Home / Forum / Mein Baby / Ausschlag nach leichtem Fieber

Ausschlag nach leichtem Fieber

2. September 2009 um 19:03

Meine Kleine hat am Wochenende leichtes Fieber gehabt (Samstag bis 38,7, Sonntag bis 39,1). Am Samstag war sie fix und fertig, hat nur geweint und gewimmert. Am Sonntag gings dann etwas besser, aber weil abends die Temperatur doch wieder so angestiegen ist, sind wir am Montag sicherheitshalber zum Doc (da war sie morgens auch leicht warm). Sie hat breiigen, stinkigen Stuhlgang, isst nicht so doll, trinken tut sie sowieso sehr wenig.

Der Doc hat dann unseren Verdacht bestätigt, dass es wohl die Zähne sind (oben alle vier vorderen am Durchbrechen).

Jetzt hab ich entdeckt, dass sie einen Ausschlag hat, besonders überall, wo die Windel sitzt, aber auch den Rücken hoch und ein bisschen hinter den Ohren. Ansonsten ist sie fit (kein Fieber, etc.), ist halt ein bisschen quengelig, aber da ist ja die Sache mit den Zähnen.

Kann das vom Fieber kommen? Oder ist das erst jetzt die Krankheit, die das Fieber verursacht hat?

Mehr lesen

2. September 2009 um 19:15

Hört
sich ganz nach 3-Tages-Fieber an
Hatten wir auch gerade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2009 um 19:32

Ist die Temperatur, bei
Dreitagesfieber nicht höher? Hätte ja nichts dagegen, das in der harmlosen Form gehabt zu haben (das kriegen die KLeinen ja wohl nur einmal?!), aber ich dachte da geht die Temperatur bis über 40C?

Und muss man gegen den Ausschlag was machen oder geht das von alleine weg?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2009 um 19:57

...
Also ich denke eher, dass es "kein" 3 Tage Fieber gewesen ist....
Jaden hat diesen Ausschlag auch sehr oft bei Fieber oder beim Zahnen...
wie jetzt auch gerade wieder, er hat ne fiese Erkältung und bekommt gerade beide Eckzähne (der Arme )
und zusätlich mal wieder diesen Ausschlag: Diesmal im Gesicht und hinter den Ohren ganz schlimm und leicht am Rücken...
Unser Doc meinte, dass es normal sei, manche Kinder bekommen den halt bei Fieber oder beim Zahnen.
Das 3 Tage Fieber sah bei und ganz anders aus: wirklich 3 Tage hohes Fieber um oder über 40 Grad (auch morgens schon) und am 4 Tag kam dann der Ausschlag und das Fieber war weg...
Hoffe Du kannst mit meiner Antwort etwas anfangen
Grüssle Patti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2009 um 21:27
In Antwort auf henda_12890534

...
Also ich denke eher, dass es "kein" 3 Tage Fieber gewesen ist....
Jaden hat diesen Ausschlag auch sehr oft bei Fieber oder beim Zahnen...
wie jetzt auch gerade wieder, er hat ne fiese Erkältung und bekommt gerade beide Eckzähne (der Arme )
und zusätlich mal wieder diesen Ausschlag: Diesmal im Gesicht und hinter den Ohren ganz schlimm und leicht am Rücken...
Unser Doc meinte, dass es normal sei, manche Kinder bekommen den halt bei Fieber oder beim Zahnen.
Das 3 Tage Fieber sah bei und ganz anders aus: wirklich 3 Tage hohes Fieber um oder über 40 Grad (auch morgens schon) und am 4 Tag kam dann der Ausschlag und das Fieber war weg...
Hoffe Du kannst mit meiner Antwort etwas anfangen
Grüssle Patti

Super, danke,
frü Dreitagesfieber war mir das jetzt auch ein bisschen zu "harmlos". Aber, dass das auch von normalem Fieber oder Zahnen kommen kann, wusste ich wirklich nicht. Da bin ich jetzt beruhigt, konnte mir zwar nicht vorstellen, dass es was Schlimmes ist, aber wirklich erklären konnte ich mir die Sache auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram