 10:12

Meine Tochter hat seit fast 2 Wochen einen Ausschlag ohne weitere Symptome.

Zunächst dachte ich an Hitzepickel (waren es auch erst nur einige Punkte am ganzen Körper).

Aber der Ausschlag ist immer schlimmer geworden, im Windelbereich und an den Beinen besonders schlimm - jetzt aber auch im Gesicht....

Kein Jucken, kein Fieber...

Am Dienstag war die Oma beim KiA - der sprach von einer Infektion, aber wisse auch nichts genaueres. Auf jeden Fall keine typischen Kinder(garten)krankheit......

Es wird von Tag zu Tag schlimmer...

Kennt das jemand?

Mehr lesen

4. August 2016 um 10:25

Warum gehst
du mit deinem Kind nicht zum HAUTARZT?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 10:39

Versteh ich das richtig?
find ich schon ein bisschen unhygienisch... zieht sie wirklich keinen Schlafanzug/Nachthemd an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 10:51


Ab zum Hautarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 10:53

Habe ich niiiiieeeee so gesschrieben
warum verdrehst du die Tatsachen

Ich habe im Winter/Frühling geschrieben, dass meine Tochter abends frische Klamotten bekommt (Langarmbody und Strumpfhose) die sie dann morgens anlässt wenn diese nicht verschwitzt sind....

Ich wasche meine Tochter jedesmal abends wenn wir nach Hause kommen und zieh sie um - das liegt alleine schon darin begründet, dass ich selbst einen Waschzwang habe und mich täglich Frisch anziehe und zweimal täglich selbst dusche - aber da kann man auch gerne darauf herumhacken..
#
Zurück zu meiner Tochter - jetzt im Sommer trägt sie nachts unter dem ganzen dünnen Schlafsack einen frischen Body den ich täglich 2 mal wechsle....

Soviel dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 10:55

Lüge
ich habe das so niee geschrienben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 10:58
In Antwort auf anna5382

Warum gehst
du mit deinem Kind nicht zum HAUTARZT?

Natürlich gehe ich zum Hautarzt
wenn es nicht besser wird.....

Aber ich habe hier ja nur gefragt, ob jemand sowas schon mal erlebt hat und kennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:03

Das haben wir ja abends
nur dass die Kleidung eben nicht Schlafanzug heisst, sondern Baumwollbody und Baumwollstrumpfhose - ich sehe es nicht ein, dass ich ihr extra Tag- und Nachwäsche kaufe - ich selbst trage nachts auch keine Schlafanzüge, sondern leggings und T-Shirt - bin ich jetzt ein Monster oder Aussetziger???

Sie war beim Arzt und heute mittag geht die Oma wieder hin

Trotzdem bleibt meine Frage: Ob dies jemand so schonmal erlebt hat..... ist das so schwierig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:04

Umgekehrt
ich lasse ihr die Klamotten die ich abends nach dem Waschen oder Baden angezogen habe - am nächsten Tag an (wenn diese nicht verschmutzt, verschwitzt oder ähnliches sind) und hierbei ging es um Body und evtl. Strumpfhose (im Winter)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:17

1 Schlafset
also dass finde ich jetzt wieder unhygienisch, wenn du jede Nacht das gleiche anhast ... wann wiederum wird das gewaschen??? Meine Tochter bekommt nachts nur einen Body ohne Ärmel an - Schlafanzug wäre eh viel zu warm - wir haben im Sommer nachts 26 Grad in der Wohnung - und der wird morgens selbstverständlich gewechsel..
#
Wer hier einen an der Klatsche hat, lass ich mal dahingestellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:18

Danke Helena
Ich glaube manche User hier haben einfach kein reales Leben und "geilen sich am virtuellen herumgezicke auf".....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:20
In Antwort auf holunder25


Ab zum Hautarzt.

Die Oma geht heute mittag nochmal zu KiA
bei einem Hautarzt bekommst du bei uns keinen Termin ... ich selbst habe mal mit Windpocken im Erwachsenenalter 3 Wochen warten sollen auf einen Termin..... Ansonsten Uniklinik und das finde ich jetzt wirklich übertrieben gleich in der Notfallambulanz aufzuschlagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:21

Allergische Reaktion
das würde doch jucken, oder???

Sie kratzt sich überhaupt nicht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:23

Vor zwei Wochen sah es wie Hitzepickel aus
seit Dienstag ist es als Ausschlag erkennbar ... und da war die Oma beim Kinderarzt.....

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:25

Oh je
Ich hoffe ihm geht es wieder ganz gut - man ist den Ärzten manchmal "hilflos ausgeliefert" und muss hoffen, dass sie wissen was sie machen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:53

Ist aber am ganzen Körper mittlerweile
sogar seit gestern abend im Gesicht......

da schließe ich Kleidung o. ä. aus.... wir haben auch kein neues Waschmittel o. ä.

Echt seltsam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:55

Werde ich ausprobieren
Aber ich warte den Termin heute abend beim KiA noch ab.....

Er sprach ja von einer Infektion.... weiss aber auch nicht, was er damit meint.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:56

Götter in Weiss
ganz genau das ist das Problem manchmal....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 11:58

War ja klar...
...das die sache mit den klamotten wieder auf dem tisch landet.
hier vergisst keiner.
bei mir glauben die leute warscheinlich auch immer noch, dass ich mit 30kmh, panisch verkrampft über die autobahn zuckel...

also... einfach nochmal abklären lassen, das kann ja alles mögliche sein. virus, bakterien, pilz, unverträglichkeit auf irgendwas...(neues waschmittel/duschbad/(sonnen)creme)...ect.

das mit dem terminservice für fachärzte, würd ich einfach mal ausprobieren. oder dich direkt morgens beim hautarzt hinsetzen. das kind mit ausschlag vorzeigen und hoffen das man drankommt. klappt ja auch meist. manchmal springt ja auch ein patient ab oder kommt zu spät oder oder oder...

gute besserung euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 12:07
In Antwort auf emmasmamma

War ja klar...
...das die sache mit den klamotten wieder auf dem tisch landet.
hier vergisst keiner.
bei mir glauben die leute warscheinlich auch immer noch, dass ich mit 30kmh, panisch verkrampft über die autobahn zuckel...

also... einfach nochmal abklären lassen, das kann ja alles mögliche sein. virus, bakterien, pilz, unverträglichkeit auf irgendwas...(neues waschmittel/duschbad/(sonnen)creme)...ect.

das mit dem terminservice für fachärzte, würd ich einfach mal ausprobieren. oder dich direkt morgens beim hautarzt hinsetzen. das kind mit ausschlag vorzeigen und hoffen das man drankommt. klappt ja auch meist. manchmal springt ja auch ein patient ab oder kommt zu spät oder oder oder...

gute besserung euch.

Danke
das Forum vergisst vielleicht, aber einzelne User nicht....

Das mit dem Hinsetzen beim Hautarzt habe ich damals mit den Windpocken gemacht... saß 3 Std. im übervollen Wartezimmer ("Wenn sie unbedingt heute einen Termin wollen und nicht noch 3 Wochen warten können, dann setzen sie sich halt ins Wartezimmer...")

Was man noch nicht hat an Krankheiten, das bekommt man im Wartezimmer......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 12:43

Ich habe damit kein Problem
die Aussage kam von der Oma, die meinte das "arme Kind" nicht unnötigen Keimen auszusetzen........

Außerdem war es ja ich damals die alle dort angesteckt hat - mit Windpocken saß ich stundenlang im übervollen Wartezimmer... da es laut Anmeldung ja nicht so dringend wäre......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 12:46

Habs grad ausprobiert
"keine freien Termine verfügbar"

Kein einziger Treffer - und jeder Arzt mind. 15 km weit weg.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 12:49

Kann so ein Ausschlag auch "Stressbedingt" sein
Mein Mann und ich arbeiten zur Zeit sehr viel und haben viel Stress (ich selbst sage, ich halte das nicht mehr lange durch...)

Dieser Stress überträgt sich selbstverständlich auch auf unsere Tochter, die damit aber prima umgeht und sehr ausgeglichen und fröhlich ist...

Trotzdem, kann sowas zu Ausschlag führen - und wäre da trotzdem der Hausarzt die richtige Adresse?

So, los zerfleischt mich, wäre ja auch ein Wunder, wenn ich daraufhin nicht einen auf "den Deckel bekäme"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:06

Wenn sie Windpocken
Schon hatte.... google mal "röschenflechte"
Hatte ich selber mal. Kein jucken kein fieber.
Charakteristisch ist ein größerer fleck. Der fühlt sich etwas an wie Samt. Und eben viele kleine Flecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:19

Brauchst du mir nicht zu sagen... bin da ganz deiner Meinung
dennoch bin ich darauf angewiesen, wo die Oma mit ihr hingehen möchte und was ihr zu viel Aufwand ist, da ich heute abend erst nach 18 Uhr heimkomme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:21
In Antwort auf heuel1

Wenn sie Windpocken
Schon hatte.... google mal "röschenflechte"
Hatte ich selber mal. Kein jucken kein fieber.
Charakteristisch ist ein größerer fleck. Der fühlt sich etwas an wie Samt. Und eben viele kleine Flecken.

Ich hatte Windpocken - vor 15 Jahren
nicht meine Tochter... aber ich google mal danach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:23

Nein, Oma hat Auto (ich bin auf Arbeit)
es gab den ersten Treffer eines Arztes bei 15 km - aber im Umkreis von 50 km hat kein Arzt einen Termin frei... und dann bekommt man keine mehr angezeigt, also was weiter weg ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:24
In Antwort auf villeneuve78

Habs grad ausprobiert
"keine freien Termine verfügbar"

Kein einziger Treffer - und jeder Arzt mind. 15 km weit weg.....

15km
Empfindest du 15km als viel?
Wohnst du in einer Großstadt?

Ich persönlich finde 15km nicht viel. Es ist ja eher ungewöhnlich dass man im mich näheren Umkreis mehrere Fachärzte zur Auswahl hat...

Ich weiss, das hilft dir jetzt leider auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:26

Gypsy halt doch einfach deine Klappe wenn du Tatsache nicht kennst oder falsch in Erinnerung hast
nur zur Info - meine Tochter wird nächsten Monat 2 und ist weiss Gott kein Krabbelkind mehr - und geht täglich 8 Std. in die Krippe.....

aber ja klar ich sperre sie den ganzen Tag ein ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:29
In Antwort auf villeneuve78

Ich hatte Windpocken - vor 15 Jahren
nicht meine Tochter... aber ich google mal danach.

Nein der Ausschlag sieht ganz anders aus
eben wie Hitzepickel und ganz viele und überall und es wird immer schlimmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:30

Ich lebe nunmal am
A.... der Welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:45
In Antwort auf villeneuve78

Nein, Oma hat Auto (ich bin auf Arbeit)
es gab den ersten Treffer eines Arztes bei 15 km - aber im Umkreis von 50 km hat kein Arzt einen Termin frei... und dann bekommt man keine mehr angezeigt, also was weiter weg ist.

Okay
Okay, ich habe dich oben falsch verstanden. Ich habe es so verstanden, dass du bei keinem Arzt näher als 15 km einen Termin bekommen würdest.
So klingt das schon ganz anders... Echt doof.

Versuchs doch wirklich mal über die Krankenkasse, das könnte vielleicht noch klappen. Aber das Terminproblem mit den Fachärtzen ist echt schlimm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:55
In Antwort auf villeneuve78

Nein der Ausschlag sieht ganz anders aus
eben wie Hitzepickel und ganz viele und überall und es wird immer schlimmer

Dann bin ich leider ratlos.
Gute Besserung!
Berichte mal was es dann war.

Scharlach kann auch ausgeschlossen werden? Sind weiße Beläge auf den Mandeln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 13:57

Ich musste zur Entbindung sogar 45 km fahren
und was war ich da froh, dass ich eine Einleitung hatte - 45 km Autofahrt quer übers Land mit anschließendem Berufsverkehr kurz vor dem Ziel... das stelle ich mir nicht so witzig vor.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 14:01
In Antwort auf blablabla174

15km
Empfindest du 15km als viel?
Wohnst du in einer Großstadt?

Ich persönlich finde 15km nicht viel. Es ist ja eher ungewöhnlich dass man im mich näheren Umkreis mehrere Fachärzte zur Auswahl hat...

Ich weiss, das hilft dir jetzt leider auch nicht...

Laut dieser Homepage 15 km bis zum nächsten Hautarzt
der keine Termine frei hat - und auch im Umkreis von 50 km (mehr wird leider nicht angezeigt) kein Arzt der Termine frei hat.....

Wir müssen sogar über 5 km zum nächsten Bäcker, Supermarkt o. ä. fahren....

Und sorry, ich möchte mir hier nichts darüber erzählen lassen, dass man Entfernungen für bestimmte Dinge in Kauf nehmen muss: Sorry wenn ich jetzt bischen überreagier: Mein Mann und ich fahren morgens Kind zur Kita- dann ihn zur Arbeit, dann mich zur Arbeit, dann hol ich ihn wieder ab, dann Kind bei der Oma und nach Hause - mit einem Auto - täglich 160 km!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 14:03
In Antwort auf heuel1

Dann bin ich leider ratlos.
Gute Besserung!
Berichte mal was es dann war.

Scharlach kann auch ausgeschlossen werden? Sind weiße Beläge auf den Mandeln?

Danke
Wie gesagt Oma geht heute nachmittag nochmal zum KiA und dann entscheiden wir ob es noch zum Hautarzt geht... er hat alle "typischen Krankheiten" am Dienstag ausgeschlossen.... da ja auch sonst nichts ist, auch im Mundraum nichts auffälliges, sie ist fröhlich, unauffällig, isst gut, trinkt gut....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 14:06

Danke fabu
habe auch gerade gedacht was das für ein Mensch sein muss, wenn er/sie/es im realen Leben auch nur annähernd so wie hier gibt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 14:12
In Antwort auf villeneuve78

Laut dieser Homepage 15 km bis zum nächsten Hautarzt
der keine Termine frei hat - und auch im Umkreis von 50 km (mehr wird leider nicht angezeigt) kein Arzt der Termine frei hat.....

Wir müssen sogar über 5 km zum nächsten Bäcker, Supermarkt o. ä. fahren....

Und sorry, ich möchte mir hier nichts darüber erzählen lassen, dass man Entfernungen für bestimmte Dinge in Kauf nehmen muss: Sorry wenn ich jetzt bischen überreagier: Mein Mann und ich fahren morgens Kind zur Kita- dann ihn zur Arbeit, dann mich zur Arbeit, dann hol ich ihn wieder ab, dann Kind bei der Oma und nach Hause - mit einem Auto - täglich 160 km!!!!!!!

Missverständnis
Sorry hab dich falsch verstanden - siehe meine Antwort weiter unten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 14:28
In Antwort auf blablabla174

Missverständnis
Sorry hab dich falsch verstanden - siehe meine Antwort weiter unten.

Alles gut
wollte nur mal "Dampf ablassen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 18:50

Google
mal nach Ringelröteln. Hatte mein Sohn im Februar. Schlimmer Ausschlag, sonst nichts. Zum Ende hin haben ihm nur extrem die Fußsohlen gejuckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 20:46

Oma war nochmal beim Arzt
der hat nun noch festgestellt, dass der Hals etwas gerötet ist (war Dienstag noch nicht, da hatte er auch in den Hals geschaut), hat dann einen Abstrich gemacht, aber nichts gefunden.

Er meint es wäre dann doch irgendein Virus, weiss aber auch nicht was. Hat ihr jetzt eine Harnstoffsalbe verschrieben, und meint abwarten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 21:13

Hoffe ich auch
das gute ist aber - sie leidet ja nicht -- keine Beschwerden, ist fit, gut gelaunt, isst normal, trinkt normal, sie kratzt sich nicht...... man sieht nur den Ausschlag... echt seltsam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 21:28

Mein Sohn hatte vor ein paar Wochen
Nesselsucht. Bedingt durch einen Infekt, den haben wir nicht bemerkt. Kann auch durch Medikamenteneinnahme ausgelöst werden. Erst waren es "Hitzepickelchen" und rote Flecken, stellenweise sah es aus, als ob er sich großflächig verbrannt hätte. Ganz furchtbar. Hat auch nicht gejuckt, kam über Nacht und ging über Nacht, kann lt.kinderarzt aber auch länger dauern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 21:54
In Antwort auf happymum2015

Mein Sohn hatte vor ein paar Wochen
Nesselsucht. Bedingt durch einen Infekt, den haben wir nicht bemerkt. Kann auch durch Medikamenteneinnahme ausgelöst werden. Erst waren es "Hitzepickelchen" und rote Flecken, stellenweise sah es aus, als ob er sich großflächig verbrannt hätte. Ganz furchtbar. Hat auch nicht gejuckt, kam über Nacht und ging über Nacht, kann lt.kinderarzt aber auch länger dauern.

Sie hatte vor ein paar Wochen hohes Fieber
mehrere Tage lang - sind aber ein paar Wochen dazwischen gewesen...

Wurde das bei deinem Sohn irgendwie behandelt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 21:57

Danke
das werden wir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2016 um 22:57
In Antwort auf villeneuve78

Oma war nochmal beim Arzt
der hat nun noch festgestellt, dass der Hals etwas gerötet ist (war Dienstag noch nicht, da hatte er auch in den Hals geschaut), hat dann einen Abstrich gemacht, aber nichts gefunden.

Er meint es wäre dann doch irgendein Virus, weiss aber auch nicht was. Hat ihr jetzt eine Harnstoffsalbe verschrieben, und meint abwarten....

Noch mal ich
Isr ist der Ausschlag leicht erhaben... also fühlt er sich wie Sandpapier an?
Und hat einen leicht rötlichen Hof?
Dann kann es durchaus Scharlach sein. Beobachte die Zunge. Wird sie so rot glänzend wie Lack oder schälen sich die Handflächen und fußsohlen, deutet das auf Scharlach hin. Der kann es auch trotz negativem strepto-abstrich sein. Sind Handflächen und fußsohlen ohne ausschlag?

Beobachte mal weiter und gute Besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2016 um 10:25
In Antwort auf villeneuve78

Sie hatte vor ein paar Wochen hohes Fieber
mehrere Tage lang - sind aber ein paar Wochen dazwischen gewesen...

Wurde das bei deinem Sohn irgendwie behandelt?

Huhu...
Nein, wenn es angefangen hätte zu jucken, dann hätte der Kiarzt Fenistil empfohlen. Mehr nicht. Sah echt schlimm aus aber war nicht schlimm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2016 um 13:40
In Antwort auf heuel1

Noch mal ich
Isr ist der Ausschlag leicht erhaben... also fühlt er sich wie Sandpapier an?
Und hat einen leicht rötlichen Hof?
Dann kann es durchaus Scharlach sein. Beobachte die Zunge. Wird sie so rot glänzend wie Lack oder schälen sich die Handflächen und fußsohlen, deutet das auf Scharlach hin. Der kann es auch trotz negativem strepto-abstrich sein. Sind Handflächen und fußsohlen ohne ausschlag?

Beobachte mal weiter und gute Besserung

Hand- und Fußflächen haben nichts
Zunge hat auch nichts

sieht wirklich eher wie eine allergische Reaktion oder wie ganz viele Hitzepickel aus....

Heute ist es unverändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2016 um 14:47

Update
Nach wie vor ist der Ausschlag nicht weg - am Bauch/Oberkörper etwas besser - an den Beinen etwas schlimmer.... echt seltsam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2016 um 14:50
In Antwort auf villeneuve78

Update
Nach wie vor ist der Ausschlag nicht weg - am Bauch/Oberkörper etwas besser - an den Beinen etwas schlimmer.... echt seltsam.

Oh man...
Hast du Nesselsucht mal gegoogelt? Erscheint mir jedoch etwas lange... Bin aber auch kein Arzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen